Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: dani books beim Gratis-Comic-Tag 2016

  1. #1
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375

    dani books beim Gratis-Comic-Tag 2016

    Übersicht aller 2016er-Titel:
    http://www.gratiscomictag.de/comics/

    Von dani books gibt's Rat Queens und Garfield - Seine neuen Abenteuer.

    Viel Spaß!



    Rat Queens
    Autor: Kurtis J. Wiebe
    Zeichner: Roc Upchurch

    Die Rat Queens? Wer soll das sein? Eine Bande trinkfester, unerschrockener Abenteurerinnen, die alles, was kreucht und fleucht, ins Jenseits befördert ... solange die Bezahlung stimmt: Hannah, die Rockabilly-Elfenmagierin; Violet, die Hipster-Zwergenkämpferin; Dee, die atheistische menschliche Klerikerin und Betty, die Halbling-Hippie-Diebin.

    Sie sind außerdem die Hauptfiguren der gleichnamigen neuen Light-Fantasy-Serie aus dem Hause dani books, die sich durch ihren schwarzen Humor und ihre hervorragend geschriebenen Charaktere auszeichnet. Diese moderne Variante eines altbekannten Genres sollte sich kein Fantasyfan entgehen lassen. Rat Queens ist ein wildes Monstermetzel-Epos; ein Abenteuer, das sich wohl am besten mit "Buffy trifft auf Tank Girl in einer Herr-der-Ringe-Welt auf Crack" beschreiben lässt.

    Nominiert für den Eisner-Award 2014 als "beste neue Serie" und den Hugo-Award 2015 als "Best Graphic Story".


    Garfield - Seine neuen Abenteuer
    Autor: Mark Evanier
    Zeichner: Andy Hirsch

    Fett, faul, vollgefressen und mit einem unstillbaren Hunger auf Lasagne: so kennen und lieben große und kleine Leser seit Jahrzehnten den wohl berühmtesten Kater der Welt: Garfield!

    Nachdem seine ursprünglichen Zeitungsstrip-Abenteuer bereits in der Egmont Comic Collection als Gesamtausgabe komplett veröffentlicht wurden, meldet sich der pummelige Pastaschreck jetzt bei dani books mit der Reihe Garfield - Seine neuen Abenteuer zurück. Die vollfarbigen Langcomics aus der Feder von US-Autor Mark Evanier werden ab Mai 2016 in hochwertigen Paperback-Sammelbänden (mit je rund neun Storys pro Buch) zum Taschengeldpreis erscheinen.

    Das Gratis-Comic-Tag-Heft bietet mit den Geschichten "Der große Lasagne-Hunger" und "Limo-Lily" den perfekten Einstieg in diese lustige neue Reihe für Jung und Alt.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Germon
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hall Of The Hessen King
    Beiträge
    415
    Total uninteressant für mich...












    ...kauf ich auch ohne GCT Heft. ;O)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    3.787
    Von Rat Queens habe ich mir mittlerweile die US Ausgabe geholt. Wer sich nicht nicht an das neue Dani Kleinformat stört, sollte unbedingt zuschlagen.

  4. #4
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Wer sich nicht nicht an das neue Dani Kleinformat stört, sollte unbedingt zuschlagen.
    ... das so "neu" ist, dass es das bereits seit zwei Jahren, also seit zwei Dritteln meiner Verlagstätigkeit gibt.

  5. #5
    Für mich auch eher enttäuschend. Ich hätte mir eine Amulet Ausgabe zum GCT erhofft. Das da jetzt diese Rat Queens kommen enttäuscht mich dann doch schon etwas.
    Wird dann Amulet wieder nach hinten rutschen. Und von der Story her ist Amulet dann doch interessanter als die Rat Queens. Die Zeichnungen schauen bei Rat Queens ja nicht schlecht aus nur
    stören mich da die vielen, vielen verwaschenen Hintergründe.

  6. #6
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Wieso denkt jeder immer gleich, dass was anderes nicht kommt, wenn was kommt? Ich hab gesagt, dass Amulet 1 in den ersten Monaten des Jahres kommt (das ist auch mit der Lizenzagentur und Scholastic in den USA so besprochen), also kommt's dann auch.

    Amulet bietet sich für den Gratis-Comic-Tag schlichtweg nicht an, weil die Hefte vorgegebene Seitenzahlen (32 oder 52 Seiten) haben. Amulet ist auf die komplette länge des Bandes ausgelegt und es ergibt keinen Sinn, einfach die ersten 20 Seiten in ein GCT-Heft zu packen. Meine GCT-Hefte sind von mir bewusst immer als in sich abgeschlossene Ausgaben angelegt, enthalten also entweder ein komplettes Album oder zumindest ein komplettes US-Heft oder eine völlig eigenständige Zusammenstellung kürzerer Storys (wie bei Katzen! letztes Jahr und Garfield dieses Jahr).

    Meine Hefte sind bewusst keine "etwas längeren Leseproben" (was es sowieso offiziell beim GCT nicht mehr geben darf, nachdem sich da in den Vorjahren immer mehr Händler und Leser beschwert hatten). Und auch wenn ein US-Einzelheft kein komplett in sich abgeschlossener Storyarc ist, ist es zumindest ein komplettes Heft bzw. Kapitel, das auch von vornherein als solches konzipiert wurde.

    Aus einem auf 192 Seiten als durchgehende Geschichte angelegten Band einfach 25 herauszureißen, ist für mich nicht sinnvoll und ich selbst würde auch kein Heft lesen wollen, das einfach mitten in der Handlung aufhört.

  7. #7
    Bei 32 Seiten geb ich dir Recht. Bei 52 nicht mehr. Da wäre ein schönes Heft mit Cliffhanger möglich gewesen.

    Warum ich aus Rat Queen schließe das Amulet verschoben werden könnte? Weil in deiner Ankündigung zwar Amulet drinnen steht, aber von Rat Quenn noch nichts. Und bisher
    war Amulet ja eh immer von den Verschiebungen betroffen.

    Übrigens ist Amulet auf 9 Bände angelegt und Band 7 erscheint bald auf englisch. (nur zur Info)

    Ich freu mich dann mal auf Amulet 1 in den ersten Monaten 2016.

  8. #8
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Bei 32 Seiten geb ich dir Recht. Bei 52 nicht mehr. Da wäre ein schönes Heft mit Cliffhanger möglich gewesen.
    Ist trotzdem nichts Abgeschlossenes ... und man bekommt vom Lizenzgeber kaum das Approval, von einem Band mehr als ein Viertel zu verschenken. (Bei Richard Löwenherz ging das, weil das so alt ist, dass es direkt von den Autoren lizenziert ist, nicht von einem Verlag.) Ich muss schon bei nur 28/32 Seiten immer fünf, sechs Optionen durchgehen, bevor ich eine Zusage bekomme. (Mike Kunkel möchte z. B. kein Herobear-Gratisheft ... oder zumindest keins, das aus dem kompletten ersten Einzelheft besteht.)

    Und super billig ist die GCT-Teilnahme auch nicht. Dass ich mir das trotzdem antue, liegt daran, dass die Hefte für mich bei meinen sehr eingeschränkten Vertriebsmöglichkeiten unverzichtbar günstige Werbung sind, denn obwohl die Teilnahme einiges kostet, gibt es sonst faktisch keine Möglichkeit, so günstig in so vielen Läden vertreten zu sein ... zumal die Auflage der GCT-Hefte immer bald fünf- bis neunmal so hoch ist wie die Gesamtauflage des zugehörigen Verkaufsbands.

    Von daher behalte ich mir - auch in Anbetracht der Tatsache, dass das Ganze für die Leser gratis ist - einfach mal vor, das als GCT-Titel auszuwählen, was zum einen überhaupt verfügbar ist und zum anderen mir dafür am sinnvollsten erscheint. Wem diese Auswahl nicht gefällt, der braucht sich das entsprechende Heft ja nicht mitzunehmen. (Falls tatsächlich jemals ein bereits konkret geplanter Titel wegen eines anderen GCT-Hefts erst viel später erscheinen sollte, kann man sich dann hinterher immer noch beschweren.)

    Dass RQ kommt, hatte ich übrigens bereits seit letztem Jahr in diversen Threads erwähnt. Es stand bislang nur nicht konkret in der Liste, weil die GCT-Hefte immer nicht vorher verraten werden sollen und es zu auffällig gewesen wäre, wenn für Mai dort bereits konkret RQ und Garfield gelistet gewesen wären.

  9. #9
    Auch wenn beide Titel eher nichts für mich sind, hast du dennoch mMn eine sehr gute Auswahl getroffen für den GCT! Garfield kennt man einfach und ist perfekt zum reinschnuppern und RQ kommt zumindest schonmal im Panini Forum gut an und hat auch sehr gute Kritiken aus den Staaten im Rücken. Da wünsch ich dir mit beiden Serien viel Erfolg!

  10. #10
    Ich hoff halt das Amulet diesmal echt kommt, und meine Hoffnung schwindet ob der GCT Ankündigung. Das ist alles. Welche Titel du auswählst ist deine Sache und geht sonst keinem was an. Ist ja auch dein Geld und nicht meins.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.677
    Nur interessehalber, was wahrscheinlich schon erwähnt wurde: Erscheint das GCT-Heft von den Rattenköniginnen VOR der regulären Ausgabe? Würde den gerne antesten bevor ich das HC bestelle...
    Garfield werde ich mir mal mitnehmen.

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #12
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Die beiden Bände werden - wie letztes Jahr - entweder in der Woche vor oder am Dienstag nach dem Gratis-Comic-Tag im Handel sein. So zumindest der derzeitige Plan. Es ergibt am meisten Sinn, wenn die Leser, denen das Heft gefallen hat, dann auch gleich den kompletten Band kaufen können.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.677
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Die beiden Bände werden - wie letztes Jahr - entweder in der Woche vor oder am Dienstag nach dem Gratis-Comic-Tag im Handel sein. So zumindest der derzeitige Plan. Es ergibt am meisten Sinn, wenn die Leser, denen das Heft gefallen hat, dann auch gleich den kompletten Band kaufen können.
    Ja, so ist das wohl das beste...
    Aber ich denke, dass ich mir das das HC bei dir bestelle oder direkt in Erlangen 14 Tage später erwerben!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  14. #14
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Je nachdem, wie die Vorbestellzahlen sind, werde ich limitierte Ausgaben von Reihen in Zukunft vermutlich nur noch online anbieten, wie ich das auch schon bei Velvet gemacht habe. Der Grund dafür ist schlichtweg, dass ich bei längeren Reihen darauf angewiesen bin, dass möglichst viele Leser bei den Folgebänden dranbleiben ... und das ist eher der Fall, wenn diese überhaupt erst mitkriegen, dass ein Folgeband erschienen ist ... was ich Direktbestellern natürlich einfacher mitteilen kann als anonymen Leuten bei Festivals, die ich potenziell nie mehr wiedersehe.

    Denn Leser kaufen natürlich nur noch Band zwei, drei etc. als limitierte Ausgabe, wenn sie auch schon Band eins als solche haben. Wenn dann Band eins aber größtenteils an Vor-Ort-Kunden rausgegangen ist, die ich nie mehr erreiche, bleib ich mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit auf den Folgebänden sitzen als wenn das jemand online bestellt (der entsprechend dann auch schon weiß, dass es meine Website gibt).

    Von daher wird es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit bei Festivals nur noch die regulären Ausgaben geben ... und halt limitierte Ausgaben, die auf einen Band beschränkt sind, wie z. B. die Daffodil-LE, weil's bei denen keine Folgebände gibt, auf denen ich im Zweifel sitzen bleiben würde.

  15. #15
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.508
    Blog-Einträge
    4
    Die Rat Queens nehm' ich "ungesehen" (=ich brauch das GCT-Heft nicht, da ich die US-Ausgaben kenne) mit, da brauche ich nicht lange überlegen, natürlich als HC.
    Wo wir gerade bei Rat Queens sind, wie sieht das eigentlich mit dem Braga-Special aus, das ja nur in dem US-HC gesammelt ist? Kann man das beim zweiten Band vielleicht anhängen?
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

  16. #16
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Mal schauen. Ist für mich kein dringendes Must-have, da die Story für Wiebe ziemlich schlecht hingeschludert ist und die Zeichnungen auch eher nach "schnell mal zwischendurch" aussehen. Falls sich der erste Band so gut verkaufen sollte, dass die Einnahmen dicke reichen, um dem zweiten Band zusätzliche Seiten zu verpassen, kann man da mal drüber nachdenken, aber das wird sich zeigen müssen. Als sehr lahmer Lückenfüller, der mit der eigentlichen Handlung und den Hauptfiguren nichts zu tun hat, hat dieses Oneshot-Heft jedenfalls, wie gesagt, für mich eher weniger Priorität.

  17. #17
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.837
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    die Zeichnungen auch eher nach "schnell mal zwischendurch" aussehen.
    Du hast aber schion gemerkt, daß Tess Fowler zwischenzeitlich die neue Zeichnerin der kompletten Serie geworden ist, oder (nachdem der erste Zeichner wegen häuslicher Gewalt gegenüber seiner Ex-Frau abgesägt und Nachfolger Stjepan Sejic wegen Überlastung die Reihe nach 2 oder 3 Ausgaben abgegeben hat)?

  18. #18
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Das ist mir bewusst. Ich verfolge durchaus die Hintergründe der von mir verlegten Titel ...

    Das Heft ist aber trotzdem schluderiger als der Rest. Halt schnell eingeschoben, als sie gemerkt haben, dass sie mit dem regulären Serienoutput nicht so richtig regulär hinterherkommen.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.183
    Blog-Einträge
    1
    Garfield , was du jetzt bringst geht nur so weit wie es bei BOOM erschienen ist? Ich meine: BOOM startet nicht durch und bringt demnächst wieder neue Garfield Comics? Zu ehapa: Sie haben nicht alle Strips von Jim Davis veröffentlicht, da der Strip aktuell noch immer gezeichnet/veröffentlicht wird und ehapa dann immer wieder einen neuen Band rausbringt wenn genug Material vorliegt.

  20. #20
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Ich veröffentliche das, was vorliegt, solange es sich verkauft. Das Gleiche macht auch Egmont. Dass alles veröffentlicht wurde, "was bislang geht", muss man nicht extra dazuschreiben, nur weil sich jemand in 'nem Internetforum dran die Haare spalten möchte.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.183
    Blog-Einträge
    1
    Weniger Haarspalterei, ich bezog mich mehr darauf, daß du mal Andeutungen machtest, daß BOOM nach dem Ende der ersten Heftserie weiteres plant, du aber nichts drüber verlauten lassen solltest? Mittlerweile ist ja zu Weihnachten 2015 mal wieder ein oneshot erschienen:
    Garfield’s Cheesy Holiday Special #01
    aber ansonsten findet man auf der homepage von boom keine Hinweise auf den Start einer neuen Heftserie

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    3.401
    Zitat Zitat von HeroKage Beitrag anzeigen
    Wo wir gerade bei Rat Queens sind, wie sieht das eigentlich mit dem Braga-Special aus, das ja nur in dem US-HC gesammelt ist? Kann man das beim zweiten Band vielleicht anhängen?
    Laut diversen Angaben hängt das Braga-Special, das sich schon im HC befindet, dann auch im dritten TP-Volume mit drinnen. Mal sehen. Also hat Jano ja noch satt Zeit. Bin ja eher gespannt, wie weit sich der Übersetzer bei dem vulgären Schlampenschnack raushängen wird.
    Geändert von Huxley (14.04.2016 um 07:13 Uhr)

  23. #23
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.375
    Die dani-books-Titel kann man wie üblich jetzt auch digital lesen:

    Garfield - Seine neuen Abenteuer

    Rat Queens

    Oder hier ganz unten als PDF-Download:
    http://www.danibooks.de/content/13-e...-digital-copys

    Viel Spaß!

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    33
    Habe im Rahmen des GCT noch mit einem der Verkäufer beim Shop, wo ich war geplaudert. Das war "Games Unlimited" in der Shopping City Wels.

    Garfield gehörte neben Donald Duck, Lucky Luke und Pokémon zu den beliebtesten Comics. War also am schnellsten weg.
    Bei Rat Queens hat es leider etwas deutlich länger gedauert, hat eher zu den Restposten gehört.

    Vielleicht schlagen nach der Garfield-Leseprobe doch so einige Gelegenheitsleser angesichts des Preises von 9,99 zu.

    Im Sortiment des Geschäfts waren im Übrigen Danger Girl und Akte X (alle Bände) vorhanden. Da ist noch einiges von Potenzial drinnen.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    3.401
    Zitat Zitat von Conquerberos Beitrag anzeigen
    Garfield gehörte neben Donald Duck, Lucky Luke und Pokémon zu den beliebtesten Comics. War also am schnellsten weg.
    Bei Rat Queens hat es leider etwas deutlich länger gedauert, hat eher zu den Restposten gehört.

    Ist irgendwie komplett logisch. Wer sich nicht tagtäglich mit Comics beschäftigt und auseinander setzt, kennt diese Figuren trotzdem. Sie sind seit Jahrzehnten am Markt, es gibt etlichen Merchandising-Kram, etliches in Film und Fernsehen, die Figuren haben es längst in die Popkultur geschafft.
    Rat Queens ist natürlich was ganz spezielles. Und unbekanntes Terrain für den Laien. Hier werden im Medium tapfer Grenzen ausgelotet. Sprachlich, erzähltechnisch, zeichentechnisch. Ich habe noch selten so viele Psychogramme in den ersten Heften erlebt wie hier bei diesem Fantasy-Soziologie-Feminismus-Clash. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Seelenleben der Protagonistinnen, weniger am Haudrauf-Abenteuer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •