Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 100

Thema: John Lord

  1. #26
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.653
    So gern ich auch würde, aber bis dahin wird die Wissenschaft noch nicht sein, das Leben stark zu verlängern. Aber der älteste Mann ist genau in diesem Alter gestorben...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.044
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Nach dem aktuellen Stand der Produktion steht John Lord 3 in der Vorschau jetzt auf November 2013.
    Ich versuche es zu einem früheren Termin, garantiere aber nur für auf jeden Fall in diesem Jahr.
    Hallo, wenn ich das Interview auf CRON richtig lese, dann wird Band 3 in diesem Jahr nicht mehr erscheinen. Besteht denn Hoffnung für 2014?

  3. #28
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Hallo, wenn ich das Interview auf CRON richtig lese, dann wird Band 3 in diesem Jahr nicht mehr erscheinen. Besteht denn Hoffnung für 2014?
    kommt voraussichtlich im Januar 2014.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.044
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    kommt voraussichtlich im Januar 2014.
    Also nix mit Garantie?

  5. #30
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.162
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Nach dem aktuellen Stand der Produktion steht John Lord 3 in der Vorschau jetzt auf November 2013.
    Ich versuche es zu einem früheren Termin, garantiere aber nur für auf jeden Fall in diesem Jahr.

    Manmanman. Ganz ehrlich, neue Serie gestartet und so schon wieder voll in den Sand gesetzt. Der dritte Band (von dreien) sollte erst im ersten Halbjahr, dann im November, dann auf jeden Fall 2013 und nun Januar 2014 kommen???

  6. #31
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.653
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Also nix mit Garantie?
    Garantie bei Epsilon? Muhahahahahahahaha....

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #32
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Also nix mit Garantie?
    Januar ist der aktuell realistische Stand des Machbaren. Ich garantiere nicht dafür, dass es nicht vielleicht auch früher kommt. Ich arbeite intensiv daran, meine Produktion zu beschleunigen, wozu auch gehört mich nicht mehr nur von einer Druckerei abhängig zu machen, die tatsächlich nicht die schnellste ist.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  8. #33
    20.12.2012, 20:18
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Band 3 ist schon übersetzt. Sobald die Vorlagen nach Erscheinen von Band 1 und 2 eintreffen, geht der Abschlussband in Druck, also innerhalb weniger Monate des ersten Halbjahrs 2013. So lange wie die Franzosen müsst ihr jedenfalls nicht warten (4 Jahre und 9 Monate).
    Ein Jahr wäre es dann schon. dh. Bin neugierig ob du tatsächlich schneller bist als die Franzosen.
    Warum du John Lord allerdings nicht gleich als GA rausgebracht hast versteh ich bis heute nicht.

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Januar ist der aktuell realistische Stand des Machbaren. Ich garantiere nicht dafür, dass es nicht vielleicht auch früher kommt.
    Lol, die Leute, die auf John Lord 3 warten werden aber auch so was von entrüstet sein, wenn sich der realistische Stand nicht einhalten lässt, und du das Album doch früher bringst als angekündigt.
    Ich arbeite intensiv daran, meine Produktion zu beschleunigen, wozu auch gehört mich nicht mehr nur von einer Druckerei abhängig zu machen, die tatsächlich nicht die schnellste ist.
    Hast du nicht letztens erst behauptet, die Druckerei braucht deshalb so lang für deine Aufträge, weil sie dir einen Sonderpreis macht? (Unter der Bedingung, dass sie erst dann druckt, wenn ihre Kapazitäten weniger dicht belegt sind, wenn ich das recht verstanden habe.)

  10. #35
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.749
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Lol, die Leute, die auf John Lord 3 warten werden aber auch so was von entrüstet sein, wenn sich der realistische Stand nicht einhalten lässt, und du das Album doch früher bringst als angekündigt.
    Vielleicht sollten die ungeduldigen Leser Mark Wetten anbieten. Wäre mal eine ganz neue Form von Sponsoring.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ich persönlich bin in dem Fall auch gar nicht ungeduldig. Wenn JL 3 erscheinen sollte, werde ich mir die Serie mal beim Händler näher anschauen und abwägen, ob sie für mich in Betracht kommt. "Gleich Band 1 kaufen" kam für mich spätestens nach der Erfahrung mit Golden Cup nicht in Frage. Ich kann aber auch sehr gut ohne JL leben, sollte Band 3 nie erscheinen, würde ich das wohl auch zwangsläufig.

    Mir ging es nur um Marks verdrehte Formulierungen, die hier mal wieder zu einer eher heiter zu nehmenden Stilblüte führten.

  12. #37
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten die ungeduldigen Leser Mark Wetten anbieten. Wäre mal eine ganz neue Form von Sponsoring.
    Gute Idee. Aber Wetten kann man auch verlieren. Und wer verliert muss die Wette bezahlen.
    Außerdem wäre eine 50/50 Quote mMn zu gering.

    Aber es wäre wirklich eine super Idee. Mal was ganz anderes.

    Ich mach mal eine Kombiwette als Angebot für Mark.

    John Lord 3 - erscheint spätestens im Jänner 2014
    Kenya 4 - erscheint spätestens im Okobert 2013
    Kenya 5 - erscheint spätestens im Dezember 2013

    Quotenvorschlag 1/3

    Einsatz meinerseits 50 Euro.
    Wenn ich verliere überweise ich den Betrag auf ein Konto von Mark.
    Wenn ich gewinne erhalte ich Comics von Mark im Gegenwert von 150 Euro. (OVP)

    Einverstanden Mark?

  13. #38
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.203
    Ich würde noch festlegen, wer die Comics für die 150 Euro aussuchen darf - du oder Mark?

    Und so wie die Wette jetzt formuliert ist, verlierst du wenn die Alben SPÄTER als zum von dir angegebenen Termin erscheinen.

  14. #39

    John Lord

    gut - aussuchen darf ich die alben.

    aber warum passt die Formulierung nicht? Ich hab ja spätestens geschrieben. Wenn nur ein einziges Album später als zum jeweilen Termin erscheint gewinne ich.

  15. #40
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.203
    Schon klar, was gemeint ist - aber für mich liest sichs halt so dass DU wettest dass bis SPÄTESTENS Jänner 2014 John Lord 3 erscheint. Da meldet sich halt der Sheldon Cooper in mir.

  16. #41
    Leider bis dato nichts gehört von Mark.
    Da er anscheinend davon ausgeht die Wette zu verlieren, wirds damit nix werden.

  17. #42
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Ich wette nicht. Ich würde lieber sehen, dass den Banken endlich das Wetten verboten wird!
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  18. #43
    Schade. So kann ich dir weder den Kenya 4 noch die beiden John Lord derzeit abkaufen.
    Muss warten bis die Schlussbände dann erscheinen. Hoffentlich noch 2014. Aber wahrscheinlich eher nicht.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.749
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Ich wette nicht. Ich würde lieber sehen, dass den Banken endlich das Wetten verboten wird!
    Kurzfristige Finanzierungen deines Verlagsprogramm wären doch auch hochriskante Investitionen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  20. #45
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Kurzfristige Finanzierungen deines Verlagsprogramm wären doch auch hochriskante Investitionen.
    Kurzfristig ist immer riskant, langfristig nicht. Ich produziere keine verderbliche Ware. Was ich heute veröffentliche, verkaufe ich auch in zehn oder zwanzig Jahren noch. Je mehr Titel ich habe, desto besser ist der Umsatz. Das Tempo des Umsatzes ist abhängig vom Tempo der Fortsetzungen. Finanzierungen meines Verlagsprogramms, nicht nur einzelner Titel, wäre praktisch ein Selbstläufer.
    Die Erfolge, die ich mit Serien habe, die fortgesetzt werden, lassen mich nur erahnen, wie erfolgreich mein Verlagsprogramm sein könnte, wenn ich ebenfalls zehn Titel pro Monat machen könnte.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  21. #46

    John Lord

    ziemlich viele Möglichkeitsformen in diesen paar Sätzen.

    Am Besten gefällt mir der mit dem Selbstläufer für eine Finanzierung.

    Aber das Epsilon seine Serienabschlüsse langfristig anlegt, da gebe ich dir natürlich recht.

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Ich produziere keine verderbliche Ware. Was ich heute veröffentliche, verkaufe ich auch in zehn oder zwanzig Jahren noch. Je mehr Titel ich habe, desto besser ist der Umsatz.
    Da habe ich aber andere Erkenntnisse aus dem Buchhandelsalltag. Das trifft auf ganz, ganz wenige Titel zu, im Comicsektor auf noch einmal weniger. Glaube nicht, dass du derartige Titel im Programm hast. Und der letzte Satz blendet eine Menge aus. Sind schon viele pleite gegangen, weil sie Umsatz und Rendite verwechselt haben.
    Und bei den Comics scheint mir die Backlist einiger Verlage nur deswegen so hartnäckig lieferbar zu sein, weil die Auslieferung offensichtlich den Lagerplatz zu billig berechnet (oder gar nicht).

  23. #48
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Da habe ich aber andere Erkenntnisse aus dem Buchhandelsalltag. Das trifft auf ganz, ganz wenige Titel zu, im Comicsektor auf noch einmal weniger. Glaube nicht, dass du derartige Titel im Programm hast.
    Der Fachhandelsalltag sieht dann doch etwas anders aus. Da werden alle Titel monatlich bis jährlich nachbestellt. Deswegen ist es auch so tragisch, dass es so wenige Fachhändler gibt. Denn gäbe es auch nur annähernd so viele Comicläden wie Buchhandlungen, sähe der Markt ganz anders aus.
    Schließlich haben wir es mit einem Seriengeschäft zu tun, wo jede Fortsetzung auch die Nachfrage nach den alten Titeln anregt. Das haben die Barsortimente leider noch nicht verstanden, die gerne auch mal alte Titel von Serien aussortieren, obwohl gerade eine Fortsetzung erscheint. Solange zumindest KNV die alten Titel noch als Bestelltitel führt, ist das ein suboptimaler, aber noch beherrschbarer Kompromiss. Schlimm wird es, wenn Titel gar nicht mehr geführt werden und den Buchhändlern suggeriert wird, dass diese Titel vergriffen seien, obwohl das Lager voll davon ist.

    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Und der letzte Satz blendet eine Menge aus. Sind schon viele pleite gegangen, weil sie Umsatz und Rendite verwechselt haben.
    Und bei den Comics scheint mir die Backlist einiger Verlage nur deswegen so hartnäckig lieferbar zu sein, weil die Auslieferung offensichtlich den Lagerplatz zu billig berechnet (oder gar nicht).
    Das gute am Backlist-Umsatz ist, dass es sich um längst bezahlte Titel handelt, im Gegensatz zu Neuerscheinungen, die erst mal einiges kosten. Nur mit Neuerscheinungen kann man keinen Gewinn machen. Erst wenn diese den Backlist-Umsatz anregen, wird daraus ein lukratives Geschäft.
    Wenn die Lagerkosten, die berechnet werden, diesen Backlist-Umsatz wieder auffressen, wird das zum Problem, das letztlich lagertechnisch gelöst werden muss. Vernichtung von kurzfristig unrentablen Titeln wäre eine langfristige Vernichtung von schlafendem Kapital, das mit Neuerscheinungen jederzeit aufgeweckt werden kann.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  24. #49
    wie wahr, dann wecke mal das Land in Afrika auf

  25. #50
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.653
    wenn, dann, kann, sollte, dürfte, solange, leider... WENN die Welt nur nach der epsilonischen Uhr ticken würde, dann würde sich die Sonne um die Erde drehen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •