szmtag Der Rote Korsar bei Ehapa - Seite 5
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 134
  1. #101
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Du schreibst, meins war 'höchst unkorrekt', schliesst dann aber mit genau der Aussage an, die Du als 'höchst unkorrekt' bezeichnest.
    Fakt ist: Dumas schreibt die Geschichte von D'Artangan (übrigens auch nach ner historischen Figur). Ich formuliere diesen Fakt als: 'handelt von dem vierten.' Du als: 'handelt von einem jungen Gascogner'.
    Meine Aussage besagt genau das Gegenteil, denn das Buch handelt von der Entwicklung eines jungen Mannes zum Musketier - die Handlung bezieht einen Gutteil der Spannung daraus, daß der Leser sich fragen muß ob er es schafft, Musketier zu werden. Ein Titel "Die vier Musketiere", der den Ausgang des Plots bereits im Titel verrät, wäre völlig unsinnig gewesen.

    Erinnert mich an den Simenon-Roman, in dem Maigret einen Mann beschattet, der tot aufgefunden wird und trotzdem quicklebendig andernorts gesichtet wird. Der geniale deutsche Titel "Maigret und die Zwillinge" verrät bereits die Lösung des Falles auf dem Titelbild, was die Spannung ungemein erhöht. Mittlerweile ist irgendein Verlags-Schlaukopf aber dahintergekommen, nun verwendet man bei der aktuellen Ausgabe den übersetzten Originaltitel "Maigret und Pietr der Lette".


    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Korsar MEINT hier also Pirat, Seeräuber, Freibeuter, 'Räuber zur See'. Der Hinweis, dass die umgangssprachliche, synonyme Verwendung sachlich-fachlich nicht korrekt ist, ist eine möglicherweise interessant Information. Taugt aber (eigentlich, *seufz*) nicht zur Diskussion...
    Und was sag ich dann, wenn ich einen Korsaren meine?

  2. #102
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Meine Aussage besagt genau das Gegenteil, denn das Buch handelt von der Entwicklung eines jungen Mannes zum Musketier - die Handlung bezieht einen Gutteil der Spannung daraus, daß der Leser sich fragen muß ob er es schafft, Musketier zu werden. Ein Titel "Die vier Musketiere", der den Ausgang des Plots bereits im Titel verrät, wäre völlig unsinnig gewesen. (...)
    Deine Aussage besagt genau das Gegenteil? Von was? Du bestätigst hier wieder: Das Buch handelt von D'Artagnan. Das ist Fakt. Das hab ich gesagt und Du jetzt auch zum zweiten Mal. Also was willst Du hier für einen Widerspruch konstruieren, wo wir uns über den Fakt völlig einig sind? - Und natürlich wäre der Titel 'Der vierte Musketier' 'völlig unsinnig' gewesen. Deshalb hat ihn Dumas ja auch nicht verwendet. Für sein Buch, das aber gleichwohl von eben diesem vierten handelt.
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    (...) Und was sag ich dann, wenn ich einen Korsaren meine?
    Was sagst Du, wenn Du eine 'Bank' meinst? Oder eine 'Decke'? Oder eine 'Birne'? Läufer, Brücke, Flügel, Zug, Feder,...?
    Geändert von zaktuell (02.11.2012 um 02:52 Uhr)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #103
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Nun, das bringt uns zu der Frage, warum die Serie "Der Rote Korsar" heißt und nicht "Der gutmütige Rick", denn von ihm handelt die Serie in der Hauptsache.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Du bestätigst hier wieder: Das Buch handelt von D'Artangan. Das ist Fakt. Das hab ich gesagt und Du jetzt auch zum zweiten Mal. Also was willst Du hier für einen Widerspruch konstruieren, wo wir uns über den Fakt völlig einig sind?
    Aber wir sind uns doch überhaupt nicht einig. Von einem D'Artangan hab ich im Leben noch nie gehört.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Was sagst Du, wenn Du eine 'Bank' meinst? Oder eine 'Decke'? Oder eine 'Birne'? Läufer, Brücke, Flügel, Zug, Feder,...?
    Deiner Logik zufolge ist das völlig egal und ich kann jeden noch so unzutreffenden Ausdruck verwenden. Das führt natürlich dazu, daß kein Mensch versteht was ich wirklich meine, aber da kann man -ebenfalls Deiner Logik zufolge- eben nichts machen.



    Das hier ist gerade wie eine Partie Russisches Roulette in einer besonders grausamen Form...

  4. #104
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Nun, das bringt uns zu der Frage, warum die Serie "Der Rote Korsar" heißt und nicht "Der gutmütige Rick", denn von ihm handelt die Serie in der Hauptsache.
    (...)
    Dasselbe Prinzip wie bei 'Die drei Musketiere': Da entspricht der Titel auch nicht der Person, von der das Buch handelt. Auch in Moby Dick geht es NICHT um den weissen Wal, sondern um den jungen Ismael, der erstmalig auf Walfang geht, um die Besessenheit von Käpt'n Ahab und um die dokumentarische Darstellung des 'Arbeitsplatzes' Walfänger-Schiff der damaligen Zeit. Auch im 'letzten der Mohikaner' steht nicht der letzte Mohikaner im Zentrum der Ereignisse, sondern 'Lederstrumpf'. - Es ist ein beliebter 'Gag' von Autoren, den Titel so zu wählen. Das war bei 'klassischen' Abenteuerstoffen schon so, Charlier hat es aufgegriffen und Greg ('Comanche'! Und eben nicht 'Red Dust') auch...
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    (...) Aber wir sind uns doch überhaupt nicht einig. Von einem D'Artangan hab ich im Leben noch nie gehört. (...)
    Das Herumreiten auf Tippfehler (ist korrigiert) bringt uns in der Sache auch nicht weiter...
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    (...) Deiner Logik zufolge ist das völlig egal und ich kann jeden noch so unzutreffenden Ausdruck verwenden. Das führt natürlich dazu, daß kein Mensch versteht was ich wirklich meine, aber da kann man -ebenfalls Deiner Logik zufolge- eben nichts machen. (...)
    Das hat gar nichts mit 'meiner Logik' zu tun. Es ist schlicht so, dass es homonyme und sogar polynyme Begriffe gibt. Im Zweifel ergibt sich das jeweils Gemeinte aus dem Zusammenhang, wenn nicht, muss mans ggf. erläutern. (Wenn ich schreibe 'Woodstock hat einen gebrochenen Flügel' dürfte Peanuts-Kennern klar sein, dass das ein anderer Flügel ist, als wenn ich sage 'Schröder hat einen gebrochenen Flügel'... )

    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    (...) Das hier ist gerade wie eine Partie Russisches Roulette in einer besonders grausamen Form...
    Ich fürchte, die einzigen, für die das 'grausam' ist, sind die mitlesenden Anderen...
    Geändert von zaktuell (02.11.2012 um 03:15 Uhr)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #105
    Mitglied Avatar von olc
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, die einzigen, für die das 'grausam' ist, sind die mitlesenden Anderen...
    Ach, mit 'ner Tüte Chips und 'nem Bier wäre es fast so gut wie Fernsehen oder Kino ...
    olc

  6. #106
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Ein gewisser schauriger Unterhaltungswert ist dem zweifellos nicht abzusprechen, es wirft nur das Problem auf daß alle Leute in die Flucht geschlagen werden, die über den Roten Korsaren diskutieren bzw. lesen wollten.
    Ich halte ja auch die hochintelligente und zweifellos extrem wichtige Diskussion darüber, warum ZACK 17/72 nicht mit 16/72 numeriert wurde für eine Ausgeburt menschlichen Wahnsinns, ich habe allerdings nie versucht sie abzuwürgen.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Da entspricht der Titel auch nicht der Person, von der das Buch handelt. Auch in Moby Dick geht es NICHT um den weissen Wal, sondern um den jungen Ismael,
    Darüber hinaus sind die Off Topic-Vergleiche auch falsch, denn eine Geschichte handelt in der Regel nicht nur von einer einzigen Person. Nur bei Romanheftserien ist es meistens üblich, sie nach dem Helden zu benennen. In Moby Dick gibt's einen Moby Dick, bei den drei Musketieren gibt's drei Musketiere, beim letzten Mohikaner einen letzten Mohikaner - aber beim Roten Korsar eben leider keinen Korsaren.
    Geändert von Zyklotrop (02.11.2012 um 18:46 Uhr) Grund: 3 Musketiere, 1 weißen Wal, 1 Restexemplar Mohikaner hinzugefügt.

  7. #107
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    1.004
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Ich halte ja auch die hochintelligente und zweifellos extrem wichtige Diskussion darüber, warum ZACK 17/72 nicht mit 16/72 numeriert wurde für eine Ausgeburt menschlichen Wahnsinns, ich habe allerdings nie versucht sie abzuwürgen.

    Worum geht es denn da?

    Ich höchstselbst habe sie mir damals am Kiosk gekauft...

  8. #108
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Auch in Moby Dick geht es NICHT um den weissen Wal, sondern um den jungen Ismael, der erstmalig auf Walfang geht, um die Besessenheit von Käpt'n Ahab und um die dokumentarische Darstellung des 'Arbeitsplatzes' Walfänger-Schiff der damaligen Zeit.
    So. Jetzt wird es wieder maritim. An dieser Stelle wird die Hilfe eines Amerikanisten benötigt. Es ist ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben, der Name der Figur in Moby Dick wäre "Ismael". Die Aufforderung des Ich-Erzählers "Call me Ishmael" bedeutet keinesfalls, dass er hier seinen Namen nennt. Der bleibt unbekannt.

    Die Überlegungen zur Nummerierung von 17/1972 finde ich faszinierend, so etwas würde mich auch um den Schlaf bringen. zaktuell, Du bist nicht allein!

    Sodele, und jetzt widmen wir uns wieder der angedachten GA von Der Rote Korsar. In Frankreich ist Band 2 momentan für den 31.12.2012 angekündigt, von Band 1 fehlt jede Spur. Buck Danny-GA, ick hör dir trapsen...

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.815
    Nachrichten
    0
    Sogar Preußen hatte 1680-81 seine Schiffe losgeschickt, um spanische Schiffe zu kapern. In der Karibik erbeuteten sie zwei spanische Galeonen und verkauften die Ladung auf Jamaika.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Branden...her_Kaperkrieg

  10. #110
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Worum geht es denn da? (...)
    Das is n Link. Lies es halt nach.

  11. #111
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Pedrinho Beitrag anzeigen
    So. Jetzt wird es wieder maritim. An dieser Stelle wird die Hilfe eines Amerikanisten benötigt. Es ist ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben, der Name der Figur in Moby Dick wäre "Ismael". Die Aufforderung des Ich-Erzählers "Call me Ishmael" bedeutet keinesfalls, dass er hier seinen Namen nennt. Der bleibt unbekannt. (...)
    Laut wikipedia ist das durchaus der richtige, wenn auch nicht vollständige Name. Ich denke, beide Lesarten sind möglich:

    - 'Ihr könnt mich Oliver nennen', kann heissen: Ich heisse zwar Fritz, aber ich möchte nicht, dass das jemand weiss, also nennt mich Oliver. Kann aber auch gelesen werden als:
    - Meinen Nachnamen braucht ihr nicht (zu wissen), nennt mich einfach beim meinem Vornamen.

    Ich hab jetzt nicht den Roman im Kopf, ob da ggf. in zB wörtlicher Rede der Ich-Erzähler mit Vornamen Ismahel angesprochen wird...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #112
    Mitglied Avatar von Bernd Frenz
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    426
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hate Beitrag anzeigen
    Sogar Preußen hatte 1680-81 seine Schiffe losgeschickt, um spanische Schiffe zu kapern. In der Karibik erbeuteten sie zwei spanische Galeonen und verkauften die Ladung auf Jamaika.
    Schöner Hinweis! Davon hatte ich für meinen Teil noch nie was gehört.
    Weiß jemand, ob das Thema schon mal in Romanform aufgegriffen wurde?
    Als Comic oder Film wäre mir das natürlich auch willkommen, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das dann an mir vorbeigegangen wäre.
    Geändert von Bernd Frenz (03.11.2012 um 17:19 Uhr)

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.815
    Nachrichten
    0
    Für Hollywood wär es der perfekte Elevator Pitch:
    "Diesmal bekommt es Captain Jack Sparrow mit einem noch tödlicheren Gegner zu tun ..."

    "Ve haf vays of making you talk, Kapitän Sparrow!"

  14. #114
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    1.004
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen

    Für mich ist der Guide vor allem eine Informationsquelle. Und als solche auch deutlich älter als der Marktplatz. Allein deshalb war er mindestens im Ursprung keine Reklameplattform für irgendwas.

    Infos im www ausführlicher als im Guide? Ich zumindest kenne keine www-plattform, die auch nur annähernd comicale Infos in so geballter Form aufweisen kann. Was nicht heisst, dass der Guide nicht noch optimierbarer wäre. Aber eine optimiertere Quelle kenn ich zumindest nicht.

    Die 'Forschung' findet soweit ich das mitgekriegt hab, vor allem im Internen statt. Und findet dann seinen Niederschlag in öffentlichen Plattformen wie eben dem Guide. Aber auch der Mosapedia. Und was weiss ich wo sonst noch.

    Kurz: Im Grunde ist das 'Problem' nur eine einzige Person. Die meisten anderen sind durchaus engagiert, umgänglich, hilfsbereit usw. Ich denke nicht, dass man da alle in einen Topf werfen sollte oder alle in 'Sippenhaft' nehmen sollte, nur weil man mit EINEM nicht klarkommt. - Es wäre allerdings -angesichts der hier geäusserten anderen Standpunkte- für die 'Sippenhaftenden' mal ne Überlegung wert, obs nicht Mittel und Wege gibt, die 'spaltende Einzelperson' mal entsprechend 'einzunorden', damit man in der Scene wieder etwas mehr miteinander statt gegeneinander - und damit letztlich zum Wohle aller 'arbeiten' kann.

    Aber vielleicht sollte man diese Problematik auch nicht hier erörtern. Das alles hat ja in dieser Dimension nix mit dem roten Korsaren (Thread) oder gar Ehapa (Unterforum) zu tun. Vielleicht kann das hier ja jemand abtrennen und in ein Unterforum verschieben, wo es besser aufgehoben ist...?!

    Das Problem ist nicht nur eine Person.
    Aber da hast du Recht, kann man woanders reden.

  15. #115
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Nicht? Okay, dann liegt der Fall bei Dir anders.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  16. #116
    Mitglied Avatar von Theodor Pussel
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    735
    Nachrichten
    0
    Habe gerade erfahren, das der Rote Korsar als GA bei Ehapa erscheint.Was für ein tolles Vorabweihnachtsgeschenk! Hatte im Moment überlegt mir die Alben einzeln zu kaufen, hätte es beinahe auf der Börse in Köln auch getan. Enlich mal eine GA nach Dan Cooper, mit der ich auch mal etwas anfangen kann! Danke Ehapa!
    Geändert von Theodor Pussel (05.11.2012 um 19:17 Uhr)

  17. #117
    Mitglied Avatar von Theodor Pussel
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    735
    Nachrichten
    0
    Danke
    Geändert von Theodor Pussel (05.11.2012 um 19:16 Uhr) Grund: falsch

  18. #118
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.645
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Theodor Pussel Beitrag anzeigen
    Was für ein tolles Vorabweihnachtsgeschenk!
    Erscheint der erste Band nicht erst März 2013?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  19. #119
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.518
    Nachrichten
    0
    Die gute Nachricht war das Vorabweihnachtsgeschenk, das Buch ist erst ein Geschenk des Osterhäsleins.

  20. #120
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.645
    Nachrichten
    0
    Wenn er das so gemeint hat...
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  21. #121
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Pedrinho Beitrag anzeigen
    Bei dem deutschen Titel Der Rote Korsar geht leider völlig die Anspielung auf Blackbeard, den bekanntesten Piraten der Karibik unter. "Barbe Noire" und "Barbe-Rouge", ich sehe hier einen Zusammenhang.
    Hier zitiere ich mich munter selbst. Bin eben über die "Barbe-Noire"-Geschichte aus der Reihe Les histoires vraies de l'Oncle Paul gestolpert. Diese Geschichte über den Piraten Blackbeard/Barbe-Noire/Schwarzbart erschien in Spirou 702 vom 27. September 1951. Sie wurde von Eddy Paape gezeichnet und von Jean-Michel Charlier geschrieben. Laut JMC-Homepage wurde Charlier deutlich von Blackbeard bei der Schöpfung der Serie Der Rote Korsar inspiriert. Mehr unter http://www.jmcharlier.com/oncle_paul.php bei "Barbe-Noire".
    Diese Information findet sich ebenso wie ein Teil des von Don Alfonso erwähnten Hubinon-Interviews im überaus lesenswerten redaktionellen Teil der Buck Danny-GA #7. Besonderes Augenmerk verdient dort auch die Duck Flappy-Kurzgeschichte "Prototype X-6432589", in welcher der Grüne Pirat, genannt "Mephisto der Galapagos-Inseln" und Kapitän des "Weißen Täuberichs" einen Gastauftritt hat. Arrrr!
    Geändert von Pedrinho (08.11.2012 um 23:05 Uhr)

  22. #122
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    326
    Nachrichten
    0
    In den vergangenen drei Monaten hat sich in Sachen L'Intégrale Barbe Rouge bei Dargaud leider recht wenig getan. Vermutlich wird sich das Erscheinen der Der Rote Korsar-GA damit auch verzögern. Zur Überbrückung der Wartezeit empfehle ich die Lektüre der Sprechblase 226 (2013). Dort findet sich ein sehr interessanter fünfseitiger Artikel über den Roten Korsaren. ... und für Freunde des kleinen Galliers gibt es auch einiges zu entdecken.

  23. #123
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.705
    Nachrichten
    0
    ..recht wenig... ist ja nicht viel, aber wohl etwas. Worauf bezieht sich "recht wenig"? Da Band 1 für März/April 2013 angekündigt war/ist, warten wir mal ab, was geschieht.

  24. #124
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    326
    Nachrichten
    0
    "Recht wenig" bezieht sich darauf, dass es auf der Webseite von Dargaud immer noch keinen Hinweis auf die GA gibt. Band 2 war bei einem großen französischen Online-Versand für den Dezember 2012 angekündigt worden und wird seitdem als "momentan nicht lieferbar" geführt. Band 1 wurde noch nicht einmal angekündigt. Bei einem zweiten großen französischen Online-Versand wurde Band 2 nun für den 15.2. angekündigt. Hier ruht meine schwache Hoffnung, dass sich ein wenig getan hat. Aber so ganz ohne französische Vorlage werden wir wohl auch hierzulande nicht die Läden piratisch in Sachen Roter Korsar-GA entern können. Du hast aber recht, wir warten ab. ... aber mit scharrenden Füßen!

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.101
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ich meine, da gab es letztes Jahr einen Hinweis

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •