Seite 32 von 33 ErsteErste ... 222324252627282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 776 bis 800 von 806

Thema: Monster Allergy: Die monstermäßige Gesamtausgabe (ab April 2013)

  1. #776
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von MacSebi Beitrag anzeigen
    Hab mich gestern mal durch die Leseproben gelesen. MA hatte ich bis dato nicht auf dem Schirm, wird sich aber ändern. Finde den Humor einfach göttlich und das ganze gewürzt mit ordentlich Sarkasmus ist ganz mein Ding. Warum ist die Serie blos so lange an mir vorbeigegangen?
    Nicht wahr? Diese Leseprobe ist Janos effektivste Waffe. Hab's gelesen und werde mir nun alles holen.

  2. #777
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.138
    Ach, zu spät gesehen.
    Ich bin ja nach wie vor erstaunt, dass sich MA nicht besser verkauft.
    Bei uns kommen die super an.
    Schon mein Großer mochte die, selbst jetzt fragt er nach neuen Bänden. Eine Liebe über mehr als 10 Jahre.
    Und die Kleine liebt den Bombo.
    Dann mal frohes Neues.

  3. #778
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Ach, na ja, für meine Verhältnisse sind das schon okaye Verkaufszahlen, gerade an die 2000+ Exemplare von Band eins reicht bei mir sonst ja nur der Isnogud ran. Dass spätere Bände deutlich abfallen, ist jetzt nicht so super ungewöhnlich, der zweite Isno hat z. B. bislang auch nur knapp über 1000 Stück ausgeliefert. Zumal da sicherlich bei Erscheinen der weiteren MA-Bände wie üblich auch noch was gehen wird ... und dass monatlich immer noch so viele Exemplare der Backlistnummern weggehen, ist ebenfalls positiv, da die meisten Titel spätestens zwei, drei Monate nach Erscheinen so gut wie gar nichts mehr absetzen.

    Aber klar, wenn Band eins bei 5000+ Exemplaren und die anderen alle deutlich über 1000 wären, hätte ich natürlich auch nichts dagegen.

  4. #779
    Der Abfall bei MA ist aber schon extrem. Wenn der erste Band qualitativ nicht gut gewesen wäre könnte ich es ja verstehen, aber der war sehr gut, alle folgenden Bände ebenso. Dann muss es an der Konkurrenz oder am Preis liegen. Wenn es am Preis liegt, liegt es wahrscheinlich an der Zielgruppe. Für Comic-Fans ist der Preis eher sekundär, für Mütter quengelnder Kinder ist ein LTB günstiger. Stellt sich die Frage, ob Mütter quengelnder Kinder überhaupt über MA stolpern.

    Verstehe einer das kaufende Volk.

  5. #780
    ich tipp da eher auf die Erscheinungsweise.

  6. #781
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Das wissen wir ja jetzt inzwischen ... die ersten drei sind aber recht zeitnah hintereinander erschienen und haben trotzdem die entsprechenden Absatzzahlen.

  7. #782
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.001
    Man liest ja quer durch die Threads das viele erst kaufen wenn die Serie vollständig vorliegt oder zügig veröffentlicht wird.
    Die damals 12 Jährigen sind jetzt 17, wenn es Neueinsteiger in dem Alter gab. Sind die jetzt auch noch dabei, oder gibt es jetzt wieder eine schlaue Erklärung die das alles relativiert und zu dem Ergebniss kommt, die langsame Veröffentlichung war nicht das Problem?

  8. #783
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Ich habe nie gesagt, dass es keine abspringenden Leser gab. Das sieht man ja allein an den Absatzzahlen. Ich habe (wenn du mal so genau gelesen hättest, wie du es mir im anderen Thread unterstellt hast, dass ich es nicht tue) lediglich gesagt, dass der deutliche Abfall von Band eins zu den restlichen Bänden nicht nur an der lahmen Veröffentlichung liegen kann, da der bereits am Band zwei und drei zu beobachten war, die beide noch recht zeitnah zum ersten kamen.

    Dass die Käuferschaft bei Reihen von Band zu Band weniger wird, ist über alle Reihen hinweg und bei allen Verlagen so. Band eins geht immer am besten, weil die Leute da erst mal reinschauen und dann entscheiden, ob sie weiterkaufen. Ob das jetzt ein MA von mir, ein Tomb Raider von Panini oder ein Walking Dead von Cross Cult ist.

    Ich bin mit den Absatzzahlen zufrieden. Natürlich ist es möglich und auch wahrscheinlich, dass einige Neuleser das Interesse verloren haben. (Mir liegen da keine genauen Umfragewerte von allen 2000 Käufern von Band eins vor. ) Genauso kommen aber auch jedes Jahr wieder viele Neuleser dazu, was die kontinuierlichen Backlistabsätze der Bände zeigen. Von daher scheint sich das entweder komplett oder zumindest ein Stück weit auszugleichen. Und ja, es gibt durchaus Kids, die damals Band eins gelesen haben und trotzdem immer noch am Ball bleiben bzw. sich sogar extrem auf jeden neuen Band freuen. Höre ich zumindest immer wieder bei Festivals. Ob das allgemeingültige Aussagen für Ottonormalleser oder nur für festivalbesuchende (Geek-)Kids sind, kann ich nicht sagen.

    Mittlerweile sind mir die Verkaufszahlen (die für mich, wie gesagt, sowieso in Ordnung sind) und auch Gejammer über das lahme Veröffentlichen relativ egal. Ich mach's so schnell ich kann und so schnell ich es (in nahezu völliger Alleinarbeit) in der von mir angestrebten Qualität hinbekomme. Wenn's dann auch noch irgendwann jemand kauft, freu ich mich, aber primär mach ich die Comics für mich, damit ich selbst eine schöne Ausgabe habe. Das Bearbeiten ist, wie schon öfter erwähnt, bei jeder einzelnen Story eine wochen- und monatelange Arbeit, was durch das mir vorliegende Material bedingt ist, wo man halt nicht, wie bei aktuellen Frankobelgiern einfach eine fertige Datei bekommt, in die man nur noch den deutschen Text setzen muss. Das ginge natürlich schneller und schludriger, aber dann würd ich's gar nicht erst veröffentlichen wollen.

  9. #784
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.001
    Gut, ist ein klares Statement und Du bist noch Jung und wirst die vollständige Veröffentlichung noch erleben

  10. #785
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Jo. Das heißt jetzt nicht, dass es zwischen den Bänden wieder drei Jahre dauert wie zwischen drei und vier. Das war schon etwas sehr übertrieben lang und hat mich auch selbst geärgert. Aber ich mach mir, wenn ein Band noch nicht zu 100 % so ist, wie ich ihn mir vorstelle, keinen Stress mehr, ob es jetzt zwei, drei Monate länger dauert als erhofft.

    Evolution Band zwei wollte ich auch eigentlich dringend Anfang Dezember im Handel haben, aber dann hat mich das furchtbare Cover so genervt, dass ich erst mal ein paar Tage keine Lust zum Bearbeiten hatte ... und in der Zwischenzeit hat sich dann noch ergeben, dass durch einen netten Sponsor doch noch ein komplett neues (und dann hoffentlich brauchbares) Cover für die deutsche Ausgabe gezeichnet werden kann. Dadurch weiß ich jetzt zwar nicht, wann genau der Band erscheinen kann, aber so what. Wird man überleben. Der nächste ist dann hoffentlich wieder auf Anhieb so gut, dass er wieder mehr oder weniger parallel zur italienischen Originalausgabe kommen kann, wie das bei Band eins der Fall war.

  11. #786
    Interessante Einblicke. Dann werde ich warten bis es weitergeht. Wobei ich vermutlich immer zum Release zuschlagen, doch nicht immer gleich lesen werde. So erging es bereits einigen Mangas bei mir. ^^''

  12. #787
    @Jano

    Persönlich finde ich das voll ok.
    Wirtschaftlich gesehen ist das aber nicht so gut.

  13. #788
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Weiß ich. Verkaufstechnisch wäre es für mich am sinnvollsten und hilfreichsten, wenn ich monatlich eine Neuerscheinung in den Handel bringen könnte (jetzt mal unabhängig von MA). Mein Ziel ist schon seit zwei, drei Jahren, irgendwann mal auf zwölf Titel im Jahr zu kommen. Letztlich waren's dann doch nur immer sechs bis acht. Ob ich vor dem Ende meines Buchwissenschafts-Zweitstudiums tatsächlich mal auf zwölf im Jahr kommen werde, kann ich daher auch nicht abschätzen. Vermutlich eher nicht. Ich versuch zwar schon immer, meinen eigenen Titeln so viel Zeit wie möglich zu widmen (und geh auch fast nie raus ), aber ich mach halt parallel auch noch Disney-Sachen und hab unter der Woche Uni (wobei ich da, wenn's geht, versuche, das auf zwei oder drei Tage zu konzentrieren). Von daher ist da mal so, mal so Zeit.

    Ziel wäre, irgendwann mal zwölf Titel im Jahr zu bringen, die ich auch so lange im Voraus bearbeiten kann, dass ich sie frühzeitig ankündigen und dann dadurch neben PPM auch parallel noch zuverlässig über Panini ausliefern kann ... weil es gerade für meine Titel schon nicht unvorteilhaft wäre, in deren Vorschau angekündigt zu werden. Ob das tatsächlich mal so eintreffen oder der Verlag immer Nebenherjob mit "Wenns fertig ist, ist's fertig." bleibt, wird sich zeigen müssen.

    Die naive Anfangsbegeisterung ist inzwischen auch schon etwas weg. Ich mach die Sachen zwar immer noch gern, aber ich kauf nicht mehr wie noch zu Anfangszeiten alles querbeet ein, was ich gut finde, ohne auf Verkäuflichkeit zu achten. Das liegt dann eh nur ewig auf Halde und bindet Geld, das ich im Zweifel abschreiben kann, wenn ein Band dann doch gecancelt wird. Von daher kaufe ich neue Titel aktuell immer erst so drei, vier Monate vor der tatsächlichen (wahrscheinlichen) Veröffentlichung ein, damit das Geld nur kurzzeitig gebunden ist und ich konkreter abschätzen kann, wann was kommt. Die Tage habe ich z. B. die Verträge für Danger Girl: Renegade, DG/GI Joe und Half Past Danger 2 angefordert, weil die im Juni/Juli zu Erlangen und Stuttgart kommen sollen.

  14. #789
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    19
    Wie steht es eigentlich um die noch ausstehenden Gesamtausgaben?
    Wann ist mit dem Erscheinen zu rechnen und gibt's die dann auch wieder als HC?

  15. #790
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Erscheint, wenn's jeweils in der gewohnten Quali fertig ist. Band sechs sieht aktuell nach Richtung Sommer aus, wenn die Messen rum sind. Natürlich werden auch die Bände sechs bis acht als Hardcovers verfügbar sein, es ergäbe ja keinen Sinn, mit denen mittendrin aufzuhören.

  16. #791
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.031
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    ... es ergäbe ja keinen Sinn, mit denen mittendrin aufzuhören.
    Warum? Hast doch auch mittendrin angefangen (und entsprechend die vorherigen 'aufgehübscht')

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  17. #792
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Na schön, dann eben: Es ergäbe ja auch keinen Sinn, mittendrin aufzuhören, nachdem ich extra noch nachträglich mit denen angefangen habe.

    Die Hardcovers tragen zwar bei MA im Gegensatz zu anderen Serien nicht wirklich was zur Druckkostenfinanzierung bei, sind also nur sich selbst einigermaßen tragender Fanservice, aber da ich mit denen keine riesigen Verluste einfahre, sehe ich keinen Grund, die nicht weiterzuführen. Die Dinger machen ja keine Zusatzarbeit (außer dem Anpassen des Umschlags).

  18. #793
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Wenn er fertig ist.



    (Ich denke mal, später August (= 2017) um den Dreh sollte hinhauen.)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich bin derzeit noch an Band sechs dran. Das Retuschieren aller 4 x 44 Seiten dauert immer noch genauso nervig lang wie eh und je (und man möchte nach jeder Seite aufs Neue wieder das Notebook in die Ecke werfen, weil's eine unvorstellbar furchtbare Arbeit ist ), aber zumindest hab ich seit dem letzten Band etwas Hilfe beim Lettern, sodass ich wenigstens in dieser Hinsicht minimal weniger Aufwand habe (auch wenn das Lettern nur einer von sehr vielen Bearbeitungsschritten ist). Der Band wird jedenfalls nach aktuellem Stand, wie auch MA: Evolution 2, noch dieses Jahr (= 2017) in der Auslieferung sein.
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Band sechs wird wohl Anfang Januar (= 2018) druckfertig werden.
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Erscheint, wenn's jeweils in der gewohnten Quali fertig ist. Band sechs sieht aktuell nach Richtung Sommer aus, wenn die Messen rum sind.
    Aber nicht 2018, oder?


  19. #794
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Werden wir dann sehen, Überraschungen sind ja immer schön.

  20. #795
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.800
    Ich glaube, ich schaue einfach jedes Mal vor Weihnachten mal nach, ob es was Neues gibt ...


  21. #796

  22. #797
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    876
    Und, wie schaut's? (In der Vorschau in Band 5 steht sogar noch was von 2016 )

  23. #798
    Hi ^^

    Ich bin etwas unschlüssig und vielleicht kann man mir hier helfen.
    Ich hadere etwas mit der Serie.
    Ist Sie den eher für jüngere Leser gedacht?
    Oder kann ich auch als erwachsener damit meinen Spaß haben.
    Habe bis jetzt nur positives gehört aber bin mir noch unschlüssig ob ich mir den ersten Band holen soll.
    Gib SJW keine Chance. Nicht beachten nicht mit reden.
    Dann sterben die von selbst aus.

  24. #799
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.321
    Ich habe sowohl von Kindern als auch Erwachsenen noch nie eine negative Rückmeldung bekommen. Von daher: Ja, es ist wirklich eine All-Ages-Serie, die bei allen Altersklassen gleich gut ankommt.

    Du kannst dir gern die komplette erste Episode hier im Gratis-Comic-Tag-Heft durchlesen, dann wirst du recht schnell sehen, ob's dir gefällt oder nicht. Bei Interesse kann dann gern auch versandkostenfrei direkt hier bestellt werden.

  25. #800
    Hi^^

    Vielen dank für die schnelle Antwort und die Leseprobe.
    Ist doch ein ziemlich ernstes Thema was im ersten Kapitel angesprochen wird.

    Gefällt mir und auch die Zeichnung ich denke ich werde mal den ersten Band holen ^^
    Gib SJW keine Chance. Nicht beachten nicht mit reden.
    Dann sterben die von selbst aus.

Seite 32 von 33 ErsteErste ... 222324252627282930313233 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •