szmtag Diskussion über das Verhalten in Themen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    216
    Nachrichten
    0

    Diskussion über das Verhalten in Themen

    Das Entfernen des ganzen Themas "Wertschätzung?" finde ich prinzipiell falsch. Egal ob Lob oder Kritik, dafür sind Foren auch da. So wie Lob jedem gut tut, muss ein Verlag Kritik auch ertragen.

    Einzelne Beiträge unter der Gürtellinie, wenn sie auf eine Person zielen und verletzend sind, sollten allerdings entfernt werden und Verwarnungen innerhalb von 24 Stunden ausgesprochen werden.

    Das gesamte Thema auf Antrag des Verlages zu löschen, hilft aber vor allem dem Verlag, der sehr viel Zeit hatte, sich (wertschätzend) zu Wort zu melden. Für seine Leser hat er sich keine Zeit genommen, aber für die Antragstellung auf Löschung schon.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.940
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Julien Beitrag anzeigen
    Das Entfernen des ganzen Themas "Wertschätzung?" finde ich prinzipiell falsch. Egal ob Lob oder Kritik, dafür sind Foren auch da. So wie Lob jedem gut tut, muss ein Verlag Kritik auch ertragen.

    Einzelne Beiträge unter der Gürtellinie, wenn sie auf eine Person zielen und verletzend sind, sollten allerdings entfernt werden und Verwarnungen innerhalb von 24 Stunden ausgesprochen werden.

    Das gesamte Thema auf Antrag des Verlages zu löschen, hilft aber vor allem dem Verlag, der sehr viel Zeit hatte, sich (wertschätzend) zu Wort zu melden. Für seine Leser hat er sich keine Zeit genommen, aber für die Antragstellung auf Löschung schon.
    Word - und ansonsten kann ich nur sagen:

    Armutszeugnis. Das mit Mark O. Fischer kann ich noch nachvollziehen aber ansonsten ist das ein Kotau ohnegleichen. Zensur halt.

    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Ich werde mir das Thema jetzt noch einmal genauer anschauen und vermutlich noch ein, zwei Verwarnungen aussprechen.
    Bisher habe ich noch keine, aber falls noch eine kommen sollte: Mir Wurscht.
    Wenn man wegen der Sachen die ich hier geschrieben habe aus dem Forum fliegen kann, dann will ich hier auch nicht mehr sein, dann kannst Du mich auch gerne lebenslänglich sperren.
    Geändert von Schninkel (15.01.2013 um 22:18 Uhr)
    ... ich bin dann mal weg.

  3. #3
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.623
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Euch ist schon bewusst, dass Zensur nur von Staaten durchgeführt werden kann? Hach, wie ich diese Zensur-Rufe hasse, wenn mal durchgegriffen wird, was ja nun selten genug passiert.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.940
    Nachrichten
    0
    Da spricht der L.N.Muhr - dann nenn es Maulkorb. Es bleibt aber das was es ist. Kotau vorm Verlag und eine Einschränkung der Meinungsbildung und des Meinungsaustausches. Wie gesagt MOF - kein Thema, aber gegenüber dem Verlag .......
    Und nur weil das selten vorkommt ist das deswegen nicht besser.
    ... ich bin dann mal weg.

  5. #5
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.623
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Tsäss, nachher meldet Stefan noch diesen Beitrag, weil er den Vergleich mit ihm als beleidigend empfindet

    Aber zu begreifen, dass man sich selbst den Maulkorb verpasst hat, weil man einfach nicht die einfachsten Regeln einhalten kann, dazu reicht es einfach nicht. Wenn Ihr bei Rot über die Ampel fahrt, dann sind freilich auch die bösen Polizisten Schuld, die ja unbedingt da stehen mussten.

    Nein, ich bin heute Abend nicht sarkastisch drauf. Nicht doch.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.142
    Nachrichten
    0
    Wobei ich da durchaus auch eine klare Trennung machen würde: Vereinzelte Äußerungen, die deiner Meinung nach unpassend sind, kann man ja gerne streichen oder editieren - den ganzen Thread mit einem absolut legitimen Thema/Anliegen zu eleminieren, ist dann doch wirklich eher unangebracht.

    Auch ich finde es dabei komisch, dass der Verlag keine Zeit oder Lust hat, mit seinen Kunden zu kommunizieren, aber offenbar sehr wohl, um die Streichung eines kritischen Threads zu fordern...

  7. #7
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    2.184
    Nachrichten
    0
    Ein Forum ist eine Plattform des Verlages. Nicht mehr und nicht weniger. Demokratie kann der Verlag hier dulden oder auch nicht. Hier wurde es nicht geduldet. Darauf kann sich dann jeder seinen eigenen Reim darauf machen. Was passiert wenn nicht "durchgegriffen" wird hat man bei comicplus gesehen. Da hat man dann einfach den Hut darauf geworfen um sich ja nicht mehr mit lästigen Kunden beschäftigen zu müssen. Das ist aber das Recht eines jeden Verlages. Das sollte schon gesagt werden.
    Meine Comics zu verkaufen
    http://members.chello.at/robert3000/

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.142
    Nachrichten
    0
    @ robert3000: D'accord - da hast du natürlich recht. Mit dem Imageschade muss dann aber der Verlag auch leben. Nun erreicht das Comicforum sicher nur einen sehr geriner Ausschnitt der Käufergemeinde. Aber ich bin sicher, dass Eckart Sackmanns Auftreten ihm bei den Forenusern/-lesern eher geschadet als genutzt hat. Ähnliches dürfte für Funkstille und Forenzensur bei der Zack Edition gelten.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Zauberland
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    839
    Nachrichten
    1
    Eine konkrete Frage:

    Warum wurden nicht nur, wie in vielen anderen Foren üblich, die beleidigenden Postings entfernt und die entsprechenden User verwarnt, sondern gleich das ganze Thema entfernt?

    Lass mich raten: Weil das Thema dem Verlag unangenehm ist?

  10. #10
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.623
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Meine konkrete Meinung: Ich würde es sehr gerne sehen, wenn der Verlag sich hier beteiligen und Eure Fragen beantworten würde. Die Informationen sollen aber über die Website kommuniziert werden.

    Ich betreue ja die Novitätenliste für das Zack. Lady S. 8 ist für Februar angekündigt. Michel Vaillant 3 für März. Das ist derzeit alles, was ich persönlich weiß vom kommenden Programm.

    ich habe bereits im Dezember eine Interviewanfrage für Splashcomics herausgeschickt, mit konkreten Fragen zum Programm. Mir war versprochen worden, dass ich die Antworten bekomme, sobald die Entscheidungen getroffen sind. Ich gehe daher davon aus, dass hier einfach noch nicht alle weiteren Entscheidungen getroffen sind und entsprechend noch nicht darüber gesprochen werden kann.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Zauberland
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    839
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Meine konkrete Meinung: Ich würde es sehr gerne sehen, wenn der Verlag sich hier beteiligen und Eure Fragen beantworten würde. Die Informationen sollen aber über die Website kommuniziert werden.
    Würden sie das wäre die Diskussion hier gar nicht aufgeflammt.

    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    ich habe bereits im Dezember eine Interviewanfrage für Splashcomics herausgeschickt, mit konkreten Fragen zum Programm. Mir war versprochen worden, dass ich die Antworten bekomme, sobald die Entscheidungen getroffen sind. Ich gehe daher davon aus, dass hier einfach noch nicht alle weiteren Entscheidungen getroffen sind und entsprechend noch nicht darüber gesprochen werden kann.
    .... und genau hier liegt das Problem. Will ich mein Geld einem Unternehmen überlassen, welches monatelang die Anfragen (nicht nur von dir) sondern auch von den Kunden einfach ignoriert? Es gibt so viele Verlage .... du hast ja wenigstens noch eine, wenn auch unbefriedigende, Antwort erhalten. Die Kunden werden leider bei Mailanfragen völlig ignoriert.
    Geändert von Zauberland (16.01.2013 um 00:37 Uhr)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.940
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen

    Aber zu begreifen, dass man sich selbst den Maulkorb verpasst hat, weil man einfach nicht die einfachsten Regeln einhalten kann, dazu reicht es einfach nicht. Wenn Ihr bei Rot über die Ampel fahrt, dann sind freilich auch die bösen Polizisten Schuld, die ja unbedingt da stehen mussten.

    Nein, ich bin heute Abend nicht sarkastisch drauf. Nicht doch.
    Na dann werden wir mal die Schnauze haltenweil wir ja alle selber Schuld. Wie kann man auch etwas kritisieren, ts ts ts ts.
    ... ich bin dann mal weg.

  13. #13
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.611
    Nachrichten
    0
    Danke, ich halte diese Vorgehensweise (zumindestens in Teilen) in der aktuellen Situation für richtig.
    Nicht weil ich glaube, dass man nicht diskutieren sollte, sondern weil es eben am Verlag liegt, wie er seine Infos zB Programmplanung verbreiten will (was er jetzt halt eben kurzfristiger über die Website macht) und was auch hier so von efwe mehrfach gesagt wurde.
    Persönlich hätte ich mir diese Infos auch anders gewünscht, es hat sich aber hier ein Hochschaukeln angedeutet und wozu das führen kann, hat robert 3000 vollkommen richtig erläutert. Vielleicht ist eine Abkühlung der Situation das Beste und in 2-3 Monaten wissen wir mehr.

    Was diese Quermeldungen zu anderen Verlagen betrifft, so würde ich mir wünschen, dass sowas in den jeweiligen Verlagsforen der Verlage, die man kommentieren will, abgehandelt wird und nicht querbeet durchs ganze Forum wandert. Dort kann dann der jeweilige Verlag die ihm passende Antwort (oder auch nicht) entsprechend tätigen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Auf Bitten des Verlages und auch aufgrund meiner eigenen Beobachtung habe ich soeben das Thema "Wertschätzung" entfernt. Hier wurden einige Postings getätigt, die unter die Gürtellinie insbesondere von Mark O. Fischer gegangen sind. Und ich werde auch keine weiteren Postings dieser Art hier dulden.
    bitte schaue Dir aus diesen Gründen auch mal das Epsilon Forum an

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.142
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Was diese Quermeldungen zu anderen Verlagen betrifft, so würde ich mir wünschen, dass sowas in den jeweiligen Verlagsforen der Verlage, die man kommentieren will, abgehandelt wird und nicht querbeet durchs ganze Forum wandert. Dort kann dann der jeweilige Verlag die ihm passende Antwort (oder auch nicht) entsprechend tätigen.
    Kommt m. E. auf die Intention an - ausufernde Diskussionen zu anderen Verlagen wären hier sicherlich off-topic.

    Wenn man aber Missstände bei verschiedenen Verlagen miteinander vergleichen möchte, halte ich es für durchaus legitim, andere Beispiele heranzuziehen. Denn den drei hier erwähnten Verlagen sind ja Defizite im Kommunikationsverhalten zu attestieren. Ob es sich wie bei der Zack Edition um Funkstille/Forenzensur handelt oder wie bei Epsilon um Unwahrheiten/Übertreibungen oder wie bei Comicplus um Arroganz/Kritikunfähigkeit, oder wie immer man es auch nennen will - der Vergleich an dieser Stelle sollte meiner Meinung nach durchaus erlaubt sein.

    Umgekehrt gilt das natürlich auch - es spricht natürlich auch nichts dagegen, hier auch positive Gegenbeispiele zu nennen (Schreiber&Leser, Salleck, Splitter, u.a.), an denen sich die erwähnten Verlage ein Beispiel nehmen könnten.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.433
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Umgekehrt gilt das natürlich auch - es spricht natürlich auch nichts dagegen, hier auch positive Gegenbeispiele zu nennen (Schreiber&Leser, Salleck, Splitter, u.a.), an denen sich die erwähnten Verlage ein Beispiel nehmen könnten.
    Aber eben nicht zwangsläufig müssen, und ich denke damit sollte es getan sein. Ich persönlich bin bei allen Verlagen Fan der BÜCHER, und nicht der Kataloge oder Ankündigungen. Diese sind nur schmückendes Beiwerk, Goodwill der Unternehmen und jedem somit selbst überlassen.
    Ich persönlich lasse mich gerne überraschen und liebe die Spannung
    So geschehen gerade bei Comics Etc., die nach langem "kundenunfreundlichen Schweigen" den nächsten TURI & TOLK-Band angekündigt haben und obendrauf noch ein Sekundärwerk zu Dieter Kalenbach
    Gruß Derma

  17. #17
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.611
    Nachrichten
    0
    @Jonah
    Sehe ich definitiv anders. Grade der Satz, in deinem Posting, der mit Ob.. anfängt geht mir schon wieder zu weit. Vielleicht bin ich da aber auch zu empfindlich, weil ich es auf der anderen Seite schon erlebt habe.

    Nach folgendem Motto, halte ich mich daher zurück:
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.

    Aber da gibt es halt unterschiedliche Ansichten, die man dann wohl auch akzeptieren muss.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kollege Blech
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.719
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    bitte schaue Dir aus diesen Gründen auch mal das Epsilon Forum an
    Bei Splitter kann man da gleich weitermachen. In meinen Augen ist wirklich einigen überhaupt nicht bewusst wie verletzend sie posten.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.829
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Kollege Blech Beitrag anzeigen
    Bei Splitter kann man da gleich weitermachen. In meinen Augen ist wirklich einigen überhaupt nicht bewusst wie verletzend sie posten.
    Im Splitter-Forum? Habe ich etwas verpasst? Oder meinst du die momentane PR-Diskussion?

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.940
    Nachrichten
    0
    Bin mal gespannt wann dieser Thread auch abgeschafft wird.
    ... ich bin dann mal weg.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    5.842
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    29
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt wann dieser Thread auch abgeschafft wird.
    tja, liegt ja (nicht nur) an dir
    “Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung.” (Friedrich Hollaender)

  22. #22
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.611
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Im Splitter-Forum? Habe ich etwas verpasst? Oder meinst du die momentane PR-Diskussion?

    C_R
    Er meint wohl die Threads, wo es wieder um den einen Verlag ging (in speziell einen hat er sich auch selbst eingeschaltet).

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.940
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    tja, liegt ja (nicht nur) an dir
    da kann man geteilter meinung sein. Du siehst die Verantwortung wohl mehr bei den Kritisierern. Ich beim Verlag.

    Aber mal im Ernst: Der vorherige Thread wurde geschlossen und dieser hat eine ähnlich Thematik. Das ist nicht gewünscht. Für mich ein Fall "nicht-staatlicher" Zensur. Von daher bin ich mal gespannt, wann der Verlag mal wieder was vom Admin "wünscht".

    Lieber Bernd, schau mal hier:

    "Als Zensur im Internet werden verschiedene Verfahren von Staaten oder nichtstaatlichen Gruppen bezeichnet, deren Ziel es ist, die Publikation von bestimmten Inhalten über das Internet zu kontrollieren, zu unterdrücken oder im eigenen Sinn zu steuern. Vor allem Nachrichten und Meinungsäußerungen sind davon betroffen, in einigen Staaten auch Webseiten mit erotischem oder religiösem Inhalt. Die Zensur im Internet unterscheidet sich damit nicht grundsätzlich von der Zensur anderer Massenmedien."

    Aber ich will hier nicht in eine pseudo-politische Diskussion einsteigen.

    Nennen wir es Maulkorb - passt auch.
    Geändert von Schninkel (16.01.2013 um 13:31 Uhr)
    ... ich bin dann mal weg.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.829
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Er meint wohl die Threads, wo es wieder um den einen Verlag ging (in speziell einen hat er sich auch selbst eingeschaltet).
    Aah... Jetzt hat´s klick gemacht!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  25. #25
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.623
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Ganz prinzipiell hat hier Vieles in diesem Thema nicht ins Zack Editions-Forum gepasst. Daher habe ich es nun hierher ausgelagert. Wenn Ihr weiter darüber diskutieren wollt, könnt Ihr das auch hier machen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.