szmtag Pro und Contra: Wettbewerbe und Gewinnspiele - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 27 von 27
  1. #26
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    455
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ArneSReismueller Beitrag anzeigen
    kein apple bei mir!!!

    peter: unterscheide mal zwisschen profizeichner und hobby-zeichner-der-nur-spaß-am-zeichnen-hat-ohne-ambitionen-damit-geld-zu-verdienen! von zweiteren gibt es nämlich eine ganze menge und an die richten sich solche wettbewerbe in der regel. vor allem hier, so wie ich das sehe, geht es um die aufmerksamkeit durch den wettbewerb und nicht um ein nutzbares produkt.
    zeichnen wird eben von vielen als reines hobby betrieben. als profi sollte man da vielleicht drüber stehen...
    Da muss ich als Hobbyzeichner mal reingrätschen: Zeichnen ist bei mir Hobby, da ich nicht im Traum daran denke, meine Familie von meinem Talent zu ernähren. Das bedeutet aber, ich habe einen normalen 8-10 Stundenberuf und, auch gerade wegen Familie, wenig Zeit meinem Lieblingshobby zu fröhnen. Gerade dieser Umstand (wenig Zeit) lässt mir jedesmal die Galle hochkommen, wenn Leute meinen sie könnten von mir umsonst oder für Kleingeld etwas gezeichnet bekommen (dazu zähle ich auch Wettbewerbe).

    Allerdings bin ich entsetzt über diese Appel-Hetze hier. Seuche? Ach du meine Güte, da hat wohl Steve Jobs Geist vor die Haustür gekackt. Mit dem ganzen Phone, Pod & Pad Kram kann man mich jagen, aber die Computer sind Spitze (und nein, sie sind nicht wirklich teurer und ja, Apple - wie fast alle anderen auch - lässt bei Foxconn produzieren. Mein Apple kommt aus Irland, btw).
    Geändert von Markus Herbert (09.01.2013 um 08:21 Uhr)
    Androiden für Ruhm und Kaiser im Weltenall.
    Jeden Mittwoch geht es weiter!

  2. #27
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.709
    Nachrichten
    0
    Danke, Markus.
    Auch für mich heisst das bei Arne unterm Strich: Einen sog. Hobbyzeichner darf ich ausnutzen. Da schreib ich dann mal nichts weiter zu ...

    Sicherlich sind solche Wettbewerbe und die Teilnahme daran Jedermanns eigene Entscheidung. Früher hingen die Beiträge in der Filiale oder den Redaktionsräumen aus und gut war. Heutzutage - in Zeiten des Internet und anderer medialer Kanäle - sichern sich die Veranstalter sämtliche Rechte (und das oft für lau) an den Wettbewerbsbeiträgen. Das machen sie bestimmt auch nur 'zum Spaß' ..? Und ändern das auch nicht bei richtigen Aufträgen, die sie rausgeben. Immer noch 'Spaß'?

    Grundsätzlich sollte man auch sog. Hobbyzeichner frühzeitig dafür sensibilisieren, zu welchen Konditionen sie ihre Arbeit (und darum handelt es sich - auch wenn 'zum Spaß' gezeichnet wird) abgeben.
    Manchen Beiträgen nach hier im Forum zu urteilen ist diese Sensibilität bei diversen (semi-) professionellen Comiczeichnern und Illustratoren schon mal nicht vorhanden. Und damit schädigen sie nicht nur sich selbst ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.