szmtag Gesamtausgaben ohne Chance in Deutschland
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0

    Gesamtausgaben ohne Chance in Deutschland

    Ich plane mir die Gesamtausgaben in französischer Sprache zu besorgen, die wahrscheinlich nie oder zumindest nicht in absehbarer Zeit in Deutschland herauskommen werden.
    Deshalb würde ich gerne an dieser Stelle eine Liste mit den entsprechenden französischen Editionen erstellen:

    - Tout Jije

    -
    La patrouille des castors

    - Michel Vaillant

    - Tout Uderzo

    - Achille Talon

    - Le vagabond des limbes
    Geändert von Harry Haller (30.11.2012 um 16:10 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    Ich mach mal weiter...

    - Isabelle Integrale (Will u.a.)
    - Sibylline Integrale (Macherot)
    - Chlorophylle Integrale (Macherot)
    - Sophie Integrale (Jidehem)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.042
    Nachrichten
    0
    Sagt niemals nie...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    907
    Nachrichten
    0
    Les 4as (dt. Die Vier)
    Chick Bill
    Germain et nous (dt. Gerald und wir)
    Rahan
    Tounga
    Pauvre Lampil
    Spaghetti (Goscinny & Attanasio)
    Docteur Poche
    Rork
    u.v.m.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Pharaon

  6. #6
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    867
    Nachrichten
    0
    Die Draufgaenger / les chasseurs

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Ein Titel aus den bisherigen Vorschlägen kommt nächstes Jahr tatsächlich als Gesamtausgabe in Deutschland.
    Ich sag aber nicht welcher

  8. #8
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.838
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Ein Titel aus den bisherigen Vorschlägen kommt nächstes Jahr tatsächlich als Gesamtausgabe in Deutschland.
    Ich sag aber nicht welcher
    Sadist

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Ein Titel aus den bisherigen Vorschlägen kommt nächstes Jahr tatsächlich als Gesamtausgabe in Deutschland.
    Ich sag aber nicht welcher
    bei welchem Verlag kommt er?

  10. #10
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Ich hätte gerne eine Druillet-werkausgabe (gibt es glaube ich in frankreich) und eine Cabanes-Werkausgabe (dessen Einzelbände zumindest es natürlich in Frankreich gibt.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.525
    Nachrichten
    0
    SPLITTER fehlt ja noch mit der Vorschau für 2013, "le Vagabond..." würde da voll passen. "Achille Talon" war kurz bei DANI Books in der Überlegung, hat sich aber erledigt und "Michel Vaillant" erlebt seit einigen Jahren die Einzelalben-Gesamtausgabe in der ZACK Edition.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.022
    Nachrichten
    0
    Allerdings wäre ich bei fast allen GA's die von arniepflaume , Niko und Botticelli genannt werden dabei. Und wenn man bedenkt, dass Jeff Jordan in Zweitauflage ist, finde ich manche davon gar nicht so abwegig. Im Prinzip sogar plausibler als der wiederholte Aufguss von Blueberry, Bruno Brazil und dem Roten Korsaren.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.117
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Exilphilosoph Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne eine Druillet-werkausgabe (gibt es glaube ich in frankreich) ...
    Dem Wunsch schließe ich mich an, sollte aber Richtung DIN A3 gehen!

  14. #14
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Bevor ich gar keine kriege, würde ich auch eine im Magazinformat nehmen.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.525
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Ein Titel aus den bisherigen Vorschlägen kommt nächstes Jahr tatsächlich als Gesamtausgabe in Deutschland.
    Ich sag aber nicht welcher
    Eckart Schott erwähnte im SALLECK-Forum, dass ein Verlag wohl an ISABELLE dran wäre.Warten wir mal ab.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    Juchz Freu Hüpf Spring.
    Habe ich auch gelesen.
    Mehr Hüpf Im Kreis Tanz.

  17. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Kurze Zweckentfremdung des Threads: Wie kommt es eigentlich, dass frz. und dt. Integrale fast immer unterschiedliche Seitenzahlen haben?

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Magnat Beitrag anzeigen
    Kurze Zweckentfremdung des Threads: Wie kommt es eigentlich, dass frz. und dt. Integrale fast immer unterschiedliche Seitenzahlen haben?
    Unterschiedliches Sekundärmaterial.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    - Blake und Mortimer Luxusedition

    (in Übergröße: 24x32/ mit Sekundärmaterial/ Buchrücken)

  20. #20

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    417
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Dave Deschain Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne eine Druillet-werkausgabe (gibt es glaube ich in frankreich) und eine Cabanes-Werkausgabe (dessen Einzelbände zumindest es natürlich in Frankreich gibt.
    Ja, den Druillet wünsche ich mir auch sehr!

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.284
    Nachrichten
    0
    Olivier Rameau (Oliver & Columbine)

    Les Arcanes du Midi-Minuit
    Geändert von Huxley (05.02.2013 um 07:22 Uhr)

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    780
    Nachrichten
    0
    Leider wohl Bizu, obwohl ich den gerne mal komplett lesen würde. Wirklich eine sehr charmante Serie, die seltsamerweise mehr Spirou-Stil ausstrahlt als Fourniers Spirou-Alben selbst.

  24. #24
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0
    Also bei Bizu wäre ich auch dabei. Ich kenne nur die Geschichte die in Sallecks Fournier Buch abgedruckt ist, aber die ist toll...

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    490
    Nachrichten
    0
    Und ich füge hinzu:

    GUIDO CREPAX - Gesamtausgabe aller Werke

    HERNANDO PALACIOS - Gesamtwerk liegt in Händen von Hrn. Wiechmann

    wahlweise:

    PALACIOS - Mac Coy (gab's ja schon bei Ehapa)

    MANOS KELLY (lief im "Primo")

    DIE PICHELSTEINER

    KUMA - auch von Wiechmann

    DAVY CROCKET - lief im "YPS"

    RAGNAR - lief im "YPS"


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.