szmtag Jim Henson's Tale of Sand (Winter 2013/2014)
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 107

Thema: Jim Henson's Tale of Sand (Winter 2013/2014)

  1. #1
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0

    Jim Henson's Tale of Sand (Winter 2013/2014)

    Nun steht es fest: Der mit Eisner-, Harvey- und sonstigen Awards überschüttete Comic "Jim Henson's Tale of Sand" (die Umsetzung eines alten Skripts von Jim Henson) kommt im Winter bei dani books. Genauere Details folgen bis dahin noch. Wird voraussichtlich ein Hardcoverband für ca. 20,- EUR. Viel günstiger ist wohl leider nicht drin.

    Hier gibt's ein paar schöne Fotos vom Originalband:
    http://seantiffany.blogspot.de/2012/...e-of-sand.html

    Update vom 21.06.:

    Hier jetzt die genauen Daten zum Band:

    Jim Henson's Tale of Sand

    Story: Jim Henson & Jerry Juhl
    Zeichnungen: Ramón K. Pérez
    Übersetzung: Jano Rohleder
    Hardcover, 21 x 29,7 cm, ca. 160 Seiten
    ISBN 978-3-944077-41-3
    Empfohlenes Lesealter: ab 12 Jahren
    Erscheint: Januar 2014
    Preis: 24,- EUR

    Zwischen 1967 und 1974 arbeiteten Jim Henson und sein langjähriger Schreibpartner Jerry Juhl an einem Drehbuch mit dem Titel Tale of Sand. Doch noch während der Entstehung der Endfassung wurde Henson Teil des Produktionsteams der Sesamstraße und der Muppet Show und ließ das experimentelle Filmemachen seiner Jugend hinter sich.

    Tale of Sand befand sich seitdem im Archiv der Jim Henson Company. Es ist das einzige von Henson geschriebene abendfüllende Drehbuch, das er zu Lebzeiten nicht verfilmen konnte.

    Archaia Entertainment und dani books freuen sich, dieses vergessene Kunstwerk Hensons nun mit Genehmigung der Jim Henson Company und unter Federführung seiner Tochter Lisa endlich zum Leben zu erwecken - als Graphic Novel, die von Starzeichner Ramón K. Pérez atemberaubend illustriert wurde.

    Geändert von Jano (24.06.2013 um 13:05 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.441
    Nachrichten
    26
    Bin dabei! Sieht sehr cool aus!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.538
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Sehr schön!

    Das dani books Programm wird immer spannender

  4. #4
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.751
    Nachrichten
    0
    Yay!

  5. #5
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.058
    Nachrichten
    0
    Gekauft! Freu mich riesig über die Ankündigung!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Klasse!!! Gekauft!!!

  7. #7
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    Hm ... ein Großteil der Hintergrundelemente besteht aus Schnipseln von Hensons Originalskript, einschließlich handschriftlicher Notizen etc. In der Regel sind die für die Story nicht relevant, da nur unterbrochene Fetzen zu lesen sind und eh nur das gerade zu sehende Beschrieben wird.

    Sollen die übersetzt werden? Das wäre ein enormer zeitlicher und finanzieller Aufwand, wenn das vernünftig aussehen soll, da die Bestandteil des Artworks sind, und ohne die vollständigen Originalseiten des Skripts zudem auch ein ziemliches Rätselraten, weil ja immer nur fetzenweise was zu lesen ist.

    Ich persönlich würde lieber wichtige Stellen mit Fußnoten übersetzen und den Rest dieser Skriptschnipsel im Original belassen, da das mit den handschriftlichen Notizen auch authentischer aussieht.

    Wenn die Mehrheit der Leser aber meint, dass sie das dringend auf Deutsch haben möchte, muss ich mal schauen, wie sich das realisieren lässt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.441
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde lieber wichtige Stellen mit Fußnoten übersetzen und den Rest dieser Skriptschnipsel im Original belassen, da das mit den handschriftlichen Notizen auch authentischer aussieht.
    Mein Englisch ist zwar nicht soo gut, aber dein Vorschlag mit den Fußnoten klingt sehr gut! Mach das ruhig so!!!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  9. #9
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Finde die Fußnoten auch eine gute Lösung.

  10. #10
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    463
    Nachrichten
    0
    Bin auch für Fußnoten.

  11. #11
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    So, hab jetzt im Ausgangsposting mal die Titelinfos zum Buch ergänzt.

  12. #12
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.601
    Nachrichten
    0
    A4 + HC + 160 Seiten Farbdruck - wie machst Du das eigentlich für 22 EUR?
    ich glaube, das wird das erste mal das wir einen dt.-sprachigen Lizenztitel günstiger verkaufen als das engl. Original.

    Finde ich super.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  13. #13
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    Ich werde leider doch auf 24,- EUR hochgehen müssen. Da bei HC immer sehr viel vorfinanziert werden muss, wäre mir das nach nochmaliger Kalkulation ansonsten doch ein bisschen zu riskant, und die anderen Sachen sollen ja ebenfalls alle pünktlich erscheinen. Bei einem Preis der Originalausgabe von $29 sind aber auch 24 EUR immer noch im Rahmen, denke ich.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.441
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich werde leider doch auf 24,- EUR hochgehen müssen. Da bei HC immer sehr viel vorfinanziert werden muss, wäre mir das nach nochmaliger Kalkulation ansonsten doch ein bisschen zu riskant, und die anderen Sachen sollen ja ebenfalls alle pünktlich erscheinen. Bei einem Preis der Originalausgabe von $29 sind aber auch 24 EUR immer noch im Rahmen, denke ich.
    Runde 25€ würde ich aber auch noch gerade so finanziert bekommen. Deine Preise sind unschlagbar. Da mach dir mal wegen einem oder zwei € keine Gedanken...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde lieber wichtige Stellen mit Fußnoten übersetzen und den Rest dieser Skriptschnipsel im Original belassen, da das mit den handschriftlichen Notizen auch authentischer aussieht.
    Genau so.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Habe soeben die spanische Ausgabe (von Norma) in Händen gehalten, Großformat, HC, tolles Papier, Zusatzseiten, ein Traum.
    Hoffe mal das deine genauso gut wird... habe sie schweren Herzens im Laden stehen lassen um deine Ausgabe zu kaufen...
    :-)

  17. #17
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Habe soeben die spanische Ausgabe (von Norma) in Händen gehalten, Großformat, HC, tolles Papier, Zusatzseiten, ein Traum.
    Hoffe mal das deine genauso gut wird...
    Ich bereite den Band gerade vor. Eigentlich wollte ich auf den überflüssigen Spielkram (Gummiband, abgerundete Ecken etc.) verzichten, werde aber nun voraussichtlich mit der chinesischen Druckerei der Originalausgabe zusammenarbeiten, um das Buch in identischer Ausführung wie die amerikanische Fassung zu präsentieren. Im Gegensatz zum rauen Offsetpapier des Originals werde ich aber mattes Bilderdruckpapier verwenden lassen.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.475
    Nachrichten
    0
    Ich freue mich sehr auf diesen Band. Und als großer Jim Henson - Fan habe ich ausnahmsweise noch nicht aus dem Ausland bestellt. Bei anderen Comic-Adaptionen seiner Kunstwerke habe ich jedoch nicht so lange warten können.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich bereite den Band gerade vor. Eigentlich wollte ich auf den überflüssigen Spielkram (Gummiband, abgerundete Ecken etc.) verzichten, werde aber nun voraussichtlich mit der chinesischen Druckerei der Originalausgabe zusammenarbeiten, um das Buch in identischer Ausführung wie die amerikanische Fassung zu präsentieren. Im Gegensatz zum rauen Offsetpapier des Originals werde ich aber mattes Bilderdruckpapier verwenden lassen.
    O.k. Gummiband und die Ecken sind mir auch egal, solange der Rest stimmt.
    Welches Format hat den das amerikanische Original?

  20. #20
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    20,3 x 28,5 cm so um den Dreh.

  21. #21
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.466
    Nachrichten
    0
    Ich habe nun Deron Bennett, der für sein Lettering der Originalausgabe für einen Eisner-Award nominiert wurde, engagiert, das Lettering der deutschen Ausgabe zu übernehmen.

    Haut kostenmäßig nur hin, weil der Band nur 39 geletterte Seiten hat, und ich würde einiges sparen, wenn ich's selbst machen würde, aber ich wollte den Band entsprechend der Originalausgabe mit dem von Deron entworfenen Font lettern lassen, der auf der Handschrift von Jim Henson basiert.

    Jetzt aber wehe, wenn das Ding am Ende niemand kauft!

  22. #22
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Jetzt aber wehe, wenn das Ding am Ende niemand kauft!
    Also, an mir soll es nicht liegen... ;-)

    Im Ernst, das ist ein außergewöhnliche schönes Comic... Uneingeschränkte Kaufempfehlung!

  23. #23
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.519
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung von Schreibfaul? Das bedeutet eigentlich für alle Hutbrummer
    wie mich: Hände weg! Da Ich aber ein Unterstützer des rührigen, unermüdlichen
    Jano bin, heißt es: Zuschlagen!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  24. #24
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.634
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung von Schreibfaul? Das bedeutet eigentlich für alle Hutbrummer
    wie mich: Hände weg!
    Das werde ich mal nicht als Beleidigung auffassen... scheinbar hat dich der Kommentar mit dem Hut getroffen...

    Auch ich bin mit Zack aufgewachsen, trotzdem habe ich im Lauf der Zeit mein Lesespektrum erweitert: FB, klassische Zeitungsstrips, Superhelden, GN, Manga, italienische, argentinische, spanische Comics, Genre und "anspruchsvolle" Comics etc. usw. Qualität ist doch nicht auf eine Epoche oder ein Land beschränkt!

    Und ich habe tatsächlich ein Problem mit dem eingeschränkten Blickwinkel: wenn man Cineast ist, schaut man sich doch auch nicht nur deutsche Filme aus den 50ern, oder?

    Und dann wundert man sich, dass in Deutschland Comics so ein schlechten Ruf haben; wenn nicht mal ein Teil der Leser bereit ist, sich tiefgehend mit dem Medium zu beschäftigen...

    Ach ja, ich bin auch kein "Komplettist": z.B. die Serie XY besteht aus 20 Bänden - die man unabhängig voneinander lesen kann - und die letzten 10 sind absoluter Murks, dann kaufe ich mir eben nur die ersten 10 und hole mir von dem gesparten Geld etwas ganz neues.
    Komisch, was?

    So! Jetzt habe ich ganz entgegen meinen Gewohnheit einen halben Roman geschrieben...

    P.S.: @Jano, ich hoffe mal, dass meine Empfehlungen nicht kontraproduktiv für dich sind, sonst halte ich mich ab jetzt lieber zurück...
    Geändert von Schreibfaul (24.08.2013 um 11:22 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.519
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Das werde ich mal nicht als Beleidigung auffassen
    War so auch nicht gemeint, sondern nur als kleine Spitze...
    Übrigens: schau Dir doch mal meine monatlichen Einkäufe an, dann wirst Du sehen, dass
    Ich z.B. gar nicht so sehr auf einen Bereich beschränkt bin.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •