Seite 3 von 20 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 483
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.317
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen


    Werden wir natürlich nicht machen, gerade auch, weil bis auf Sachen wie "Havank" oder das grottenschlechte "Blue Space" eigentlich alle Serien gut oder wenigstens ordentlich bei uns liefen. Aber da sind wir wohl die Ausnahme.


    Das glaube ich nicht. Ich habe mir fast jeden Titel gekauft, auch die beiden von dir genannten.Die ich übrigens am Stück gelesen besser fand denn als Fortsetzung mit Unterbrechung.
    Ich hatte bei meinem Händler das Gefühl, die verkaufen einiges ganz ordentlich. Auch wenn für viele Abnehmer, die selektieren müssen, die ZACK-Edition sicher ein Streichkandidat war. Man schaut halt erst mal bei Splitter, guckt welche Carlsen Serien fortgeführt werden und was Ehapa so treibt. Und plötzlich ist das Geld auch ohne ZACK alle.

    Sehr gut übrigens auch die Analyse zum Hochkochen des Themas. Das ist für Bernd ganz wichtig, Nichtpräsenz hat schon bei Carlsen und Ehapa die Wellen hoch schlagen lassen, da muss er die Betreiber in Pflicht nehmen.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Noch nie so einen treffenden Beitrag gelesen. Finde ich zu 100% richtig anlysiert.
    Schließe mich an.
    ... ich bin dann mal weg.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.511
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Micha1711 Beitrag anzeigen
    Ich als "einfacher" Kunde, welcher zwar schon etwas älter, aber trotzdem noch halbwegs zu den Neulingen zählt, würde auch öfter mal eine, für mich neue, Serie antesten.

    In unserem Comic Laden habe ich da aber 2 Probleme:
    1) sehr oft sind nur die aktuellen Bände erhältlich. Was bringt mir ein Hellboy 12 von Cross Cult, wenn ich bei 1 starten und mir dann vielleicht die komplette Serie kaufen will?
    2) die einzelnen Alben sind zu 95% eingeschweißt und bei jedem Album zu Fragen, ob man es auspacken darf, ist mir persönlich zu blöd.

    Im Prinzip kann ich mich also nur im Forum oder beim Internetauftritt des Verlages informieren. Das reicht bei mir aber kaum für ein Kaufargument.

    Ich könnte auch einfach alles im Internet bestellen, allerdings unterstütze ich erstens lieber unseren Comic Laden und zweitens möchte ich vorher ein wenig Stöbern und schonmal reinlesen. Neue Serien sind bei mir oft Spontankäufe, die aus o.g. Gründen allerdings oft ausfallen.

    So bleibt mir oft nur der Weg in die Panini Ecke zu den Superhelden oder Vertigo.
    Sehr guter Beitrag.
    Auch wenn ich verlagsmäßig immer recht gut informiert bin ( u.a. auch durch Verlags-Newsletter oder den Blick ins benachbarte Ausland ) kann ich das 100%ig nachfühlen.
    Gruß Derma

  4. #54
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.271
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Sehr treffende Analyse vom Kollegen aus Bonn!


    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Ich KÖNNTE aber auch mal überlegen: 'Ist der Titel wirklich so mies und unverkäuflich? Oder ist er nur einfach deutlich ANDERS als das, was ich und meine Kunden gewohnt sind und annehmen?
    Ich fühle mich von deinem Posting nicht angesprochen, da es bei uns so eben nicht abläuft. Daher nur kurz: ANDERS ist kein Synonym für GUT.
    Es gibt Sachen, die interessieren nunmal nur wenige oder sogar garkeinen (was nicht immer bedeutet, daß ein Titel "schlecht" ist, sondern einfach nur "zu speziell" - den kann man dann in einer Liebhaberauflage von 300 Exemplaren veröffentlichen, nicht aber als Massentitel).
    Manche Titel sind aber auch objektiv betrachtet schlicht und ergreifend Schrott. Da nutzt sämtliches Beschönigen nichts (ich nenne jetzt mal keine Titel und/oder Zeichner, um mir unnötigen Ärger zu ersparen).
    Und seinen eigenen Geschmack sollte man nicht immer als Indikator nehmen, was sich verkaufen könnte. Das gilt für Verleger wie auch als Händler.

    Zitat Zitat von Micha1711 Beitrag anzeigen
    2) die einzelnen Alben sind zu 95% eingeschweißt und bei jedem Album zu Fragen, ob man es auspacken darf, ist mir persönlich zu blöd.
    Ist das ein kleinerer Laden? Ansonsten kann ich es nicht wirklich verstehen, warum man kein "Ansichtsexemplar" zur Verfügung stellt. Die meisten Kunden behandeln dieses Album ja durchaus sorgfältig.

    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Das glaube ich nicht. Ich habe mir fast jeden Titel gekauft, auch die beiden von dir genannten.
    "Havank" habe ich ebenfalls gekauft und hatte meinen Spaß damit. Ist aber halt einer dieser "sehr speziellen" Titel, da sehr eigen geschrieben. Ausserdem fehlt uns hier natürlich der Bezug zur Figur, die in Holland ja bekannter ist (ähnliches Problem bei "Suske und Wiske" und "Jommeke").
    Bei der anderen Serien das "Problem" wohl beim Zeichner. Seine Serie bei S&L wurde ja abgebrochen und diese von Splitter verlegte Öko-Serie hat sich bei uns ebenfalls unterirdisch verkauft.
    Ist wohl wie mit Franz Drappier - den mag "der deutsche Comicleser" ja auch nicht besonders (und trotzdem haben sich immer wieder Verlag dran versucht). Oder die britischen Comics aus "2000 A.D." - kann man dem deutschen Leser nicht schmackhaft machen, egal, wer es schreibt oder zeichnet.

    Die ich übrigens am Stück gelesen besser fand denn als Fortsetzung mit Unterbrechung.
    Ich lese im "Zack" ja in der Regel nur die Onepager, Kurzgeschichten und die Artikel. Meistens lese ich nur ein paar Seiten der jeweiligen Geschichte an, um dann auf das Album zu warten.

    Ich hatte bei meinem Händler das Gefühl, die verkaufen einiges ganz ordentlich.
    Das lese ich gerne, weil ich persönlich viele Zack-Serien schätze und auch die Verarbeitung der Alben sehr gut ist, zumal sie mir durch die runden Buchrücken super gefallen, da sie sich so leichter lagern lassen.
    Auch ist es gut zu wissen, daß man nicht alleine ist.

    Sehr gut übrigens auch die Analyse zum Hochkochen des Themas.
    Danke.

    Das ist für Bernd ganz wichtig, Nichtpräsenz hat schon bei Carlsen und Ehapa die Wellen hoch schlagen lassen, da muss er die Betreiber in Pflicht nehmen.
    Naja, in die "Pflicht" nun nicht (ein Forum hier ist ja immer noch eine freiwillige Sache), aber er sollte es ihnen halt schon nahelegen. Denn die meisten Menschen zeigen Verständnis für etwas, wenn man nur mit ihnen kommuniziert.
    Geändert von Clint Barton (18.01.2013 um 18:45 Uhr)

  5. #55
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.661
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Sehr gut übrigens auch die Analyse zum Hochkochen des Themas. Das ist für Bernd ganz wichtig, Nichtpräsenz hat schon bei Carlsen und Ehapa die Wellen hoch schlagen lassen, da muss er die Betreiber in Pflicht nehmen.
    Ich kann niemanden in die Pflicht nehmen. Ich stelle die Infrastruktur und entsprechende Beratung gerne zur Verfügung und rate auch dazu sich zu beteiligen, regelmässig reinzuschauen und Fragen zu beantworten. Aus der Erfahrung reicht es in der Regel, wenn man einen Fragethread einsetzt und sich dort sichtbar beteiligt. Ich sage extra in der Regel, weil es durchaus auch an anderer Stelle köcheln kann. Aber das ist je Verlag komplett unterschiedlich. Und man sollte schon ab und zu schauen, welche Themen gerade besonders heiß sind.

    Wenn es dann noch gewünscht ist, können wir die Grundmoderation anbieten. Ist aber in der Regel nicht gewünscht. Wenn Ihr aber ein Thema habt, bei dem es wichtig wäre, dass mal jemand vom Verlag reinschaut: Sagt mir Bescheid. Ich habe gute Kontakte zu den Verlagen und gebe Euer Anliegen weiter. Ich kann nicht alles lesen im Comicforum.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Ich hab's genau so, wie unter deinem Link als zweite Bedeutung angeführt, gemeint. (Die übrigens bei uns die üblichere ist, im anderen Fall würde ich eher "aus dem Staub machen" verwenden.)
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Die geplante, weitere, Aufwertung des Magazins (Abdruck von MV, Cassio, Cap Horn und Empire USA)...
    Hast du das wo gelesen, also abgesehen von MV jetzt? Wünschen würde ich's mir ja auch, glaube aber eher nicht daran.

    ...sollte mM zu einer generellen Erhöhung der Seitenzahl (z.b. auf 96 bzw. sogar 128) von Zack führen, um den Serien-Durchsatz halten zu können.
    Eine andere Möglichkeit wären Zack-Sonderhefte (z.b. alle 2 Monate). Meine Hoffnung ist, dass in der Redaktion ernsthaft darüber nachgedacht wird. Es geht in die richtige Richtung
    Alter Wunsch von mir: Regulärzack mit 100 Seiten, "Super-Zack" mit 116 oder gar 132. Oder eben Sonderhefte, die vorwiegend je zwei komplette Alben (nicht der gleichen Serie) beinhalten. Plus vielleicht eine Kurzgeschichte oder ein, zwei Onepager und ein paar Anzeigen. Redaktionelles würde ich den regulären Heften vorbehalten. Gerade für Serien, die aus der Edition ausgesondert werden, könnte es interessant sein, da mal ein Album so zu veröffentlichen. Insbesondere, wenn viel Material vorliegt.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Kurz: Ein 'guter' Verkäufer verkauft auch Eskimos noch n Kühlschrank. Ein 'bequemer' Verkäufer beklagt sich, dass er statt Öfen Kühlschränke an den Nordpol geliefert bekommt...
    Das "guter" steht nicht ohne Grund unter Anführungsstrichen. Normalerweise verwendet man die Metapher "dem Eskimo einen Kühlschrank verkaufen" für "jemanden etwas völlig unnützes, mit dem er nicht glücklich wird, andrehen. Unter einem wirklich guten Verkäufer verstehe ich wem anderen.

    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Das glaube ich nicht. Ich habe mir fast jeden Titel gekauft, auch die beiden von dir genannten.Die ich übrigens am Stück gelesen besser fand denn als Fortsetzung mit Unterbrechung.
    Ich habe Blue Space #1 auch mal am Stück gelesen. Also ich bei der zweiten oder dritten Folge der #2 komplett den Faden verloren hatte, kramte ich nochmal die alten Hefte heraus und las vor Erscheinen des nächsten Heftes alles komplett nochmal. (Obwohl die Geschichten ja praktisch nichts miteinander zu tun hatten.) An den Zeichnungen habe ich mich nicht gestört, aber ich fand die Erzählung irgendwie zäh, hat mich leider überhaupt nicht angesprochen, obwohl ich normalerweise diese Art SciFi sehr gerne habe.

  7. #57
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.271
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Ich hab's genau so, wie unter deinem Link als zweite Bedeutung angeführt, gemeint. (Die übrigens bei uns die üblichere ist, im anderen Fall würde ich eher "aus dem Staub machen" verwenden.)
    Ich schätze mal, er spielt darauf an, daß es bei uns (eher) "Die Kurve kriegen" heisst.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Möglich, aber österreichische Sonderformen sind jetzt noch lange kein falsches Deutsch, das man beanstanden müsste. Zumal, wenn sie sogar auf der Seite als korrekt angeführt werden, die man bemüht um den Fehler zu belegen.

  9. #59
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.164
    Nachrichten
    0
    bin sehr überrascht, dass die diskussion in ruhigen bahnen verläuft und sich durch wirklich treffende beiträge auszeichnet. hach, wenn's doch nur immer so wäre.

    efwe

  10. #60
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.241
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    (...) Das "guter" steht nicht ohne Grund unter Anführungsstrichen. (...)
    Meine besonderen Kennzeichnungen, egal ob Grossschrift, fett, Anführungszeichen oder wasauchimmer, haben natürlich IMMER einen Grund. - Auch wenn das manchen offenbar zuweilen eher verwirrt, als etwas zu verdeutlichen. Andernfalls wäre mir jedenfalls sonst nicht erklärlich, warum jemand zuweilen auf etwas von mir eine 'Gegenrede' postet, die inhaltlich dasselbe sagt, was ich gesagt hatte... - wie zuletzt Clint hier im Thread.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    bin sehr überrascht, dass die diskussion in ruhigen bahnen verläuft und sich durch wirklich treffende beiträge auszeichnet. hach, wenn's doch nur immer so wäre.

    efwe
    Nun - wenn man eine Datenbasis hat kann man auch ruhig diskutieren.
    ... ich bin dann mal weg.

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.531
    Nachrichten
    0
    Mag sein, dass ich die Bemerkung zur "wirtschaftlichen Lage der Händler" negativer interpretiert habe als sie letztlich gemeint war. Dagegen sich mit dem Handel darüber abzustimmen, welche Titel wohl am ehesten geordert werden, ist dann auch nichts zu sagen.

    Trotzdem stieß mir das doch sauer auf und wollte ich zumindest nicht unwidersprochen lassen.

    Was die lediglich "vermuteten" Bestseller betrifft dürfte ich jedoch nicht so falsch liegen, denn da gibt es doch schon einige Indizien, die hier auch bestätigt wurden. Zudem sind vergriffene Einzelnummern ja auch durchaus ein Hinweis.

    Zu zaktuells Beschreibung eines vermeintlich "guten" Händlers schreib ich jetzt mal lieber nix.
    Und demonstriere ihm damit zumindest wie so etwas geht - einfach mal nichts zu sagen.

    Dem efwe hätte ich aber demnach tatsächlich beim BWL-Studium über den Weg laufen können.
    Immerhin vier Semester lang...


  13. #63
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.241
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    (...) Zu zaktuells Beschreibung eines vermeintlich "guten" Händlers schreib ich jetzt mal lieber nix.
    Und demonstriere ihm damit zumindest wie so etwas geht - einfach mal nichts zu sagen. (...)
    Du AHNST nicht, was ich schon alles NICHT geschrieben hab. Konntest Du ja auch nicht merken, WEIL ichs ja nicht geschrieben hab... Denn ich schreib ja -im Ggs. zu Dir- nicht, dass ich nichts schreibe, sondern schreib eben einfach nicht
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Was die lediglich "vermuteten" Bestseller betrifft dürfte ich jedoch nicht so falsch liegen, denn da gibt es doch schon einige Indizien, die hier auch bestätigt wurden. Zudem sind vergriffene Einzelnummern ja auch durchaus ein Hinweis.
    Also ich hatte efwes Post so interpretiert, dass (trotz wirklich herausragender Qualität und offenbar guter Verkäufe in Hamburg und Bonn) EweiF (!) wohl weniger gut, als erwartet läuft, womöglich gar schlechter als Dantès, von dem jetzt ja früher das nächste Album kommt. Deshalb habe ich dann auch in Post #40 geschrieben: "Bei Dantès (erfolgreich) und EweiF (Album Vertragsbedingung) scheint die Editionsveröffentlichung ja ohnehin nicht gefährdet."

    Ich hab mir jetzt lang überlegt, ob ich mit meinen über 5,5-Tausend Posts jetzt was über die 16.060 Ausnahmen, die die Regel bestätigen schreiben soll, und hab mich entschlossen, es doch nicht zu tun.
    Upsi!
    Geändert von Susumu (19.01.2013 um 01:13 Uhr)

  15. #65
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.661
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    bin sehr überrascht, dass die diskussion in ruhigen bahnen verläuft und sich durch wirklich treffende beiträge auszeichnet. hach, wenn's doch nur immer so wäre.
    JUNGS und Mädels (ich will hier nicht in Fettnäpfchen treten ): Einfach mal dieses Posting von efwe als Anlass nehmen, um dieses Thema nicht irgendwann abtrifften zu lassen. Auch wenns schon wieder loszugehen droht. Zeigt mal, dass Ihr es könnt!

  16. #66
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.955
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    "Havank" habe ich ebenfalls gekauft und hatte meinen Spaß damit. Ist aber halt einer dieser "sehr speziellen" Titel, da sehr eigen geschrieben. Ausserdem fehlt uns hier natürlich der Bezug zur Figur, die in Holland ja bekannter ist (ähnliches Problem bei "Suske und Wiske" und "Jommeke").
    :

    "Havank" mit den beiden anderen Titeln vergleichen zu wollen, ist ziemlich abenteuerlich. "Havank" war von Anfang an eine Totgeburt; ärgerliche Geschichten mit einer unsymphatischen Hauptfigur. Das hat auch der Zeichner erkannt und rechtzeitig dem Elend ein Ende bereitet.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  17. #67
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.628
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    ärgerliche Geschichten mit einer unsymphatischen Hauptfigur. Das hat auch der Zeichner erkannt und rechtzeitig dem Elend ein Ende bereitet.
    Öhm, nö. Jippes hat das dritte Album nicht mehr gezeichnet, weil sich die ersten beiden nicht gut verkauft haben ... nicht, weil er seine eigenen Storys schlecht fand. Im Gegenteil, er selbst findet die sogar ausgesprochen gut und hätte gern weitergemacht.

  18. #68
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.164
    Nachrichten
    0
    @Eldorado
    Jetzt mal völlig losgelöst von der ZACK Edition, vergriffene Titel sagen gar nichts aus, da du nicht weißt, wie hoch die Erstauflage war. Nur unter der Prämisse, dass diese alle gleich hoch sind, würde man den Zustand "vergriffen" als Erfolgsindiz nehmen können. Da es aber bereits vor Druck eine Verkaufseinschätzung von Seiten des Verlages gibt, sind die Erstauflagen einzelner Serien unterschiedlich. Selbst innerhalb einer Serie ist sie nicht gleich.

    (Warst du etwa auch in Mannheim an der Uni?)

    Efwe

  19. #69
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.955
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Öhm, nö. Jippes hat das dritte Album nicht mehr gezeichnet, weil sich die ersten beiden nicht gut verkauft haben ... nicht, weil er seine eigenen Storys schlecht fand. Im Gegenteil, er selbst findet die sogar ausgesprochen gut und hätte gern weitergemacht.
    Was soll er denn auch sagen...?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    40
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    :

    "Havank" mit den beiden anderen Titeln vergleichen zu wollen, ist ziemlich abenteuerlich. "Havank" war von Anfang an eine Totgeburt; ärgerliche Geschichten mit einer unsymphatischen Hauptfigur. Das hat auch der Zeichner erkannt und rechtzeitig dem Elend ein Ende bereitet.
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Was soll er denn auch sagen...?
    ach, es ist doch immer schön, wenn der geschmack eines users zur allgemeingültigkeit erhoben wird.
    frank1960, der comicpapst, hat gesprochen!
    Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (Friedrich Hollaender)

  21. #71
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.955
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    frank1960, der comicpapst
    Im besten Fall langhaariger Messdiener.
    Geändert von frank1960 (19.01.2013 um 12:13 Uhr)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.531
    Nachrichten
    0
    @efwe:

    Schon klar, das mit den unterschiedlich hohen Startauflagen.
    Deshalb sprach ich ja auch nur von einem "Indiz".

    Und nein, BWL-Studium in Hamburg, ich wollte da nur mit meinem in 4 Semestern erworbenen Halbwissen prahlen.
    Anschließend aber auch noch Anglistik und die sogar vollendet
    (man ist als Comic-Händler ja sonst nicht ausgelastet).

  23. #73
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.628
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Was soll er denn auch sagen...?
    Wenn Jippes die Geschichten selbst schlecht finden würde, würde er das auch so sagen, da er niemand ist, der ein Blatt vor den Mund nimmt, nur um möglichst gut dazustehen. Ihm selbst gefallen die Storys sehr und er ärgert sich, dass die breite Masse den etwas anderen Humor anscheinend zu speziell findet. Ist also keine notwendige Gesichtswahrung, sondern einfach seine Meinung (= nicht die Storys sind das Problem, sondern die Leser, die sich nicht auf sie einlassen). Er macht ausschließlich deshalb nicht weiter, weil er weiß, dass er damit Verluste machen würde.

  24. #74
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.915
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Es gibt Sachen, die interessieren nunmal nur wenige oder sogar garkeinen (was nicht immer bedeutet, daß ein Titel "schlecht" ist, sondern einfach nur "zu speziell" - den kann man dann in einer Liebhaberauflage von 300 Exemplaren veröffentlichen, nicht aber als Massentitel).
    Manche Titel sind aber auch objektiv betrachtet schlicht und ergreifend Schrott. Da nutzt sämtliches Beschönigen nichts
    In einer gerechten Welt wären die guten Comics Verkaufshits und die schlechten Ladenhütern; leider ist es aber auch so, dass oft auch hervorragende Comics - aus welchen Gründen auch immer - kaum Käufer finden (so spontan fällt mir jetzt Liberty Meadows und Little Nemo, ein; EweiF (?)) und andererseits richte Gurken wie warme Semmeln weggehen (wobei hier der Faktor rosarote Nostalgiebrille wohl eine wesentliche Rolle spielt)...

  25. #75
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.219
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Doch, eigentlich schon. Auch im Hinblick auf efwes Einwand, daß Angebot Nachfrage erschafft.
    Da der Händler (gerade bei Neuserien oder Sachen, die nicht massenkompatibel erscheinen) sehr vorsichtig bestellt, würde ein Rückgaberecht natürlich helfen, da er statt 2-3 Exemplare vielleicht 10-20 ordert.
    Was in erster Linie dafür sorgt, daß der Verlag nicht weiß, ob sich seine Bücher verkaufen und er sehr lange auf sein Geld warten muß.


    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Manche Titel sind aber auch objektiv betrachtet schlicht und ergreifend Schrott. Da nutzt sämtliches Beschönigen nichts
    Dazu zähle ich "Scott und Hastings". Wurde aber aus anderen Gründen eingestellt und wird ständig nachgefragt.
    Geändert von Mick Baxter (20.01.2013 um 01:23 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Seite 3 von 20 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •