szmtag Amaranyx
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Amaranyx

  1. #1
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.980
    Nachrichten
    0

    Amaranyx

    Amaranyx


    Gründung:
    06/2011

    Member:
    Vocal:Syouta
    Guitar:Naoto
    Guitar:Masahito
    Bass:Kousuke
    Drums:Kazuharu

    Singles:
    1st Single 『EREMURUIS』
    Datum: 30/08/2011

    2nd Single 『EMBELLISH』
    Datum: 30/11/2011

    3rd Single 『SILHOUETTE』
    Datum: 28/11/2012

    Mini-Album:
    1st Mini-Album 『CRAVE』
    Datum: 07/07/2012




    Hörproben + Kauf des Minialbums http://www.amazon.de/Crave/dp/B00900...10013&sr=301-1



    Eine noch ziemlich junge Band, aber aufgrund der anstehenden Konzert in Deutschland, habe ich mal nen Thread veröffentlicht. Bei 5,60€ Eintritt für Niedersachsenticketbesitzer überlege ich nämlich echt da mal vorbeizuschneien.

  2. #2
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.058
    Nachrichten
    0
    Die Musik klingt ganz annehmbar. Wenn die fuer den Preis auch in meiner Umgebung spielen wuerden, wuerde ich mir die auch mal ansehen/hoeren.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.980
    Nachrichten
    0
    Beginn in Hamburg am 03.03 ist um 17.30 Uhr! Also locker mit bahn hin und zurück und nur 5,60€ Eintritt fürs Museum, dass MUSS ich ja nutzen ^^

  4. #4
    Mitglied Avatar von James Brownie
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    280
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    2
    Ich finde J-Rock eigentlich ganz cool. Aber mich stört es immer das die sich wie Frauen verkleiden.

  5. #5
    Tokage Avatar von Lizard
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Living My Nightmare
    Beiträge
    1.996
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von James Brownie Beitrag anzeigen
    Ich finde J-Rock eigentlich ganz cool. Aber mich stört es immer das die sich wie Frauen verkleiden.
    Willkommen bei der Unterart Visual Kei. Und im westlichen Rock und Metal gab's das auch schon - nur dass es da dann doch noch eher nach Transe aussah.
    Hangman's Joke


    It can’t rain all the time • The sky won’t fall forever • And though the night seems long • Your tears won’t fall forever

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.980
    Nachrichten
    0
    Warum habe ich eigentlich nach dem Konzert hier nie was zu geschrieben? Ach ja vielleicht weil das Konzi unterste Schublade war! Die Band hatte einfach nix drauf und der Sound im Museum grenzte an Körperverletzung.

  7. #7
    Tokage Avatar von Lizard
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Living My Nightmare
    Beiträge
    1.996
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Warum habe ich eigentlich nach dem Konzert hier nie was zu geschrieben? Ach ja vielleicht weil das Konzi unterste Schublade war! Die Band hatte einfach nix drauf und der Sound im Museum grenzte an Körperverletzung.
    Pff, damals haste extra noch 'n Thread für rausgesemmelt. Also her mit dem Review, will Blut sehen - tob dich aus.
    Hangman's Joke


    It can’t rain all the time • The sky won’t fall forever • And though the night seems long • Your tears won’t fall forever

  8. #8
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.980
    Nachrichten
    0
    Ok mache ich die Tage, habe noch Videomaterial aufm Handy. Und ich glaube die katastrophale Tonqualität gibt den Sound passend wieder

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.980
    Nachrichten
    0
    Also das Konzert fand ja im Rahmen dieses japanischen Mädchenfestes im Museum statt. Und um 17.30 Uhr sollte es losgehen und so ab 15 Uhr ist die Band dort angekommen und sie hätte mich mehrmals fast über den Haufen gelaufen. Der Witz war nämlich der Raum fürs Konzert und deren Aufenthaltsraum (Backstage) lagen jeweils immer am andere Ende. Sprich die mussten sie ständig ihren Weg durchs ganze Museum kämpfen.

    Als ich dann so gegen 17.15 Uhr da war, war dann genau der Raum abgesperrt wo drin das Konzert stattfinden sollte. War nen etwas größerer Raum mit Glaswänden, sprich man konnte alles verfolgen. Die Band kam dann da auf die Bühne und hat halt gesoundcheckt. Gab ja auch VIP Tickets, nur dass hat mal so gar nicht geklappt. War erstmal eh ne riesige Verzögerung drin und alle standen gedrängt um den Eingang, so dass VIP Leute 0 Chance hatten nach vorne zu kommen, wenn sie nicht früh da waren.
    Einmal wurde auch irgendwie die Tür aufgestoßen und alle sind reingestürmt während die Band noch am Proben war. Man die Augen der Bandmember hättet ihr sehen sollen Dann wurde gesagt wenn nicht sofort wieder alle raus gehen, wird es gar kein Konzert geben. Also gingen sofort alle wieder raus, was nur nicht so leicht war, da jeder nun nen neuen Platz nah an der Tür haben wollte.

    Ich kann nur noch schätzen, aber der richtige Einlass war sicherlich erst nach 18 Uhr. Und die Atmosphäre na ja gewöhnungsbedüftig. Einfach ne hell erleuchtete Museumshalle ohne jeglichen Stil. Komplett gestylte Band auf weißem Hintergrund, urgh. Dazu noch die frühe Uhrzeit und alles fühlte sich etwas komisch an. Die Bühne auf der die Band stand war dabei auch nicht besonders groß, hatte schon Angst ob da überhaupt das komplette Equipment draufpassen würde. Aber richtig schlimm wurde es einfach mit dem ersten Ton. Dieser Raum war einfach kein Stück für ein Konzert geeignet gewesen. Der Sound grenzte ziemlich an Körperverletzung, alles war total übersteuert und man konnte kaum was vom Gesang verstehen. Und der Witz war Bass und Gitarre hat man eigentlich gar nicht wahrgenommen. Dauerte bestimmt das halbe Konzert bis ein paar auch diese Instrumente vernommen werden konnten. Die Band hat ihr bestes gegeben, aber irgendwie war das nicht so viel Der Gesang war lasch und die Instrumente wenn zu hören nicht so toll gespielt. Dazu kam, dass das ganze über große Teile ziemlicher Playback war. Sprich Mund zu und es kam Gesang, Hände nicht an den Saiten aber man hörte mal Bass. Na ja ziemlich komisch das ganze. Vielleicht war es nen Versuch irgendwas von der Akustik zu retten. Jedenfalls hat das nicht wirklich Spaß gemacht. Ich möchte die Band nichtmal komplett dafür abschießen, waren halt echt ziemlich beschissene Umstände. Die Band hatte ne Setlist von 14 Songs, wobei Song 13 fehlte, ergo waren es 13 Songs XD
    Merch war übrigens schon ausverkauft, weswegen einer der Veranstalter ankündigte die Band würde den eigenen Webshop für 2 Wochen auf kostenfreie Lieferung nach Europa umstellen. Immerhin ne nette Geste. Das ganze Konzert hat wohl so gut 90 Minuten gedauert denke ich mal.

    Fazit: Ich fand gut, dass das Konzert umsonst war. Weil sonst hätte ich mich für jeden Cent einzeln geärgert. Auf CD war die Band ganz nett, aber live wirkte das alles eher sehr bemüht. Na ja ist halt ne kleine Band.

    3/10 Punkten

    So ich kann euch noch 2 verschwommene Bilder und ein Video bieten ^^





    Geändert von Kinta (25.07.2013 um 12:51 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •