Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 86 von 86
  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Habe ich auch nicht behauptet, dass sie bereits gedruckt sind. Laut Homepage sind sie aber bereits "in Druck" (Lieferzeit: 1-2 months), was wohl soviel heißt wie, dass die Druckerei bereits die Daten und verbindlich den Auftrag hat. Ich hoffe, dass man zumindest diesbezüglich den Epsilon-Angabe weiterhin trauen kann.

    Dédé
    Luzian Engelhardt
    Damien und Alexander

  2. #77
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.009
    Dede, Wohlstand und wahrscheinlich John Lord, Luzian muss ich mir nochmal genauer anschauen.

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.101
    Der lustigste Comicverlag Deutschlands.



    Eigentlich müsste man eine Comicserie darüber starten.

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ich frag mich gerade: ISBN registrieren lassen kostet doch auch Geld? Wenn man da zusammen rechnet, was da für Titel verpulvert wurde, die wohl nie erscheinen werden. Bei Servais, in der Bob Morane GA bis rauf zur Nr. 29 bereits, vermutlich auch bei Band 2 & 3 des Marvano-Berlin. Da müssen sich doch über die Jahre Unsummen aufsummiert haben, die man mal lieber in die Produktion gesteckt hätte, gerade wenn man knapp bei Kassa ist?

    Auch jetzt bei Sienna: im ungünstigste Fall wird die Serie jetzt in Frankreich nach Band 3 abgebrochen, oder nach Band 4 in einen laufenden Dreiteiler. Dann würde niemand Epsilon einen Vorwurf machen, das nicht mehr zu bringen. Aber das Geld für die ISBN wäre dennoch weg. Was soll da also wirklich der Sinn sein, die Alben so früh dort zu registrieren?

  5. #80
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.573
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Ich frag mich gerade: ISBN registrieren lassen kostet doch auch Geld?
    Nein. Und es gibt auch keine Registrierung. Man kauft ein Kontingent an Nummern (10, 100, 1000) und vergibt die dann selbstständig nach Belieben. Die Nummern sind bei der jeweiligen ISBN-Agentur zwar einem Verlag zugeordnet, aber keinen spezifischen Büchern.

  6. #81
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.191
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Auch jetzt bei Sienna: im ungünstigste Fall wird die Serie jetzt in Frankreich nach Band 3 abgebrochen, oder nach Band 4 in einen laufenden Dreiteiler.
    Bamboo hat die konsequenteste Zyklenplanung aller französischen Verlage. Dort haben die Alben gar keine Titel, sondern nur Nummern, im Falle von Sienna 3 ist das dann "Cycle 2 (1/2)". So steht es dann auch auf dem Album. Solange mir niemand ein Beispiel nennen kann, wo der Verlag das je geändert oder etwas nicht beendet hätte, sehe ich keinen Grund daran zu zweifeln und schon gar nicht mir Unzuverlässigkeit unterstellen zu lassen, weil es ein französischer Verlag vielleicht theoretisch werden könnte.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Comics für Stoiker

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ah, OK, alles klar. Und nach Erscheinen wird das dann aber schon einem gewissen Buch zugewiesen, oder? Aber wenn Mark mal angenommen gleich zu Beginn seiner verlegerischen Tätigkeit ein 1000er-Kontingent eingekauft hat, hat er wohl genug damit für den Rest seines Lebens.

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.590
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Nein. Und es gibt auch keine Registrierung. Man kauft ein Kontingent an Nummern (10, 100, 1000) und vergibt die dann selbstständig nach Belieben. Die Nummern sind bei der jeweiligen ISBN-Agentur zwar einem Verlag zugeordnet, aber keinen spezifischen Büchern.
    Stimmt.

    Nummernblockgröße Euro
    10 Nummern 15,00
    100 Nummern 30,00
    1.000 Nummern 60,00
    10.000 Nummern 360,00
    100.000 Nummern 2.880,00

    Hält sich also im Rahmen - mal abgesehen davon, dass zusätzlich eine Grundgebühr für den Systemzugang fällig ist. Und Epsilon hat bestimmt ganz opitimistisch gleich das 100.000er Paket eingekauft - die Ankündigungen sind auf Jahre gesichert.

  9. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Okay, das ist dann wirklich vernachlässigbar. Wundert mich nur, weil ich vor Jahren irgendwo gelesen hatte, dass Kult Editionen sich bei manchen Alben die Gebühren für ISBN gespart haben soll. War vielleicht eine Fehlinformation und man hat die Nummer aus anderen Gründen einfach weggelassen.
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Bamboo hat die konsequenteste Zyklenplanung aller französischen Verlage. Dort haben die Alben gar keine Titel, sondern nur Nummern, im Falle von Sienna 3 ist das dann "Cycle 2 (1/2)". So steht es dann auch auf dem Album. Solange mir niemand ein Beispiel nennen kann, wo der Verlag das je geändert oder etwas nicht beendet hätte, sehe ich keinen Grund daran zu zweifeln und schon gar nicht mir Unzuverlässigkeit unterstellen zu lassen, weil es ein französischer Verlag vielleicht theoretisch werden könnte.
    Komischerweise finde ich die Serie nun gar nicht auf der Seite von Bamboo, wie auch immer ich suche.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    267
    Du musst beim Label "Angle" suchen: http://www.angle.fr/bd-sienna-tome-3-5863964.html

  11. #86
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.231
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Okay, das ist dann wirklich vernachlässigbar. Wundert mich nur, weil ich vor Jahren irgendwo gelesen hatte, dass Kult Editionen sich bei manchen Alben die Gebühren für ISBN gespart haben soll. War vielleicht eine Fehlinformation und man hat die Nummer aus anderen Gründen einfach weggelassen.
    Wenn man einen konkreten Titel beim VLB meldet, kostet das in der Tat noch ein paar Euro im Jahr. Aber das macht man ja nur, wenn ein Titel tatsächlich erschienen ist.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •