Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Digitale Ausgaben und Digital Copys - so geht's!

  1. #51
    Also ich hab mir jetzt mal das Probeabo von Kindle Unlimited gegönnt und deine Comics angeschaut. Qualität ist auf dem Ipad doch überraschend gut.

    Bist du eigentlich der einzige deutsche Comicsverlag der da mitmacht?

  2. #52
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Auch brav bis hinter die Vergütungsgrenze geblättert, hoffe ich? Die genaue Grenze liegt übrigens bei 10 %, hab ich gerade gesehen. Bei einem 104-Seiten-Band müssen also 12 Seiten geblättert werden, bei einem 200-Seiten-Band 21 und so weiter.

    Und ja, ich kann's zwar nicht mit Sicherheit sagen, aber ich schätze mal, dass ich derzeit potenziell der einzige deutsche Verlag bin, dessen Comics dort verfügbar sind. Wird sich aber in Zukunft hoffentlich noch ändern irgendwann.

  3. #53
    Ja - ich hab natürlich komplett durchgeblättert.

    Ist das indiskret zu fragen, wieviel da vergütet wird und wie?
    Das kann ja eigentlich nur sehr gering sein, oder?

    Bei Tales of Sand zb: (den Band würd ich mir nie als Comic kaufen - sorry - aber ist ein perfektes Beispiel für mich)
    Der Band kostet ja bei dir 24 Euro. Als E-book 9,99 - und von Amazon kann da ja bei 10 Euro für die komplette Flatrate ja auch nicht so viel an den Verlag
    vergütet werden, oder?

    und bekommst du pro Band oder pro User vergütet. Also würde das Sinn machen (Flatrate und schnelles Internet vorausgesetzt beim Kunden) wenn ich zb
    zuerst mal goustiere und dann lösche und beim lesen wieder lade. Also 2 x lade.

  4. #54
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Keine Ahnung. Ist unterschiedlich. Für das Ausleihen wird irgendwie so ein weltweiter monatlicher Fonds von Amazon eingerichtet und der Betrag dann nach irgendeinem Muster auf die Ausleihen aufgeteilt.

    Wie wird mein Anteil am weltweiten KDP Select-Fonds berechnet?
    Die Berechnung Ihres Anteils am weltweiten KDP Select-Fonds beruht darauf, wie oft Kindle Unlimited-Kunden sich für Ihr Buch entscheiden und mehr als zehn Prozent davon lesen bzw. wie oft Kunden mit Kindle-Leihbücherei Ihr Buch herunterladen. Diesen Werten wird die Gesamtanzahl aller Ausleihen im Rahmen von KDP Select gegenüber gestellt. Angenommen, die Höhe des weltweiten monatlichen Fonds beträgt 1 000 000 $, die teilnehmenden KDP-Titel wurden insgesamt 300 000 Mal gelesen und Ihr Buch wurde von den Kunden 1 500 Mal gelesen. In diesem Fall beträgt Ihr Verdienst für diesen Monat 0,5 Prozent (1 500 : 300 000 = 0,5 %) bzw. 5 000 $.
    Die Vergütung erfolgt auch nur beim ersten Mal pro Kunde:

    Die Bezahlung erfolgt nicht, wenn der Kunde das Buch nur herunterlädt. Es zählt nur das erste Mal, wenn ein Kunde ein Buch zu mehr als 10 % liest.
    Bei den Kindle-Verkaufsexemplaren weiß ich, wie viel ich einnehme, das sind je nach Dicke entweder 35 % oder 75 % (bei den dickeren sind's 35, weil bei der 75er-Variante noch "Versandkosten" abgezogen werden, die bei den 200-Seiten-Bänden aufgrund der großen Dateigröße dann so viel ausmachen würden, dass die Einnahmen noch niedriger als bei 35 Prozent wären.)

    Bei den Ausleihen hängt's hingegen halt wie oben beschrieben vom Monatsfonds etc. ab. Im August hab ich pro Ausleihe 1,57 EUR eingenommen. Ist jetzt nicht die Welt, aber zumindest noch mehr, als wenn jemand ein Buch weder kaufen noch Ausleihen würde, denn dann hätte ich ja gar keine Einnahmen. Im Prinzip ist das etwas dasselbe wie die VGWORT-Einnahmen für Büchereiexemplare und so was. Das sind im Jahr bei mir auch nur so 180 EUR oder so, aber besser als nix.

    Ist natürlich möglich, dass das jetzt mit dem Unlimited-Krams noch mal weniger als 1,50 EUR wird, weil vermutlich insgesamt entsprechend mehr ausgeliehen wird als vorher und das dann auf mehr Leute verteilt werden muss, aber der Fonds scheint auch etwas aufgestockt worden zu sein. Wird sich zeigen, wie das läuft. Zum Glück ist das Angebot an (interessanten) Titeln bislang auf Deutsch noch nicht so riesig groß.
    Geändert von Jano (07.10.2014 um 22:27 Uhr)

  5. #55
    Danke für die Info

  6. #56
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Und ja, ich kann's zwar nicht mit Sicherheit sagen, aber ich schätze mal, dass ich derzeit potenziell der einzige deutsche Verlag bin, dessen Comics dort verfügbar sind. Wird sich aber in Zukunft hoffentlich noch ändern irgendwann.
    Panini ist auch zum Teil dabei . Zumindest die Serie "the Boys" Band 2 - 13

  7. #57
    sind anscheinend schon wieder raus

  8. #58
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Die dani-books-Titel werden wohl nun demnächst auch bei Comixology erhältlich sein (falls das mit der abgespeckten iOS-App überhaupt noch wer benutzt). Nachdem ich ursprünglich das Submit-Programm verwenden wollte und es damals hieß, ich soll einen richtigen Verlagsaccount nehmen, hat man nach zweijährigem Hin und Her nun festgestellt, dass es offensichtlich zu kompliziert ist, meinen Kindle-Vertrag so zu ergänzen, dass er auch für Comixology gilt und mir jetzt als "tolle einfache Lösung" ... tatatataaaa ... das Submit-Programm vorgeschlagen. Ich kommentier das jetzt mal lieber nicht ... und noch weniger meine Meinung dazu, dass meine Sachen schon seit zwei Jahren online sein könnten, wenn ich's gleich so hätte machen können wie ich ursprünglich wollte.

  9. #59
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    So, nach nur rund zwei Jahren hat das nun auch mit Comixology mal geklappt und die dani-books-Titel sind ab sofort verfügbar:
    https://www.comixology.eu/dani-books...blisher/5641-0

    Die restliche Backlist geht nächsten Dienstag online, künftige Titel folgen dann entweder als digital firsts oder zeitgleich zum Verkaufstermin der Druckausgabe.

  10. #60
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Die komplette digitale Backlist ist ab sofort bei ComiXology verfügbar:
    https://www.comixology.eu/dani-books...blisher/5641-0

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •