szmtag Neue CARLSEN MANGA im Frühjahr/Sommer 2013! - Seite 5
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 195

Thema: Neue CARLSEN MANGA im Frühjahr/Sommer 2013!

  1. #101
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.715
    Nachrichten
    8
    Zitat Zitat von Ryo Saeba Fan Beitrag anzeigen
    Aber warum muss ich da zurück stecken während die one Piece , Naruto , Sailor Moon , D.Conan , Inuyasha , Ranma , Dragonall , NANA usw Fans "ihren" Manga bei uns haben?

    Tsukasa Hojo hat mittlerweile 5 Serien plus mind. drei Einzelmanga gezeichnet und da soll bei uns nicht der Platz für zumindest eine (ich habe ja nie alle gesagt) seiner Serien sein?
    stell dir mal vor...ich stecke auch zurück, da ich (bisher?) keinen einzigen Titel meiner Lieblingsautorin bekommen habe
    auch die Rozen Maiden Fans haben das gleiche Problem wie die City Hunter/Hojo Fans...nach Verlagswechsel gabs weder nen Nachdruck bzw die Lizenzierung der Neuauflage noch eine Veröffentlichung der Folgeserie
    andere wüschen sich auch Titel von Autor XY und kein Verlag lizenzierts
    aber keiner macht hier so einen so riesen Aufstand darum wie du
    denn bei all dem was du hier in Punkto Kritik postest, wirkt das alles als würde man dich damit persönlich angreifen, weil die Titel nicht kommen
    klar ist es ärgerlich wenn einfach kein Titel von seinem Lieblingsautor kommt...aber muss man deshalb indirekt alle anderen die Schuld zuschieben (weil sie erfolgreiche Titel lesen, die immer Nachschub bekommen und deine Serien nur bedingt unterstützen) oder die Verlage mehr oder weninger als ignorant bezeichnen (weil sie die nicht veröffentlichen)?

    edit:
    Aya-tan hats auch gut anders formuliert
    Geändert von Ayumi-sama (14.11.2012 um 18:42 Uhr)

  2. #102
    ni mirion-san - Mister Two Million Avatar von Ryo Saeba Fan
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.592
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Weil du dir das falsche Fandom ausgesucht hast, deshalb. Die aufgezählten Mangas verkaufen sich allesamt, haben eine große Fangemeinde, etc. - da kommt doch jeder selbst drauf, warum diese Leute mehr kriegen.
    Ist ja auch nicht so, dass jeder seinen Lieblingsmanga oder alle seine Wünsche bekommt und je kleiner man sein Interessenspektrum gestaltet, umso weniger Titel findet man auch für sich. Da bringt es auch nichts, wenn man ständig herumjammert. Tsukasa Hojo ist eben einfach nicht massentauglich genug, für manche ist der Stil vielleicht auch zu altbacken. Obendrein sollte man sich die Frage stellen, ob seine Werke für den deutschen Markt überhaupt lizenzierbar sind. War ihm dieser denn damals nicht zu klein für seine Werke?
    Ok nenne ich als Beispiele Gunslinger Girl mit aktuell 14 und/oder Black Lagoon mit seinen 10 Bänden welche ja auch weiter gehen würden.

    Tsukasa Hojo ist eben einfach nicht massentauglich genug

    .........................

    Obendrein sollte man sich die Frage stellen, ob seine Werke für den deutschen Markt überhaupt lizenzierbar sind. War ihm dieser denn damals nicht zu klein für seine Werke?
    Und woher weiß man das wenn man es nicht einmal versucht?

    aber keiner macht hier so einen so riesen Aufstand darum wie du
    denn bei all dem was du hier in Punkto Kritik postest, wirkt das alles als würde man dich damit persönlich angreifen, weil die Titel nicht kommen
    Das kommt dir nur so vor weil ich alleine bin während die anderen aus meinem (größtenteils) männlichen Stand schon länger vom deutschen Mangamarkt abgewandert sind.

    Und der große Zusammenbruch kommt wenn eines Tages one Piece und oder Naruto einmal zu Ende sind. selbst Japan selber wird dann in ein Loch fallen wenn man sieht mit was das alles in Sachen OP Geld gemacht wird aber die können sich davon im laufe der Zeit wieder erholen...

    und deine Serien nur bedingt unterstützen
    Wer macht den das? selbst wenn jemand von euch schreiben würde er findet T.H. Manga XYZ scheiße dann gefällt mir das als Fan natürlich nicht aber es ist eine Aussage aber so führe ich nur Selbstgespräche in den jeweiligen Bereichen.
    Geändert von Ryo Saeba Fan (14.11.2012 um 19:00 Uhr)
    Youtube Kommentar:
    City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes



  3. #103
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.071
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Was mich derzeit etwas wundert, wie klein das neue Programm ist. Wobei ich es gerade mit den beiden vorigen Programmen verglichen habe und diese genauso viele / wenige Titel hatten. Warum kommt es mir nur so vor, dass im kommenden Jahr nur so wenig neue Titel von Carlsen erscheinen? Alles Einbildung?
    Ja, schon eher "Einbildung". Sichtbar wird's natürlich erst, wenn wir die Gesamtliste mit allen Fortsetzungen bekannt geben... Wir bringen weiter ca. 16 Manga-Bücher pro Monat. Sehr viele Serien werden im nächsten Programm mit mindestens einem neuen Band fortgeführt, zudem erscheinen z.B. ja die meisten BEST OF DAISUKI-Taschenbücher schneller als vorher (MAID-SAMA, SKIP BEAT! und TWINKLE STARS dreimonatlich). Der Eindruck entsteht vielleicht auch dadurch, dass pro Programmbereich jeweils mehrere neue Projekte an den Start gehen, aber kaum jemand sich durch alle Programmbereiche kauft?

    Und was längere Serien angeht (Anmerkung weiter oben): ich finde schon, dass wir vergleichsweise viele Langstreckenläufer im Programm haben (NARUTO, ONE PIECE, SOUL EATER, FAIRY TAIL, PANDORAHEARTS, div. DAISUKI-Serien, MANGA LOVE STORY, BATTLE ANGEL ALITA...) und uns z.B. im Seinen-Segment relativ viel trauen: mit VINLAND SAGA, IKIGAMI, I AM A HERO und BILLY BAT sind alleine 2012 gleich vier Serien gestartet, die mindestens 10 Bände umfassen. Ich glaube sogar, wir müssen eher aufpassen, uns nicht zu sehr zuzubauen mit langen Brettern...
    Geändert von Kai Schwarz (14.11.2012 um 18:55 Uhr)

  4. #104
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.841
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Wie schaut es denn mit Alice Academy im neuen Programm aus? Wird der Rhythmus besser? Über Skip Beat und die anderen Daisuki-Serien freu ich mich. Da gibts ja durchaus was aufzuholen (bei SB vor allem )



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    851
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    @Ryo Saeba Fan: Lern Japanisch, dann kannst du doch die Mangas von deinem Lieblingszeichner lesen.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.152
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    @Ryo Saeba Fan:

    Es wird doch sicher nicht nur eine(n) Mangaka geben, den du magst.

    Die meisten von uns müssen zurückstecken. Als BL Fan ist man dankbar, wenn überhaupt mal etwas halbwegs Vernünftiges lizenziert wird. Sich auf eine(n) Mangaka zu fixieren und zu hoffen oder gar zu verlangen, dass die lizenziert wird, ist undenkbar.

    Wie gesagt, es wird doch noch anderes geben, außer dieser einen.

    Was One Piece etc. angeht, die verkaufen sich eben wie warme Semmeln, da ist es logisch, dass nachgelegt wird. Ich mache mir da auch nichts draus, aber so ist es nun einmal, weswegen der Vergleich einschließlich der Frage wieso die One Piece Leser das und das bekommen, während man selbst nicht die Sachen erhält, die man gerne hätte, absolut müßig ist.

    Was Massentauglichkeit angeht, kann ich das nicht beurteilen, aber die verlage dürften da mittlerweile gewisse Erfahrungswerte gesammelt haben.

    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Wir bringen weiter ca. 16 Manga-Bücher pro Monat.
    Hey, das ist dann weniger als Tokyopop, die bringen pro Monat nämlich 20 raus. Dies nur als kleine Zwischenbemerkung, da jemand, ich glaube Red Kite, meinte, dass man das Verlagsranking von Tokyopop nicht mit dem von Carlsen vergleichen könnte, da Carlsen mehr Manga rausbringen würde.

    Wenn bei Carlsen aber pro Monat nur ca 16 erscheinen, ist es genau umgekehrt zu sehen. Denn bei TP kommen im Monat 20 Bände heraus, somit hat dort ein Ranking weit oben sogar noch mehr Aussagekraft, weil ja mehr Titel am Start sind.

    Ergo wenn bei TP und Carlsen jeweils im Schnitt 2 BL pro Monat erscheinen, die von TP aber idR viel höher im Ranking platziert sind obwohl sie statt 14 Konkurrenten sogar 18 haben, zeigt dies ganz klar, dass TP BL Manga besser laufen als Carlsen BL-Manga, und das liegt wiederum eindeutig an der Titelauswahl.
    Geändert von Sujen (14.11.2012 um 19:13 Uhr)

  7. #107
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.071
    Nachrichten
    0
    Zu ALICE ACADEMY: da wird Band 17 kommen, also einer - mehr können wir uns aufgrund der extrem niedrigen Verkaufszahlen nicht leisten.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.841
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Zu ALICE ACADEMY: da wird Band 17 kommen, also einer - mehr können wir uns aufgrund der extrem niedrigen Verkaufszahlen nicht leisten.
    Oh, schade. Naja. Ich hoffe, dass sich die Zahlen etwas verbessern. Und hoffe auf ein Ende der Serie (ich denke, das kommt bald). Bislang sind es ja 28 Bände. Hoffentlich läuft es nicht so schlecht, dass ihr abbrechen müsst.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  9. #109
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Der Eindruck entsteht vielleicht auch dadurch, dass pro Programmbereich jeweils mehrere neue Projekte an den Start gehen, aber kaum jemand sich durch alle Programmbereiche kauft?
    *meld* doch, manche durchaus.
    Und ich muss sagen, das neue Programm gefällt mir sehr gut. 1 Pflichtkauf und 5 für die Vielleicht-Liste. Aus dem letzten Programm ist nur Arcana hängen geblieben. Schöne, runde Sache.

  10. #110
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    1.364
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Was mich derzeit etwas wundert, wie klein das neue Programm ist.
    Das ist mir auch aufgefallen. Von den 19 angekündigten Titeln sind ja auch einige gar keine Serien, sondern eher Specials, wie etwa das Soul Eater Artbook, ein Fanbook zu OnePiece, 2 How to draw-Bände, die auch mitgezählt wurden...
    Bleiben 15 "richtige" Serien/Titel, davon noch 3 nicht-japanische Produktionen und 2 Zusatz-Serien zu bereits laufenden, macht nur 10 "neue" japanische Titel, davon nochmal 3 OneShots.
    Aber zum Nachkaufen ist das natürlich gut, vllt komm ich dann endlich dazu HunterxHunter und Kekkaishi weiterzukaufen.

    @ Herr Schwarz
    ich finde es auch sehr lobenswert, dass Sie sich hier die Zeit nehmen und die Geduld aufbringen, auf das kritische Gemeckere von uns Fans einzugehen. ^^

    DAS WUNDERSAME LEBEN DES SUMITO KAYASHIMA (Ellie Mamahara/Haruhi Tono, ab Juli)
    ICH HASSE IHN (Masara Minase, ab September)
    JUNKETSU + KARESHI - He's My Only Vampire (Aya Shouoto, ab Mai)
    LOVE HOUR (Kazumi Ohya, ab Mai)
    OUSAMA GAME - Spiel oder stirb (Hitori Renda/Nobuaki Kanazawa, ab Juni)
    PUELLA MAGI MADOKA MAGICA (Magica Quartet/Hanokage, ab April)
    SECRET SERVICE - Maison de Ayakashi (Cocoa Fujiwara, ab Juni)
    SOUL EATER SOUL ART (Atsushi Ohkubo, ab August)
    UZUMAKI - Spiral Into Horror (Junji Ito, ab September)

    So siehts bei mir jetzt aus, Ousama Game hört sich noch sehr gut an und sieht schick aus. Absolute Highlights sind fett.

    Vielleicht kommen auch so wenige waschechte Shoujo-Serien weil jetzt die ganzen Daisuki-Serien mehr Platz im Programm einnehmen. Skip Beat und Alice Academy 2-monatlich wär traumhaft!

    edit: ohje ich seh grad, Skip Beat nur 3monatlich und Alice Academy nicht mal das ;__; nur 1 Band?? und dann auch noch einer den man schon durch die Daisuki kennt T__T warum verkauft sich diese wunderbare tolle großartige Serie so schlecht?? ;___;
    Geändert von Yamina (14.11.2012 um 19:12 Uhr)

  11. #111
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Vielleicht kommen auch so wenige waschechte Shoujo-Serien weil jetzt die ganzen Daisuki-Serien mehr Platz im Programm einnehmen.
    Na, streng genommen sind im neuen Programm gar keine Shojos dabei.
    (OK, wenn man die BL-Sachen dazunimmt, vll)

  12. #112
    ni mirion-san - Mister Two Million Avatar von Ryo Saeba Fan
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.592
    Nachrichten
    0
    @Ryo Saeba Fan: Lern Japanisch, dann kannst du doch die Mangas von deinem Lieblingszeichner lesen.
    Oder Französisch , Italienisch , Spanisch usw... Soweit ich weiß liest z.b. Silver Kitsune ja auch Angel Heart im französischen.

    @Ryo Saeba:

    Es wird doch sicher nicht nur eine(n) Mangaka geben, den du magst.

    Die meisten von uns müssen zurückstecken. Als BL Fan ist man dankbar, wenn überhaupt mal etwas halbwegs Vernünftiges lizenziert wird. Sich auf eine Mangaka zu fixieren und zu hoffen oder gar zu verlangen, dass die lizenziert wird, ist undenkbar.

    Wie gesagt, es wird doch noch anderes geben, außer dieser einen.
    Natürlich bin ich auch Fan von z.b. Kaoru Mori deren EMMA und jetzt A Bride’s Story ich ja bei Tokyopop bekomme. Desweiterem steht auch D.Conan , Sakura Wars , Yotsubato! , Gunlinger Girl , Maison Ikkoku und Black Lagoon in meinem Regal.

    Meine Punkt ist...

    Wenn jetzt ein Verlag sagen würde sie haben es versucht aber Tsukasa Hojo vergibt aktuell die Lizens für Cat' eye , City Hunter , F.Compo , Rash oder Angel Heart nicht an Deutschland = Natürlich Schade aber müsste ich verstehen.

    Wenn einer seiner Werke zu uns kommen würde aber wegen schlechter Verkaufszahlen dann abgebrochen werden müsste = Natürlich Schade aber müsste ich verstehen.

    Nur dieses von Anfang an nicht versuchen weil es vor 12 Jahre mal so war finde ich nicht ok zumal ja zumindest Cat's eye auch bei uns als "Ein Supertrio" einen gewissen Stand hat.
    Youtube Kommentar:
    City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes



  13. #113
    Mitglied Avatar von Shirayuki01
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.446
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    JUNKETSU + KARESHI - He's My Only Vampire (Aya Shouoto, ab Mai)
    PUELLA MAGI MADOKA MAGICA (Magica Quartet/Hanokage, ab April)
    SECRET SERVICE - Maison de Ayakashi (Cocoa Fujiwara, ab Juni)
    SOUL EATER SOUL ART (Atsushi Ohkubo, ab August)
    Diese werden dann gekauft.Ich finde das neue Programm ganz okay,aber besonders freue ich mich...na ja auf alle vier eigentlich.

  14. #114
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.152
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Ryo Saeba Fan Beitrag anzeigen
    Meine Punkt ist...

    Wenn jetzt ein Verlag sagen würde sie haben es versucht aber Tsukasa Hojo vergibt aktuell die Lizens für Cat' eye , City Hunter , F.Compo , Rash oder Angel Heart nicht an Deutschland = Natürlich Schade aber müsste ich verstehen.

    Wenn einer seiner Werke zu uns kommen würde aber wegen schlechter Verkaufszahlen dann abgebrochen werden müsste = Natürlich Schade aber müsste ich verstehen.

    Nur dieses von Anfang an nicht versuchen weil es vor 12 Jahre mal so war finde ich nicht ok zumal ja zumindest Cat's eye auch bei uns als "Ein Supertrio" einen gewissen Stand hat.
    Die Gründe, wieso kein Verlag Werke dieses Mangakas lizenziert, kennt ja niemand außer den Verlagen selbst. Vielleicht hat es mit dem Versuch von vor 12 Jahren nichts zu tun, wobei ich allerdings schon sagen muss, dass die Aussichten, dass ein sagen wir mal eher almodisch gezeichnetes Werk heute besser geht als vor 12 Jahren vielleicht eher gering sind.

    Abgesehen davon muss kein Verlag versuchen, eine(n) bestimmte(n) Mangaka zu lizenzieren nur weil es Fans gibt, die was lesen möchten. Wenn es danach geht, dann gibt es Unmengen von Fans einzelner Mangka. Ist ein Verlag deshalb verpflichtet, sich bei allen um eine Lizenzierung zu bemühen? Ist eine Nichtlizenzierung nur dann verständlich, wenn der oder die Mangaka das Werk nicht lizenzieren will? Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein Verlag etwas nicht lizenzieren will.

    Ich muss auch akzeptieren, dass Carlsen sich generell weigert, 18+ Yaoi zu lizenzieren und sich aus diesem Grund um keinen einzigen Titel bemüht, den ich gern in Deutschland sehen würde. Das ist eben auch ein Grund, und im Hinblick auf das Carlsen Image ist dieser objektiv nachvollziehbar, auch wenn ich persönlich das ganz anders sehe.

    Nochmal, was ist denn dermaßen Furchtbar daran, dass nun eben die(r) eine Mangaka nicht liziensiert wird. Wir alle bekommen nur einen Bruchteil dessen, was wir gerne hätten. Dann kommt der eine eben nicht, solange dafür andere Sachen kommen, die dich interessieren, ist das doch ausgeglichen.

    Ich hätte auch gerne No Money und der wird nie in Deutschland erscheinen, weil kein Verlag bereit ist, ihn zu lizensieren. Da nützt alles jammern nichts, das ist dann eben so, also hakt man das ab und freut sich über andere tolle Titel.
    Geändert von Sujen (14.11.2012 um 21:20 Uhr)

  15. #115
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ryo Saeba Fan Beitrag anzeigen
    Nur dieses von Anfang an nicht versuchen weil es vor 12 Jahre mal so war finde ich nicht ok zumal ja zumindest Cat's eye auch bei uns als "Ein Supertrio" einen gewissen Stand hat.
    Ehrlich, ich kann dich verstehen. Ich warte auch schon seit gut 10 Jahren auf Cat's Eye. Und Urusei Yatsura. Und Devilman. Ganz besonders Devilman.... Aber du gehst falsch an die Sache heran. Es ist absolut und nachvollziehbar "OK", wenn ein (alle) Verlag einen bestimmten Manga(ka) nicht bringen will. Als Fan kann man das natürlich doof finden, aber wütend darüber zu sein und zu meinen, die Verlage wären hier in der Bringschuld, halte ich für ein etwas verzerrtes Realitätsempfinden.
    Es gibt tausende Manga, die hier nie erscheinen werden. Dass man sein Herzblut ausgerechnet an einen davon hängt, ist für einen selbst tragisch, spielt aber keine Rolle.

  16. #116
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    (*Notizzettel mach*: nächstes Mal inhaltliche Genres statt Zielgruppen im Newsletter angeben, *kritzel*)
    Das ist eine sehr weise Entscheidung!

    Nochmal zu den amazon-Rankings von vorhin: Das wäre wirklich mal interessant zu erforschen, inwieweit die repräsentativ sind. Ich würde nämlich mal vermuten, dass sie die tatsächlichen Verhältnisse zugunsten von BL verfälschen, aus zwei Gründen:
    - Erstens bestellen vermehrt ältere Leser online. Sehr junge Leser werden eher im Laden direkt kaufen, da sie noch nicht frei im Internet shoppen gehen dürfen. BL richten sich aber besonders an etwas ältere Leser, wohingehen Shônen Manga auch eine sehr starke Käuferschichten unter 14 Jahren haben. Daher werden im Laden wahrscheinlich überproportional Shônen und Shôjo vekauft und bei amazon dafür etwas überproportional BL, Seinen & Co.
    - Zweitens traut sich wahrscheinlich nicht jeder, Manga mit erotischem Inhalt direkt im Laden zu kaufen. Da gibt es bestimmt einige, die das lieber online tun, und das erhöht dann wieder den Zulauf bei amazon. Das wäre wieder ein Faktor, der BL in den Rankings bei amazon begünstigt.

    Man müsste wirklich mal über ein paar Monate die amazon-und Verlags-Rankings parallel beobachten, aber selbst das gäbe keine absolut aufschlussreichen Daten, denn auch amazon liefert ja nur relative Rankings und keine tatsächlichen Verkaufszahlen. Wenn also ein Top-Shônen-Titel vom Verlag aus zehnmal so viel verkauft wie ein Top-BL-Titel, bei amazon aber nur achtmal so viel, ist kein Unterschied in den jeweiligen Rankings erkennbar, wohl aber in den totalen Verkaufszahlen. Schwierig ...

    Die Verlage sollten einfach mal die totalen Verkaufszahlen veröffentlichen, oder verlagsübergreifende Media-Control-Rankings einrichten. Ist doch nun eigentlich wirklich niemandem zur Schande und kein Grund, da so ein Riesengeheimnis drum zu machen. Das wäre mein Wunsch fürs kommende Jahr!

  17. #117
    Mitglied Avatar von Lalami
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    85
    Nachrichten
    0
    Nachdem ich jetzt das Interview gesehen habe sind von meiner "Vielleicht"-Liste noch Skull Party und Soulless zu meiner "Kauf ich"-Liste gewandert.

    CARLSEN, ihr macht mich noch arm.

    Finde es übrigens auch verwunderlich (und unglaublich schade) das Alice Academy offensichtlich nicht gut ankommt. BITTE BITTE lasst diese Serie nicht den Bach runtergehen.

  18. #118
    Mitglied Avatar von 'Anne
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    1.547
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen

    UZUMAKI - Spiral Into Horror (Junji Ito, ab September)
    Uzumaki wird auf jeden Fall gekauft!

    Ich liebe klassische Horror-Mangas und für diesen hier möchte ich
    Carlsen ganz herzlich danken.

    Nur leider war das auch schon wieder alles was ich aus dem
    neuen Programm mitnehmen werde. Kimi He möchte ich mir zwar
    gerne noch anschauen, aber ein Kauf ist wohl eher unwahrscheinlich.

  19. #119
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.003
    Nachrichten
    0
    Naja, da ist (mal wieder) gar nix dabei, was ich umbedingt haben wollte...

    Was ich wahrscheinlich kaufen werde sind:

    KIMI HE - Worte an dich (Christina Plaka, ab April)
    OUSAMA GAME - Spiel oder stirb (Hitori Renda/Nobuaki Kanazawa, ab Juni)
    PUELLA MAGI MADOKA MAGICA (Magica Quartet/Hanokage, ab April) (wobei der Manga mir auch zu moe vorkommt, Anime-Stil wär besser gewesen...)
    SOUL EATER SOUL ART (Atsushi Ohkubo, ab August)

    Das Fairy Tail Artbook Fantasia kauf ich mir auch, auch wenn ich den Manga selbst noch nicht angefangen habe xD
    Geändert von Soul_Silence (19.11.2012 um 22:29 Uhr)

  20. #120
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.152
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Red Kite Beitrag anzeigen
    Nochmal zu den amazon-Rankings von vorhin: Das wäre wirklich mal interessant zu erforschen, inwieweit die repräsentativ sind. Ich würde nämlich mal vermuten, dass sie die tatsächlichen Verhältnisse zugunsten von BL verfälschen, aus zwei Gründen:
    - Erstens bestellen vermehrt ältere Leser online. Sehr junge Leser werden eher im Laden direkt kaufen, da sie noch nicht frei im Internet shoppen gehen dürfen. BL richten sich aber besonders an etwas ältere Leser, wohingehen Shônen Manga auch eine sehr starke Käuferschichten unter 14 Jahren haben. Daher werden im Laden wahrscheinlich überproportional Shônen und Shôjo vekauft und bei amazon dafür etwas überproportional BL, Seinen & Co.
    - Zweitens traut sich wahrscheinlich nicht jeder, Manga mit erotischem Inhalt direkt im Laden zu kaufen. Da gibt es bestimmt einige, die das lieber online tun, und das erhöht dann wieder den Zulauf bei amazon. Das wäre wieder ein Faktor, der BL in den Rankings bei amazon begünstigt.
    Das klingt zwar schlüssig und ist auch sicher so richtig, erklärt aber nicht, wie es dann kommt, dass die amazon rankings bei TP BL Titeln sich mehr oder weniger mit den Verlagsrankings decken, die ja alle Verkäufe miteinbeziehen.

    Tatsächlich habe ich einige Titel wie Black Sun, Geliebter Freund, Stupid Story eine zeitlang parallel bei amazon und in den wöchentlichen TP Rankings verfolgt, und dort waren die Rangplätze jeweils nahezu identisch, sprich der Tatsache, dass bei amazon verstärkt ältere Leser kaufen, wurde dadurch zahlentechnisch Rechnung getragen, dass bei amazon ein bestimmter BL Titel einen Platz über einem anderen TP Titel innehatte, während diese beiden Plätze im gesamtranling von TP selbst dann vertauscht waren, aber ob nun Platz 1 (amazon) und Platz 2 TP ändert nichts daran, dass es stets ein Platz ganz weit oben war. Es behauptet ja auch niemand, dass BL am besten laufen würde, lediglich, dass es sich offenbar bei TP deutlich besser verkauft als bei Carlsen.

    Persönlich fände ich natürlich auch "richtige" Verkaufszahlen am besten.
    Geändert von Sujen (14.11.2012 um 20:02 Uhr)

  21. #121
    ni mirion-san - Mister Two Million Avatar von Ryo Saeba Fan
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.592
    Nachrichten
    0
    Nochmal, was ist denn dermaßen Furchtbar daran, dass nun eben die(r) eine Mangaka nicht liziensiert wird. Wir alle bekommen nur einen Bruchteil dessen, was wir gerne hätten. Dann kommt der eine eben nicht, solange dafür andere Sachen kommen, die dich interessieren, ist das doch ausgeglichen.
    Es ist nunmal mein Lieblingsmangaka und ich möchte ihn in Deutschland haben

    wobei ich allerdings schon sagen muss, dass die Aussichten, dass ein sagen wir mal eher almodisch gezeichnetes Werk heute besser geht als vor 12 Jahren vielleicht eher gering sind.
    almodisches gezeichnetes ist Ansichtssache... (mein lieblingsbild im Trailer ist bei 5:14)

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=23h4...feature=relmfu
    Youtube Kommentar:
    City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes



  22. #122
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Hey, das ist dann weniger als Tokyopop, die bringen pro Monat nämlich 20 raus. Dies nur als kleine Zwischenbemerkung, da jemand, ich glaube Red Kite, meinte, dass man das Verlagsranking von Tokyopop nicht mit dem von Carlsen vergleichen könnte, da Carlsen mehr Manga rausbringen würde.

    Wenn bei Carlsen aber pro Monat nur ca 16 erscheinen, ist es genau umgekehrt zu sehen. Denn bei TP kommen im Monat 20 Bände heraus, somit hat dort ein Ranking weit oben sogar noch mehr Aussagekraft, weil ja mehr Titel am Start sind.

    Ergo wenn bei TP und Carlsen jeweils im Schnitt 2 BL pro Monat erscheinen, die von TP aber idR viel höher im Ranking platziert sind obwohl sie statt 14 Konkurrenten sogar 18 haben, zeigt dies ganz klar, dass TP BL Manga besser laufen als Carlsen BL-Manga, und das liegt wiederum eindeutig an der Titelauswahl.
    Moment mal, da hast du was falsch verstanden! Ich meinte nicht, dass Carlsen mehr verschiedene Manga veröffentlicht, sondern dass sie insgesamt mehr Bände verkaufen, d.h. höhere Durchschnittsauflagen haben. Ein Manga, der im Verhältnis anderer TP-Manga gut abschneidet, muss also noch lange nicht Zahlen aufweisen, die auch im Verhältnis zu anderen Carlsen-Titeln sonderlich beeindruckend sind. TP hat ja auch keine Mega-Hits wie Naruto und One Piece im Gepäck, die grundsätzlich immer die vordersten Plätze belegen. Allein deswegen haben es BL-Manga in den TP-Charts schon leichter.

    Also nochmal: Bitte nicht verlagsübergreifend Charts vergleichen, und auch nicht zu sehr auf amazon als repräsentative Größe bauen (siehe mein vorheriger Post). Wir kennen keine absoluten Zahlen, deswegen können wir keine vergleichenden Behauptungen aufstellen.

  23. #123
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ryo Saeba Fan Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal mein Lieblingsmangaka und ich möchte ihn in Deutschland haben
    Da gibt es tatsächlich eine einfache Lösung: Gründe einfach selbst einen Verlag! Das klingt jetzt ironischer, als es gemeint ist. Es gibt tatsächlich mehrere Ein-Mann-Verlage in Deutschland, die aus reiner Überzeugung heraus agieren. Ich hab erst kürzlich einen getroffen, der jetzt hier im Forum unter dem Bereich Dani Books zu finden ist.

    Also wenn du so sehr an den Erfolg des Titels glaubst, versuch es doch einfach selbst!

  24. #124
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    2.255
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Das dachte ich mir auch.
    Aber vielleicht ist Carlsen einfach der Meinung, weil Madoka Magica so kitschig bunt und süß vom Cover her ist, dass es ja für die Mädels interessanter wäre. Bei Inu x Boku SS ist es wohl auch der Zeichenstil, der so niedlich gehalten ist und so etwas kann ja kein Junge mögen.
    Ist übrigens auch nicht das erste Mal, Night Head Genesis war eigentlich auch ein Seinen, aber da er von You Higuri gezeichnet wurde, landete er kurzerhand bei den Shoujos und wurde als andersartiger Shoujo verkauft.
    LOL


    Die Mädchen werden Spätestens bei der Szene wo Mami bestialisch abgeschlachtet wird ihr blaues wunder erleben XD



    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Ja, schon eher "Einbildung". Sichtbar wird's natürlich erst, wenn wir die Gesamtliste mit allen Fortsetzungen bekannt geben... Wir bringen weiter ca. 16 Manga-Bücher pro Monat. Sehr viele Serien werden im nächsten Programm mit mindestens einem neuen Band fortgeführt, zudem erscheinen z.B. ja die meisten BEST OF DAISUKI-Taschenbücher schneller als vorher (MAID-SAMA, SKIP BEAT! und TWINKLE STARS dreimonatlich). Der Eindruck entsteht vielleicht auch dadurch, dass pro Programmbereich jeweils mehrere neue Projekte an den Start gehen, aber kaum jemand sich durch alle Programmbereiche kauft?

    Und was längere Serien angeht (Anmerkung weiter oben): ich finde schon, dass wir vergleichsweise viele Langstreckenläufer im Programm haben (NARUTO, ONE PIECE, SOUL EATER, FAIRY TAIL, PANDORAHEARTS, div. DAISUKI-Serien, MANGA LOVE STORY, BATTLE ANGEL ALITA...) und uns z.B. im Seinen-Segment relativ viel trauen: mit VINLAND SAGA, IKIGAMI, I AM A HERO und BILLY BAT sind alleine 2012 gleich vier Serien gestartet, die mindestens 10 Bände umfassen. Ich glaube sogar, wir müssen eher aufpassen, uns nicht zu sehr zuzubauen mit langen Brettern...
    Wehe ihr vergesst Bastard und Dragon Girls ^^
    Geändert von Desty (14.11.2012 um 20:44 Uhr)
    Meine Manga Wünsche : Coppelion ,Akame ga Kill, Superior , Kantai Collection, Jormungand , Madan na Ou to Senki , Watamote , Rising x Rydeen , UQ Holder, Kiss x Sis , Kodomo no Jikan, Trinity Seven, Lotte no Omocha, Seikon no Qwasser, Senran Kagura, To Aru Majutsu no Index, Kannagi, Maga Tsuki , Inaba Rabbits, Tengen Toppa Gurren Lagann, Shinmai Maou no Keiyakusha, Hayate no Gotoku, Soukyuu no Lapis Lazuli, Dragons Rioting, Sekirei, Yumekui Merry, Hidan no Aria, Haganai, Korezom, Fairy Girls

  25. #125
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Leipzig.
    Beiträge
    575
    Nachrichten
    604
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    LOL


    Die Mädchen werden Spätestens bei der Szene wo Mami bestialisch abgeschlachtet wird ihr blaues wunder erleben XD
    Sehe die Foren-Shitstürme der gehirntoten Shoujomädchen-Schar schon kommen.

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •