szmtag Notre Dame
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Notre Dame

  1. #1
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    389
    Nachrichten
    0

    Notre Dame

    Hallo,

    noch kein Thread zu dem Band?

    Ich habe den Titel gerade gelesen und muß sagen ich bin begeistert!

    Die Zeichnungen wie auch die Farben (passen super zum Setting) sind einfach perfekt.
    Die Geschichte ist zwar klar, aber durch die Erzählung aus der Sicht des Dichters
    macht die Sache interessant. Auch ist das ganze nicht kindisch, sondern eher ernst
    umgesetzt. Ach ja und natürlich frei nach der bekannten Vorlage.

    Ich bin jedenfalls gespannt auf die nächsten Bände und freue mich auch schon auf diese.

    Warum für den Band einen Euro mehr als die üblichen Standardausgaben aufgerufen wird
    (hat ja auch nur 48 Seiten) entzieht sich meiner Kenntnis.
    Ist vielleicht die Lizenz teurer gewesen? Das Geld ist aber äußerst gut angelegt.

    Andere Meinungen?

  2. #2
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.410
    Nachrichten
    0
    Ja,

    war eine Aufrundung aller Kosten ...

    ... dafür gibt es in diesem Folgemonat gleich mal Tatort Tahiti mit
    72 Seiten ebenfalls für 14,80. Da haben wir mal bewusst abge-
    rundet!

  3. #3
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.613
    Nachrichten
    0
    Und da ich vermutlich beides kaufe, komm ich mit nem guten Durchschnitt raus!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.838
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Und da ich vermutlich beides kaufe, komm ich mit nem guten Durchschnitt raus!
    Dito! "Notre Dame" ist gestern angekomme und sieht einfach nur suuuper aus! Freue mich schon auf´s lesen...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  5. #5
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.208
    Nachrichten
    0
    Sehr schöner Band, keine Frage.

    Da ich das Buch von Hugo nicht gelesen habe, würde es mich mal interessieren, wie sehr sich das Comic an das Original hält... Jemand eine Ahnung?

  6. #6
    Mitglied Avatar von dimo1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Siedlung Twenge
    Beiträge
    785
    Nachrichten
    0
    Gelesen, ist aber schon länger her. So ganz kann ich mich nicht erinnern, aber so weit weg ist es nicht.

    Ich sah den Band im Comicladen, konnte mich aber nicht durchringen ihn zu kaufen. Nach einer Nacht habe ich es dann doch getan, bin aber jetzt nicht ganz so begeistert. Irgendwie sind die Zeichnungen recht fahrig, muss den Band aber noch mal lesen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    Da ich das Buch von Hugo nicht gelesen habe, würde es mich mal interessieren, wie sehr sich das Comic an das Original hält... Jemand eine Ahnung?
    Das eine hat mit dem anderen nicht allzu viel zu tun. Der Roman von Hugo ist wesentlich vielschichtiger als die bekannten (Film)adaptionen, die alles sehr auf die Quasimodo-Story reduzieren. Ist aber ein Album, das für Freunde von Mittelalter-Comics interessant ist.

    Die Rezi in Comickunst:
    https://comickunst.wordpress.com/201...on-notre-dame/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.284
    Nachrichten
    0
    Große visuelle Erzählkunst. Da ist viel Leben und Gefühl in den einzelnen Panels. Quasimodo erinnert mich zwar ein bißchen an den Hulk, ansonsten ist der Band vorerst mal der Splitter-Comic des Jahres für mich. Bis "Die Kinder des Kapitän Grant" hier ankommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •