Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    945
    Nachrichten
    0

    Wacom + Photoshop CS6 Strichstärke-Bug

    Hallo Leute!

    Gibt es hier jemanden, der Probleme mit dem Intuos4 oder 5 und PS CS6 hat? Alle 10-20 Striche mit Strichstärkeempfindlichkeit setzt PS einen Strich mit 100%iger Stärke. Der Bug wird hier schon diskutiert: http://forum.wacom.eu/viewtopic.php?...9954&start=100

    Dort sinds vor allem genervte Cintiq-Nutzer. Ich bin auch etwas ratlos, und musste einen alten Treiber von 2009 auf meine Win7-Mühle beamen, der natürlich immer schöne Fehlermeldungen ausgibt. Es funktioniert zwar so, aber das ist alles andere als optimal.

    Gibt es bei euch ähnliche Erfahrungen oder Lösungsansätze?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    945
    Nachrichten
    0
    Okay, die 6.12.5 version läuft nach dem Probieren ohne Fehlermeldung. http://www.wacom.eu/index2.asp?pid=29&lang=de

    Trotzdem von 2009 das Ding. :-(

  3. #3
    Mitglied Avatar von Feyrah
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    89
    Nachrichten
    0
    Also ich nutze ein Cintiq 21UX und Photoshop CS6 und konnte bisher nichts dergleichen feststellen, sorry!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    945
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Feyrah Beitrag anzeigen
    Also ich nutze ein Cintiq 21UX und Photoshop CS6 und konnte bisher nichts dergleichen feststellen, sorry!
    Das muss dir nicht leid tun, Feyrah, sei eher froh. ;-)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Zeit
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    254
    Nachrichten
    0
    Ich hab auch so einen "bug" - ich dachte, mein tablet/stift ist kaputt?!? Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung?!? Habe verschiedene alte Treiber probiert, aber ohne Erfolg.
    (Win7 64bit, Wacom Intuos3, CS6)
    http://ohmagazin.de/ - Gewinner des 1. Comic Clash!

  6. #6

    Wacom + Photoshop CS6 Strichstärke-Bug

    ich hab mal irgendwo gelesen, dass das passiert, wenn der rechner irgendwas im hintergrund macht... vielleicht hilft es alle unnötigen prozesse zu beenden?!?

  7. #7
    Mitglied Avatar von SamAntz
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Gegend Zürich
    Beiträge
    136
    Nachrichten
    0
    Glaube auch dass es sowas sein muss. Aber Wundert mich ein wenig dass das Problem mit CS6 immernoch nicht behoben ist. Ich hatte das Problem erstmals in Elements 10 auf Win7 und dem Intuos3 (Nebst vielen anderen Zickereien) und in CS4 gab es das ja auch schon.

    Vieleicht hilf die folgende Prozedur, die schon etwas älter ist:
    Es ist eben möglich, dass bei einer Treiberaktualisierung alte Treiberreste hängen bleiben, die das Problem auslösen.
    __________________________________________________ _____
    1.) Bitte setzen Sie die Tablettvoreinstellungen
    auf Start=>Programme=>Stifttablett=>Tablett-Voreinstellungsdatei-Dienstprogramm zurück.

    2.) Deinstallieren Sie den Treiber via Systemsteuerung=>Software hinzufügen/entfernen. Entfernen Sie "Wacom Tablett".
    Nach einem Neustart sollte man nach
    wacom*.*
    tablet*.*
    pentab*.*
    und wintab*.* suchen und
    alle entsprechenden Dateien entfernen, ebenso die Verzeichnisse Tablet und WTablet.
    Es ist zu beachten, daß irgendwelche versteckten
    Dateien und solche in Systemverzeichnissen wie SYSTEM32 eventuell bei einer Suche übergangen werden.
    Bitte schauen Sie direkt im System32, speziell nach den Wintab*.* Dateien, oder
    gehen Sie sicher, dass in der Suche auch versteckte Dateien angezeigt werden.

    Unter Vista64 und Win7-64 gibt es eine Wintab*.* in SYSTEM32 und zusätzlich in SYSWOW64.

    3.) Bitte installieren Sie den aktuellsten Treiber unserer Homepage Wacom Europe GmbH wie folgt:
    3.1) SAFE INSTALL:
    Drücken Sie auf der Tastatur die Windows-Taste und R:
    Geben Sie den Befehl "msconfig" ein und klicken Sie auf "OK".
    Gehen Sie in den Reiter "Systemstart". Hier sehen Sie alle Programme, die beim Start des Computers ausgeführt werden.
    Deaktivieren Sie alle, starten Sie das System neu und installieren Sie den Treiber.
    Wenn das Problem dadurch behoben wird, aktivieren Sie die Prozesse wieder.
    __________________________________________________ __________

    Ausporbiert hab ich es selber nie, da ich mit CS5.5 gleich auf Mac gewechselt bin. Aber ich finde dass das Tablet auch auf Win7 zu funktionieren hat.

  8. #8
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Ich habe mal eine Frage. Ich habe mir mal Gimp runtergeladen. Kann das Program mit Photoshop konkurieren?

  9. #9
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.806
    Nachrichten
    0
    Was heißt "konkurrieren"?
    Es kommt immer darauf an, was du mit dem Programm machen möchtest. Dass man einiges aus Gimp herausholen kann, beweist zur Zeit baz im Speedpainting-Thread.

  10. #10
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Gena Beitrag anzeigen
    Was heißt "konkurrieren"?
    Es kommt immer darauf an, was du mit dem Programm machen möchtest. Dass man einiges aus Gimp herausholen kann, beweist zur Zeit baz im Speedpainting-Thread.
    Na holla, das sieht ja gewaltig aus. Also ist Gimp ähnlich gut wie Photoshop?

  11. #11
    Mitglied Avatar von Zeit
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    254
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von HooksCrewMember Beitrag anzeigen
    Na holla, das sieht ja gewaltig aus. Also ist Gimp ähnlich gut wie Photoshop?
    Es ist ähnlich, wie Pferd und Esel ähnlich sind. Lies noch mal, was Gena gesagt hat: es kommt darauf an, was man damit machen möchte.

    @samantz: danke, ich probier das mal aus. Bis jetzt sieht es nach allen empfohlenen "OP"s bei mir immer noch so aus: http://img.photobucket.com/albums/v3...ukkenshitt.jpg
    http://ohmagazin.de/ - Gewinner des 1. Comic Clash!

  12. #12
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.806
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von HooksCrewMember Beitrag anzeigen
    Na holla, das sieht ja gewaltig aus. Also ist Gimp ähnlich gut wie Photoshop?
    Wie bereits gesagt: Es kommt drauf an, was du damit vor hast. Gimp reicht für Kolorierungen, Fotomontagen u. ä. vollkommen aus. Wer das Programm beherrscht, kann auch einiges damit anfangen. Nur weil PS das Profi-Tool ist, gelingen einem nicht von jetzt auf gleich Inks oder Kolorierungen, wie sie auch die Profis zustande bekommen. Jeder muss erstmal lernen, wie man das gewählte Programm am besten für sich nutzen kann. Persönlich empfinde ich PS als deutlich benutzerfreundlicher als Gimp. Lässt man sich allerdings auf die Eigenheiten des Gratisprogramms ein, kann man auch damit arbeiten. Für meine Anforderungen reicht daher Gimp.

  13. #13
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Gena Beitrag anzeigen
    Wie bereits gesagt: Es kommt drauf an, was du damit vor hast. Gimp reicht für Kolorierungen, Fotomontagen u. ä. vollkommen aus. Wer das Programm beherrscht, kann auch einiges damit anfangen. Nur weil PS das Profi-Tool ist, gelingen einem nicht von jetzt auf gleich Inks oder Kolorierungen, wie sie auch die Profis zustande bekommen. Jeder muss erstmal lernen, wie man das gewählte Programm am besten für sich nutzen kann. Persönlich empfinde ich PS als deutlich benutzerfreundlicher als Gimp. Lässt man sich allerdings auf die Eigenheiten des Gratisprogramms ein, kann man auch damit arbeiten. Für meine Anforderungen reicht daher Gimp.
    Danke für die ausführliche Information. Das war genau das was ich wissen wollte.

  14. #14
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Ich habe noch eine Frage. Waeum nutzen einige solche Grafiktablets statt normalen Stiften und Papier. Ich kann mir kaum vorstellen das man mit solch einem Grafiktablet ein ordentliches Zeichengefühl entwickelt.

  15. #15
    SysOp Künstlerbereich Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.455
    Nachrichten
    0
    's kommt immer drauf an... einige nehmen sogar Tuschefedern zum Inken, wobei das erwiesenermaßen vollkommen unmöglich ist!






    Der eine nutzt den Computer, der andere Federn, Pinsel, Bleistift, Buntstifte, Fineliner oder bic-Kuli. Die meisten Zeichenmaterialien, die man nicht gewohnt ist, fühlen sich erstmal falsch an, und mit Übung kriegt man sie in den Griff - die einen liegen einem mehr, die anderen weniger. Bevor man's nicht probiert hat, weiß man's halt nicht.

  16. #16
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jenny Beitrag anzeigen
    's kommt immer drauf an... einige nehmen sogar Tuschefedern zum Inken, wobei das erwiesenermaßen vollkommen unmöglich ist!






    Der eine nutzt den Computer, der andere Federn, Pinsel, Bleistift, Buntstifte, Fineliner oder bic-Kuli. Die meisten Zeichenmaterialien, die man nicht gewohnt ist, fühlen sich erstmal falsch an, und mit Übung kriegt man sie in den Griff - die einen liegen einem mehr, die anderen weniger. Bevor man's nicht probiert hat, weiß man's halt nicht.
    Scheinst dich ja gut auszukennen. Zeichnest du etwa selbst?

  17. #17
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.806
    Nachrichten
    0
    Du kannst bei uns Künstlermoderatoren davon ausgehen, dass wir selbst zeichnen
    Klicke mal auf den Banner in Jennys Signatur.

  18. #18
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Holla Holla. Das sieht ja krass aus.

  19. #19
    SysOp Künstlerbereich Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.455
    Nachrichten
    0
    Im Künstlerbereich laufen nur sehr wenige Stammuser herum, die nicht regelmäßig oder sogar professionell vor sich hinkünstlern. Du kannst davon ausgehen, dass alle Tipps, die hier geben werden, praxiserprobt sind.

    Danke!

  20. #20
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Fumetto
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Hinter den Höfen
    Beiträge
    1.944
    Nachrichten
    0
    Schön, dass man hier gelegentlich noch mal jemanden überraschen kann

  21. #21
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Tia. Einer muss ja der Esel sein.

  22. #22
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Kann eigentlich das iPad es mit einem Grafiktablett von Wacom aufnehmen?

  23. #23
    Mitglied Avatar von SamAntz
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Gegend Zürich
    Beiträge
    136
    Nachrichten
    0
    Erste Einschätzung: NEIN! Aber es gibt Zeichenprogramme für das iPad, mit dem man auch recht gut was hinkriegen kann wenn man sie beherrscht.
    Aber das Grafiktablet ist halt wirklich darauf ausgelegt mit dem Stift am PC zu zeichnen. Ob da ähnliches mit dem iPad in Sachen Remoute möglich ist? Das weiss ich nicht, aber in der Theorie machbar. Aber auf dem iPad tippt man mit dem Finger, (oder Spezialstift), hat grundsätzlich aber mal ein ganz anderes Zeichengefühl.

    Für mich persönlich taugt ein Tablet mehr um auswärts etwas zu präsentieren, als es darauf herzustellen.
    Geändert von SamAntz (11.03.2013 um 21:00 Uhr)

  24. #24
    Mitglied Avatar von HooksCrewMember
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    70
    Nachrichten
    0
    Gut zu wissen. Ist auf jeden fall ein interessantes Thema.

  25. #25
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.806
    Nachrichten
    0
    Vor ein paar Jahren hatten wir einen Thread im PuK, in dem einige gezeigt haben, was damals (2009!) auf eine Gerät mit Touchfunktion alles möglich war:
    http://www.comicforum.de/showthread....obile-Painting
    Man kann also durchaus mit einem Tablet oder Smartphone seiner Kreativität freien Lauf lassen. Aber im Gegensatz zu einem Graphic Tablet sind sie eben nicht primär für diese Dinge geschaffen worden. Die Einsteigergeräte von Wacom und anderen Herstellern sind durchaus erschwinglich und günstiger als ein Tablet der neusten Generation. Wer also wirklich nur am PC zeichnen möchte, ist damit gut beraten. Wer aus anderen Gründen bereits ein Tablet/Smartphone besitzt, kann dieses auch zum Zeichnen benutzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.