Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: Spirou & Fantasio Jubiläumsschuber

  1. #1
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    465
    Nachrichten
    0

    Spirou & Fantasio Jubiläumsschuber

    Wunderschön , aber teuer .

    Die Rezi auf Comickunst:
    https://comickunst.wordpress.com/201...ilaumsschuber/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  2. #2
    Mitglied Avatar von XXII
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    314
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sambir Beitrag anzeigen
    Wunderschön , aber teuer .

    Die Rezi auf Comickunst:
    https://comickunst.wordpress.com/201...ilaumsschuber/
    Der Schuber ist vor zwei Jahren schon in Brüssel erschienen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.738
    Nachrichten
    0
    Einfach zu schön um es sich entgehen zu lassen; hätte nichts dagegen mehr solche Ausgaben zu haben...

  4. #4
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.598
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Einfach zu schön um es sich entgehen zu lassen; hätte nichts dagegen mehr solche Ausgaben zu haben...
    Dito! Weiß gar nicht, welchen Band ich zu erst lesen soll. Aber wahrscheinlich fange ich mit dem Skizzenband an! Grandiose Arbeit und spitzen Qualität!!!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    THE STAR WARS - Die Urfassung [REZI-klick] NEU


    | Batman-Anthologie | Sin Titulo | Adventure TIME 1 |

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    547
    Nachrichten
    0
    Genau! Und zur Geschichte: Nochmals intensiv, das Wiederlesen dieser berührenden Erzählung des "jungen" Spirou. Wünsche mir eine fortsetzung von E. Bravo!

  6. #6
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    Wünsche mir eine fortsetzung von E. Bravo!
    Schau mal in die neue Ausgabe der REDDITION, Seite 58 ...

  7. #7
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Ein herber Wermutstropfen bei dieser Ausgabe ist, daß in der Hardcover-Edition der tolle, informative Anhang der Softcover-Version fehlt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.738
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zyklotrop Beitrag anzeigen
    ein herber wermutstropfen bei dieser ausgabe ist, daß in der hardcover-edition der tolle, informative anhang der softcover-version fehlt.
    Und die Kurzgeschichte!!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Und die Kurzgeschichte (die ich kurzerhand unter "Anhang" verbucht hatte ). Das ist schon etwas störend, weil ich zu gerne eine "ultimative" Hardcover-Ausgabe behalten und das Softcover-Album mit dieser tollen Story (gut geeignet, um Skeptiker vom Wert des Mediums Comic zu überzeugen) dann verschenkt hätte. So ist der Spirou-Fan gezwungen, alle Ausgaben zu behalten bzw. zu kaufen.
    Geändert von Zyklotrop (11.02.2013 um 00:15 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #10
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    Welche Kurzgeschichte ist da gemeint?

    In meinem Schuber fehlt nur ein "r" auf den Vorsatzseiten, dafür aber in beiden Bänden des "Poträts"...
    LuG

  11. #11
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.738
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von LuG Beitrag anzeigen
    Welche Kurzgeschichte ist da gemeint?

    In meinem Schuber fehlt nur ein "r" auf den Vorsatzseiten, dafür aber in beiden Bänden des "Poträts"...
    Schau mal in die SC Ausgabe rein, da gibt es noch eine Kurzgeschichte die im dieser Version fehlt.
    Sehr ärgerlich und von Verlagseite kein Statement...

    P.S.: gefällt mir gut, dein Avatar... :-)

  12. #12
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    Vielleicht stehe ich ja auf dem Schlauch (habe die SC-Ausgabe nicht), aber: Die Seite mit Pips und den anderen Eichhörnchen?

    Die ist in meiner Schuberausgabe drin.
    LuG

  13. #13
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.234
    Nachrichten
    6
    Gemeint ist der 5-Seiter "Das Gesetz des Stärkeren" (S. 72-76). Der fehlt in der Tat (wie auch die redaktionellen Texte).
    Geändert von Clint Barton (26.02.2013 um 15:06 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    Okay, danke. Nur noch eine Nachfrage: War das 'ne Spirou-Kurzgeschichte?
    LuG

  15. #15
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.234
    Nachrichten
    6
    Yup. Zeigt, wie Spirou auf Entresol trifft.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.738
    Nachrichten
    0
    Ich habe kein Problem 50 Steine hinzulegen, aber dann erwarte ich eine entsprechende Gegenleistung; das Fehlen der Kurzgeschichte ist schon ein großes Ärgernis, bei einem ansonsten tollen Ausgabe.

  17. #17
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    Mal zwei Fragen zum redaktionellen Teil vom neuen "Spirou + Fantasio Spezial: Die Leopardenfrau":

    Wer kann denn da nicht bis sieben zählen?
    Und wer zum Geier ist Albert Regnier?

    Ist jetzt nicht so schlimm wie das doppelte "Poträt" in einem 50-Ocken-Schuber, aber doof finde ich das schon.
    LuG

  18. #18
    Mitglied Avatar von XXII
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    314
    Nachrichten
    0
    Albert Regnier Vollständiger Name - Michel Louis Albert Regnier - ist "Greg" in Deutschland sehr bekannt geworden durch die Arbeiten mit Hermann an den Serie "Andy Morgan" usw.
    Ist am 05 Mai 1931 in Brüssel (Ixelles) geboren und starb am 29.Oktober 1999 im Alter von 68 Jahren. Er hatte einen großen Einfluss auf die Frankobelgische Comic Kultur. Und hat für Franquin in den Jahren 1958 bis 1971 Szenarien für Spirou und Fantasio geschrieben unter anderem "Ein eisgekühlter Gast taut auf" "Gefangen im Tal der Buddhas" u.s.w. Deswegen hat Olivier Schwartz ihn in dieser Spirou Ausgabe als Hommage auftauchen lassen.
    Geändert von XXII (26.10.2014 um 10:31 Uhr)

  19. #19
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.234
    Nachrichten
    6
    Die Frage war rhetorisch gemeint.
    Denn entweder wird er Michel Regnier genannt, wenn man das Psedonym "Greg" aufdröseln will oder unter seinem anderem Pseudonym (bzw. einem davon) - Louis Albert (benutzt u.a. für "Bruno Brazil") - geführt. Der Zusammenschmiss Albert Regnier ist allerdings falsch (sprich: Ein Patzer) bzw. im Bestfall SEHR ungewöhnlich.

  20. #20
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    What Clint said!
    (klugscheißermodus an): Außerdem fehlt ein ´über dem ersten e. (klugscheißermodus aus)
    LuG

  21. #21
    Zitat Zitat von LuG Beitrag anzeigen
    Mal zwei Fragen zum redaktionellen Teil vom neuen "Spirou + Fantasio Spezial: Die Leopardenfrau":

    Wer kann denn da nicht bis sieben zählen?
    Und wer zum Geier ist Albert Regnier?
    Hier, ich war's!

    Sorry für die wirklich dummen Patzer, aber da ist mit mir wohl der Bruno Brazil durchgegangen, dessen 3. Gesamtausgabe ich ungefähr zur selben Zeit in Bearbeitung hatte. Und den hat Greg bekanntermaßen als Louis Albert verfasst ... Naja, und mit der Zählung ist das so eine Sache - ich denke, du meinst die Angabe, dass Schwartz' Spezialabenteuer »Operation Fledermaus« als 8. Band der Reihe genannt wird? Nach der neuen Zählung von Carlsen, in der jetzt auch der ursprünglich ohne Nummer publizierte Band »Fantasio und das Phantom« eingereiht wurde, ist das tatsächlich Band 9. Aber, äh, wer kann jetzt nicht bis wieviel zählen?!

    Ach so, und Michel Regnier schreibt sich übrigens ohne Akut, siehe dazu z.B. Michel Greg – Dialogues sans bulles, Dargaud 1999.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.154
    Nachrichten
    0
    Und wer hat das "Potrait" verbrochen?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  23. #23
    Mitglied Avatar von XXII
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    314
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Volker Hamann Beitrag anzeigen
    Hier, ich war's!

    Sorry für die wirklich dummen Patzer, aber da ist mit mir wohl der Bruno Brazil durchgegangen, dessen 3. Gesamtausgabe ich ungefähr zur selben Zeit in Bearbeitung hatte. Und den hat Greg bekanntermaßen als Louis Albert verfasst ... Naja, und mit der Zählung ist das so eine Sache - ich denke, du meinst die Angabe, dass Schwartz' Spezialabenteuer »Operation Fledermaus« als 8. Band der Reihe genannt wird? Nach der neuen Zählung von Carlsen, in der jetzt auch der ursprünglich ohne Nummer publizierte Band »Fantasio und das Phantom« eingereiht wurde, ist das tatsächlich Band 9. Aber, äh, wer kann jetzt nicht bis wieviel zählen?!

    Ach so, und Michel Regnier schreibt sich übrigens ohne Akut, siehe dazu z.B. Michel Greg – Dialogues sans bulles, Dargaud 1999.

    Die deutsche Auflistung ist meines erachtens eigentlich ziemlich egal. Es gibt zwar die Nummerierung auf dem Back Covern der Regulären Serie. Aber die Bücher sind ja nicht Nummeriert.

    Und in der Französischen Auflistung ist "La Femme Leopard" nun wirklich Band 7

  24. #24
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.077
    Nachrichten
    0
    Ja eben! Volkers Text beginnt mit den Worten " 'Die Leopardenfrau' ist der sechste Band einer Reihe ..." und listet dann ganz säuberlich die sechs Bände auf, die bisher erschienen sind, von "Sümpfe der Zeit" bis Panik im Atlantik". Deshalb meine ironisch gemeinte Frage, wer da nicht bis sieben zählen konnte.

    Und was den Accent betrifft: http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Régnier
    Keine Ahnung, wer da nu' recht hat.
    LuG

  25. #25
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.815
    Nachrichten
    2
    Zitat Zitat von LuG Beitrag anzeigen
    Und was den Accent betrifft: http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Régnier
    Keine Ahnung, wer da nu' recht hat.
    Die französische Wikipedia schreibt ihn jedenfalls ohne.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •