Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 68
  1. #1
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.943
    Nachrichten
    0

    Lustiges Taschenbuch Premium Band 4

    Titel: Der neue Phantomias kehrt zurück

    Cover: http://www.ehapa-shop.de/lustiges-ta...um-band-4.html

    Inhalt:

    Der neue Phantomias - Große Gefahren...

    Der Tag der kalten Sonne
    Erdbeben
    Abenteuer in der Zukunft
    Invasion der Sporen

    Exklusive Episoden I - Wo ist Phantomias?
    Vermisst
    Gerissen
    Zeitlupe
    Memo
    Xarghon
    Galaktische Prügel

    Exklusive Episoden II - Konrad Kiwi
    Hundeleben
    Zur falschen Zeit am falschen Ort

  2. #2
    Mitglied Avatar von donald57
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    236
    Nachrichten
    0
    Okay, ich als "Kenner" kann ja mal etwas mehr Information über die Geschichten geben (ohne Spoiler):

    Kapitel 6: Der Tag der kalten Sonne


    Eine weitere Episode des Zeitpiraten/Plünderers (Kapitel 2): Diesmal sieht die Sache allerdings komplizierter aus, denn die Lage spitzt sich zu, als der Plünderer Phantomias um Hilfe bittet. Gezeichnet von Claudio Sciarrone (Kapitel 2,4) ist dieses Kapitel ein ziemlich schönes. Es ist auch ein Wichtiges in der Reihe, wie man später erfahren wird. Die Story ist gut geschrieben und zeigt einmal mehr, dass es Phantomias wahrlich mit großen Gefahren zu tun hat.

    Kapitel 7: Erdbeben

    Eine ziemlich interessante Geschichte, bei der es eine lange Zeit nicht klar ist, wo es lang geht und was gespielt wird. Hierbei wird ein weiterer Charakter der Reihe eingeführt. Die Story selbst ist teilweise ziemlich "intensiv", so ist die Atmosphäre der einzelnen Szenen sehr gut getroffen, wozu auch der Zeichner Guerrini beiträgt.

    Kapitel 8: Abenteuer in der Zukunft

    Hier ist am Titel klar zu sehen, dass damals probiert wurde, die Titel weniger nichtssagend zu gestalten und den Inhalt mehr auf den Punkt zu bringen, um Spontankäufer anzulocken. Der weitaus bessere Originaltitel heißt auf deutsch übersetzt soviel wie "Porträt des jungen Helden". In der Geschichte wird Phantomias in die Zukunft gebracht, um dort gegen sogenannte "Superevronianer" zu kämpfen. Allerdings passieren während der Kämpfe rätselhafte Dinge.
    Dieser Band (diesmal von Alessandro Barbucci gezeichnet) läutet eine Reihe von Bänden ein, die in der Zukunft spielen, die in unregelmäßigen Abständen erscheinen. Auch hier werden einige neue, wichtige Figuren eingeführt wie z.B. der reiche Odin Eidolon.

    Kapitel 9: Invasion der Sporen

    Diese Geschichte ist der Beginn der "Sporen-Saga", die sich von Kapitel 9 bis 12 erstrecken wird. Die titelgebenen Sporen stellen dabei eine große Gefahr da...
    Parallel ist diese Geschichte eine weitere Einführung eines Themenfelds - dem Militär, welches mit einigen neuen Figuren auzfzuwarten weiß, die auch in späteren Bänden wiederkehren.



    Exklusive Episoden I - Wo ist Phantomias?
    Vermisst
    Gerissen
    Zeitlupe
    Memo
    Xarghon
    Galaktische Prügel
    Wer erinnert sich noch an die Bonusgeschichte mit Daniel Düsentrieb in Ltb Premium 2 (Abschied)? Nun, diese ist im zweiten Band des Ltb Premium sicher etwas deplatziert, denn sie ist ein Teil des PKNA-Spezials von 1998, welches in Deutschland nie erschienen ist. Jetzt kommt allerdings erstmal chronologisch richtig das Spezial von 1997. Die Geschichten fokussieren sich jeweils um einen oder zwei spezielle Charaktere aus dem PKNA-Universum mit einer Rahmenhandlung um das Verschwinden von Phantomias. Dabei gibt es auch ein kleines "Preview-Cameo" auf einen Charakter, der erst in Kapitel 14 in Erscheinung treten wird.
    Wie das Spezial 1998 abgedruckt werden wird, bleibt abzuwarten, da ein Teil ja dummerweise schon in Ltb Premium 2 vorhanden ist.





    Die Kondrad Kiwi-Geschichten kenne ich noch nicht. Sie sind aber höchstwahrscheinlich wie die anderen, schon veröffentlichten Geschichten. Damit sind 5 von 7 Kiwi-Geschichten veröffentlicht, der Rest kommt dann wohl im nächsten Phantomias-Band.
    Geändert von donald57 (03.02.2013 um 10:27 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.943
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von donald57 Beitrag anzeigen
    ... der Rest kommt dann wohl im nächsten Phantomias-Band.
    ... über dessen Titel wir ja schon mal spekulieren können. Nach "Ultrahelden kehren zurück" und "Micky X kehrt zurück" ist es ja dann wieder mal Zeit für einen weiteren Phantomias-Band. Folgende Titel fände ich ganz besonders originell:

    - Der neue Phantomias kehrt erneut zurück
    - Der neue Phantomias kehrt nochmals zurück
    - Der neue Phantomias kehrt schon wieder zurück
    - Der neue Phantomias kehrt abermals zurück
    - Und wenn er nicht gestorben ist, kehrt der neue Phantomias noch heute zurück

    Und dann dürfte die Reihe hoffentlich komplett sein.

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    15
    Nachrichten
    0
    Ich bin mir zwar nicht sicher aber sind die Ultrahelden nicht schon im ersten Band ausnahmslos komplett erschienen?

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    1
    Heißt das es kommt ein neuer Ultrahelden-Band raus?Hoffentlich ist Micky dann auch wieder dabei!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Rose Beitrag anzeigen
    Heißt das es kommt ein neuer Ultrahelden-Band raus?Hoffentlich ist Micky dann auch wieder dabei!
    Alle bisher produzierten Teile der Ultraheroes sind schon im ersten Premium Band erschienen und mir ist nicht bekannt. Von daher wird es zumindest in nächster Zeit da keinen neuen Band geben. Theoretisch kanns natürlich sein, dass in Zukunft irgendwann nochmal neue Ultraheroes Geschichten produziert werden, aber darauf wetten würde ich momentan nicht.

  7. #7
    Mitglied Avatar von donald57
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    236
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen

    - Der neue Phantomias kehrt erneut zurück
    - Der neue Phantomias kehrt nochmals zurück
    - Der neue Phantomias kehrt schon wieder zurück
    - Der neue Phantomias kehrt abermals zurück
    - Und wenn er nicht gestorben ist, kehrt der neue Phantomias noch heute zurück

    Und dann dürfte die Reihe hoffentlich komplett sein.
    Naja, aber um ehrlich zu sein, der Titel ist mir persönlich ziemlich egal, wenn der Inhalt stimmt. Origineller könnte es sein, dass stimmt.

    Und die Phantomias-Reihe wird weitaus länger gehen. Allein für die Hauptreihe + Nebenserien (wie Konrad Kiwi) würden ungefähr 10-15 Bände verbraucht werden, für PK2 nochmal ca. 4 und dann gibt es ja noch PK-Pikappa. Wenn sie das echt durchziehen, dann Gratulation.

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    1
    Am Ende der Ultrahelden Saga sah man doch eine Gestalt die sagte jetzt könnne sie endlich ihre Welteroberungspläne in die Tat umsetzten?
    Das war doch ein Chiffanger!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Rose Beitrag anzeigen
    Am Ende der Ultrahelden Saga sah man doch eine Gestalt die sagte jetzt könnne sie endlich ihre Welteroberungspläne in die Tat umsetzten?
    Das war doch ein Chiffanger!
    Schon richtig, das war natürlich als Cliffhanger gedacht. Aber meines Wissens gibts es bis heute (die Reihe ist vor 5 Jahren im italienischen Original erschienen) keine Fortsetzung. Von daher glaube ich nicht unbedingt daran, dass sich da noch was tun wird.

    Mir persönlich haben die Ultraheroes aber auch nicht gefallen, so dass mich das nicht besonders stört...aber Geschmack sind ja zum Glück verschieden

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2008
    Beiträge
    85
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von donald57 Beitrag anzeigen
    Naja, aber um ehrlich zu sein, der Titel ist mir persönlich ziemlich egal, wenn der Inhalt stimmt. Origineller könnte es sein, dass stimmt.

    Und die Phantomias-Reihe wird weitaus länger gehen. Allein für die Hauptreihe + Nebenserien (wie Konrad Kiwi) würden ungefähr 10-15 Bände verbraucht werden, für PK2 nochmal ca. 4 und dann gibt es ja noch PK-Pikappa. Wenn sie das echt durchziehen, dann Gratulation.
    Wow! Und wahrscheinlich gibt es ja auch immer noch Nachschub, oder? Und wenn sie das in dem Tempo durchziehen, bin ich bis dahin wahrscheinlich in Rente denn ich hoffe ja noch mehr, dass sie sich ja weiterhin mit Micky X abwechseln (was mir sogar noch besser gefallen hat). Und die Ultrahelden fand ich auch ganz witzig. Obwohl ich eigentlich viel mehr auf Fantasy stehe.

    Aber macht nichts, dann kann man sich wenigstens lange daran erfreuen. Das Premium darf gerne etwas Besonders bleiben.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.422
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von donald57 Beitrag anzeigen
    Allein für die Hauptreihe + Nebenserien (wie Konrad Kiwi) würden ungefähr 10-15 Bände verbraucht werden, für PK2 nochmal ca. 4 und dann gibt es ja noch PK-Pikappa. Wenn sie das echt durchziehen, dann Gratulation.
    10-12 Bände für die Hauptreihe würde ich sagen. Wird ne Weile dauern, aber mich täte auch die Nachfolgereihe PK2 sehr interessieren. Da beginnt ein neuer Hnadlungsstrang. Everett Ducklair kehrt zurück und wirft Phantomias raus.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Bensheim, Südhessen
    Beiträge
    1.531
    Nachrichten
    0
    Okay, jetzt erst mal wieder Phantomias, hoffentlich gibt's im Herbst dann auch wieder Micky X!
    "Tut gefälligst was ich sage, sonst mach ich es selbst, dann habt ihr den Salat!" (Donald Duck zu seinen Neffen)

  13. #13
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    834
    Nachrichten
    0
    Also dauerts 10-12 Jahre (falls ihnen vorher nicht die Luft ausgeht) bis der komplette Phantomias vorliegt (uiuiuiuiui) :-(

  14. #14
    Mitglied Avatar von donald57
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    236
    Nachrichten
    0
    Nicht zu vergessen die dritte Reihe PK-Pikappa. Die umfasst auch noch 32 Bände.

    Wow! Und wahrscheinlich gibt es ja auch immer noch Nachschub, oder? Und wenn sie das in dem Tempo durchziehen, bin ich bis dahin wahrscheinlich in Rente denn ich hoffe ja noch mehr, dass sie sich ja weiterhin mit Micky X abwechseln (was mir sogar noch besser gefallen hat). Und die Ultrahelden fand ich auch ganz witzig. Obwohl ich eigentlich viel mehr auf Fantasy stehe.
    Naja, PKNA wurde 2000 abgeschlossen, Pk2 2001 und Pk Pikappa 2005. Momentan gehen aber Gerüchte um eine vierte Reihe um, da hat es wohl eine Art offizielle Bestätigung geben. Übrigens kann man auch sagen, dass die Reihe sich kontinuierlich verbessert, das vorraussichtliche Kapitel 13 (Trauma) und Kapitel 23 (Mekkano) sind große Highlights. Die späteren Ausgaben werden zudem komplizierter und mysteriöser.

  15. #15
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.130
    Nachrichten
    0
    Die News auf der offiziellen Seite: http://www.lustiges-taschenbuch.de/n...html#news-1809

    Das Buch auf der offiziellen Seite: http://www.lustiges-taschenbuch.de/l...nr/prem-4.html
    Gruß Christoph

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    548
    Nachrichten
    0
    Gibt es inzwischen schon einen Termin für Band 5 (hoffentlich Micky X)?

  17. #17
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.130
    Nachrichten
    0
    Den gibt es schon lange
    http://www.lustige-taschenbuecher.de...premium-5.html
    Micky-X ist anzunehmen...
    Gruß Christoph

  18. #18
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    946
    Nachrichten
    0
    Ich freu mich schon auf das Premium 4 und bin gespannt was im Premium 5 auf uns wartet.
    Persönlich finde ich die Micky X Geschichten spannender.
    Die Phantomias Storys kenne ich teilweise noch aus den Heften vor über 10 Jahren, damals haben sie mir aber besser gefallen.

    Hab heute alte Micky Maus Sonderhefte bei meinen Eltern gefunden, wäre mal interessant die alten Duck Tales Geschichten in irgendeiner Form wieder zu veröffentlichen.

  19. #19
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Also dauerts 10-12 Jahre (falls ihnen vorher nicht die Luft ausgeht) bis der komplette Phantomias vorliegt (uiuiuiuiui) :-(
    Deshalb wäre ich auch für eine höhere Schlagzahl beim LTB Premium. Drei oder vier Mal im Jahr dürfte der interessierte Leser ja wohl Geld für diese genialen Reihen auftreiben können. Stellt sich nur die Frage, ob sich die Bände für ehapa genügend rechnen oder sie eher "Fanservice" sind.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Naja die Micky Mystery Serie würde ich auch gerne hier sehen...alleine die Coverillus zu der Serie sind fantasttisch...da müßte auf jeden Fall dann eine Galerie aller Cover mit ins Buch. Das ist wie bei Casty mit seinen neuen Micky Stories wo er auch Covers zu gemacht hat, welche wir im deutschen Lande nie zu Gesicht bekommen. Und das ist sehr schade da diese Coverillus wahre Meisterwerke sind.

  21. #21
    Mitglied Avatar von DuckTales
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    1.082
    Nachrichten
    0
    Gibt es eigentlich konkrete Verkaufszahlen zu dieser Reihe?

  22. #22
    Mitglied Avatar von donald57
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    236
    Nachrichten
    0
    Nun, es ist zwar noch etwas hin, aber da ich die Geschichten sowieso alle kenne, schreibe ich jetzt schon eine Rezension. Eventuelle Spoiler befinden sich in den dazugehörigen Tags:

    Der Tag der kalten Sonne

    Eine der besten PKNA-Geschichten überhaupt. Das liegt nicht zuletzt an dem besten PKNA-Zeichner Claudio Sciarrone. Die Handlung ist sehr gut gemacht, vor allem die Situation, in der Phantomias diesmal ist, ist sehr gut ausgeklügelt.

    Dass der Held sich zwischen dem Retten von Entenhausen vor einer Explosion und einer Raubserie des Plünderers entscheiden muss, hat mir gut gefallen. Hierbei wird auch der Charakter des Plünderers stärker beleuchtet.


    Leider ist die Geschichte etwas zu kurz, um sich ganz entfalten zu können. Trotzdem sehr empfehlenswert, auch eine kleine Nebenstory über Kamera 9 ist durchaus interessant.

    Erdbeben

    Die Geschichte rund um die Erdbeben im Meer vor Entenhausen ist spannend und bringt neue Charaktere mit sich, so z.B. eine Inspektorin des PBI, des Entenhausener Geheimdienstes. Die Zeichnungen von Guerrini gefallen mir ebenfalls.

    Besonders die Schlussszene im Helikopter, in der die Pläne und Intrigen des Professors ans Licht kommen, hat mir gefallen.


    Insgesamt ein lesenswertes Kapitel.

    Abenteuer in der Zukunft

    Der Titel ist mit Sicherheit das schlechteste an dieser Geschichte, simpler geht es kaum noch. Wie der Titel schon sagt, geht es in diesem Band in die Zukunft, wo Phantomias die sogenannten "Superevronianer" aufhalten muss. Mal wieder werden neue, in der Zukunft lebende Figuren eingeführt. Letztendlich steckt hinter dem ganzen aber weit mehr, als man denken könnte.

    Der Twist, dass die Superevronianer nur Maschinen und die ganzen Szenen nur Part einer Fernsehshow sind, lässt sich zuerst nicht erahnen. Auch der zweite Twist weiß zu überraschen. Schließlich gilt festzuhalten, dass Odin Eidolon bzw. Eins eine wichtige Figur in zukünftigen Geschichten sein wird.


    Ein besonderes Kapitel, aber deswegen nicht weniger lesenwert.

    Angriff der Sporen

    Ein actiongeladenes Abenteuer mit einer weiteren Palette neuer Figuren rund um das nationale Militär. Die Sporen aus dem Titel sind, wie nach kurzer Zeit festzustellen ist, evronianischen Ursprungs. Auf einem Feld jenseits der Stadt findet Phantomias eine Militärbasis, in deren Umgebung sich viele dieser Sporen befinden. Aber seine Mission, die Sporen zu zerstören, gestaltet sich schwierig, da ein besonders hartnäckiger General Phantomias in Gewahrsam nimmt und die Sporen einen außerordentlichen starken Abwehrmechanismus haben. Eine Nebenstory befasst sich mit Xadhoom und ihrer Suche nach Überbleibseln ihres Volkes. Der raltiv geringe Storyanteil wird nicht jedem gefallen, aber die actiongeladenen Sequenzen sind dank der Zeichnungen sehr gut umgesetzt und auch der Humor kommt dank des dickköpfigen Generals auch nicht zu kurz.

    Wo ist Phantomias?

    Ein Bonusabenteuer mit diversen Nebenfiguren in der Hauptrolle. Die Rahmengeschichte (Vermisst) dreht sich um das Verschwinden von Phantomias und Inspektor Flaggstars Suche nach ihm.
    Der erste Teil (Gerissen) hat Konrad Kiwi in der Hauptrolle, Teil 2 (Zeitlupe) dreht sich um Klarissa und Kamera 9, Teil 3 (Memo) um Eins und den Plünderer, der vierte Teil dreht sich um Xadhoom und der letzte Teil um zwei evronianische Späher.
    Eine interessante Reihe von Bonusgeschichten, die sich alle stark im Humor voneinander unterscheiden.

    Bonus: Konrad Kiwi

    Wer die ersten drei Geschichten in Band 2 gemocht hat, mag auch diese. Silvia Ziche ist weiterhin die Zeichnerin dieser amüsanten Kurzgeschichten.




    Insgesamt ist der Band eine Kaufempfehlung für Fans des ersten Bands mit dem neuen Phantomias.

  23. #23
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.227
    Nachrichten
    6
    Gibt es eigentlich einen Grund, warum in dem Band keinerlei Autoren und Zeichner (mehr) genannt werden? Ist man bei Ehapa jetzt wieder auf dem Stand von 1997 oder war das ein einmaliges Versehen?

  24. #24
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.130
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Grund, warum in dem Band keinerlei Autoren und Zeichner (mehr) genannt werden? Ist man bei Ehapa jetzt wieder auf dem Stand von 1997 oder war das ein einmaliges Versehen?
    Unfall!
    (Hast Du hier den Hinweis gelesen oder schon das Buch?)
    Gruß Christoph

  25. #25
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.227
    Nachrichten
    6
    Ich hab das Buch und bin gleich sogar schon durch (nur noch die letzten drei Kurzgeschichten).
    Den Hinweis hatte ich nicht gesehen und hoffe, daß das wirklich nur ein "Unfall" war. Danke.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •