Seite 35 von 35 ErsteErste ... 2526272829303132333435
Ergebnis 851 bis 863 von 863

Thema: Programmvorschläge

  1. #851
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.051
    Wie wäre es mit awkward und brave der grossartigen Svetlana Chmakova (DramaCon):
    http://www.hachettebookgroup.com/tit...316381307/?yen
    http://www.hachettebookgroup.com/tit...316363174/?yen

    Tokyopop scheint ja kein Interesse dran zu haben (oder darf es nicht bringen).
    Wunderbare Feel-Good-Titel.

  2. #852
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.747
    Urgh ... zu viele Seiten (224 bzw. 248) mit unbekannter Zeichnerin und eher comicladenkunden-unansprechendem Zeichenstil. Dem würde ich bei meinen Vertriebsmöglichkeiten ähnliche Erfolgschancen einräumen wie Amulet. (= Schlicht zu viel Investition bei mit ziemlicher Sicherheit zu wenig absetzbaren Exemplaren.)

    Zu Popcom: Wundert mich nicht ... Ich hab neulich mal auf meiner Übersetzungsabrechnung die Verkaufszahlen von Fiction Squad gesehen. Da laufen selbst diverse dani-books-Titel noch besser. Von daher werden die bei so dicken Bänden auch eher vorsichtig sein und denen ähnliche Erfolgschancen einräumen wie ich.

    Solche Titel gehen als Experiment, wenn die wie Misfit City so zwischen 96 und 128 Seiten sind. Spätestens ab 160 wird's von den Kosten her nicht mehr tragbar, wenn's kein mit ganz großer Sicherheit gut weggehender Band ist, von dem man auf jeden Fall mehr als 300 loskriegt.

  3. #853
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.051
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    unbekannter Zeichnerin
    ... äh... eben nicht.
    Auf deutsch gibt es das bereits genannte "DramaCon" (3 Bände, 2006-2009), sowie "Nightschool: The Weirn Books" (4 Bände, 2009-2011) und "Witch & Wizard" (3 Bände, 2012-2013). Alle bei Tokyopop. Die hat also durchaus ihr Publikum hier.

    Und das "dürfen" bezog sich eher darauf, dass Chmakova zu denen gehören dürfte, die weniger gut auf Stu Levy zu sprechen sein dürfte (der ja allerhand anstellt, damit die Rechte der damals bei ihm verlegten Serien nicht an die Zeichner zurückfallen).

    Dass sich "Fiction Squad" nicht verkauft, wundert mich jetzt eher weniger. Mochte die Hauptserie ("FairyQuest") sehr gerne, finde den Zeichner eigentlich auch gut, aber mann, war das zäh erzählt. Dazu noch die etwas überteurte deutsche Ausgabe (6 US-Hefte auf drei deutsche HC-Bücher zu verteilen, empfinde ich als nicht besonders schlau).

  4. #854
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Auf deutsch gibt es das bereits genannte "DramaCon" (3 Bände, 2006-2009), sowie "Nightschool: The Weirn Books" (4 Bände, 2009-2011) und "Witch & Wizard" (3 Bände, 2012-2013). Alle bei Tokyopop. Die hat also durchaus ihr Publikum hier.
    Mag sein, aber das ist eben die Zielgruppe, die vielleicht zwar in 'nen Comicladen geht, aber sich dann halt doch lieber eine von fünfunddrölfzig zur Auswahl stehenden 6,95-Manga-Neuerscheinungen mitnimmt, statt einen 15/16-Euro-Band. Kann mir nicht vorstellen, dass bei Mangafans für so eine "Investition" allein der Name einer US-Mangazeichnerin, von der ein paar wenige Sachen auf Deutsch erschienen sind, bereis ausreicht. Zumindest nicht bei deutlich mehr als 300 (und bei einem so dicken Band muss man selbst bei 16 Euro noch so um die 800 loskriegen, nur um kostendeckend zu sein). Wenn's jetzt ein Aoyama oder Yabuki wäre, sähe das sicherlich schon anders aus.

  5. #855
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.079
    Hast du dir mal "Tribes - The Dog-Years" angeschaut? Ist jetzt auch nix mit bekannten Zeichner/Autor, aber ich fand die Story ganz gut!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #856
    Ich habe noch 'The Shadow Glass' auf meiner Liste. Das ist ein Ein-Mann-Projekt von Alastair Fell (hier mal einige seiner Arbeiten).
    Und jetzt das Totschlagargument, sodass Jano gar nicht nein sagen kann. Der Mann hat bei der Zeichentrickserie Graf Duckula mitgearbeitet.

    Jetzt kommst du, Jano. Ich hätte gerne ein schön ausformuliertes Nein.

  7. #857
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Hast du dir mal "Tribes - The Dog-Years" angeschaut? Ist jetzt auch nix mit bekannten Zeichner/Autor, aber ich fand die Story ganz gut!
    Hm ... zeichnerisch nicht so meins, würde ich optisch und thematisch eher bei Cross Cult sehen.

    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Ich habe noch 'The Shadow Glass' auf meiner Liste. Das ist ein Ein-Mann-Projekt von Alastair Fell (hier mal einige seiner Arbeiten).
    Und jetzt das Totschlagargument, sodass Jano gar nicht nein sagen kann. Der Mann hat bei der Zeichentrickserie Graf Duckula mitgearbeitet.
    Ach, na ja, bei drei Folgen, das zählt im Zweifel nicht. Vielleicht da gerade Praktikum im Studio gemacht oder so.

    Aber doch, ja, sieht ganz hübsch aus, ich kauf mir das mal, dann sehen wir weiter. Kann mir das aber nicht als regulären "Großauflagentitel" vorstellen. Das wäre so was für 450 Handelsexemplare + 50-100 limitierte Deluxeausgaben. Würde sich aber auch nur dann lohnen, wenn man ihn dafür mal als Veranstaltungsgast zum Signieren herkriegen würde. Aber wie gesagt, ich les das mal, alles Weitere ergibt sich dann.

    Jetzt kommst du, Jano. Ich hätte gerne ein schön ausformuliertes Nein.
    Zufrieden?

    Edit: Wobei die eine Amazon-Rezi aus den USA mit "Great artwork; boring, flat and predictable story" ja nicht sooo super klingt.

  8. #858
    Du musst dir auch nicht das Geheule innerhalb der Amazon Rezensionen durchlesen. Schau mal lieber hier.

  9. #859
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.747
    Ach, im Zweifel vertrau ich eh nur mir nach Selbstlektüre. Ich hab ja eh immer einen schön schlecht anderen Geschmack als die Masse.

  10. #860
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.079
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ach, im Zweifel vertrau ich eh nur mir nach Selbstlektüre. Ich hab ja eh immer einen schön schlecht anderen Geschmack als die Masse.
    Naja, manchmal zeigst du ja, dass du Geschmack hast...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  11. #861
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.489
    Shadow Glass habe ich auch auf meiner Wunschliste stehen. Wird demnächst irgendwann geordert, wenn das Budget passt. Ich bin ja ordentlich am Verschieben, da mich die Preise der deutschen Sammlerexponate ebenfalls schon wuschig machen. Um Fiction Squad ist es schade, aber klar, die vierzig Euro für drei Bände hat nicht jeder mal so nebenbei im Ärmel.

    Jeder von uns hat einen schön schlecht anderen Geschmack als die Masse. Darum ist und bleibt man ja auch Individuum. Ein Verleger jedoch muss manchmal mit dem Strom schwimmen und nicht rumheulen, bis er mit seinen Tränchen seinen eigenen Bach schaffen kann. Vorher könnte er nämlich eventuell schon auf dem Trockenen sitzen.

  12. #862
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.300
    Ganz egal ob luxuriöse Sammlerausgaben beliebter und längst vergriffener Manga oder heißbegehrte Titel zum ersten Mal auf deutsch. Egal ob harter Shônen, komplexer Seinen oder irgendetwas dazwischen: Wir haben die Manga, auf die die Fans schon lange gewartet haben und an die sich bisher kein anderer Verlag getraut hat.

    MANGA CULT – das Label für anspruchsvolle Fans, Sammler und alle, die vom Mainstream gelangweilt sind.
    Die ersten MANGA CULT-Titel sind ab Oktober 2017 erhältlich

  13. #863
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.747
    Davon hatte ich früher eine von den uralten Videokassetten. "Jetzt kommt für euch die Supermaus ... und sie treibt allem Bösen die Flausen aus ... die ganze Welt, die schreit hurra ... die Supermaus ist wieder da" ... oder so ähnlich.

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich das verkaufen ließe.

    Was ich sofort unabhängig von Verkäuflichkeit machen würde, wären Graf-Duckula-Comics. Aber ohne druckfähiges Material ist schlecht. Mit dem einen Dreizehnseiter, von dem ich die Originalseiten habe und den entsprechend neu kolorieren könnte, kommt man nicht so weit.
    Geändert von Jano (17.06.2017 um 23:27 Uhr)

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 2526272829303132333435

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •