Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4

    Weekly Shonen Sunday




    Das Weekly Shonen Sunday ist ein seit 17. März 1959 erscheinendes Shonen-Magazin, das sich vor allem an Jungen im Alter von 13-15 Jahren richtet. Es ist, zusammen mit dem Weekly Shonen Magazine, das älteste noch laufende Shonenmagazin und hat viele Werke von bekannten Mangakas wie Osamu Tezuka, Mitsuru Adachi, Rumiko Takahashi oder Gosho Aoyama veröffentlicht.

    Homepage: http://websunday.net/


    Laufende Mangas:


    Anagle Mole (Tsubasa Fukuchi) (2011-)
    Ane Log Moyako Neesan no Tomaranai Monologue (Kenji Taguchi) (2012-)
    Arata Kangatari ~Engaku Kougatari~ (Yuu Watase) (2008-)
    Area D - Inou Ryouiki (Geschichte: Kyouichi Nanatsuki; Zeichnungen: Yang Kyung-il) (2012-)
    Be Blues! ~Ao ni Nare~ (Motoyuki Tanaka) (2011-)
    Buyuden (Takuya Mitsuda) (2011-)
    Charactimes (Fujiminosuke Yorozuya) (2013-)
    Denpa Kyoushi (Azuma Takeshi) (2011-)
    Detektiv Conan (Gosho Aoyama) (1994-)
    Duel Masters Rev. (Geschichte: Kanzaki Shido; Zeichnungen: Takahashi Shinsuke) (2012-)
    Fantasista Stella (Michiteru Kusaba) (2012-)
    Gekkō Jōrei (Kazuhiro Fujita) (2008-)
    Gin no Saji - Silver Spoon (Hiromu Arakawa) (2011-)
    Hayate no Gotoku! (Kenjiro Hata) (2004-)
    Joujuu Senjin!! Mushibugyo (Hiroyushi Fukuda) (2011-)
    Kunisaki Izumo no Jijō (Aya Hirakawa) (2010-)
    Kyoukai no Rinne (Rumiko Takahashi) (2009-)
    Magi - Labyrinth of Magic (Shinobu Ohtaka) (2009-)
    Osumojii! Tsukasa no Ikkan (Geschichte: Mitsuru Kaga; Zeichnungen: Hirofumi Kato) (2011-)
    Saigo wa? Straight!! (Kazuyuki Samukawa) (2010-)
    Saijō no Meii ~The King of Neet~ (Irie Kenzou & Takashi Hashiguchi) (2010-)
    Sasami-san@Ganbaranai (Geschichte: AKIRA; Zeichnungen: Akira Nishikawa) (2012-)
    Shijou Saikyou no Deshi Kenichi (Syun Matsuena) (2002-)
    Tadashii Kodomo no Tsukurikata! (Geschichte: Mario Morita; Zeichnungen: Takayoshi Kuroda) (2012-)
    The World God Only Knows (Tamiki Wakaki) (2008-)
    Zettai Karen Children (Takashi Shiina) (2005-)

    Unregelmäßig veröffentlichte/Magazin gewechselte Mangas:


    Asaoka High School Baseball Club Diary: Over Fence (Mitsuru Adachi) (2011-) (Unregelmäßige Veröffentlichung?)
    Inubu! -Bokura no Shippo Senki- (Geschichte: Yuka Katano; Zeichnungen: Haruka Takakura) (2011-) (unregelmäßige Veröffentlichung?)
    Itsuwaribito Utsuho (Yuki Inuma) (2009-; Wechsel ins Club Sunday)
    King Golf (Sasaki Takeshi) (2008-; Wechsel ins Shonen Sunday Super)
    Kaito Kid (Gosho Aoyama) (1988–) (Unregelmäßige Veröffentlichung?)
    Nozomi to Kimio (Wakou Honna) (2011-; Wechsel ins Shonen Sunday Super)
    Yaoyoroo! (Natsumin) (2009-?)

    Abgeschlossene Mangas:

    21-emon (Fujiko F. Fujio) (1968–1969)
    365 no Yuki (Shinji Saicho) (2002)
    Abare Fubuki (Geschichte: Kai Takizawa; Zeichnungen: Mitsuyoshi Sonoda) (1971)
    Abare Ōshō (Hiroshi Kaizuka) (1966–1967)
    Abare Taikai (Noboru Rokuda) (1979)
    Accidents (Takatoshi Yamada) (1996–1998)
    Again (Kazuo Umezu) (1970–1972)
    Ah!! Kōshien (Geschichte: Yutaka Irie; Zeichnungen: Mitsuyoshi Sonoda) (1968)
    Aho Aho Gakuen (Aoba Hisayoshi) (1996)
    Ai Kora (Kazurou Inoue) (2005–2008)
    Akadō Suzunosuke (Tsunayoshi Takeuchi) (1972)
    Akai Pegasus (Motoka Murakami) (1977–1979)
    Akai Pegasus II Sho (Geschichte: Motoka Murakami; Zeichnungen: Kiyokazu Chiba) (1988–1989)
    Akatsuki Sentōtai (Mitsuyoshi Sonoda) (1967–1969)
    Akkan Man (Shin Tamura) (1979–1980)
    Akuma no Oto (Osamu Tezuka) (1963)
    Amaku Kiken na Nampa Deka (Hiroyuki Nishimori) (1990)
    Ani-Funjatta! (Shin Ogasawara) (2005–2008)
    Animal One (Noboru Kawasaki) (1967–1968)
    Ao Kobushi Okami (Geschichte: Hajime Kimura; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1984–1985)
    Aosora Floppy (Fujihiko Hosono) (1985–1986)
    Aozora Shot (Hideki Mori) (1987–1991)
    Arago ~London Shikei Tokushu Hanzai Sōsakan~ (Takahiro Arai) (2010-2011)
    Arajin no Musuko (Geschichte: Himiko Hichō; Zeichnungen: Mitsuyoshi Sonoda) (1972)
    ARMS (Geschichte: Kyoichi Nanatsuki; Zeichnungen: Ryoji Minagawa) (1997–2002)
    Artist Acro (Ato Sakurai) (2008–2010)
    Attack Kobushi (Noboru Kawasaki) (1965)
    Ayakashidō Hōrai (Tatsuya Kaneda; Originales Konzept: Kazuhiro Fujita) (2005)
    Ayame ni Oteage! (Shimpei Itoh) (1987–1988)
    Ayumu no Koma (Kazuhiro Murakawa) (1999–2000)
    B.B. (Osamu Ishiwata) (1985–1991)
    B•F Fish Boys (Kengo Kimura) (1993–1994)
    Bakansu Kozō (Katsumi Mashiko) (1963)
    Bakegyamon (Mitsuhisa Tamura; Originales Konzept: Kazuhiro Fujita) (2006–2007)
    Bakkure Ippei (Ryouji Ryuuzaki) (1988–1990)
    Balancer (Kaoru Shintani) (1985–1986)
    Bangai Kōshien (Geschichte: Jūzō Yamasaki; Zeichnungen: Mamoru Uchiyama) (1979–1982)
    Baron (Noboru Rokuda) (1990–1993)
    Basubon Tokkyū (Pikaichi Soratobi) (1979)
    Bear Mader Ryusuke (Geschichte: Chiaki Hashiba; Zeichnungen: Kenji Okamura) (1988–1989)
    Berabō (Kenji Morita) (1965)
    Big 1 (Fujiko Fujio) (1962)
    Bimi Paradise (Geschichte: Yuri Yumeno; Zeichnungen: Kazuhiro Honma) (1988–1989)
    Black Dan (Jirō Tsunoda) (1964–1966)
    Blizzard Axel (Nakaba Suzuki) (2005–2007)
    Blizzard Princess (Kazuyoshi Suzumiya) (1984)
    Blue Submarine No. 6 (Satoru Ozawa) (1967)
    Blue Zone (Shotaro Ishinomori) (1968)
    Bōken Gaboten Shima (Fumio Hisamatsu) (1966–1967)
    Boku Chan Sensei (Kimio Yanigasawa) (1976)
    Boku wa Jonbe he (Jirō Tsunoda) (1960)
    Bokura wa √3 (Satoru Matsumura) (1987)
    Brave Dan (Osamu Tezuka) (1962)
    Brave Saru s (Tokihiko Matsuura) (2000)
    Bucchigiri (Yū Nakahara) (1987–1989)
    Bukkare Dan (Fujio Akatsuka) (1970–1971)
    Bullet (Yūki Miyoshi) (2001)
    Bun Bun (Sanpei Wachi) (1961)
    Bushin (Daichi Banjou) (2006–2007)
    Captain Gorō (Noboru Kawasaki) (1965–1966)
    Captain Ken (Osamu Tezuka) (1960–1961)
    Captain Scarlet (Geschichte: Sachihiko Kitagawa; Zeichnungen: Jōji Enami) (1967–1968)
    Captain Ultra (Shunji Obata) (1967)
    Catch Man (Yasuichi Oshima) (1973–1974)
    Challenge D (Geschichte: Toshirō Ishidō; Zeichnungen: Motonori Ōkura) (1971–1972)
    Cheeky Angel (Hiroyuki Nishimori) (1999–2003)
    Chibikko Chōchō (Sanpei Sachi) (1962)
    Chichi Monogatari Ono (Geschichte: Kazuyoshi Inaba & Noasobi Awa Zeichnungen: Kei Honjō) (1987–1988)
    Chikai no Hata (Geschichte: Shiro Jinbō; Zeichnungen: Taku Nagayasu) (1969–1970)
    Chiku Chiku Uni Uni (Sensha Yoshida) (1990–1992)
    Chikyu Number V7 (Mitsuteru Yokoyama) (1968–1969)
    Chitei Shōnen Chappy (Naoki Mizuguchi) (2006)
    Chotto Yoroshiku (Satoshi Yoshida) (1985–1987)
    Chouryuu Senki Sauros Knight (Katsu Aki) (1992–1993)
    Cirque du Freak - Darren Shan (Takahiro Arai) (2006–2009)
    CM Yarou (Shotaro Ishinomori) (1970)
    Codename: Babyface (Hosana Tanaka) (2004)
    Cross Game (Mitsuru Adachi) (2005–2010)
    Cyborg 009 (Shotaro Ishinomori) (1979–1981)
    Cyborg Ace (Geschichte: Jacques Lacan; Zeichnungen: Hideaki Kitano) (1971–1972)
    DaDa! (Satoshi Yoshida) (1989–1991)
    Dainamu Itou! (Pero Sugimoto) (1999–2002)
    Dame Oyaji (Mitsutoshi Furuya) (1970–1982)
    Damekko Yuki-chan (Shinmaru Satō) (1981–1983)
    Dan Doh!! (Geschichte: Nobuhiro Sakata; Zeichnungen: Daichi Banjou) (1995–2000)
    Dan Doh!! Next Generation (Geschichte: Nobuhiro Sakata; Zeichnungen: Daichi Banjou) (2004–2005)
    Dan Doh!! Xi (Geschichte: Nobuhiro Sakata; Zeichnungen: Daichi Banjou) (2000–2003)
    Danganko (Ippei Kuri) (1967–1968)
    Dart Tokyū (Yoshiaki Abiru) (1982–1983)
    Dash Kappei (Noboru Rokuda) (1979–1982)
    Datsusen Gennen (Geschichte: Taku Hiura; Zeichnungen: Kei Satomi) (1984–1985)
    Defense Devil (Youn In-Wan) & (Yang Kyung-Il) (2009–2011)
    Dekin Boy (Shin Takura) (1977–1979)
    Dekkadeka (Tsutomu Oyamada) (1970)
    Denjin 1 Gō (Junichi Kurobayama) (2003)
    Denkō Red (Kinda Kaneda) (1960)
    Dennō Yūki Club (Shin Ogasawara) (2009–2010)
    Devil & Devil (Yūki Miyoshi) (1997–2000)
    Devil King (Takao Saito) (1969–1970)
    Diamond Eye (Geschichte: Kōhan Kawauchi; Zeichnungen: Katsumi Hashimoto) (1973–1974)
    Dinosaur Carnival (Etsuko Ueda) (1989–1992)
    Dive!! (Geschichte: Eto Mori; Zeichnungen: Masahiro Ikeno) (2007–2008)
    D-Live!! (Ryoji Minagawa) (2002–2006)
    Do! Rill!! (Yūgo Ishikawa) (2001–2002)
    Dōbutsu no Kame-chan (Kenji Sōsai) (2000–2002)
    Doctor Tsururi (Shō Murotanitsune) (1968)
    Doggu World (Shotaro Ishinomori) (1976–1977)
    Dokachin (GEschichte: Tatsuo Yoshida; Zeichnungen: Rentarō Sakai) (1968–1969)
    Dokachin Kid (Shigeru Koshiba) (1988)
    Doki Doki Heartbeat (Tsuguo Okazaki) (1986–1987)
    Dokkiri Doctor (Fujihiko Hosono) (1981–1982)
    Dolphin Brain (Reiji Yamada) (1995)
    Donburako (Bungo Yamashita) (2007)
    Doro Fighter (Motoka Murakami) (1979–1981)
    Doronko Kyūjō (Geschichte: Kazuo Fukumoto; Zeichnungen: Jōji Enami) (1969)
    Dororo (Osamu Tezuka) (1967–1968)
    Dororon Enma-kun (Go Nagai) (1973)
    Dōshirō de Gozaru (Hiroyuki Nishimori) (2004–2006)
    Dr. Shiina no Kyōikuteki Shidō!! (Takashi Shiina) (1989)
    Dr. Thrill (Osamu Tezuka) (1959)
    Drum Knuckle -Final Fight- (Geschichte: Toshiki Inoue; Zeichnungen: Shinobu Inokuma) (1994)
    Dust 18 (Osamu Tezuka) (1972)
    Dynamic 3 (Shotaro Ishinomori) (1959–1960)
    Eichi Man (Kōichirō Yasunaga) (1984)
    Eiyū Shikkaku (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Hiromi Yamasaki) (1977–1978)
    Enya KODOMO Ninpōchō (Hiromi Morishita) (1995–1997)
    Fancy Zatsuwazadan (Junichi Kuroba) (1997–1999)
    Fantasista (Michiteru Kusaba) (1999–2004)
    Fight no Akatsuki (Takao Aoyagi) (2002–2004)
    Fighting Sweeper (Kenji Nakatsu) (1984)
    Firefighter! Daigo of Fire Company M (Masahito Soda) (1995–1999)
    Flame of Recca (Nobuyuki Anzai) (1995–2002)
    Free Kick! (Hidenori Hara) (1989–1990)
    Fu·ta·ri (Taku Kitazaki) (1992–1993)
    Fuefuki Dōji (Geschichte: Hisao Kitamura; Zeichnungen: Masanobu Asai) (1972–1973)
    Fullmetal Boxer (Geschichte: Hiroshi Oda; Zeichnungen: Tatsuyoshi Kobayashi) (1991–1992)
    Fūma Kotarō (Geschichte: Gyūjirō; Zeichnungen: Ken Ishikawa) (1972)
    Funsen Yodels (Satoru Sunōchi) (1979)
    Futari Daka (Kaoru Shintani) (1981–1985)
    Futari no Shogun (Osamu Tezuka) (1979)
    Gag Ariki (Fujio Akatsuka) (1977)
    Gain (Tsuyoshi Nakaima) (1997–1998)
    Gaki-san (Yoshio Surugu) (1997–1999)
    Gakuen Teikoku Ore wa Jubei! (Geschichte: Ōji Hiroi; Zeichnungen: Masahiko Nakahira) (1993)
    Gamble! (Mitsuru Kaga) (2007–2009)
    Gamushara (Geschichte: Jūzō Yamasaki; Zeichnungen: Mitsuru Adachi) (1976)
    Gan-Kon (Kenji Sugawara) (2011-2012; Wechsel ins Shonen Sunday Super)
    Ganba! Fly High (Geschichte: Shinji Morisue; Zeichnungen: Hiroyuki Kikuta) (1994–2000)
    Ganbare Genki (Yū Koyama) (1976–1981)
    Ganbare Kenta (Akio Itō) (1963)
    Ganbare Robokon (Shotaro Ishinomori) (1974–1975)
    GeGeGe no Kitaro (Shigeru Mizuki) (1971)
    Geki Inu Theater (Shigenobu Kaminishizono) (1994)
    Geki Saru Theater (Shigenobu Kaminishizono) (1992)
    Geki Tori Theater (Shigenobu Kaminishizono) (1993)
    Gen to Tsugumi (Geschichte: Haruko Sumomo; Zeichnungen: Haruo Koyama) (1969-?)
    Genjin Bibi (Kyūta Ishikawa) (1966–1967)
    Geo-Police Joe (Kei Satomi) (1989–1990)
    Getter Robo (Go Nagai & Ken Ishikawa) (1974–1976)
    Ghost Sweeper Mikami (Takashi Shiina) (1991–1999)
    Giant Robo (Mitsuteru Yokoyama) (1967)
    Ginrin Jaguar (Geschichte: Buronson; Zeichnungen: Ryō Sakonji) (1976)
    Ginrin Tama (story by: Buronson art by: Ryō Sakonji) (1977)
    Glass no Nō (Osamu Tezuka) (1971)
    Go!! Gō!! Nonsense (Go Nagai) (1970)
    Go!! Southern Ice Hockey Club (Kōji Kumeta) (1991–1996)
    GOAL (Kenji Okamura) (1987)
    God Arm (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Jirō Kuwada) (1976–1977)
    Goemon Rokku (Shin Tamura) (1975–1976)
    Go-Go Ecchan no Caster Mairuzo! (Takashi Hashiguchi) (1995)
    Golden★Age (Kazuyuki Samukawa) (2006-2009)
    Goronbomatsu (Geschichte: Jirō Gyū; Zeichnungen: Keisuke Kyūjū) (1979)
    Grandliner (Masanori Yoshida) (2006)
    Green Grass (Shotaro Ishinomori) (1983–1984)
    Group Gin (Takao Saito) (1970)
    Gu Gu Ganmo (Fujihiko Hosono) (1982–1985)
    Guriguri (Jirō Tsunoda) (1967)
    H2 (Mitsuru Adachi) (1992–1999)
    Hadashi no Bun (Shinji Nagashima) (1971)
    Hajimete no aku (Shun Fujiki) (2009-2012)
    Happi Chokuzen (Katsu Aki) (1986–1988)
    Harukana Bishi (Takeshi Miya) (1984–1985)
    Harumi 120% (Tsuguo Okazaki) (1983–1984)
    Harunokuni (Geschichte: Myō Hamanaka; Zeichnungen: Hirō Nakamichi) (2006)
    Haruyo Koi (Hidenori Hara) (1980)
    Hashire Kakeru (Takeshi Miya) (1982–1984)
    Hashire! Haruma (Mitsuo Hashimoto) (1981)
    Hato to Sakura (Geschichte: Kazuo Koike; Zeichnungen: Takeshi Shinden) (1971)
    Heavy (Motoka Murakami) (1989–1990)
    Heavy Metal Koshien (Nonki Miyasu) (1990–1991)
    Heisei Tokimeki Rikishi Punyarin (Shirokura Kōji) (2000–2001)
    Hi no Maru Jindai (Miyuki Mochizuki) (1967)
    Hi no Tama Boy (Osamu Ishiwata) (1982–1985)
    Hikari Ikanga Gakuen (Geschichte: Iwasaki Ikanga; Zeichnungen: Tomoaki Ogawa) (1988)
    Hikenden Kira (Geschichte: Takeru Aose; Zeichnungen: Yūki Miyoshi) (1996–1997)
    Hit and Run (Hideo Aya) (1978–1980)
    Hiten Bōsō Denshō MAOH (Geschichte: Sasuke Oigshima; Zeichnungen: Etsuya Amajishi) (1992–1993)
    Hitokui Tetsudō (Geschichte: Yukio Togawa; Zeichnungen: Kyūta Ishikawa) (1969)
    Hiyoshi no Shiro (Hiroshi Kaizuka) (1972)
    Hockey Wolf (Geschichte: Yō Takeyama; Zeichnungen: Tatsuoki Kobayashi) (1980)
    Hoero! Racer (Hisashi Sekiya) (1964)
    Honō no Ninjaman (Kazuhiko Shimamoto) (1991–1992)
    Honō no Tenkōsei (Kazuhiko Shimamoto) (1983–1985, 1999)
    HORIZON (Hiroyuki Kikuta) (2001)
    Hoshikuzu Paradise (Katsu Aki) (1989–1991)
    Hotto Keddogu (Masaru Makino) (1979)
    Hound Eleven (Kenji Okamura) (1985)
    Hyde & Closer (Haro Aso) (2008–2009)
    I Love Ayume (Tsuhiro Kasugami) (1980)
    Ichiban-yu Kanata (Takashi Shiina) (2002–2003)
    Idejuu! (Moritaishi) (2002–2005)
    Ifrit: Danzai no Enjin (Masanori Yoshida) (2007–2008)
    Iga no Kagemaru (Mitsuteru Yokoyama) (1961–1966)
    Ikkyū-san (Shinji Mizushima) (1975–1977)
    I'm Namu (Fujihiko Hosono) (1987)
    Inazuma Ace (Jōji Enami) (1964)
    Inazuman (Shotaro Ishinomori) (1973–1974)
    Inu Yasha (Rumiko Takahashi) (1996–2008)
    Iruka!! (Takashi Tanabe) (2001)
    Itadakimasu! (Takatoshi Yamada) (1993–1996)
    Itsumo Misora (Mitsuru Adachi) (2000–2001)
    Jaja Uma Grooming Up! (Masami Yuki) (1994–2000)
    Jesus (Geschichte: Kyoichi Nanatsuki; Zeichnungen: Yoshihide Fujiwara) (1992–1995)
    Jikogu-kun (Shō Murotanitsune) (1967)
    Jinjin no Jin (Geschichte: Kimio Komatsu; Zeichnungen: Jōya Kagemaru) (1973)
    Jinzō-Ningen Kikaider (Shotaro Ishinomori) (1972–1974)
    Jio to Ôgon to Kinjirareta Mahô (Ayumi Kirihata) (2009–2011)
    Jōdan Jyanai yo! (Muneo Saitō) (1992–1994)
    Joshi Chūgakusei Note (Hideki Terashima) (1987)
    Judo Sanka (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Hiroshi Kaizuka) (1972–1975)
    Just Meet (Hidenori Hara) (1984–1987)
    Kaa-chan No. 1 (Fujio Akatsuka) (1976–1977)
    Kaijin Jaguar Man (Monkey Punch) (1971)
    Kaikisenban! Juugorou (Eiji Kawakubo) (2004)
    Kaikyuu x Arawaru!! (Geschichte: Tōto Mashū; Zeichnungen: Katsumi Masuko) (1959–1961)
    Kaimushi Kabuton (Jirō Tsunoda) (1966)
    Kaitai Shinsho 0 (Chiyo Kenmotsu) (2010-2011)
    Kakedaze Dash (Shotaro Ishinomori) (1960)
    Kakero Tenba (Hisashi Sekiya) (1962)
    Kakutou Oumonogo Byun Boy (Geschichte: Yasushi Hironaka; Zeichnungen: Keisuke Niwa) (1992)
    Kamen Godamaru (Hiroshi Kaizuka) (1975)
    Kamen no Ninja Akakage (Mitsuteru Yokoyama) (1966–1967)
    Kamen Rider Black (Shotaro Ishinomori) (1987–1988)
    Kantarō Monogatari (Hiroshi Motomiya) (1972)
    Kappa no Sanpei (Shigeru Mizuki) (1968–1969)
    Karakuri Circus (Kazuhiro Fujita) (1997–2006)
    Katsu! (Mitsuru Adachi) (2002–2005)
    Katsumi (Takao Yaguchi) (1977)
    Katte ni Kaizō (Kōji Kumeta) (1998–2004)
    Katte ni Yorimichi (Mitsuo Hashimoto) (1980)
    Kaze no Jirōkichi (Takeuchi Tsunayoshi) (1963)
    Kaze wo Nuke! (Motoka Murakami) (1986–1988)
    Kedaman (Go Nagai) (1972)
    Kekkaishi (Yellow Tanabe) (2003–2011)
    Kenji (Geschichte: Ryuchi Matsuda; Zeichnungen: Yoshihide Fujiwara) (1988–1992)
    Kenka no Bible (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Isami Ishii) (1971)
    Kenta Yarimasu! (Takuya Mitsuda) (1989–1994)
    Kibahashiri (Geschichte: Kazuo Koike; Zeichnungen: Takumi Nakayasu) (1972)
    Kibasen (Geschichte: Kai Takizawa; Zeichnungen: Mitsuru Adachi) (1975)
    Kidou Komuin Kamoshika! (Kenichi Muraeda) (1999–2000)
    Kikkai Baba (Yoshio Surugu) (1974–1976)
    Kikkai Ikka (Yoshio Surugu) (1965–1968)
    Kimi no Kakera (Shin Takahashi) (2002–2004)
    Kochantorei (story by: Jirō Gyū art by: Tomomi Ogata) (1982–1983)
    Kōgen Mura he Yōkoso (Mio Murao) (1987–1988)
    Kokuhaku (George Akiyama) (1971)
    Koma ga Mau (Yasuichi Oshima) (1972–1973)
    Konchaasu Bon Tarō (Geschichte: Totō Mashū; Zeichnungen: Katsumi Mashiko) (1961–1962)
    Kon-chan (Hiroshi Ishikawa) (1960)
    Kon-chan Torimonochō (Geschichte: Kobako Hanato; Zeichnungen: Kazuo Maekawa) (1961)
    Kongō Banchō (Nakaba Suzuki) (2007–2010)
    Gash Bell (Makoto Raiku) (2001–2008)
    Korya My Futoshi (Shō Murotanitsune) (1965–1966)
    Koshien ga Suki! (Toshiyuki Mutsu) (1987)
    Kōtei Senshi Hankyū (Geschichte: Masaru Miyazuki; Zeichnungen: Ami Saitō) (1992)
    Kōtetsu Ningen Shiguma (Geschichte: Mitsuteru Yokoyama; Zeichnungen: Kōji Tsukamoto) (1964–1965)
    Kotton Tetsumaru (Tetsuo Aoki) (1987–1988)
    Koutetsu no Hanappashira (Hiroyuki Nishimori) (2010-2012)
    Kowashiyagamon (Shun Fujiki) (2004–2005)
    Kudabare!! Namida-kun (Isami Ishii) (1969–1970)
    Kunai Den (Iori Tabasa) (2007–2008)
    Kurayami Godan (Hirō Terada) (1963–1964)
    Kurenai Sanshirō (Tatsuo Yoshida & Ippei Kuri) (1968)
    Kuroi Washi (Baron Yoshimoto) (1973–1974)
    Kuromatsu - The Nobelest (Naoki Mizuguchi) (2003)
    Kurozakuro (Yoshinori Natsume) (2004–2006)
    Kuruman BOY (Katōwa) (1987)
    Kyō Kara Ore Wa!! (Hiroyuki Nishimori) (1988–1997)
    Kyūban Dasha (Hiroshi Kaizuka) (1964–1965)
    Libero Revolution (Motoyuki Tanaka) (2000–2002)
    Lost+Brain (Akira Ootani) (2008)
    LOVe (Osamu Ishiwata) (1993–1999)
    Love Z (Geschichte: Kazuo Koike; Zeichnungen: Hiromi Yamasaki) (1982–1984)
    Lucky Guy (Yokoshima Shunpū) (1991)
    Maboroshi Taishō (Katsumi Mashiko) (1959)
    Maburoshi Buntai (Shin Ehara) (1963)
    MAD STONE (Hidehisa Masaki) (1989)
    Mai, the Psychic Girl (Geschichte: Kazuya Kudo; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1985–1986)
    MAJOR (Takuya Mitsuda) (1994–2010)
    Makasete Eruna (Kaoru Yamada) (1991)
    Makoto-chan (Kazuo Umezu) (1976–1981, 1988–1989)
    Maou: Juvenile Remix (Geschichte: Kotaro Isaka; Zeichnungen: Megumi Osuka) (2007–2009)
    MÄR (Nobuyuki Anzai) (2003–2006)
    MÄR Omega (Kōichirō Hoshino) (2006–2007)
    Mari to Koinu no Monogatari (Geschichte: Shinji Kuwabara and Ikkyō Ōno; Zeichnungen: Yū Tamenaga) (2007)
    Marine Hunter (Shiro Otsuka) (2007–2008)
    Maro (Go Nagai) (1970–1971)
    Marvelous (Yūji Takemura) (2000)
    Mash (Takatoshi Yamada) (1989–1992)
    Masurao (Taku Kitazaki) (1994–1996)
    Matador (Geschichte: Naotaka Taki; Zeichnungen: Sōichi Moto) (1988)
    Megiddo no Hi (Jirō Tsunoda) (1976)
    Megunchi Monogatari (Yūichi Ogata) (1984)
    Men Soul!!! (Hirotatsu Minami) (1999–2001)
    Mermaid Saga (Rumiko Takahashi) (1984–1994) (unregelmäßige Veröffentlichung)
    Meteorite Breed (Haruka Shii) (2007–2008)
    Miagete Goren (Michiteru Kusaba) (2005–2006)
    Midori Days (Kazurou Inoue) (2002–2004)
    Midori no Mujintō (Geschichte: Yoichirō Minami; Zeichnungen: Kyūta Ishikawa) (1963)
    Miracle A (Hiroshi Kaizuka) (1965–1966)
    Mister Japan (Takashi Shiina) (2000–2001)
    Mitsuboshi no Speciality (Gō Yakō) (2008–2009)
    MiXiM (Nobuyuki Anzai) (2008-2011)
    MJ (story by: Tetsuo Kinjō art by: Masamichi Yokoyama) (1968)
    MM Santa (Daisuke Sensa) (1965)
    Mō Sungoi!! (Hirotatsu Minami) (1997)
    Mobile Police Patlabor (Masami Yuki) (1988–1994)
    Moero Niō (Geschichte: Kazuya Fukumoto; Zeichnung: Shinji Hama) (1968)
    Moeru V (Kazuhiko Shimamoto) (1986)
    Monkey Turn (Katsutoshi Kawai) (1996–2005)
    Mou Retsu Atarou (Fujio Akatsuka) (1967–1970)
    Mugen Zero (Eiji Kawakubo) (1994)
    Musashi (Geschichte: Kazuo Koike; Zeichnungen: Noboru Kawasaki) (1974–1977)
    Musashi no Ken (Motoka Murakami) (1981–1985)
    My Pace Fūtarō (Hidenori Hara) (1988)
    Nagareboshi Sub (Yoshisato Takayama) (1972)
    Nagisa Me Kounin (Taku Kitazaki) (1996–1999)
    Nanka Ayakai!? (Geschichte: Hajime Kimura; Zeichnungen: Kei Satomi) (1982–1984)
    Neko Navi (Pero Sugimoto) (2005–2007)
    Neri Wasabi Kyōsō Kyoku (Kazuya Kimita) (1981)
    Night Bird (Kei Satomi) (1985–1986)
    Night Lovers (Geschichte: Kentarō Fumizuki; Zeichnungen: Yōzō Shimizu) (2001)
    Niji Iro Tōgarashi (Mitsuru Adachi) (1990–1992)
    Niji no Sentōtai (Toshio Shōji) (1964)
    Ninkimono de Ikō (Yū Nakahara) (1989–1990)
    No. 1 Linna (Masayoshi Ishida) (1984)
    Nora Gaki (Fujio Akatsuka) (1975–1976)
    Obake no Q-tarō (Fujiko Fujio) (1964–1966)
    Obi wo gyutto ne! (Katsutoshi Kawai) (1989–1995)
    Obou Samba (Kosuke Ijima) (2007–2009)
    Ocha Nigosu. (Hiroyuki Nishimori) (2007–2009)
    Oi! Boketan (Big Jō) (1972–1973)
    Oira Sukeban (a.k.a. Delinquent in Drag) (Go Nagai) (1974–1976)
    Ojisan Boy!! Shōgaku Chūgakusei (Seiji Watanabe) (1992)
    Oji-san Rokatobo (Yoshio Surugu) (1970–1973)
    Okappiki Eiji (Eisaku Kubonouchi) (1986)
    Okkaa Yakuza (Geschichte: Akira Hayasaka; Zeichnungen: Yōsuke Tamaru) (1973)
    Ōmunehari (Shinji Saijō) (2000–2001)
    Onidere (Yōsuke Crystalna) (2008–2011)
    Oraa Guzura Dato (Geschichte: Hiroshi Sasagawa; Zeichnungen: Rentarō Sakai) (1967–1968)
    Ore no Taiyō (Jirō Tsunoda) (1965–1966)
    Ore wa Chokkaku (Yū Koyama) (1973–1976)
    Ore wa Namazumono. (Geschichte: Jūzō Yamasaki; Zeichnungen: Mitsuo Hashimoto) (1982–1984)
    Ore wa Yaruzo (Yoshiteru Takano) (1965)
    Ore-sama wa? (Pero Sugimoto) (2003–2005)
    Oretachi no Field (Kenichi Muraeda) (1992–1998)
    Oritsuin Kunomaru no Shogai (a.k.a. Samurai Crusader) (Geschichte: Ōji Hiroi; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1991–1992)
    Orochi: Blood (Kazuo Umezu) (1969–1970)
    Osaruna Masaru-kun (Kiyoshi Hasegawa) (1993–1994)
    Osomatsu-kun (Fujio Akatsuka) (1962–1969)
    Ossu! Shōrenji (Hiroyuki Kikuta) (1992–1994)
    Otokichi-kun no Piano Monogatari (Reiko Hayashi) (1989–1992)
    Otoko do Ahō Kōshien (Geschichte: Mamoru Sasaki; Zeichnungen: Shinji Mizushima) (1970–1975, 1999)
    Otoko Gumi (Geschichte: Tetsu Kariya; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1974–1979)
    Otoko Oozora (Geschichte: Tetsu Kariya; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1980–1982)
    Ōtori Bomber (Motoyuki Tanaka) (2002–2003)
    Oyako Deka (Geschichte: Norio Hayashi; Zeichnungen: Yasuichi Oshima) (1977–1981)
    Ōzora no Chikai (Ippei Kuri) (1962–1964)
    Pangea no Musume Kunie (Masami Yuki) (2001–2002)
    Panic Hōteishiki (Tetsuhiro Koshita) (1986–1987)
    Passport Blue (Osamu Ishiwata) (1999–2001)
    PATI-PATI (Yume Matsumura) (1991)
    Perman (Fujiko Fujio) (1967)
    Pink-chan (Shirō Mihara) (1960)
    Pinto Pittashi! (Masayoshi Ishida) (1982–1983)
    Pocket Rikishi (Yutaka Yoshida) (1964–1965)
    Pro Golfer Saru (Fujiko Fujio (A)) (1974, 1975–1978)
    Pro Wrestling Superstar Retsuden (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Kunichika Harada) (1980–1983)
    Pro Wrestling Taishōfu (Kunichika Harada) (1984)
    R・PRINCESS (Nobuyuki Anzai) (1994–1995)
    Ragnarok Guy (Tsuguo Okazaki) (1984–1985)
    Rakugaki Fighter ~Hero of Saint Paint~ (Kunihiko Nakai) (2003–2004)
    RANGEMAN (Moritaishi) (2006–2007)
    Ranma ½ (Rumiko Takahashi) (1987–1996)
    Rekka (Takao Saito) (1971)
    Rettsuragon (Fujio Akatsuka) (1971–1974)
    Rikugun Nakano Yobikō (Kōichirō Yasunaga) (1985)
    Rising Sun (Geschichte: Buronson; Zeichnungen: Tokihiko Matsuura) (2001)
    Robot Boys (Geschichte: Kyōichi Nanatsuki; Zeichnungen: Atsushi Kamikawa) (2003–2004)
    Robot-kun (Koremitsu Maetani) (1963)
    Rough (Mitsuru Adachi) (1987–1989)
    Ryokudō-kun (Baron Yoshimoto) (1978–1979)
    Ryū (Geschichte: Masao Yajima; Zeichnungen: Akira Oze) (1986–1988)
    Ryū no Hata (Mikiya Mochizuki) (1966)
    Ryūichi Yoru Banashi (Ryūichi Yokoyama) (1959–1960)
    Sabaku no Yakyūbu (Jōkura Kōji) (1995–1997)
    Sabu to Ichi Torimono Hikae (Shotaro Ishinomori) (1966–1968)
    Saijō no Meii (Takashi Hashiguchi) (2008–2010)
    Saikyō! Toritsu Aoizaka Kōkō Yakyūbu (Motoyuki Tanaka) (2005–2010)
    Salad Days (Shinobu Inokuma) (1998–2001)
    Sasuga no Sarutobi (Fujihiko Hosono) (1980–1984)
    Sasuke (Sanpei Shirato) (1968–1969)
    Sayonara Sankaku (Hidenori Hara) (1981–1984)
    Seibangou 0 Monogatari (Hirō Terada) (1960–1961)
    Seikesshou Albatross (Tamiki Wakaki) (2006)
    Seikun Urufu (Geschichte: Hajime Kimura; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1984–1985)
    Seishun Dobaku (Geschichte: Hisao Maki; Zeichnungen: Ryoichi Ikegami) (1971)
    Seishun Dobutsuen Zoo (Geschichte: Kazuo Koike; Zeichnungen: Hiromi Yamasaki) (1978–1981)
    Seishun Knuckle 4 (Haru Hosokawa) (1980)
    Seishun no Kawa (George Akiyama) (1977–1978)
    Seiunji (Ryoichi Ikegami) (1983–1984)
    Senbe (Fujiko Fujio) (1971–1972)
    Sengoku Kōshien ~Kyūinushi Densetsu~ (Kōji Kiriyama) (1991–1992)
    Sengoku Yatagarasu (Hirokazu Kobayashi) (2010-2012)
    Senpuu no Tachibana (Shinobu Inokuma) (2002–2003)
    Shin Himitsu Sentai Gorenja Gokko (Shotaro Ishinomori) (1975–1976)
    Shinigami Hakase (Noboru Kawasaki) (1966)
    Shinsei Motemote Oukoku (Ken Nagai) (1996–2000)
    Shippō Eitarō (Geschichte: Tsunayoshi Takeuchi; Zeichnungen: Satoru Ozawa) (1960)
    Shirobe (Takao Yaguchi) (1984)
    Shiroi Pilot (Osamu Tezuka) (1961–1962)
    Shishunki Keiji Minoru Kobayashi (Naoki Mizuguchi) (2004–2005)
    Shōnen (Geschichte: Masao Yajima; Zeichnungen: Yū Koyama) (1989)
    Shōnen Friday (Fujio Akatsuka) (1974–1975)
    Shōnen Kenia (Geschichte: Sōji Yamakawa; Zeichnungen: Kyūta Ishikawa) (1961–1962)
    Shōnen Thunder (Yukio Katayama) (2003)
    Shout! (Yōzō Shimizu) (1994–1995)
    Shuumatsu no Laughter (Yellow Tanabe) (2012)
    Smile for Mii (Kei Satomi) (1987–1989)
    Soggy Papa (George Akiyama) (1976)
    Sokkyūya (Yoshisato Kōsan) (1971)
    Sono Ki ni Natte Mo (Akihiko Tanimura) (1983)
    Sono Na mo Agarō (Noboru Rokuda) (1983)
    Space Opera Chūgaku (Go Nagai) (1978–1979)
    Spin Out (Hiroyuki Nishimori & Santa Harukaze) (1998–1999)
    Sports Tenko Mari (Eiyū Aoyama) (1987–1989)
    Sportsman Kintarō (Hirō Terada) (1959–1963)
    Spriggan (Geschichte: Hiroshi Takashige; Zeichnungen: Ryōji Minagawa) (1989)
    Sprinter (Yū Koyama) (1984–1987)
    Star 9 (Shin Ehara) (1966–1967)
    Subahen (Go Nagai) (1971)
    Submarine 707 (Satoru Osawa) (1963–1965)
    Suiyō Bokenasu Shiteseki (Masahiko Kikuni) (1987)
    Super Jetter (Fumio Hisamatsu) (1965–1966)
    Super Rider (Osamu Ishiwata) (1980–1982)
    Super Street Fighter II: Cammy Gaiden (Masahiko Nakahira) (1994)
    Survival (Takao Saito) (1976–1980)
    Suteki ni Yabanjin (Kazuyoshi Suzumiya) (1985)
    T.R.A.P. (Eko Tamatoya) (2010-2011)
    Tabidate! Hirarin (Tatsuhiko Yamagami) (1971)
    Tadaima Jugyouchuu! (Tsuguo Okazaki) (1980–1983)
    Taiyō no Senshi Poka Poka (Koji Kumeta) (1996–1997)
    Takeru Michi (Geschichte: Yaeko Yamato; Zeichnungen: Naoya Ogawa) (2000–2001)
    Tamagawa-kun (Tsutomu Adachi) (1971)
    Target (Mitsuyoshi Sonoda) (1969–1970)
    Tasukete! Flower Man (Omi Kaneyama) (2006–2007)
    Tatoeba Konna Love Song (Taku Kitazaki) (1990–1991)
    Tatsu ga Kiru! (Geschichte: Mamoru Sasaki; Zeichnungen: Isami Ishii) (1972–1973)
    Tearful Soldier (Geschichte: Kazuya Kudo; Zeichnungen: Taku Kitazaki) (1988–1989)
    Ten Made Agare (Geschichte: Sho Fumimura; Zeichnungen: Tatsuo Kanai) (1981–1982)
    Tenamonya Ipponyari (Geschichte: Toshio Kagawa; Zeichnungen: Jirō Tsunoda) (1968)
    Tenchi Muyo/This Side Up (Geschichte: Jūzō Yamasaki; Zeichnungen: Kenji Okamura) (1985–1986)
    Tenkaiichi Ōmonoten (Geschichte: Ikki Kajiwara; Zeichnungen: Yasuichi Oshima) (1975–1977)
    Tensai Bakabon (Fujio Akatsuka) (1969–1970)
    Terrible Shōnen-dan (Tori·Miki) (1989)
    The Amazing 3 (Osamu Tezuka) (1965–1966)
    The Drifting Classroom (Kazuo Umezu) (1972–1974)
    The Law of Ueki (Tsubasa Fukuchi) (2002–2004)
    The Law of Ueki Plus (Tsubasa Fukuchi) (2005, 2007)
    The Legend of Kamui (Sanpei Shirato) (1965–1966)
    The Lone Ranger (Tsuneo Yamada) (1959)
    The Moon (George Akiyama) (1972–1973)
    The Shikibburu (Hideo Atsuma) (1970)
    The Ultimate Superman R (Masami Yuki) (1985–1987)
    The Vampires (Osamu Tezuka) (1966–1967)
    The Wind of Fight (Geschichte: Kazuto Wakakuwa; Zeichnungen: Satoshi Yamamoto) (1998–2000)
    Third Baseman No.4 (Gosho Aoyama) (1993)
    Thunder Kid (Fumio Hisamatsu) (1966)
    Thunder Mask (Osamu Tezuka) (1972–1973)
    Tobenai Tsubasa (Geschichte: Hisao Maki; Zeichnungen: Sachio Umemoto) (1970–1971)
    Tobetobe Tonbi (Hōsei Hasegawa) (1977–1978)
    Togari (Yoshinori Natsume) (2000–2002)
    Tokimeki High School Keiji Sakura ni Omaskase (Shigenobu Kaminishizono) (1995)
    Tokio (Yū Nakahara) (1992–1993)
    Tōkon Shōjō (Fumihiro Hayashizaki) (1992)
    Tokukyū GO! (Takao Saito) (1981–1982)
    Tokyo Banchō (Keisuke Suzuki) (1995–1997)
    Tokyo Keiji (Keisuke Suzuki) (1999)
    Tomorrows (Shinjin Deguchi) (2009–2011)
    Tonga Series (Gozōmu Kaga) (1962)
    Tonkachi Musuko (Sanpei Wachi) (1960)
    Tonkatsu-chan (Shotaro Ishinomori) (1959)
    Torai Torai (Geschichte: Ryuuji Mizutani; Zeichnungen: Mamoru Uchiyama) (1982)
    Toshō Boy (Ryōji Ryuzaki) (1986–1988)
    Totsugeki Wolf (Kazuhiko Shimamoto) (1987)
    Touch (Mitsuru Adachi) (1981–1986)
    Tough (Noriaki Nagai) (1990–1991)
    To-y (Atsushi Kamijo) (1985–1987)
    Tōyūki (Yōhei Sakai) (2004–2005)
    Traumeister (Atsushi Nakayama) (2008–2009)
    Tsukiya (Geschichte: Tetsu Kariya; Zeichnungen: Hōsei Hasegawa) (1977)
    Tsuruu (Akira Otani) (2009–2011)
    Tuck In (Geschichte: Tomohiko Tanikawa; Zeichnungen: Masahiro Suzuki) (1989)
    Tuxedo Gin (Tokihiko Matsuura) (1997–2000)
    Twinkle Twinkle Idol Star (Hikaru Toyama) (1991–1993)
    Ucchare Goshogawara (Tsuyoshi Nakaima) (1988–1991)
    Uchuu Keibitai (Mitsuteru Yokoyama) (1961–1962)
    Uchuu Shōnen Tonda (Ryūichi Yokoyama) (1959)
    Ultraman Taro (Ken Ishikawa) (1973)
    Ume-boshi no Denka (Fujiko Fujio) (1969)
    Umi no Ouji (Geschichte: Aoi Takagaki; Zeichnungen: Fujiko Fujio) (1959–1961)
    Unoken no Bakuhatsu Ugyaa!! (Kenichi Unose) (1990–1991)
    Uridase! Panpusu (Chisatoru Snow) (1980)
    Urusei Yatsura (Rumiko Takahashi) (1978–1987)
    Ushio and Tora (Kazuhiro Fujita) (1990–1996)
    Utae!! Mustang (Geschichte: Kazuyu Fukamoto; Zeichnungen: Noboru Kawasaki) (1968–1969)
    Uttare Daikichi! (Geschichte: Kazuto Wakakuwa; Zeichnungen: Yūji Takemura) (2003–2004)
    Uwasa no Otokomae (Satoshi Yoshida) (1993–1996)
    Very Good Manten!! (Atsuo Kuwasawa) (1991)
    Wanten Tantei (Masaru Makino) (1979)
    Warp Boy (Geschichte: Kazuhiko Arao; Zeichnungen: Tokihiko Matsuura) (1996)
    Welcome (Migio Yanagisawa) (1990)
    Wild Life (Masato Fujisaki) (2003–2008)
    Wind Up!! (Yasuhiro Koizumi) (1988–1989)
    Yaiba (Gosho Aoyama) (1988–1993)
    Yakitate!! Japan (Takashi Hashiguchi) (2002–2007)
    Yakyū Mushi (Hideo Hijiri) (1978)
    Yami no Kaze (Shotaro Ishinomori) (1969)
    Yami no Sakon (Osamu Kishimoto) (1964)
    Yarikuri Tengoku (Geschichte: Kobako Hanato; Zeichnungen: Kazuo Maekawa) (1960)
    Yoake no Makki (Mikiya Mochizuki) (1970)
    Yōki no Kamome (Noboru Rokuda) (1983–1985)
    Yudetamago-kun (Yoshio Surugu) (1960–1963)
    Yūta Yunaika (Yasuichi Oshima) (1981–1982)
    Zeni Geba (George Akiyama) (1970–1971)
    Zero Man (Osamu Tezuka) (1959–1960)
    ZINGY (Geschichte: Tetsu Kariya; Zeichnungen: Atsushi Kamijo) (1984)



    Welche Mangas aus dem Magazin kennt ihr?
    Welche haben besonders guten oder schlechten Eindruck hinterlassen?
    Welche Serien hättet ihr im deutschsprachigen Raum?

    __________________________________________________ __________

    Kyokai no Rinne 15/ Gin no Saji - Silver Spoon 6/ Kunisaki Izumo no Jijō 12


    Zettai Karen Children 33/ Hayate no Gotoku! 35/ Fantasista Stella 1


    Neu im Februar:
    Gekkō Jōrei 21
    Shijou Saikyou no Deshi Kenichi 50
    Joujuu Senjin!! Mushibugyo 8
    Tadashii Kodomo no Tsukurikata! 2
    Denpa Kyoushi 5
    Buyuden 7
    Magi - Labyrinth of Magic 16



    P.S: Bei 580 Titeln können sich durchaus Fehler eingeschlichen haben oder deutschsprachige Lizenzierungen übersehen werden. Falls etwas auffällt einfach Bescheid sagen.
    Geändert von HeroKage (17.02.2013 um 17:34 Uhr)
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Durchaus mein all-Time Fav: Conan! *.*
    Danach Ranma 1/2 und Kaito Kid *.*

    Inu Yasha und Arata Kangatari sind natürlich auch wohlbekannt. (ebenso wie die anderen Takahashi Titel)

    Sonst sind mir eigl so einge Titel bekannt, schade, dass Serien wie Midori Days eher schlecht gelaufen sind... die Serie fand ich z.B. neben den ganzen "Bekannten" auch gerne.
    Dass Yakitate Japan abgebrochen wurde stört mich. Der Manga war toll, icih hatte immer regelmäßig Hunger auf Brot. Dabei würde der ggf. jetzt wohl laufen, wenn Toriko schon zieht. Ach ja.

    Einige der Titel sind ja auch in der Manga Twister erschienen: The Law of Ueki, Gash Bell, Midori Days, Kaito Kid...

    Direkt Wunschtitel hab ich jetzt nicht... es sind solide Serien (siehe z.B. Rumiko Takahashi); auf Magi freu ich mich.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.963
    Nachrichten
    4
    @ HeroKage
    Toller Thread. MÄR gehört noch verlinkt, ist auch auf deutsch erschienen.

    Kennen tue ich einiges aus dem Magazin, vor allem, was es eben auf deutsch gibt. Ich freu mich dieses Jahr auf Magi und hoffe, dass Carlsen sich Area D schnappt, Lost+Brain und Maou sollten auch mal kommen.

    Yakitates Abbruch fand ich traurig, der Manga war wirklich gut. Ansonsten habe ich Inu Yasha gerne gelesen (auch wenn es so Durststrecken hatte), Arata Kangatari ist auch eine tolle Serie. Ansonsten habe ich noch Spriggan und Ranma gelesen, Kekkaishi ist auch noch eine interessante Serie, leider kommt es hierzulande nicht so an.

    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Dabei würde der ggf. jetzt wohl laufen, wenn Toriko schon zieht. Ach ja.
    Einmal läuft Toriko auch nicht so toll, zweitens bestehen da schon noch Unterschiede. Es ist ja nicht unbedingt nur die Essensthematik, sondern auch das Drumherum und die Darstellung. So richtige Kämpfe kriegt man in Yakitate ja nicht.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    @ HeroKage
    Toller Thread. MÄR gehört noch verlinkt, ist auch auf deutsch erschienen.

    Kennen tue ich einiges aus dem Magazin, vor allem, was es eben auf deutsch gibt. Ich freu mich dieses Jahr auf Magi und hoffe, dass Carlsen sich Area D schnappt, Lost+Brain und Maou sollten auch mal kommen.

    Yakitates Abbruch fand ich traurig, der Manga war wirklich gut. Ansonsten habe ich Inu Yasha gerne gelesen (auch wenn es so Durststrecken hatte), Arata Kangatari ist auch eine tolle Serie. Ansonsten habe ich noch Spriggan und Ranma gelesen, Kekkaishi ist auch noch eine interessante Serie, leider kommt es hierzulande nicht so an.


    Einmal läuft Toriko auch nicht so toll, zweitens bestehen da schon noch Unterschiede. Es ist ja nicht unbedingt nur die Essensthematik, sondern auch das Drumherum und die Darstellung. So richtige Kämpfe kriegt man in Yakitate ja nicht.
    Ja, schon.. hast recht... Kämpfe sind es nicht, auch wenn es extrem spannend ist.

    Ist Yakitate Japan auf englisch veröffentlicht und beendet? Würde ggf. dann umsteigen.

    Mär fand ich auch gut... hab es nur jenseits der Manga Twister nicht mehr gelesen... seufz.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  5. #5
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.963
    Nachrichten
    4
    @ Mikku-chan
    Yakitate gibt es auf englisch, ob man die Bände noch bekommt, kann ich aber nicht versprechen. Ist schon eine Weile dort abgeschlossen worden.
    Für manche Leute ist es unvorstellbar, wie Brotbacken spannend sein kann. Alles, was so rein auf Wettbewerbsbasis läuft, hat es da etwas schwerer auf dem hiesigen Markt. Ich würde auch nie mit einer Veröffentlichung von Drops of God rechnen. Wein und spannend? Die meisten hätten da Probleme, da sie sich das nicht vorstellen können.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    @ Mikku-chan
    Yakitate gibt es auf englisch, ob man die Bände noch bekommt, kann ich aber nicht versprechen. Ist schon eine Weile dort abgeschlossen worden.
    Für manche Leute ist es unvorstellbar, wie Brotbacken spannend sein kann. Alles, was so rein auf Wettbewerbsbasis läuft, hat es da etwas schwerer auf dem hiesigen Markt. Ich würde auch nie mit einer Veröffentlichung von Drops of God rechnen. Wein und spannend? Die meisten hätten da Probleme, da sie sich das nicht vorstellen können.
    Ja leider... Drops of God hab ich auch im Auge.. das ist wirklich mal was, was einen reizt.

    Amazon listet wohl noch so gut wie alle Volumes... ich werd mal schauen, ob ich mir die Serie irgendwann wieder zulege ^^



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  7. #7
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    @ HeroKage
    Toller Thread. MÄR gehört noch verlinkt, ist auch auf deutsch erschienen.
    Danke und MÄR wurde verlinkt. Mir war so als wäre es hier erschienen, aber die Suche fand nichts, doch jetzt hab ich den Link direkt aus dem EMA-Forum kopiert.

    Für mich ist das Sunday immer wieder eine gute Quelle für Serien, die etwas "anders" sind. Siehe z.B. Magi, das den Durchschnitts-Shonenleser mit seinen Kämpfen durchaus zufrieden stellen kann, für Leute wie mich, die aber gerne etwas mehr haben, noch so viel bietet, vor allem wenn es um Gefühle oder "Richtig" und "Falsch" geht.
    Gin no Saji ist da auch noch ein Kandidat, Slice-of-Life, das aber wirklich nah an den Charakteren und vor allem sehr realistisch zeigt wie es Bauernhöfen bzw. den Kindern von Landwirten oder den Familien generell geht und dazwischen jemand, der aus der "normalen" Welt kommt. Ich liebe die Serie und hoffe auf ein deutsches Release, wobei die Thematik hierzulande wohl nicht so gut ankommen dürfte.
    Dann gibt es den neuen One Shot von Yellow Tanabe Shuumatsu no Laughter, da würde ich gerne mehr davon sehen und wer weiß, eine neue Serie von ihr wurde angekündigt von daher... Naja eine Serie von ihr ist immer gut
    Und da The World God Only Knows sich relativ gut verkauft könnte sich EMA ja auch noch Denpa Kyoushi holen, das teilweise eine ähnliche Thematik hat, nur ist der Otaku diesmal der ultimative Lehrer!
    Was mir auch noch gefällt, derzeit aber leider wegen der schlechten Gesundheit des Mangakas pausiert, ist Anagle Mole. Sehr witzig, teilweise fast schon eine Parodie auf Fighting-Mangas und vom Mangaka schon von Beginn an auf ca. 2 Jahre angelegt, was man auch an dem Pacing merkt. Nur wie gesagt, derzeit pausiert es leider
    Area D, dürfte wohl schon so gut wie fix bei Carlsen erscheinen, bei dem Erfolg von Defense Devil bin ich mir sicher, dass sie sich die Lizenz schon kurz nach Beginn geholt haben oder zumindest schon in den Verhandlungen stecken. Vielleicht wird man in dieser Hinsicht im nächsten Programm überrascht.
    Saijō no Meii ist zumindest eine Serie, die ich mir aus dem Grund wünschen würde, um endlich einmal eine Arztserie auf deutsch zu haben und die mit 11 Bänden nicht so lange ist. Die Nachfolgeserie bräuchte ich nicht einmal, ich will einfach nur einmal etwas Neues an Themen und Medizin war meines Wissens nach noch nicht dabei.

    Dann gibt es noch viele andere Serien, die mir zwar unheimlich gut gefallen, die aber alleine wegen ihrer Länge ausfallen. Ich glaube nämlich, dass Shijou Saikyou no Deshi Kenichi sich hierzulande sehr gut verkauft hätte (Kämpfe und Ecchi, das funktioniert immer), aber alleine aufgrund der Länge, dieses Monat erscheint Band 50, braucht man sich den nicht zu wünschen. Und da gibt es noch einige andere Kandidaten die ähnliche Problem hätten.
    Aber sonst ist das Sunday immer einen Blick wert und wenn Kaze sich hoffentlich jetzt auch etwas mehr in dieser Richtung bedient hätte ich nichts dagegen, wobei die anderen Verlage auch gerne zugreifen dürfen.
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    @HeroKage:
    Zu Gin no Saji gibt es auch bald einen Anime...

    Und es scheint wohl Schulmodelle in Japan zu geben, die sich die Schule aus Silver Spoon als Vorlage nehmen Die Japaner... lol XD
    http://myanimelist.net/forum/?topicid=550683



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  9. #9
    Mitglied Avatar von NamikaCerise
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.644
    Nachrichten
    0
    Lesen tu ich aus diesem Magazin nur Detektiv Conan, aber ich erinnere mich daran, dass ich Yakitate und Mär vor seeehr langer Zeit aufgrund der Leseproben im Shinkan ganz interessant fand. Gerade diese Brot-Thematik war einfach etwas vollkommen anderes. Da war ich allerdings noch Grundschülerin und konnte mir weißt Gott nicht alle Manga leisten, die ich gerne haben wollte. (Kann ich eigentlich bis heute nicht. >.<)
    Ich schwanke immer noch, ob ich bei Kaito Kid nicht zuschlagen soll.
    Meine Manga-Wünsche: Akage no Anne, Arakawa Under The Bridge, Butsu Zone, Kyoukai no Kanata (Novel), Pika Ichi, Shaman King Kanzenban, Shaman King Flowers, Shaman King Zero, Suzumiya Haruhi no Yuutsu (Manga + Novel), Tasogare Otome x Amnesia, xxxHolic Rei

  10. #10
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.789
    Nachrichten
    22
    Ich kenne alle Serien von Rumiko Takahashi. Sonst noch Detektiv Conan,Kaito Kid, Magi und Arata Kangatari.
    Auf Magi freue ich mich schon sehr



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Devil's Line / Zetman / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  11. #11
    Mitglied Avatar von ahin
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    586
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Und es scheint wohl Schulmodelle in Japan zu geben, die sich die Schule aus Silver Spoon als Vorlage nehmen Die Japaner... lol XD
    http://myanimelist.net/forum/?topicid=550683
    Da hat sich eher anders rum der Manga die Schule zum Vorbild genommen, aber find ich super, dass dadurch mehr Leute auf die Schule wollen

    In dem Magazin findet sich immer wieder was gutes zu lesen; von Kyoukai no Rinne war ich nicht so begeistert aber dafür fesselt mich Magi schon seit Jahren und endlich kriegen wir den Manga auch auf Deutsch, besser geht's kaum

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Zitat Zitat von ahin Beitrag anzeigen
    Da hat sich eher anders rum der Manga die Schule zum Vorbild genommen, aber find ich super, dass dadurch mehr Leute auf die Schule wollen

    In dem Magazin findet sich immer wieder was gutes zu lesen; von Kyoukai no Rinne war ich nicht so begeistert aber dafür fesselt mich Magi schon seit Jahren und endlich kriegen wir den Manga auch auf Deutsch, besser geht's kaum
    Aso, ja, so rum auch möglich. ^^ Ich habs nur so kurz überflogen... so oder so, interessant ist es.


    die Werke von Gosho Aoyama hätte ich auch gerne noch hier:
    Yaiba
    4-ban Sado (den hast du btw. vergessen einzutragen, der kam auch in der WSS raus )



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  13. #13
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Aso, ja, so rum auch möglich. ^^ Ich habs nur so kurz überflogen... so oder so, interessant ist es.


    die Werke von Gosho Aoyama hätte ich auch gerne noch hier:
    Yaiba
    4-ban Sado (den hast du btw. vergessen einzutragen, der kam auch in der WSS raus )
    Es ist wirklich so, dass die Schule, die als Vorlage für die Schule in Gin no Saji jetzt einen schönen Zuwachs an Anmeldungen in diesem Jahr verzeichnen durfte.
    Und Mikku ich weiß schon, dass Gin no Saji eine Animeumsetzung kriegt, freu mich auch schon besonders, weil der im noitaminA-Block laufen wird.
    Und 4-ban Sado ist unter seinem englischen Titel Third Baseman No.4 drin.
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Zitat Zitat von HeroKage Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich so, dass die Schule, die als Vorlage für die Schule in Gin no Saji jetzt einen schönen Zuwachs an Anmeldungen in diesem Jahr verzeichnen durfte.
    Und Mikku ich weiß schon, dass Gin no Saji eine Animeumsetzung kriegt, freu mich auch schon besonders, weil der im noitaminA-Block laufen wird.
    Und 4-ban Sado ist unter seinem englischen Titel Third Baseman No.4 drin.
    Ah, unter dem Namen hab ich es wohl übersehen ^^ Mein Fehler

    Aso, cool, wenn du das schon wusstest ^^

    Btw. Gin no Saji klingt ganz lustig.
    Aso, der Manga hat btw einige Preise erhalten, für alle die, die es interessiert:
    Winner of the 5th Manga Taisho Award (2012) and the 58th Shogakukan Manga Award (2013) in the Shounen manga category.
    - gar nicht mal schlecht ^^


    Wer von den Usern hier hatte denn mal einen Avatar zu Gin no Saji? Ich kenne doch da dieses Bild mit dem Handy, wo der Typ den grünen Pulli trägt. :D



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  15. #15
    Mitglied Avatar von kamichama
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Also aus den Magazine kenne ich Anagle Mole, Denpa Kyoushi, Gin no Saji, Hayate no Gotoku!, Magi und The World God Only Knows und wahrscheinlich noch ein paar andere die mir nicht mehr einfallen. XD

    Gerne auf deutsch hätte ich vor allem Gin no Saji weil die Serie einfach genial ist. Ich finde auch das die Serie gut recherchiert ist. Außerdem gefällt mir der Humor sehr gut. Ach ja die Serie auf deutsch, leider zweifle ich wegen der Thematik. Ach was zeigen wir ihnen einfach "Pork Bowl" und co und dann kommen die schon von alleine. Wer kann den bitte niedlich Schweinchen wiederstehen.

    Auch gern hätte ich Hayate no Gotoku auf deutsch gesehen aber inzwischen hat es ja über 30 Bände, daher schätze ich die Chancen eher gring ein. Schade eigentlich, die Serie gefällt mir gut. Wenigstens erscheint sie ja in der USA.

    Naja und Magi und The World God Only Knows gehören zu meinem Lieblingsmanga.
    Manga Wunschliste: Amatsuki, Kuroko no Basket, Sket Dance, Nodame Cantabile, Lovely Complex, La Corda D’Oro, Chihayafuru, Witchcraft Works, Gin no Saji, Durarara, Honey, Love So Life, Hajiotsu., Hibi Chouchou, Ore Monogatari!!, Detarame Mousouryoku Opera, Sennen no Yuki, Earl and Fairy Novel, Servant x Service, Kimi Shika Iranai, ReRe Hello, Honto Yajuu, Sola, Koi to wa Yobenai ,Kyou wa Kaisha Yasumimasu., Shinigami Hime no Saikon (Manga u. Novel) uvm

  16. #16
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.732
    Nachrichten
    21
    Ich fand Gash große Klasse. Schade das die Serie eingestellt wurde... Sonst interessiert mich nicht aus dem Weekly Shonen Sunday...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Magi ist auf der Ausgabe Nr. 10:

    Quelle: manga-news.com

    Hübsche Illustration; die Art, wie es gezeichnet ist sieht gut aus. Ganz anderer Stil.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Außerdem:

    2 Bonuskapitel von Gin no Saji (Silver Spoon) in den Ausgaben 11 (erscheint am 13. Februar) und 12 (erscheint am 20. Februar)
    Quelle: manga-news.com/twitter

    In der 13. (erscheint am 27. Februar) und 14. Ausgabe (erscheint am 6. März) erscheinen 2 Kapitel zu der abgeschlossenen Serie Ghost Sweeper Mikami (Takashi Shiina).
    Quelle: manga-news.com/twitter

    Cover zu Denpa Kyoshi Bd. 5:

    Quelle: manga-news.com/twitter



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  19. #19
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Außerdem:

    2 Bonuskapitel von Gin no Saji (Silver Spoon) in den Ausgaben 11 (erscheint am 13. Februar) und 12 (erscheint am 20. Februar)
    Quelle: manga-news.com/twitter

    In der 13. (erscheint am 27. Februar) und 14. Ausgabe (erscheint am 6. März) erscheinen 2 Kapitel zu der abgeschlossenen Serie Ghost Sweeper Mikami (Takashi Shiina).
    Quelle: manga-news.com/twitter
    Bei den Gin no Saji-Kapiteln handelt es sich laut Magazinankündigung um eine Side Story, ich würde also nicht von Bonuskapiteln im eigentlichen Sinn sprechen.
    Die beiden Kapitel von Takashi Shiina, der übrigens derzeit an Zettai Karen Children arbeitet, sind Teil des Heroes Comeback-Prjojekts, bei dem einige Mangaka "neue" Kapitel ihrer schon abgeschlossenen Serien zeichnen. Da war unter anderem ein neues Inu Yasha-Kapitel dabei.
    Genaueres zum Projekt und den Teilnehmern HIER.

    Hier übrigens die Februar-Neuerscheinungen:

    Buyuden 7/ Denpa Kyoushi 5/ Gekkō Jōrei 21/ Joujuu Senjin!! Mushibugyo 8


    Magi - Labyrinth of Magic 16/ Shijou Saikyou no Deshi Kenichi 50/ Tadashii Kodomo no Tsukurikata! 2


    Im März erscheinen:
    Arata Kangatari 18
    Osumojii! Tsukasa no Ikkan 7
    Kunisaki Izumo no Jijō 13
    Saigo wa? Straight!! 9
    Saijō no Meii ~The King of Neet~ 13
    Sasami-san@Ganbaranai 2
    Shuumatsu no Laughter (One Shot)
    Joujuu Senjin!! Mushibugyo 9
    Tadashii Kodomo no Tsukurikata! 3
    Duel Masters Rev. 2
    Hayate no Gotoku! 36
    Be Blues! ~Ao ni Nare~ 9
    Fantasista Stella 2


    Das Sunday bringt im März ja fast zur Hälfe seiner Serien neue Bände
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    @HeroKage: Ich wähle nur die Worte, die manga-news.com nennt. Ist nicht meine Erfindung. Aber es ist mMn dann sowas wie ein Bonus; für mich sind das Side-Stories.

    Das mit dem Heros Comeback-Projekt, wo u.a. Rumiko Takahashi zeichnet hab ich auch gelesen. War mir nicht sicher, wo genau ich die Meldung hinstecken will.
    Passt ja in beide Magazine, einmal Monthly Shonen Sunday und Weekly Shonen Sunday
    Geändert von Mikku-chan (09.02.2013 um 14:01 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  21. #21
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    @HeroKage: Ich wähle nur die Worte, die manga-news.com nennt. Ist nicht meine Erfindung. Aber es ist mMn dann sowas wie ein Bonus; für mich sind das Side-Stories.

    Das mit dem Heros Comeback-Projekt, wo u.a. Rumiko Takahashi zeichnet hab ich auch gelesen. War mir nicht sicher, wo genau ich die Meldung hinstecken will.
    Passt ja in beide Magazine, einmal Monthly Shonen Sunday und Weekly Shonen Sunday
    Deswegen sprach ich auch davon, dass es nicht Bonus-Kapitel im eigentlichen Sinne sind, für mich ist ein Bonus immer etwas das zusätzlich erscheint, z.B. in den Tankobons oder anderen Aufbereitungen der Magazinerscheinungen und die Kapitel erscheinen ja ganz normal im Magazin. Ich bin ja gespannt um was es da gehen wird, es gäbe ja etliche Möglichkeiten bei den vielen Personen die im Manga auftauchen.
    Das Heroes Comeback-Projekt hat übrigens auch noch One Shots im Weekly Big Comic Spirits, das ebenfalls bei Shogakukan erscheint. Finde ich aber eine tolle Idee, dass so viele namhafte Mangakas dabei mitmachen und dass der gesamte Erlös direkt an die Erdbebenopfer der Tohoku-Region geht. Ich bin ja gespannt wann der Sammelband erscheint und ob er in den offiziellen Verkaufsrankings auftaucht. Das ist bei solchen Aktionen einfach immer sehr interessant.
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.306
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    71
    Ja, dieses Heroes-Projekt ist wirklich cool und erfüllt natürlich einen guten Zweck. Ich hab jetzt nicht weiter geschaut, aber weißt du zufällig, um was es inhaltlich in dem neuen Inu Yasha Kapitel geht? Da bin ich ja am ehesten interessiert.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  23. #23
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Ist nichts Besonderes Mikku, einfach nur ein Monster-of-the-Week Kapitel, das aber inhaltlich nach der Serie spielt. Allerdings kriegen so ziemlich alle wichtigen Charaktere zumindest einen Kurzauftritt, für Fans also sicher interessant.
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  24. #24
    Mitglied Avatar von Inaba-san
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    448
    Nachrichten
    6
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ja, dieses Heroes-Projekt ist wirklich cool und erfüllt natürlich einen guten Zweck. Ich hab jetzt nicht weiter geschaut, aber weißt du zufällig, um was es inhaltlich in dem neuen Inu Yasha Kapitel geht? Da bin ich ja am ehesten interessiert.
    Wozu gibt es Rumiko Takahashi-Fanseiten...? Gerade die englischsprachige ist recht schnell.

    http://www.rumicworld.de/neuigkeiten...spezialkapitel da ist auch ein Link mit eine Zusammenfassung.

  25. #25
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Was ich vermutet habe wird jetzt Realität, wie in der neuesten Ausgabe des WSS angekündigt wurde, geht das Magi-Spinoff um Sindbad unter dem Namen Sindbad no Boken in Serie. Wie bei den schon vorangegangen One Shot wird Shinobu Ohtaka nur für die Story verantwortlich sein, die Zeichnungen übernimmt wieder Yoshifumi Ohtera.
    Starten wird die Serie übrigens in der Ausgabe 23, welche den 8. Mai als Veröffentlichungsdatum haben wird.

    Weitere Infos zu Magi:

    Der Manga hat derzeit 10 000 000 Bände im Umlauf (nicht verkauft!) und für den Herbst wurde eine zweite Staffel des Animes angekündigt, die in Magnostadt spielen soll.

    Infos zum Anime
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •