wie doch die Zeit vergeht... schon wieder ein Jahr rum... und es sind nur noch 12 Tage bis zur:

45. Ansbacher Comic-, Figuren- und Romanheft-Börse

am 27. Oktober 2012 von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr (offiziell, Besucher sollten nach Möglichkeit bis ca. 16 Uhr vor Ort sein)

Veranstaltungsort ist wieder das Einkaufszentrum "Brückencenter", welches absolut zentral mitten in der Stadt zu finden ist. Parkmöglichkeit besteht in den hauseigenen Parkhäusern. Genaue Adresse für´s Navi: Residenzstraße 2-6, 91522 Ansbach.

Großer Vorteil des Brückencenters ist die optimale Lauflage. An Samstagen wird das Center von rund 18000-20000 Besuchern frequentiert. Die Börse findet mitten drin auf der Veranstaltungsfläche statt. Das heißt, nahezu alle Laufkunden müssen an den Aussteller-Tischen vorbei.

Zugegeben: ein Großteil dieser 20000 Leute ist an Comics/Figuren/Romanheften wenig interessiert. Aber es sind jedes Mal immer wieder neue Leute dabei, die neugierig stehen bleiben und dann doch kaufen.
Und bei welcher Börse gibt es das noch, daß außer den eingefleischten Sammlern auch tausende potentielle Neukunden anzutreffen sind?

Rund zwei Dutzend Aussteller (professionelle Händler und auch private Sammler) bieten auf bis zu 100 Tischen ihre Schätze an. Da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Aktuell sind wir nahezu ausgebucht. Für Kurzentschlossene wären aber noch eine Handvoll Tische zu haben.


Für alle ohne Technikunterstützung hier eine Anfahrtsbeschreibung:

über A 6 aus Richtung Heilbronn: Ausfahrt "Aurach", dann Richtung Ansbach, an der 1. Ampel links in die Breslauer Str./Hohenzollernring einbiegen, dieser führt nach ca. 3 KM auf die Residenzstraße, rechts abbiegen Richtung Nürnberg.
Nach etwa 300 Metern sehen Sie auf der linken Seite bereits das Brückencenter. An der nächsten Ampel links abbiegen zur Tiefgaragenzufahrt.

über A 6 aus Richtung Nürnberg: Ausfahrt "Lichtenau", dann Richtung Ansbach, an der 2. Ampel links auf die Residenzstraße. Nach etwa 1000 Metern sehen Sie auf der rechten Seite bereits das Brückencenter. NACH der Fußgängerbrücke rechts abbiegen zur Tiefgaragenzufahrt.


Weitere Informationen sowie viele Bilder der letzten Veranstaltungen findet ihr auf der Börsenwebsite: www.comic-boerse-ansbach.de


Nähere Informationen gibt es bei:
Andreas Utschig, Duckburg Enterprises
[email protected]
Tel. 0981/13132

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme von hoffentlich auch "neuen" Sammlern, die die Börse vielleicht mit einem Ausflug ins schöne Frankenland verbinden wollen!