Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 34 von 35 ErsteErste ... 242526272829303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 875

Thema: Jackie Kottwitz - Gesamtausgabe

  1. #826
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.282
    Lustig, wie unterschiedlich die Meinungen doch sind. Ich ordne JK eigentlich gar nicht dem Krimi-Genre zu, obwohl natürlich unübersehbare Elemente einer klassischen Krimi Handlung vorhanden sind, meiner Meinung nach aber nicht im Vordergrund stehen. Ich kann Krimis nicht ausstehen. Ein Genre zu dem ich überhaupt keinen Zugang finde, weder literarisch noch im TV oder Kino. Vielleicht sehe ich gerade deshalb JK als Meisterwerk an, ein Krimi, der sich nicht wie einer anfühlt. Würde schon jemals am Ende jemand verhaftet? Ich kann mich nicht erinnern. Die Fälle werden also nicht klassisch gelöst. Im Vordergrund stehen die schrulligen Figuren, und genau die sind es, die für mich den Charme von JK ausmachen. Die Handlung bleibt Nebensache.

  2. #827
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.693
    Finde ich ja auch wieder eine sehr interessante Rezeption.
    Also ich glaube da wurden bestimmt schon Leute verhaftet, aber du hast recht, der Krimianteil fällt wegen der Charktere so gut wie gar nicht ins Gewicht.
    Werde mal beim nächsten Lesen drauf achten, bisher war es mir nicht so bewusst.

  3. #828
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.902
    Brauche mal eine Beratung :

    Plane einer Bekannten von mir Jackie Kottwitz demnächst zu schenken
    Ihre Interessensgebiete ausserhalb Comics :
    Sherlock Holmes,Agatha Cristie, Star Trek ( alles besonders TNG und DSN) , Games of Thrones bei allen 3 genannten immer Romane und Filme bzw. Serien
    Dazu noch die Serie The Big Bang Theory , Serie Sherlock Holmes mit Benedikt C., Tiere generell vor allem Katzen, Mr. Bean, Johnny English, England generell , Viktorianische Zeit, Britischer Humor ,Äygpten, Filmreihe Tribute von Panem, Herr der Ringe, 50 Shades of Grey, Star Wars, Romane Bob der Streuner, grundsätzlich gerade bei Krimis eher Antihelden

    Sie liest zwar Comics , aber wirklich sehr, sehr selten, das Thema ist sehr wichtig für das Interesse, sie ist aber kein regelmässiger Leser, überhaupt kein Comicexperte, kein Comicnerd usw.
    Von alleine hatte sie vor mir und meinen Geschenken nur Percy Pickwick .

    Durch mich nun auch Baker Street,Green Manor GA , den englischen einzig erschienenden Sherlock Holmes bei Piredda, Maggy Garrison 1, Malcom Max 1 und Vier von der Baker Street 1 hatte ich ihr im Laufe der Zeit schon immer mal wieder zu Geburtstag oder Weihnachten geschenkt.
    Fand sie auch immer alles gut bis sehr gut.
    Bei Malcom Max und 4 von der Baker Street habe ich allerdings seit letztes Jahr immer noch keine begeisternde Rückmeldung wie sonst bekommen.
    Hat sie wohl immer noch nicht gelesen, scheint sie auf Anhieb zumindest noch nicht angesprochen zu haben. Wogegen Maggy Garrison ganz zuletzt als letztes Geschenk , noch am selben Abend sofort als sehr gut verschlungen wurde

    Da sie sie sich Folgebände bei Gefallen selbst kaufen soll ( wie bei Baker Street bereits kpl. getan), versuche ich deswegen zum anfixen immer nur einen Band, einer Ihr neuen Serie bzw. Ihr noch gänzlich unbekannte Inspiration zu verschenken.
    Dachte als nächstes zuerst an eine Arleston Serie ( unsicher ) , Valerian ( Film mochte sie aber überhaupt nicht) Loiselserie bsw. der Grosse Tote , das Nest ( beide ja teilweise vergriffen und somit sinnlos) , Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit ,Peter Pan ( beide nur SC oder in einer nicht so optimalen GA) oder eben Jackie Kottwitz , da sie jüngst auf meiner Frage antwortete , dass die Serie nicht generell in London / England spielen müsste und Paris auch ok wäre.

    Jetzt meine Frage : Soll ich Band 1 oder doch lieber einen anderen späteren Band der zeichnerisch und inhaltlich ausgereifter ist von Jackie Kottwitz schenken ?
    Der erste Eindruck bzw. erste Schuss zählt und gerade die GA 1 scheint mir dafür evtl. nicht so optimal zu sein, oder was meint Ihr ?
    Ich kann hier leider nicht von mir selbst ausgehen.
    Wenn ein anderer Band als Band 1 der GA , welcher wäre wohl dann am optimalsten nach oben genannten Interessen und Profilbeschreibung ?
    Geändert von Huckybear (21.01.2019 um 18:54 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  4. #829
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.693
    Hört sich schwierig an, jedenfalls finde ich, dass Jackie schon sehr speziell ist und eigentlich die GA mit 1 gestartet werden sollte, denn das ist ja der Grundstein.
    Allerdings sind in Band 7 der GA fast alle Geschichten sehr stark, aber, wie du vielleicht im Thread siehst, ist meine Meinung etwas abweichend von den meisten Anderen.
    Ist jetzt auch nur so aus dem Bauch raus in einer kurzen Pause bei der Arbeit.

  5. #830
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.452
    Meine persönliche Empfehlung für Einsteiger ist immer Band 4, einfach weil die drei Geschichten sehr unterschiedlich sind und somit das gesamte "Krimi-Spektrum" von Dodier abbilden.

  6. #831
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.756
    @Huckybear
    Gegen Maggy Garrison anzutreten ist schon sehr schwierig. Ich würde noch Shi und die Legende vom Changeling in Betracht ziehen.

    Ansonsten hat mir Band 8 am besten gefallen. Harry Easter hat es schön beschreiben: hier wird die ganze Bandbreite von der Komödie zur Tragödie abgedeckt. Ein anderer Band tut es aber auch, jedenfalls ist es bei JK nicht zwingend notwendig mit Band 1 anzufangen.

  7. #832
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.509
    Ich seh das ähnlich wie Ollih+Schreibfaul.
    Für diesen Fall scheint mir Band 4 oder sogar gleich Band 8 am geeignetsten. Band 1 oder die Bände mit den Storys, die sich über 2 Alben hinziehen, würde ich zum Anfixen eher nicht nehmen.

  8. #833
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.902
    Danke für eure Einschätzungen, also dann entweder Band 4 oder Band 8.

    Denke ich liege hoffentlich wirklich nicht grundsätzlich bei Ihr falsch mit der Serie.
    Schrulliger Charakter ala Miss Marple oder TV Inspektor Columbo den sie übrigens auch gut findet
    Dazu noch ein starker Frauencharakter an Bord mit Babette, was man als männlicher Leser ja oft vergisst wenn man weibliche Leser begeistern will.i

    @Schreibfaul
    Danke für deine weiteren Tipps für das übernächste Mal zum schenken
    Shi ging auch an mir glatt komplett vorbei und hatte ich nicht auf den Schirm.
    Schon mal gelesen und gehört, dachte aber immer an eine völlig andere Fantasy bzw. Samureiserie.
    Changeling bin ich mir nicht sicher, Band 2 ist verlagsvergriffen, soll aber bei Händlern noch erhältlich sein, weswegen ich mich dann ja gleich um Band 1 und 2 als Paket kümmern müsste da sie nur über die örtliche Buchhandlung bestellt..
    Mal sehen, aber erstmal Jackie Kottwitz demnächst für sie
    Geändert von Huckybear (21.01.2019 um 19:48 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #834
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.282
    Bei Changeling ist das Ende meiner Meinung nach Banane. Daher keine Empfehlung!

    Die Dame ist mir bei der Auflistung ihres "Geschmacks" sehr sympatisch. Noch zu haben?

  10. #835
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.902
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Bei Changeling ist das Ende meiner Meinung nach Banane. Daher keine Empfehlung!

    Die Dame ist mir bei der Auflistung ihres "Geschmacks" sehr sympatisch. Noch zu haben?

    Ja, ist noch Single, sucht auch einen Partner , unverheiratet , keine Kinder, neulich erfolglos Speeddating was ich so mitbekommen habe, waren wohl mehr oder fast nur viel jüngere Männer anwesend , sie ist anfang/mitte Vierzig , Selbstbewusst ,nicht auf den Mund gefallen, weibliche Rundungen, öffentlicher Dienst , näheres bei Interesse per PN , leite ich dann weiter
    Geändert von Huckybear (21.01.2019 um 19:51 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  11. #836
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Kassel, Germany
    Beiträge
    234
    Was andere schreiben: mit Band 4 bist du gut beraten. War auch mein Einstieg in die Serie und die drei Alben darin sind schon sehr stark.

    Band 1 ist eher für die Vollständigkeit geeignet, da die Serie zu der Zeit noch ihre Identität. Ist ein bisschen weird, ein wenig fantastisch und Jackie ist da noch mehr eine Karikatur denn ein richtiger Charakter. Die Fälle haben da noch ein starkes Gimmick, das braucht die Serie in späteren Alben nicht mehr. Ab Sammelband 2 wird es schon besser, die abgedruckten Alben 4 und 6 sind mir stark in Erinnerung geblieben.

  12. #837
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Bei Changeling ist das Ende meiner Meinung nach Banane. Daher keine Empfehlung!
    Höhr nicht auf PhoneBone, der ist komisch

  13. #838
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.282
    ...und schon lange unter der Haube

  14. #839
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.509
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Würde schon jemals am Ende jemand verhaftet?
    Dazu nochmal kurz... Ausser dem Gangster-Pärchen in Mathias fällt mir gerade nur der Auftrragskiller in "Der Pakt" ein.
    Wenn man es genau betrachtet, übrigens eine recht ähnliche Szenerie.

    Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass Dodier in einem der Vorworte erwähnt, dass der Auftraggeber in "Der Pakt" ein wenig ein Sonderfall darstellt, weil er "im Hintergrund" bleibt, was ihm als Geschichtenerzähler nicht so passte. Sonst sind seine Geschichten meistens ja eher ein Psychgramm der handelnden Personen.

  15. #840
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Brauche mal eine Beratung :



    Jetzt meine Frage : Soll ich Band 1 oder doch lieber einen anderen späteren Band der zeichnerisch und inhaltlich ausgereifter ist von Jackie Kottwitz schenken ?
    Der erste Eindruck bzw. erste Schuss zählt und gerade die GA 1 scheint mir dafür evtl. nicht so optimal zu sein, oder was meint Ihr ?
    Ich kann hier leider nicht von mir selbst ausgehen.
    Wenn ein anderer Band als Band 1 der GA , welcher wäre wohl dann am optimalsten nach oben genannten Interessen und Profilbeschreibung ?
    Ich würde zu Band 7 greifen, da dort alle Geschichten auf einem ungemein hohen Niveau, sowohl zeichnerisch als auch von der Story her, sind.

  16. #841
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.250
    Auf der belgischen Seite ist ein langes Interview mit Alain Dodier, anklicken, dann geht die PDF auf. Man kann die Textblöcke kopieren und im google Übersetzer einfügen, ganz passabel das Ergebnis:

    Noem eens een stripreeks die je na zesentwintig delen nog steeds verrast en zelfs beter en beter wordt? De kans is groot dat er een enorm lange stilte volgt. Het antwoord is nochtans simpel: Jerome K. Jerome Bloks! De sympathieke serie rond de wat onhandige, slimme wijkdetective blijft terecht alle stripharten veroveren. Zijn schepper Alain Dodier houdt zich echter vaak op de achtergrond. Op de weinige foto’s die je van hem ziet, staat de gebrilde Dodier, net als Jerome, vaak gehuld in een overjas met een deukhoed. Toeval of bewust? In welke mate lijkt de auteur op zijn held? Tijd voor een eigen onderzoek!

    Nennen Sie eine Comic-Serie, die Sie nach sechsundzwanzig Teilen und noch besser immer noch überrascht? Die Chancen stehen gut, dass es eine sehr lange Stille gibt. Die Antwort ist jedoch einfach: Jerome K. Jerome Bloks! Die sympathische Serie um den etwas unbeholfenen, intelligenten Nachbarschaftsdetektiv erobert weiterhin alle Comic-Herzen. Sein Schöpfer Alain Dodier hält sich jedoch oft im Hintergrund. Auf den wenigen Bildern, die Sie von ihm sehen, ist der Brillen-Dodier wie Jerome oft in einen Mantel mit einem Pfeilhut gehüllt. Zufall oder absichtlich? Inwiefern ähnelt der Autor seinem Helden? Zeit für Ihre eigene Forschung!

    http://www.stripspeciaalzaak.be/
    Geändert von Raro (02.02.2019 um 14:45 Uhr)

  17. #842
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.509
    Cool. Danke für den Link!

  18. #843
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    90
    Habe von Dezember 2018 bis jetzt die GA-Bände 2 - 8 durch gelesen. Wann gibt es Nachschub ?

    Ich weiss, dass ich mich noch gedulden muss .

  19. #844
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.665
    Wenn Dodier Album 27 im Laufe des Jahres pünktlich fertig bekommt, wird Band 9 unserer Gesamtausgabe im Dezember erscheinen. Damit hätten wir dann zur Originalserie aufgeschlossen.

  20. #845
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.282
    Und falls es dann noch weitergeht? Einzelbände, oder 3 Bände warten?

  21. #846
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.665
    Einzelbände.

  22. #847
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    686
    Sehr gut!

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  23. #848
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.282
    Ihr seid die Besten! Wenn Ihr jetzt noch den Theodor Pussel bringt, werd' ich vielleicht sogar Mitglied

  24. #849
    Mitglied Avatar von m.baumgaertner
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Einzelbände.
    Das sieht im Buchregal dann etwas komisch aus... Und ist es dann nicht blöd, gerade als Finix eine GA abzubrechen?

  25. #850
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von m.baumgaertner Beitrag anzeigen
    Das sieht im Buchregal dann etwas komisch aus...?
    Ich bin da hin und her gerissen. Einzelbände machen natürlich die Optik kaputt, bis zu nächsten GA müsste man aber noch sehr lange warten.

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 242526272829303132333435 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •