Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 41 von 41
  1. #26
    SysOp Künstlerbereich Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.429
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von beni Beitrag anzeigen
    @jenny: war das der klient, bei dem der aufwand nicht so ne grosse rolle spielt? wow, grosse klasse!
    Nee, zu dem bin ich noch gar nicht vorgedrungen... Das wird noch aufwändiger.

    Tolle Sachen hier. Beni und Amanda, gefällt mir ausnehmend gut!

  2. #27
    Mitglied Avatar von dimo1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Siedlung Twenge
    Beiträge
    853
    Nachrichten
    0
    So schöne Sachen habe ich leider nicht, dennoch war mein Jahr ziemlich gut, ich habe nämlich meinen Webcomic gestartet. Sollte ja allen bekannt sein

    Ein Osterstrip


  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    585
    Nachrichten
    0
    @tillfelix:
    es wird ein hase ist ein online comic das nun als buch version erscheint oder sind die geschichten verschieden?
    weisblech comics...ich glaub so eins hab ich hier auch rumliegen :P....warst du da "nur" als inker unterwegs oder durftest du auch was zeichnen?
    die scribles zum mamutprojekt hättest du auch größer zeigen können..da sieht man ja so gut wie gar nix

    @marko:
    interessanter mix, hast du für die traumwandler cover nur eigenes material verwendet oder hast du da eher auf stock sachen zurückgegriffen?
    scheinst auf jeden fall recht vielseitig zu sein..find ich gut...bis auf die ponny sache,aber was macht man nicht für geld

    a manda m...der name ist klasse
    sehr interessanter style..sieht einfacher aus als es sicherlich ist..wie lange hast du an dem comic mit dem paar gesessen?

    @nietzsche: für drei euro pro ausgabe so ein risiko einzugehen...naja ich weiß ja nicht. was selbst auf die beine zu stellen ist auf jeden fall immer schwieriger als für jemand zu arbeiten der ein projekt realisieren will..da wird man bezahlt und gut ist. ich drück dir auf jeden fall die daumen das du da mal mehr rausbekommst als die 50 cent pro ausgabe

    @mick: danke für die into...scheinst ihren werdegang wohl sehr zu verfolgen

    @rookie:
    wieviel du gemacht hast ist ja wurscht..hauptsache etwas
    darfst du noch mehr von dem katalog zeigen bzw kann man sich den katalog online angucken?

    @jenny..darfst du den andeuten in welche richtung es geht oder nehmen sie dir dann die kaffegetränkten pinsel weg ?

    deine gezeigten sachen sind wie immer sehr schön anzugucken...was ist den das größte format das du bisher produziert hast?
    ein riesen wandgemälde mit all den kleinen details würde bestimmt eine sehr starke wirkung haben wenn man davor steht.

    erstmal pause..der rest kommt später dran.

  4. #29
    SysOp Künstlerbereich Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.429
    Nachrichten
    0
    Appomo: Ich fange langsam an, größere Formate auszuprobieren - die beiden Beren und Lúthien oben sowie das aktuelle sind alle in 50x32 cm.

    Das Projekt wird ein Artbook, das mich sehr glücklich macht. ^__^

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    43
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von appomo Beitrag anzeigen
    a manda m...der name ist klasse
    sehr interessanter style..sieht einfacher aus als es sicherlich ist..wie lange hast du an dem comic mit dem paar gesessen?
    Danke!
    Weiß aber nich mehr genau wie lange... Ein paar Tage (5 glaube ich) Mittag/Abend für 9 Seiten. Habe das so ein bisschen durcheinander gezeichnet und alles digital, ohne Skizzen. Es war auch 'ne Übung schneller zu arbeiten, weil ich meistens sehr langsam bin War trotzdem sehr stressig. Den Letzten Tag habe ich Tag und nacht gearbeitet und die Texte im Zug noch geschrieben um es rechtzeitig zu schaffen. Mann, mann... Trotzdem 'ne gute übung, ist schön geworden.
    Diese Szene hat sich zwischenzeitilich ein kleines bisschen geändert, aber ich mag den stil. Möchte ich auch benutzen wenn ich die totale Geschichte anfange zu Zeichnen, mit ein wenig mehr Detail/Stimmung. Fehlt hier noch ein bisschen. Die Musik ist zum Beispiel wichtig. Braucht mehr "Swing" dazu

  6. #31
    Mitglied Avatar von Zeit
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    254
    Nachrichten
    0
    Ich hätte vielleicht mal das Präsentationsforum nutzen sollen, aber irgendwie hab ich mich halb nicht getraut, halb wollte ich kein Aufhebens machen. Deshalb hier im Sammelthread.

    Dieses Jahr Anfang Mai erschien das oh Magazin. Christoph Mathieu schrieb die geschichte, gezeichnet haben Asja Wiegand, Caroline Ring und ich. http://ohmagazin.de/magazin/

    Nur wenige Monate später haben wir noch ein Heft nachgelegt und nächstes Jahr soll es wieder eins geben.

    "Richtige" Veröffentlichungen hatte ich dieses Jahr nicht, aber ich hab regelmäßig meinen Blog ge-update-d, bei deviantART Zeug hochgeladen und im Oktober einen kleinen Animationsfilm gezeichnet.

    Mal sehen, was 2013 noch so bringt!!

    Tolle Sachen werden ja hier immer gepostet und ich les meistens heimlich, still und leise und meist voll Bewunderung mit.
    http://ohmagazin.de/ - Gewinner des 1. Comic Clash!

  7. #32
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.624
    Nachrichten
    0
    hmm... Also, dieses Jahr erschienen sind Der Fluch des Wendigo und Große Geschichten vom kleinen Volk die ich beide illustriert habe. Je eine Story in Horror Schocker und Jazam!, und 18 Nick-Heftchen. Dazu kommen ein paar Coverillus und Fantasylandkarten die zT erst nächstes Jahr verwendet werden und noch ein Buch das aber erst in zwei Wochen erscheint - Und die Bildchen die ich nursofürmich gemacht habe

  8. #33
    2012 haben wir unser erstes Album publiziert: KATASTROPOLIS - Die Stadt unter dem Staudamm (112 Seiten)
    Zu den enthaltenen Geschichten -die kürzeste zwei, die umfangreichste vierzig Seiten lang- hat praktisch jeder aus der ZEBRA-Crew mal eine Idee beigesteuert, aber die Hauptarbeit ist definitiv von ZEBRA-Hauszeichner Rudolph Perez.

    Rudolph hat auch "Ruhestörung!" verfasst und gezeichnet, einen 6seitigen Comic mit Charakteren aus Katastropolis, der in der August-Ausgabe von COMIX erschienen ist.

    Außerdem haben wir am ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 mitgearbeitet, und zwar mit einer etwas älteren Story: "Untamed Love" - leicht überarbeitet, versteht sich.

    Weiters sind noch diverse Illustrationen, Cartoons und Cover entstanden, wovon die meisten auch auf unserer ZEBRA-Facebook-Seite zu sehen sind.

  9. #34
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.497
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von appomo Beitrag anzeigen
    es wird ein hase ist ein online comic das nun als buch version erscheint oder sind die geschichten verschieden?
    Nope, kein Unterschied. Ich hab zwar an den ersten Strips noch etwas rumoptimiert, damit der Unterschied zwischen dem ersten und dem letzten Strip rein optisch nicht sooo groß ist, aber inhaltlich unterscheidet sich Web-Version von Buch-Version nicht.

    Zitat Zitat von appomo Beitrag anzeigen
    weisblech comics...ich glaub so eins hab ich hier auch rumliegen :P....warst du da "nur" als inker unterwegs oder durftest du auch was zeichnen?
    Für die 'ARGSTEIN'-Story hab ich tatsächlich eher 'embellishing' betrieben: die Vorzeichnungen von Eckart beschränkten sich auf (relativ konkrete) Figuren und eine angedeutete Perspektive, für die ich dann das Umfeld gezeichnet und danach alles getuscht hab. Die Farben kamen dann wieder vom Meister höchstselbst.

    Zitat Zitat von appomo Beitrag anzeigen
    die scribles zum mamutprojekt hättest du auch größer zeigen können..da sieht man ja so gut wie gar nix
    So'n Mist aber auch

  10. #35
    Bitte noch mehr Jahressrückblicke Es macht viel Spaß zu lesen, was bei euch alles passiert ist! Hoffentlich wird 2013 ein tolles Jahr <3




    Ich hab es auch endlich mal geschafft, meinen Jahresrückblick fertig zu schreiben Der Fokus liegt zwar nicht nur auf meinen Veröffentlichungen aber unter anderem auch

    Den Text dazu gibt es in meinem Blog zu lesen: http://flowerprinthat.blogspot.de/20...-new-year.html
    (ich bin gerade zu faul, alle Verlinkungen hier neu zu machen)
    Geändert von felida (13.01.2013 um 13:58 Uhr)
    Website: Katharina Netolitzky Blog: flowerprinthat Facebook: Flowerprinthat

  11. #36
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    Etwas verspätet beteilige ich mich hier jetzt auch noch...

    Fangen wir erst einmal mit den Comics an:

    Knapp 50 Folgen von meinem Webcomic "Hipsters", aufgeteilt in "Hipsters vs. Dinosaurs" und "Hipsters vs. Robots".
    Mein 24seitiger 24h-Comic "Infiltriert".
    Ein Kurzcomic über Karl Valentin in "Karl Valentin - Sein ganzes Leben in einem Comic" (Volk Verlag).
    Eine Geschichte für JAZAM!s Beitrag für den Comic-Clash-Wettbewerb: "Die Sinnfrage"
    Ein kurzer Comic für JAZAM! Vol. 7: "Luft!"
    Für die JAZAM!-Ausgaben (dazu kam noch das Kaffee-Gratisheft "JAZAM! to go") habe ich freilich auch Layout/Editorial Design gemacht.

    Eine Illustration für den "2013 Fuck Yeah!"-Kalender.

    Beruflich habe ich an etlichen Videospielen mitgezeichnet und -designt:

    Das Browsergame "Skylancer: War on Horizon" (ProSiebenSat.1 Games)
    Das Kochspiel "Sara's Cooking Class" (Spil)
    Das Aufbauspiel "Towers & Dungeons" (Ravensbuger Digital)
    Das Wortpuzzle-RPG "Word Wonders" (Dreamfab)
    Mehrere Serious Games "Kognitives Training" auf der Seite "Aktiv mit MS" (Teva)
    Und wahrscheinlich noch ein paar andere, die mir gerade nicht mehr einfallen...
    Geändert von ADrian (13.01.2013 um 15:29 Uhr)
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  12. #37
    Mitglied Avatar von Jot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    4.258
    Nachrichten
    0
    ---- Ein Webcomic nach dutzenden Seiten stroytechnisch an die Wand gefahren ...


    ---- Ein anderes Webcomic trotz startschwierigkeiten eindlich ins konstante Rollen gebracht


    Dutzende Conceptillus im Webealltag, die ich wie schon an anderer stelle angesprochen noch nicht zeigen darf ...
    Geändert von Jot (14.01.2013 um 11:04 Uhr)
    Eine Stimme für die Grünen ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

  13. #38
    Mitglied Avatar von Homer
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Silent Hill
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jot Beitrag anzeigen
    ---- Ein Webcomic nach dutzenden Seiten stroytechnisch an die Wand gefahren ...


    ---- Ein anderes Webcomic trotz startschwierigkeiten eindlich ins konstante Rollen gebracht


    Dutzende Conceptillus im Webealltag, die ich wie schon an anderer stelle angesprochen noch nicht zeigen darf ...
    Sieht aber sehr cool aus. Du hast echt ein Händchen für Farben.

  14. #39
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.019
    Nachrichten
    0
    Tja, dann will ich auch mal, wenn der Thread schon freundlicherweise wieder in der Neue-Beiträge-Liste auftaucht...

    Ich habe 2012 anderthalb Comics veröffentlicht - der halbe ist eigentlich von 2011, aber dank einiger Pfuscherei beim Zoll habe ich ihn erst 2012 gekriegt.

    connycover3.jpg Monsterjägerin Conny Van Ehlsing, Bd. 3: Kein Umgang für kleine Mädchen!

    rm1-cover-200.jpgReception Man Nr. 1: Nie wieder Reception Man!

    Ansonsten habe ich natürlich tonnenweise Webcomics veröffentlicht, sowohl bei mir als auch bei MyComics.de und in der LOA, bei der auch die letzten beiden Cover von mir sind. Ich will hier nicht jeden einzeln verlinken, aber wenn ich selber Höhepunkte nennen sollte, dann wahrscheinlich meinen Messebericht von der Comic-Action (hier nochmal ausführlicher bei MyComics.de) und das Superhelden-Crossover-Event Helden von heute und die Stadt von morgen.

    Dazu noch die eine oder andere Gebrauchsgrafik oder Auftragsarbeit, darunter ein immerhin zweitplatzierter Plakatentwurf für den Gratis-Comic-Tag und -mein persönlicher Höhepunkt - die Grafiken für dieses Promovideo zu Janette Rauchs Lesung "Der alte Mann und Mr. Smith":

  15. #40
    Mitglied Avatar von Surikat
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    498
    Nachrichten
    0
    Es ist echt zum Vor-Neid-Verblassen, was ihr bietet. Ach, geb ich eben auch noch mein 2012 zum Besten.

    Zeichentechnisch lief, ehrlich gesagt, nicht viel. Hier ein Überblick. Wichtige Meilensteine waren:

    - Die Fertigstellung der Schilder, die ich seit über einem Jahr der Kollegin versprochen habe. Und nein, sie hängen immer noch nicht.



    - Ein Schritt in eine neue Ära: Alten Job beendet und nun vollständig für eigene Firma arbeiten. Einfach Mal drauflos, bislang gehts einigermassen.



    - Der 24h-Comic, bei dem ich diesmal komplett auf das digitale Medium setzte.



    - Das Figurarium erstellt.



    Da ich mich sehr stark mit meiner eigenen Firma beschäftige, werd ich wohl auch 2013 nicht sehr viel zeichnen. Aber es gibt bestimmt wieder das eine oder andere. Und meine Firma ist ja auch ein wenig von meiner Comicfigur inspiriert. Nicht zuletzt heisst die Firma Manderim.

  16. #41
    Junior Mitglied Avatar von JojoR
    Registriert seit
    01.2013
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Ja megaaaaaa hammer was ihr so drauf habt. Unglaublich toll! RESPEKT

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.