Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 150
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Schweiz, Appenzellerland
    Beiträge
    284
    Nachrichten
    0
    Was mich wundert, ist der Hype, denn die Kritiken sind überwiegend ziemlich negativ.
    Tja die Fans haben wohl mehr erwartet, deutlich mehr Comics..

  2. #52
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    Für mich eine Neuauflage der FHM im Deckmantel eines YPS-Heftes. Der Preis ist eine Frechheit.

    Mein Test:

    http://www.modulopfer.de/2012/10/das...-euch-gelesen/

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Naja als Test würde ich das nicht bezeichen, zumal auch noch im falschen Topic gepostet. Als Betreiber einer Website sollte man sowas doch wohl schon beherzigen oder ?
    Geändert von YPS Andi (14.10.2012 um 12:50 Uhr)

  4. #54
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.085
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von quink Beitrag anzeigen
    Tja die Fans haben wohl mehr erwartet, deutlich mehr Comics..

    Ehrlich gesagt ist mir der Comicanteil auch zu mager und diese neuen Comics begeistern mich nicht so wirklich.

  5. #55
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von YPS Andi Beitrag anzeigen

    Im Endeffekt macht Ehapa nur die Marke Yps kaputt und ignoriert gekonnt Kundenwünsche.
    Ist halt nur eine getarnte FHM als YPS getarnt. Der Name YPS wird kaputt gemacht. Sie haben Die Recht, können damit natürlich machen was sie wollen aber die Fans strafen es eben ab und ich hoffe dass auch dieser Relaunch scheitern wird.

    Edit: Ich habe aber eure Wünsche nochmal beherzigt und den Artikel überarbeitet:

    http://www.modulopfer.de/2012/10/das...-euch-gelesen/
    Geändert von Modulopfer (14.10.2012 um 13:09 Uhr)

  6. #56
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Modulopfer Beitrag anzeigen
    ich hoffe dass auch dieser Relaunch scheitern wird.
    Das hoffe ich nicht. Ganz und gar nicht. Wenn man bei Ehapa schlau ist, merkt man anhand des riesigen Erfolgs der aktuellen Ausgabe was für einen Goldschatz man mit dieser Marke in Händen hält und befüllt das nächste Heft mit tollen Comics, um langfristig auf dieser Erfolgswelle zu surfen.

    Füllt man das nächste Heft allerdings wieder mit viel Blabla und Tocktock-Leseproben weil man nicht bereit ist ein wenig Geld zu investieren, dann wiederholt sich das Drama von 2005 zwangsläufig.

  7. #57
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    Da der ehemalige FHM Chefredi am Ruder sitzt wird es nie mehr werden als eine FHM als YPS getarnt mit geringem YPS-Anteil und wenig Comics und fast nur Werbung. Sogar diese Modenschau da ist doch nur Werbung für Klamotten, bei denen die Figuren missbraucht werden. Werbeanteil 99 %.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Die YPS-Geldflut, die durch den aktuellen Erfolg reinkommt, könnte unter Umständen das Argument sein das ein Umdenken bei der Chefetage auslöst und für eine fähige Redaktion sorgt.

  9. #59
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    695
    Nachrichten
    0
    Na ja, als angenervter YPS-Fan, Nicht-Ostdeutscher und leer ausgegangener hoffe ich nunmehr auch schafenfroh wenn der Relaunch scheitert. Ich will keine pdf Ausgabe und werde auch alle weiteren Ausgaben boykottieren und das sollte jeder machen der keins bekommen hat als denjenigen ihre sauer verdienten Kröten Abzockern aus Celle in den Rachen zu werfen. Lebe auch nicht in der Großstadt, das Heft ist trotzdem ausverkauft.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Modulopfer Beitrag anzeigen
    ... Sogar diese Modenschau da ist doch nur Werbung für Klamotten, bei denen die Figuren missbraucht werden...
    Also ich seh das nicht so. Warum sollten Yps&Co nicht als Werbeträger fungieren, ist doch witzig zu lesen. Und so bleiben die Figuren lebendig. Ist auch nicht schlecht gezeichnet. So in der Form wie das hier in der neuen Ausgabe zu lesen war habe ich jetzt nichts dagegen.

  11. #61
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Waren immerhin schön große NEUE Bilder von Yps & Co. Ein neuer Comic mit ihnen wär mir zwar lieber gewesen, aber besser als nichts.

  12. #62
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    Man muss aber auch sagen dass ein guter Zeichner die Figuren ohne weiteres gezeichnet bekommt. Also so spektakulär ist das nicht. Ich hätte lieber neue Comics. Und doch: Manchmal ist nix besser als etwas.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    381
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Modulopfer Beitrag anzeigen
    Für mich eine Neuauflage der FHM im Deckmantel eines YPS-Heftes. Der Preis ist eine Frechheit.

    Mein Test:

    http://www.modulopfer.de/2012/10/das...-euch-gelesen/
    Es erinnert wirklich am FHM. Aber so richtig negativ finde ich das nicht. YPS ist mit seinen Lesern mitgealtert. Also nicht für die Kinder von heute, sondern für die Leser von damals.
    Ob das langfristig zum Erfolg führt wird sich zeigen.
    Die Werbung und die neun Comics begeistern mich nicht gerade, aber die Artikel, die alten Comics und die Rückblicke tun das.

    Im Gegensatz zu deinem Artikel finde ich dass gerade das Gimmick den Preis rechtfertigt. Die Krebse kosten sonst ca. 5 Euro im Netz, und noch 2-4 euro für Lupe + Löffel.

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen

    Im Gegensatz zu deinem Artikel finde ich dass gerade das Gimmick den Preis rechtfertigt. Die Krebse kosten sonst ca. 5 Euro im Netz, und noch 2-4 euro für Lupe + Löffel.
    Quark, bekommt man in China mit 4-8 facher Menge inklusive Versandkosten für 1,80€ http://dx.com/p/the-complete-sea-mon...it-1667?item=3

    Wer noch mehr Zubehör möchte inkl. Aquarium aus Glas bezahlt 6€ inkl. Versand http://dx.com/p/my-mini-aquarium-sea...s-10122?item=1
    Geändert von YPS Andi (14.10.2012 um 18:09 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    381
    Nachrichten
    0
    Oh, Quellen aus dem Außland sind mir neu, hätte ich drauf kommen können. Darf ich Krebseier problemlos importieren?

  16. #66
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    Ich denke die Menge machts. Denke auch die haben die nix wirklich gekostet. Also das Argument zählt gar nicht.

    Lieber hätte ich ein YPS Heft wie damals, denn es wäre ein Heft was ich meinen Kindern abonnieren würde. ICh will gar kein Heft das mitaltert. Für mich bleibts ein FHM Klon mit dem Namen YPS was ich heute nicht brauche. Aber das liegt auch daran dass ich allgemein nichts mehr von Print Medien halte.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von YPS Andi Beitrag anzeigen
    Quark, bekommt man in China mit 4-8 facher Menge inklusive Versandkosten für 1,80€ http://dx.com/p/the-complete-sea-mon...it-1667?item=3

    Wer noch mehr Zubehör möchte inkl. Aquarium aus Glas bezahlt 6€ inkl. Versand http://dx.com/p/my-mini-aquarium-sea...s-10122?item=1

    Aufpassen bei dieser "Offerte"!!!

    1,80€ inkl Versandkosten aus China!! Völlig unmöglich! Wie wird bezahlt? Kein Paypal, kein Käuferschutz!! Ich warne diesen Artikel zubestellen, zu diesem Preis ist das nicht möglich. Alleine der Versand per Schiff kostet im billigsten Fall mit bis zu 3 Monaten Lieferzeit 8$, das sind ca 6,20€. Ich hab im internationlen Versand ein klein wenig Ahnung - aber ich weiß nicht wie das für den Preis hinkriegen wollen. Das ist für mich das typische Angebot: Finger weg!

    Von wegen der Zollbestimmungen bezgl der Urzeitkrebse-Eier hätte ich da weniger bedenken, bis 1000€ darf Steuerfrei versendet werden, d.h. keine besondere Deklaration erforderlich. Auf die Proforma-Invoice kannn man XY draufschreiben, kommt zu 99% durch. Zollrechtlich kein Thema.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Schweiz, Appenzellerland
    Beiträge
    284
    Nachrichten
    0
    Wer noch mehr Zubehör möchte inkl. Aquarium aus Glas bezahlt 6€ inkl. Versand http://dx.com/p/my-mini-aquarium-sea...s-10122?item=1
    Also das Aquarium da finde ich voll häßlich. Wer wirklich ein schönes Aquarium für die Urzeitkrebse oder die Sea Monkeys sucht (die Sea Monkeys werden etwas größer und leben auch länger als die Urzeitkrebse) der sollte bei ebay USA schauen. Dort gibt noch die tollen Sea Monkey Aquarien (so ca 0,3 Liter Inhalt, im deutschsprachigen Raum leider schon seit Jahren nicht mehr lieferbar):

    Das Magic Castle gibt es bei diesen Anbietern:
    http://www.ebay.com/itm/Sea-Monkeys-...item416ace890e

    http://www.ebay.com/itm/The-Amazing-...item3cbed958ca

    Das Aquarium Sea Monkeys on Mars (habe ich auch seit vielen Jahren) hier:
    http://www.ebay.com/itm/Sea-Monkeys-...item53e42b0767

    http://www.ebay.com/itm/Schylling-Se...item19c286ace6

    Aber schreibt vor dem Kauf die Händler an und frag was die an Versandkosten nach Deutschland haben wollen (What's the price for Packing and shipping to Germany?)

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Arcon Beitrag anzeigen
    Aufpassen bei dieser "Offerte"!!!

    1,80€ inkl Versandkosten aus China!! Völlig unmöglich! Wie wird bezahlt? Kein Paypal, kein Käuferschutz!! Ich warne diesen Artikel zubestellen, zu diesem Preis ist das nicht möglich. Alleine der Versand per Schiff kostet im billigsten Fall mit bis zu 3 Monaten Lieferzeit 8$, das sind ca 6,20€. Ich hab im internationlen Versand ein klein wenig Ahnung - aber ich weiß nicht wie das für den Preis hinkriegen wollen. Das ist für mich das typische Angebot: Finger weg!

    Von wegen der Zollbestimmungen bezgl der Urzeitkrebse-Eier hätte ich da weniger bedenken, bis 1000€ darf Steuerfrei versendet werden, d.h. keine besondere Deklaration erforderlich. Auf die Proforma-Invoice kannn man XY draufschreiben, kommt zu 99% durch. Zollrechtlich kein Thema.
    Da wird mit Paypal bezahlt oder Kreditkarte. Der Laden ist in Hong Kong und dort kostet der Versand als Brief kaum etwas weil es zudem auch noch vom Staat gefördert wird.
    Ich selber bestelle dort schon seit dem 29.01.08. In lezter zeit benutzen die allerdings neben Hong Kong Post auch China Post und China Post ist extrem lahm.

    Bei Lebewesen und Pflanzen weiss ich es nicht genau wie es mit dem Zoll ist, könnte auch Probleme geben.
    Ich bestelle dort meist USB Sticks, LED Bulbs, LED Leisten, Medien player, diversen anderen Gimmikkram und hab auch meine beiden Meizu ( M8 und M9 ) Smartphones von dort.
    Nebenbei bieten auch andere China Onlineshops in der Art immer free shipping an.

    Was echt auch sehenwert dort ist sind die Streichhölzer ( Match eingeben) Da gibts welche mit genialen Motiven. habe da selber Herr der Ringe, Transfomers, 007, Most wanted by the FBI, Bruce Lee und diverse mit bekannten Anime Motiven/filmen her. Aber eigentlich haben die da alles und immer Versandkostenfrei selbst bei Centbeträgen.
    Ab 15$ Warenwert gibts übrigens eine Trackingnumber ( kommt hier als Einschreiben an ).
    Der Laden hieß früher Dealextreme wurde aber vor kurzem in DX geändert mit neuer Website.
    Wer nicht möchte das man auf den ersten Blick erkennt was drin ist kann noch den dropshipservice nehmen ( kosten 1 cent ) und ändert die Adresse, so kann man nicht erkennen das es von DX kommt und früher wurde der Inhalt dann auch oberflächlicher Beschrieben. Ich persönlich habe das allerdings bisher nur einmal benutzt zum testen.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Ich kann die Eindrücke hier in der Gegend vom Tag nach dem Verkaufsstart nur bedingt bestätigen: Im spezialisierten Zeitschriftenhandel (Bahnhofspresseshop sowie großer Laden in der Innenstadt) war das Heft wohl extrem schnell ausverkauft. Da sagten mir die Verkäuferinnen, sie hätten zig Nachfragen gehabt und hätten auch viel mehr Hefte verkaufen können. Auf dem Heimweg aus der Innenstadt haben wir (zum Einkaufen, nicht auf Yps-Suche...) bei zwei Supermärkten angehalten (Marktkauf, Kaufland) - da war das Heft wirklich absolut problemlos zu bekommen (jeweils noch 5-6 Stück). Ich vermute, dass sich das verallgemeinern lässt.
    Und nein - ich habe nicht alle 12 YPS-Hefte aufgekauft... ;-)

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Nö ich habe hier in der Umgebung auch die Supermärkte abgeklappert, manche haben nichtmal Hefte bekommen.

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    261
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von YPS Andi Beitrag anzeigen
    Nö ich habe hier in der Umgebung auch die Supermärkte abgeklappert, manche haben nichtmal Hefte bekommen.
    Bei uns im "Marktkauf" war auch keins, und wenn ich denen glauben kann haben sie auch kein Exemplar dort bekommen.

    Inzwischen wird das Heft schon für über 54 € bei ebay angeboten. Solche "Verkäufer" sind Abzocker. Finger weg !

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Nö solange die einen Dummen finden, der es zu dem Preis kauft, ist das keine Abzocke sondern Marktwirtschaft ( Angebot und Nachfrage ).
    Mein Kollege hat angeblich noch immer kein Heft von Ehapa bekommen. Naja wenn es dann in einer Woche ( oder wann ) kommt sind die Preise sicherlich schon bei 100€ hahaha.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Rosenelf Beitrag anzeigen
    Bei uns im "Marktkauf" war auch keins, und wenn ich denen glauben kann haben sie auch kein Exemplar dort bekommen.

    Inzwischen wird das Heft schon für über 54 € bei ebay angeboten. Solche "Verkäufer" sind Abzocker. Finger weg !
    Für 54 Euro wird das sicher keinen Abnehmer finden. Diese Wahnsinns-Sofort-Kaufen-Preise finde ich auch absolut lächerlich. Wenn allerdings jemand das Heft für 1 Euro Startpreis einstellt, finde ich das moralisch absolut legitim - dann kann man sich nur über die Käufer wundern, die das ggf. hochbieten, aber dem Verkäufer sicher keine Vorwürfe machen.

    Und wem es nur um das Gimmick geht, der kann ja hier zuschlagen: ;-)
    http://www.amazon.de/YPS-lebenden-Kr...8&sr=8-3-fkmr1

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    261
    Nachrichten
    0
    Am heftigsten und dreistesten finde ich immer noch den Typ aus Celle, der 10 Ausgaben aufeinmal für 330 ,- anbietet. Er hat inzwischen schon 9 Preisvorschläge abgelehnt !

    Würde er sie in der Auktion einzeln anbieten oder in mehreren Auktionen verkaufen wäre das noch was anderes, aber als privater Verkäufer gleich 10 neue Hefte zusammen in einer Auktion ist schon hart an der Grenze von legaler Verkaufsstrategie !
    Geändert von Rosenelf (15.10.2012 um 19:41 Uhr)

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •