szmtag Mosa-X #14
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Mosa-X #14

  1. #1
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0

    Mosa-X #14

    Das Warten auf das aktuelle Mosa.X hat sich gelohnt. Ich finde, es ist eine der bisher besten Ausgaben des Heftes. Tolles Cover; es ist zwar schon sehr lange bekannt, bleibt aber trotzdem Spitze. Und dann gleich der erste richtige Artikel von Sebastian, „Vom Bosporus zum Himalaja“, ist der Hammer. Alleine schon damit hat sich das aktuelle Heft selbst übertroffen. Und das Sebastian immer sehr gute Artikel abliefert, hat er ja mittlerweile zur Genüge bewiesen. Auch auch der nächste Artikel zum Thema Tod und Sterben im Mosaik ist sehr gut gelungen, weist aber meiner Meinung nach ein paar Lücken auf. Um ein paar Beispiele zu nennen, die mir ganz spontan einfallen, ohne dass ich jetzt alle Hefte durchschauen muss. Da wäre das genuesische Kurierschiff im Heft 94, wo sicher nicht alle Seeleute mit heiler Haut davongekommen sind. Ich verweise da explizit auf den doch recht hilflos im Wasser schwimmenden, jammernden Seesoldaten, von dem man nur noch den behelmten Kopf und die beiden verzweifelt erhobenen Arme sieht. Und was wurde aus der Besatzung von Kapitän Fiasko in Heft 96, die mit schweren Kettenhemden ins Meer springen, um so dem Feuertod zu entgehen? Doch wie wahrscheinlich ist es, dass sie alle, in dieser, das Schwimmen unheimlich „förderlichen“ Kluft, das rettende Land erreicht haben? Zumindest sieht man nachher keinen Einzigen mehr von ihnen. Oder im Heft 117, wo Runkel im Gefecht einem der genuesischen Seesoldaten mit der vollen Schärfe seines Schwerts auf den Kopf trifft und niederstreckt. Ich denke mal, bei einem solch wuchtigen Hieb ist die Wahrscheinlichkeit, dies zu überleben geringer als umgekehrt, selbst wenn Unglückliche noch eine gepanzerte Haube unter seiner Mütze tragen sollte; allerdings sieht es danach ja gar nicht erst aus. Und dann noch Heft 125, die Darstellung des Sturms auf die Mauern von Konstantinopel. Was sieht man da? Einer der Angreifer bekommt heißes Pech auf den Kopf geschüttet; ein anderer versinkt gerade schreckensbleich, mit erhobenen Armen im Meer; andere stürzen gerade spektakulär von den umgeworfenen Leitern, was sicherlich alles andere als gut für die Knochen ist und unter Umständen auch einen Genickbruch zur Folge haben könnte. Aber zumindest die ersten beiden genannten armen Teufel sollte man hier wohl endgültig abschreiben können. Darüber hinaus gab es dann ja auch noch die eine oder andere Erwähnung von Todesfällen im Text, die aber wohl nicht Gegenstand des Artikels waren.

    Es folgt ein recht gut zu lesender Erinnerungsbericht rund um die große Hegen-Ausstellung, die schon wegen der beigefügten Vorträge im Wortlaut ein interessantes Zeitzeugnis darstellt. Ebenfalls immer wieder lustig „Professor Alchemix“, dessen haarsträubende Abenteuer ich immer mit Vergnügen verfolge. Der Rest ist dann für mich eher Füllmaterial, was aber auch sein muss, da einem ja nicht immer alles gefallen kann.

    Auf jeden fall ein wieder lohnenswertes Heft, das Lust auf mehr macht.

  2. #2
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    1.813
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Predantus Beitrag anzeigen
    ...Auf jeden Fall ein wieder lohnenswertes Heft...
    Den Eindruck hatte ich nach dem Durchblätter auch. Zur vollständigen Lektüre muss ich erst einmal Schlaf nach holen.

  3. #3
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.843
    Nachrichten
    1
    Gefällt. Highlight natürlich die Hegenschau-Retrospektive, bei der mir ein wenig die Nennung der Fotoquellen gefehlt hat...
    Eine Kleinigkeit dort: Als ehemaliger Thüringer muss ich intervenieren: Der Ort heißt nicht "München-Bernsdorf", sondern Münchenbernsdorf. MÜNCHEN gibt es hingegen AUCH in Thüringen, bei Bad Berka, ein kleines Nest.
    Eine Überraschung der "Todesartikel", war mir tatsächlich bisher nicht bewusst, wie oft im Mosa Kurven gekratzt wurden.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kollege Blech
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.727
    Nachrichten
    0
    Wenn mir zum Stammtisch keiner ein mosa-x mitbringt, sitzt ihr aufm Trockenem, datt is so klar wie Califaxens Klossbrühe. Nein, das ist kein Spaß! Damit scherzt man nicht, never, nie....

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    heute ausgelesen: supi cover (hab ich an anderer stelle schon überschwänglichst ...)!

    intro: fipsige fotos. und: was hat denn der lenzer? alles ok mit diesem sympathischen purschen? ich hoff's!

    kautzens orient: sehr, sehr schön! wie hier von den fakten soft zum spekulativen gepitched wird, ist sehr angenehm. viel zu kurz! und ich hoffe, dass die anderen karten mit geplanten und nie realisierten reisezielen der dixe aus der zfl-ausstellung in den nächsten ausgaben analysiert werden!!!

    tod im mosi war interessant (jedenfalls der dixe-teil), aber ich ward das gefühl nicht los, das dieses thema schon mal irgendwo behandelt wurde. da war nix neues für mich bei.

    dass die zfl-ausstellung so breiten raum bekam, geht in ordnung. über das ding musste irgend jemand in epischer breite berichten. mosa.x hat's gemacht - dank! (gaaanz knuffig: s. 31 die krakenszene von unbekannt. köstlich!)
    dass die ganzen reden abgedruckt wurden, ist auch mal chronistenschön. aber ausgerechnet die interessanteste "bricht ab". schade. wessen iphone hat da den android-koller gekriegt? und die maßlos eitle rede von showkolade emmerlich zeigt ihn so schön entlarvend beifallheischend, wie ich es auch live empfunden habe. ich find den typen unsäglich und null lustig. eher bräsig, selbstzufriedenheitstriefend und irgendwie 50er. egal.

    dann kommen auf einmal die ganzen comics (und ein "comic"): über schuster hab ich schon genug genölt. der is noch nich so weit. das ist dritte klasse. aber wenns der creative director durchgewunken hat - bidde!
    die strippse gefallen mir immer besser. hab mich wohl eingestrappt (nee, nich eingestrullt!).

    und alchemix? dirk, das is so schamlos von mir geklaut, dass es wehtut (siehe d2, mittelseite "big heino"). für dich plagiator mach ich gornüschte mehr bunt, wenn du nicht abschwörst!

    groddes neuvertonung: na klar.

    renis (nach eigner aussage) nussschale: überkandidelt, zu lange dran rumgefummelt, falsche figuren, schiefe wellen, fragwürdige artefakte und außerdem eine kastanienhälfte!

    fazit: lesenswert, vorzeigbar. zum teil etwas bleiwüstenlastig (s. 10-13) und hinten dann alles bunt gedrängt. trotzdem jut.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen

    und alchemix? dirk, das is so schamlos von mir geklaut, dass es wehtut (siehe d2, mittelseite "big heino"). für dich plagiator mach ich gornüschte mehr bunt, wenn du nicht abschwörst!
    Also wenn ich es richtig mitbekommen habe, dann ist es aber diesmal eine richtig alte Folge aus der Zeit des Wende-Atze. Oder verwechsle ich da jetzt was?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Sinus_Cosinus
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    985
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ...
    fazit: lesenswert, vorzeigbar. zum teil etwas bleiwüstenlastig (s. 10-13) und hinten dann alles bunt gedrängt. trotzdem jut.
    Mein ALLERERSTER Eindruck deckt sich da mit deinem. Die Verteilung von Artikels und One-Pätschern fand ich betwas unglücklich verteilt. Da ich noch nicht alles durch habe hier nur kurz:
    Chouette--> ganz große Klasse. Damit haste n Stein bei mir im Brett ;D
    T. Wollschläger--> für mich ebenfalls sehr interessant (noch nicht alles geschafft)
    A. Greve--> ZGF-Artikel nimmt optisch sehr viel Raum ein, aber wenn's den anderen gefällt, freue ich mich drauf...tbc (hüstel)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Predantus Beitrag anzeigen
    Also wenn ich es richtig mitbekommen habe, dann ist es aber diesmal eine richtig alte Folge aus der Zeit des Wende-Atze. Oder verwechsle ich da jetzt was?
    Nein, da verwechselst du gar nichts.
    Die Folge ist von 1990.
    Steht ja auch drunter: Allererstes Alchemix-Abenteuer.
    Exklusiv für ATZE entstanden!
    Damit ist ja wohl klar, wie's mit dem "Klauen" aussieht!
    Nicht wahr, Pterolino???
    Folge wohl mal auf Guidos DDR-Comic-Seite online gesehen und dann gekapert ...
    Aber meineneinen als schamlos hinstellen!
    "Wat ick selba denk un tu ...", ja ja ...
    Nee nee, du sollst nich!
    "Plagiator", "wehtun", "schamlos", "klauen" - ich muss gestehen, das hat mich schwer getroffen ...
    Geändert von Pegasau (26.11.2012 um 21:15 Uhr)
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    ok, dass es das "allererste abenteuer" gewesen sei, hab ich nicht gelesen. von 1990 steht da zwar nix, aber das glaub ich dann mal. hab ich mich geirrt. tut's mir leid? ja, erst. nun aber nicht mehr.
    denn dass du nun den spieß umdrehst. huch. ich der plagiator? klar, ich hab's ja auch nötig, mir fällt ja sonz nix ein.
    (hatte im übrigen grad kurz vorher eine pn von dir recht versöhnlich beantwortet. naja, was solls.)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ... denn dass du nun den spieß umdrehst. huch. ich der plagiator?
    Da siehste mal, wie das is ...
    Das Thema ist nun für mich erledigt.
    Ist ja absolut möglich, dass Brüder im Geiste auf dieselben irrwitzigen Ideen kommen.
    Soll schön öfter vorgekommen sein ...
    In diesem Sinne: Horrido und Waidmanns Heil und pack die Sau am Bürzel!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    ja, nun weiß ich, wie es is: doof nämlich! hab mich vergaloppiert, tut mir leid. hab noch grad deine pn in epischer breite beantwortet.
    werde jetzt also dieses bürzeldingens anpacken

  12. #12
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.843
    Nachrichten
    1
    Süß, ihr 2!

  13. #13
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Süß, ihr 2!
    Yep, wir sind ein Herz und eine Seele.
    Wir haben uns ausgePNt. In "epischer Breite", wie der liebe Hautflügler bereits sagte.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    yo! mit dirki bin ich ganz dicke! bleibt auch so.
    und nun zurück zum mosa.x: was is mit uwe? warum darf ithiel alles? warum sind nich alle cover so geil? was will uns reni mit der purple rose of kairo sagen? war es schwer, die zfl-erlaubnis für den abdruck der vorlass-schätze zu bekommen? kommt noch mehr kautzisches? wo bleibt behle?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0
    Ithiel hat erstmal sein Part mit seiner Triologie vorerst beendet. Uwe, ja keiner weiß da was ganz genaues, aber voraussichtlich wird er wahrscheinlich eine Weile uns und der Fanszene noch fehlen. Es gibt dazu leider noch nichts positiveres neues Zu Reni: Frag ihn am besten mal selbst , vielleicht hat er ja noch mehr Geheimbotschaften versteckt. Das ZFL hatten wir zum Beginn und auch im Vorfeld per E-Mail und vor Ort gefragt, ob wir ein Artikel dazu schreiben können sowie auch ein paar Bilder dazu knipsen dürfen. Bekamen wir dann auch genehmigt und auch einen Presseausweis zum fotografieren usw. .... Es kann sehr gern noch mehr kautziges im nächsten Heft kommen, sofern er möchte oder auch kann. Wer ist behle?

  16. #16
    Mitglied Avatar von Reniarenaill
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Ptero: Unter dem Bild, was Califax aus den Händen gleitet, steht: Ros(')(e) Mar(i)(e)(n), ist also sein Lebenselixier, wessen er dort nun wohl auf ewig verlustig geht. ...

    Das Boot entstand auf Basis des Scans einer Haselnuss, wenn es nun also eine Kastanie wurde, woran liegt das wohl? Die zwei Möglichkeiten sehe ich nur:
    1.) Der 22. Dezember 12 hat Ungewöhnliches beschert und gerade Wellen schief sowie Nußschalen zu Kastanien werden lassen. Oder:
    2.) Pteroman ist ein Real(itäts)-Verdreher.

    ...

    Ich wollte dieses Bild übrigens so ähnlich bereits 1975 zeichnen, hatte diese Idee bereits da gehabt, aber mein Bruder hielt mich damals ab: "Nußschale ist gut, passt zu den Abrafaxen, schön doof ..."

    Aber, falls am 22. Dezember, dem "Ende des Maya Kalenders" tatsächlich alles vorbei sein sollte, bzw. danach alles neu beginnt, war dies wohl die letzte Chance dieses Motiv zu Papier zu bringen.

    Zum "Tod im Mosaik"-Artikel: Mir war auch schon aufgefallen, dass er die Digedags betreffend unvollständig ist - z.B. bzgl. Heft 94.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    ah, danke udo und reni (haselnuss, ok. das andere war für mein schlichtes gemüt zu kryptisch verschachtelt).
    und will olle kautzen auch?

    und wo hab ich schon mal was über den tod im mosaik gelesen? hab gerade alle verfügbaren fanzines durchgeblättert - nix. wo war das nur?

  18. #18
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.896
    Nachrichten
    0
    Vielleicht in der MoPed? Da gibt's 'ne lange Liste.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Reniarenaill
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    und wo hab ich schon mal was über den tod im mosaik gelesen? hab gerade alle verfügbaren fanzines durchgeblättert - nix. wo war das nur?
    Ich glaube, das war hier im Forum. Predantus hatte schon einmal auf die Szene des Piraten-Ersaufens in Heft 6 hingewiesen, um zu belegen, dass MOSAIK doch nicht ganz so gewaltfrei war, wie es immer dargestellt wurde. Kann sein, bei den Heftbesprechungen. Aber auch auf den Schiffsuntergang in der #126 und die logische Folge, dass die Söldner im schweren Kettenhemd ertrinken müssten, hatte er zeitnah hingewiesen, soweit ich mich erinnere. Nur frag mich jetzt nich, in welchem (F)Thred!

    Und gut, ich hatte die Farbsättigung der Haselnuss erhöht, wodurch sie dann wohl eher wie eine Kastanie glänzte ...

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.747
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Vielleicht in der MoPed? Da gibt's 'ne lange Liste.
    die moped-liste hab ich auch mal gelesen. aber das was ich meine, wurde auch mit den sich an die sinkenden kisten klammernden piraten illustriert. stand das alles schon bei kramer? oder lehmstedt? oder wo?

  21. #21
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.457
    Nachrichten
    0
    Bin ich eigentlich zum postalischen Empfang des MosaX berechtigt oder muss ich bestellen und überweisen? Mir dünkt, es war ein ZweiHefteproJahr-Tarif? Wenn ich was machen muss, bitte kurz Signal.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  22. #22
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.843
    Nachrichten
    1
    Die Mosaxler sind doch sicher auch in Berlin.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.457
    Nachrichten
    0
    Ja, ich düse aber wirklich schnell durch, weil ich wenig Zeit habe. Durch mein seltenes Auftauchen (maximal zum TdoT) kenn ich auch keinen persönlich. Dein Gesicht konnte ich mir eben nur leicht merken :-)
    Aber, wenn es schon bezahlt ist, können die Herren aus Sachsen das MoaX auch an deinem Tisch ablegen.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  24. #24
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.843
    Nachrichten
    1
    Ich kann dir die Striezelmänneln ja zeigen.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.457
    Nachrichten
    0
    Entwicklungsgeschichtlich bin ich natürlich konditioniert, einen Sachsen auf eine gewisse Entfernung zu erkennen, um ihn möglichst zügig und lautlos unschädlich zu machen. Allerdings waren diese Eigenschaften in den letzten Jahrzehnten eher am Rande gefragt, daher hab ich das Vertrauen in meine Instinkte ein wenig verloren.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •