szmtag Programmvorschläge - Seite 4
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 504

Thema: Programmvorschläge

  1. #76
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    "Kylion" ist Disney-Property und hat mir damals leider auch nicht sooo super gut gefallen. "Mingamanga" ist mir persönlich im Moment etwas zu speziell, zumal ich für Eigenproduktionen derzeit auch (noch?) nicht angemessen bezahlen könnte.

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Ui, Mingamanga wär ich schwerstens dafür. Das mit der angemessenen Bezahlung ist natürlich ein Argument.

  3. #78
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Wie gesagt, die Reihe seh ich im Moment nicht so bei mir, auch wenn ich hauptsächlich positive Rückmeldungen dazu gelesen habe. Ist zum einen storymäßig nicht so meins und zum anderen kann ich mir ganz ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich das mit meinen Vertriebs- und Werbemöglichkeiten auch nur ansatzweise kostendeckend verkaufen kann (und in dieser Annahme ist eine Bezahlung für den Autor/Zeichner noch nicht mal mit eingerechnet). Dann eher so was wie "Mad Sonja", aber da sind die Rechte im Moment noch nicht frei.

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    "Mad Sonja" sagt mir jetzt ehrlich gestanden gar nichts. Könnte nicht vielleicht auch diese Serie zu euch passen? Zeichnerisch scheint mir das schon auf eurer Linie zu liegen und den Autor Duval finde ich eigentlich auch immer sehr unterhaltsam.

  5. #80
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Für "Mad Sonja" siehe http://www.comicforum.de/showthread.php?96343-Mad-Sonja und www.greyhoundstudios.de/index.php?id=18 - eine kurzlebige und nicht vollständig veröffentlichte Reihe von Disney Italia, die in Deutschland produziert wurde. Die deutschen Rechte davon liegen aber schon seit mehreren Jahren bei Carlsen.

    "Meteors" ist mir persönlich ein bisschen zu 08/15 gezeichnet und Science-Fiction ist generell eher weniger mein Fall.

    Was aber kommen wird, sind weitere Bände von Brémaud. Neben "Richard Löwenherz" wird das u.a. "Aliénor" sein:

    Geändert von Jano (20.01.2013 um 17:14 Uhr)

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Von Brremaud werde ich mir auf jeden Fall mal Daffodil und den ersten Love zulegen. Falls mir die gefallen freilich auch Löwenherz und was ihr sonst so in Zukunft plant. (Der Link zu Aliénor funzt übrigens nicht. Vermutlich mögen die dort kein Hot-Linking.)

    Mad Sonja bin ich etwas skeptisch, mal sehen. Du schreibst auch kurzlebig und nicht vollständig veröffentlicht. Ich nehme aber an, dass das produzierte Material nicht so irgendwo in der Luft hängen bleibt? An deutschen Titeln im Disney-Stil könnte vielleicht auch Shayazur von Christian Turk für euch interessant sein. Album 1 bei Carlsen erschienen, Album 2 plus Epilog dann als Abdruck in Comix. Eine Zeit lang war das bei Epsilon in Gespräch (was nicht?) als Gesamtausgabe in einem Band, mittlerweile ist es darum aber wieder ruhig geworden. Nachteilig ist aber, dass das 2. Album als Cliffhanger endete, der Epilog dann sehr lieblos und überhastet daher kommt. Ursprünglich war der (neugestaltete, das 2. Album war für Carlsen gezeichnet und lag Jahre lang in der Schublade) Epilog auch in zwei Teilen geplant und wurde dann von Turk doch auf die Hälfte eingedampft. Möglicherweise war das die Folge davon, dass man sich mit Epsilon doch nicht einig wurde. Falls Interesse besteht, könntest du ja mal bei Turk nachfragen, wie die Lage nun wirklich ist.

  7. #82
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Oh, danke, hab den Link jetzt korrigiert.

    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Mad Sonja bin ich etwas skeptisch, mal sehen.
    Soweit ich weiß, würde der nicht veröffentlichte Teil zumindest einen etwas sinnvolleren Abschluss bilden, als die paar in Italien erschienenen Hefte. Darüber muss man sich aber im Moment sowieso keine Gedanken machen, da es derzeit definitiv keine Rechte gibt. Vielleicht bringt Carlsen ja früher oder später doch noch mal was. Ansonsten könnte danach darüber nachgedacht werden.

    "Shayazur" könnte vom Stil her ganz interessant sein. Ist allerdings auch wieder so eine Ferne-Welten-Story und bei Magazin-Vorabveröffentlichungen bin ich generell etwas skeptisch. Schau's mir aber noch mal genauer an.

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Die Comix ist allerdings auf Zeitungspapier in Zeitungsdruck ausgeführt, und das laut MJ zum Teil auch genau aus dem Grund, damit sie möglichst wenig einer späteren Buchveröffentlichung Konkurrenz macht. Was mir da schon mehr Sorgen machen würde wäre eben das sehr überhastete (inhaltlich, nicht zeichnerisch) Ende nach 7 Jahren, das nicht wesentlich besser als "gar nichts", dem Abbruch nach dem zweiten Album mit Cliffhanger, war. Da hat sich Christian Turk wohl zu etwas verpflichtet, was er dann eigentlich doch nicht mehr machen wollte. Aber ich finde fein, dass du dir das zumindest mal ansiehst, vielleicht wird es ja was.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.323
    Nachrichten
    26
    Im Splitter-Forum wird zwar immer wieder mal "Atlante" von Crisse gewünscht, aber falls die kein interesse daran haben, kann ich mir den Titel auch gut bei dir vorstellen. Vom Artwork könnte das passen...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

  10. #85
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Sieht so eigentlich ganz nett aus, ist aber jetzt auf Anhieb nichts, was ich gaaaanz unbedingt haben müsste. Aber mal schauen. Die ebenfalls öfter schon gewünschten "Les Légendaires" fände ich da deutlich interessanter, kann ich aber frühestens nächstes Jahr irgendwann einbauen, falls sie nicht vorher woanders erscheinen.

  11. #86
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.372
    Nachrichten
    0
    Und immer den EC-Horror im Hinterkopf behalten ...
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  12. #87
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Und immer den EC-Horror im Hinterkopf behalten ...
    Das dauert sicher noch ein bisschen und kommt eventuell bei einem anderen Verlag oder als Koproduktion mit einem anderen Verlag oder vielleicht auch nur von mir. Details folgen zu gegebener Zeit, im Moment weiß ich selbst noch nichts Genaues.

    Für dieses Jahr steht als Klassiker-Ausgabe jedenfalls erst mal nur der dritte Don-Rosa-Band an.

  13. #88
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.735
    Nachrichten
    0
    Wäre "Atomic Robo" nicht etwas fürs Programm?
    http://www.red5comics.com/?cat=7
    http://www.atomic-robo.com/

  14. #89
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Der Humor von "Atomic Robo" scheint mir ein bisschen seehr speziell zu sein, wobei Dr. Dinosaur so bescheuert ist, dass er schon wieder lustig ist. Schau ich mir demnächst mal genauer an.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.323
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Gena Beitrag anzeigen
    Wäre "Atomic Robo" nicht etwas fürs Programm?
    http://www.red5comics.com/?cat=7
    http://www.atomic-robo.com/
    Au-Ja, Atomic-Robo! BITTE, BITTE.... Anschauen, für gut befinden und auf deutsch veröffentlichen... Ist ganz einfach. Biiiiieeettee....

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

  16. #91
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.735
    Nachrichten
    0
    Ha, ein Verbündeter!

    @Jano
    Selbst wenn es nichts wird, dein Programm ist auch so schon attraktiv genug für mich als Comicleserin.

  17. #92
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.216
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Der Humor von "Atomic Robo" scheint mir ein bisschen seehr speziell zu sein
    Vorallem ist es eine ziemlich dreiste Kopie von "Hellboy".

  18. #93
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Hihi, wenn man beides bei Google eingibt, kommt:
    http://www.atomic-robo.com/2008/05/1...oy-as-a-robot/

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.427
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Sieht so eigentlich ganz nett aus, ist aber jetzt auf Anhieb nichts, was ich gaaaanz unbedingt haben müsste. Aber mal schauen. Die ebenfalls öfter schon gewünschten "Les Légendaires" fände ich da deutlich interessanter, kann ich aber frühestens nächstes Jahr irgendwann einbauen, falls sie nicht vorher woanders erscheinen.
    Atalante passt nicht in dein Programm. Ist ganz anderer Stoff.

    "Les Légendaires" würde perfekt zu deinem Programm passen. Einziger Wermutstropfen: Im Original ist das eben frankobelgisches Albenformat und passt nicht zu deinen bisherigen Formaten. Und die "grünen Bücher" von drüben sind dann wiederum im Format zu klein. Ich weiß jetzt ad hoc nicht, ob es in Frankreich ein für dich passendes Format dazwischen gibt.
    Es ist übrigens auch eine Animationsserie angedacht. Sollte die tatsächlich entstehen, kommt die in ein paar Jahren sicher nach Deutschland, wie die Drachenjäger.

    Ich beobachte mal gespannt, welcher deutsche Verlag bei den Legendären zuerst zugreifen wird.

    Finanziell riskant ist es auf jeden Fall, weil die Serie sicher weiter gehen wird und jetzt schon 15 Bände am Markt sind und aufgeholt werden müssten. Das kann hier ein Rohrkrepierer werden. Oder aber auch ein finanzieller Erfolg. Weiß man nicht.

  20. #95
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.363
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Einziger Wermutstropfen: Im Original ist das eben frankobelgisches Albenformat und passt nicht zu deinen bisherigen Formaten.
    Na ja, das ist kein so super riesiges Problem. Sowohl "Daffodil" als auch "Richard Löwenherz" und andere sind im Original auf Albenformat ausgelegt gewesen, "Monster Allergy" wurde in Frankreich auch in der Größe veröffentlicht. In der Regel lassen sich die Sachen problemlos in 17 x 24 abdrucken, weil die Seiten immer mit ausreichend weißem Rand angelegt sind. Problematisch wird es mit dem etwas kleineren Format nur dann, wenn das Artwork tatsächlich ganzseitig randlos bis in den Beschnitt angelegt ist, da es dann keinerlei Spielraum gibt und das Seitenverhältnis zwingend beibehalten werden muss.

    Ich würde die Reihe - wenn überhaupt - aufgrund des fortgeschrittenen Stands der Serie in Form von Sammelbänden bringen. Einzelbände wären mir da zu riskant und langwierig. Falls ein anderer Verlag in Form von Einzelalben veröffentlichen möchte, wird die Reihe wohl vermutlich eher dort erscheinen, da das für den Lizenzgeber natürlich tantiemenmäßig interessanter ist.

    Mal schauen, was sich ergibt. Bei mir gibt es zumindest derzeit noch keine konkreten Pläne dazu, da die nächsten Monate bis Anfang 2014 schon komplett belegt sind.

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.427
    Nachrichten
    0
    Vielleicht kannst du ja - wenn du in fünf Jahren irgendwann reich und megaerfolgreich bist - auch "Das unsichtbare College" von Epsilon loseisen...
    Mittlerweile gibt es in Frankreich zehn Bände von "Le collège invisible". Auch Integrale oder Boxen.

  22. #97
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.195
    Nachrichten
    1
    öhm... Clever & Smart suchen immernoch eine neue Heimat (und viele andere spanische Funnies)

  23. #98
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.539
    Nachrichten
    0
    Wurde beides schon vorgeschlagen; trotzdem, nochmals auch von mir 100% Unterstützung für RASL und Liberty Medows!

  24. #99
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.473
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Wurde beides schon vorgeschlagen; trotzdem, nochmals auch von mir 100% Unterstützung für RASL und Liberty Medows!
    Wär ich dabei, und bei ECHO von Terry Moore auch
    Gruß Derma

  25. #100
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.216
    Nachrichten
    6
    Für "Echo" sehe ich leider wenig Chancen am Markt. Geht eher in die Superhelden-Richtung und da ist es tödlich, mit schwarz-weissen Comics anzukommen.
    Sehr schade, da eine hervorragende Serie.

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    öhm... Clever & Smart suchen immernoch eine neue Heimat (und viele andere spanische Funnies)
    C&S ist leider ein Titel, vor dem die meisten Verlage zurückschrecken werden:
    1. Es ist ein klassischer Kiosktitel (eine schön aufgemachte Gesamtausgabe würde da wahrscheinlich sehr stark am Publikum vorbeiproduziert werden)
    2. Die Menge an Material (selbst wenn man erst mal nur das unveröffentlichte nimmt) ist gross.
    3. Herr Biehler wird für die Titelrechte sicherlich ganz schön die Hand aufhalten und die Serie dann entweder unter dem Originaltitel zu vermarkten oder wieder als "Flip & Flap" dürfte zu einer Totgeburt führen.

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •