Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0

    Unhappy Urzeitkrebs-Invasion

    Hallo, ich habe das neue Yps gekauft und das kleine Tütchen mit den Urzeitkrebs-Eiern den Anweisungen entsprechend ins Wasser gekippt. Nach einem Tag sind nicht hunderte, sondern eher TAUSENDE winziger Tiere geschlüpft. Ist das normal bzw: Die ganzen Tiere kann ich doch unmöglich in einem einzigen Glasgefäß halten.. Die wachsen doch noch.. Was soll ich jetzt tun? Gibt es eine Möglichkeit, die Tiere irgendwo abzugeben?
    Vielen Dank im Voraus

    P.S.: Mir ist auch aufgefallen, dass auf derselben Seite im Heft zwei verschiedene Mengenangaben zum Salzgehalt stehen.. Welche gilt denn nun? Mir kommt es vor, als ob der Tierschutzgedanke hier grob vernachlässigt wurde. Okay, es sind "nur" winzige Tierchen.. Aber trotzdem

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Schweiz, Appenzellerland
    Beiträge
    284
    Nachrichten
    0
    Tierschutzgedanke?? Die werden in Zoogeschäften als Lebend-Fischfutter verkauft!!!

    Aber, wenn du kein Salzwasser-Aquarium hast und Nord und Ostsee nicht vor der Haustür liegen zum aussetzen, leg dir einfach ein größeres Aquarium zu (Gurkenglas eignet sich auch prima, diese DDR Spreegurken)!!
    Oder stell dir im Büro auf den Schreibtisch ein kleines Glas (habe ich auch).
    Und wenn du Kinder im Bekanntenkreis hast frag doch ob die Lust auf ein paar Urzeitkrebse haben (mach ihnen aber auch klar das die über ein jahr leben können und auch Nachwuchs bekommen, wenn das Wasser ab und gesäubert wird und regelmäßig und das ist wichtig Luft da rein kommt. Luft in Form von Blubberbläschen. Für die Sea Monkeys gibts da ne kleine Plastikblasepumpe).

    Urzeitkrebse können übrigens Jahrelang als Eier ohne Wasser überleben, wenn dein Glas austrockent würden die Urzeitkrebse Eier ablegen und die würden überleben wenn das Wasser austrockent und wieder aktiv werden und schlüpfen wenn neues Wasser sich bildet. (Das Prinzip hast du in Utah in der Wüste wo die ja ursprünglich herkommen, bzw. vor ner halben Ewigkeit als Eier abgelegt wurden als der See austrocknete).
    Geändert von quink (16.10.2012 um 19:43 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    kann ich die Packung (samt Inhalt) eigentlich in den Müll schmeissen oder müssen die Krebse begraben werden?

    oder finde ich auf ebay einen Abnehmer?

    verkaufe Urzeitkrebse (ohne neues Ypsmagazin)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    kann ich die Packung (samt Inhalt) eigentlich in den Müll schmeissen oder müssen die Krebse begraben werden?

    oder finde ich auf ebay einen Abnehmer?

    verkaufe Urzeitkrebse (ohne neues Ypsmagazin)

    Mir geht es jetzt hier weniger um die Krebse, als um das Gimmick an sich. Redest du doch bitte nicht so achtlos über ein Gimmick. Diese Art von Beitrag kann ich nicht gutheißen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ist halt meine Meinung, ich komme ganz gut ohne diese aus - auch früher hätte ich Yps auch ohne diese gekauft, mir sind die Comics halt wichtiger.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    ..., mir sind die Comics halt wichtiger.
    Ja das ist schon klar, aber die Gimmicks sind halt unsereins auch wichtig. Bei YPS gehört das halt einfach dazu. Wer weiß, vielleicht wird in Zukunft auch mal ein Gimmick dabei sein das dir gefällt? Eine Spielzeugfigur vom Michel Valliant oder so

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ok erwischt! ein Formel 1 Renner mit MV-Figur wäre das allergrößte

  8. #8
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.535
    Nachrichten
    0
    Sowas da ungefähr? Ist aber nicht ganz billig. Du zahlst aber nur einmal Porto, egal wie viele du nimmst.

    Ich hätt gern eine Steve Warson-Actionfigur, mit Langhaarwechselperücke lässt sie sich problemlos in Julie Wood bzw. Gabriele Spangenberg umwandeln.
    Geändert von Zyklotrop (16.10.2012 um 22:49 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ja genau, für 49,90 hätt ich glatt zugeschlagen

  10. #10
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    383
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sebastian Leber Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe das neue Yps gekauft und das kleine Tütchen mit den Urzeitkrebs-Eiern den Anweisungen entsprechend ins Wasser gekippt. Nach einem Tag sind nicht hunderte, sondern eher TAUSENDE winziger Tiere geschlüpft. Ist das normal bzw: Die ganzen Tiere kann ich doch unmöglich in einem einzigen Glasgefäß halten.. Die wachsen doch noch.. Was soll ich jetzt tun? Gibt es eine Möglichkeit, die Tiere irgendwo abzugeben?
    Vielen Dank im Voraus

    P.S.: Mir ist auch aufgefallen, dass auf derselben Seite im Heft zwei verschiedene Mengenangaben zum Salzgehalt stehen.. Welche gilt denn nun? Mir kommt es vor, als ob der Tierschutzgedanke hier grob vernachlässigt wurde. Okay, es sind "nur" winzige Tierchen.. Aber trotzdem
    Ein Großteil stirbt in den ersten zwei Tagen. Das ist normal.

    Die müssten mit schwankendem Salzgehalt auskommen bzw. verschiedenen Konzentrationen auskommen. Ich habe 30 Gramm Salz auf 1 Liter genommen.
    http://www.urzeitkrebse.de/forum/art...ie-yps-es-raet

  11. #11
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    259
    Nachrichten
    0
    ... oooh, die letzte YPS-Illusion ist genommen: Die Urzeit-Krebse stammen gar nicht aus der Urzeit! http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-892012.html
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  12. #12
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Han Solo Beitrag anzeigen
    ... oooh, die letzte YPS-Illusion ist genommen: Die Urzeit-Krebse stammen gar nicht aus der Urzeit! http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-892012.html
    Der Artikel war mir auch aufgefallen, allerdings haben diese "Urzeitkrebse" nichts mit denen aus YPS zu tun. Im Artikel geht es um Triops cancriformis, also eine völlig andere Gattung als die Artemia Salina aus YPS.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •