szmtag Der Rote Korsar bei Ehapa
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 134
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8

    Der Rote Korsar bei Ehapa

    Die klassische Piraten-Abenteuerserie eines großartigen Autorenteams: Jean Michel Charlier
    (Blueberry und Tanguy & Laverdure) und Victor Hubinon (Buck Danny) arbeiteten von 1959
    bis 1974 zusammen an dieser Serie, deren Protagonisten seit 1962 sogar in Asterix als
    Running Gag Einzug hielten. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts treibt der gefürchtete rote
    Korsar sein Unwesen und kapert die mit Reichtümern beladenen Handelsschiffe der
    Spanier und Engländer. Doch vor allem Rick, der adoptierte Sohn des roten Korsaren,
    macht sich einen Namen im Dienst des französischen Königs. Beschützt vom bärenstarken
    ehemaligen schwarzen Sklaven Baba und beraten vom alten und schlauen Gelehrten
    Dreifuß kreuzt der junge Abkömmling einer einflussreichen französischen Adelsfamilie als
    erfahrener Seemann die Weltmeere und wird in die spannendsten Abenteuer verwickelt.
    Die ersten beiden Bände der Gesamtausgaben werden auf jeweils ca. 160 Seiten die ersten
    fünf Original-Alben der Serie in teilweise neuer Kolorierung, mit informativen redaktionellen
    Seiten und in gewohnt hochwertiger Aufmachung beinhalten.
    Im
    Seite 70 Tock Tock 48
    http://www.egmont-vg.de/sites/defaul...ock_48_H12.pdf

    bis zum 16.5. runterscrollen, dann bekommt man 2 Cover zu sehen
    http://www.stripspeciaalzaak.be/StripFacts_1205.php

    in der bedetheque habe ich nur die frühere Integrale gefunden, ist in Frankreich anscheinend auch noch nicht gestartet
    Geändert von Martin (26.09.2012 um 15:37 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    604
    Nachrichten
    0
    Ach nö.

    Die Serie habe ich mir von Splitter oder Salleck erhofft und nicht von so nem Rumpelverlag wie
    Ehapa.
    Da kann man nur prognostizieren was diesmal wieder verkackt wird.
    Das Papier (siehe Luc Orient)? Das Format (siehe Blueberry)? Oder die Vollständigkeit (siehe Tanguy/Jerry Spring)?

  3. #3
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    819
    Nachrichten
    0
    Na da ist ja richtig klasse!!!!

    Hätt ich jetzt eher bei Kult Editionen erwartet aber freut mich total das Ehapa sich ran traut :-)

    Die GA umfasst aber "nur" die Hauptserie, oder wird die Jugend des roten Korsaren auch mitveröffentlicht?

    lg
    TheDuck

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    36
    Nachrichten
    0
    Endlich habe lange gewartet!!!
    Bin dabei!!!
    Mich würde interessieren ob die GA nur die Hauptserie umfasst oder auch die Jugend?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    hauptsache alle Alben und keine Beschränkung auf Charlier/Hubinon

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    36
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    hauptsache alle Alben und keine Beschränkung auf Charlier/Hubinon
    Ganz deiner Meinung!!!!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    laut hier, startet die Integrale im November mit 2 Bänden

    http://www.dargaud.com/recherche/

  8. #8
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    332
    Nachrichten
    0
    Wäre jetzt interessant ob Ehapa auch die Bände von jije, Gaty und Bourgne bringt?

  9. #9
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    383
    Nachrichten
    0
    Aber bitte in Farbe.

  10. #10
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    280
    Nachrichten
    0
    Sehr gut. Dachte schon das sich da keiner ran trauen wird...

  11. #11
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    921
    Nachrichten
    0
    Genial, ich bin dabei!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.749
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hmmm, nu habe ich alle Alben vom roten Korsar....soll ich mir da die GA kaufen? OK bei Buck Danny wars ebenso und da kaufe ich auch die GA. Hauptsache es kommt nicht zum Schluß zum Tanguy Desaster....also auf jeden Fall erst mal alle Alben behalten.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    611
    Nachrichten
    0
    Im Grunde habe ich die Bände alles, ich glaube ich lege mir das nicht noch einmal zu.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.508
    Nachrichten
    0
    Ich bin vor Freude außer mir - genau das hatte ich mir am meisten als Gesamtausgabe gewünscht, eine meiner absoluten Lieblingsserien. Klar hab ich schon alle Alben, aber als bibliophile Gesamtausgabe im edlen Hardcover ist das für mich ein absoluter Pflichtkauf.

    Aber: bitte, bitte, bitte, liebe (?) Ehapas! Bitte bringt diesen wunderschönen Klassiker auf mattem Papier und nicht auf so einem gräßlichen Butterbrotglanzpapier wie Luc Orient, das man bestenfalls mit einer Sonnenbrille auf der Nase betrachten kann.

  15. #15
    Mitglied Avatar von gebenec
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    329
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    Im Grunde habe ich die Bände alle, ich glaube ich lege mir das nicht noch einmal zu.
    Meine Denke, ist einfach nicht möglich alles noch mal zu kaufen.

    z. B. Rote Korsar, Blueberry, Minimenschen, Lucky Luke usw.

    Bin bei meinen "Heften" geblieben

    Ehapa hat für mich viele gute Themen, da ist mein Cash besser aufgehoben.

    Gruß

  16. #16
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.749
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Naja ich sag mal wenn das jetzt nur mehr eine Sammelband Ausgabe und keine Gesamtausgabe wird (also nix groß an extras zu den Alben) dann laß ich es da ich schon alles in guter platzsparender Albenform habe.Ich brauche nicht in jedem Fall " edles " lol Hardcover. Ansonsten wäre es schön mal Serien als GA/SB zu bringen die es in Deutschland nie bis zum Schluß gebracht haben. Jugurtha, Chick Bill, Tungs, Papyrus, Barelli, etc.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    im Fragenkatalog schreibt Wolf Stegemeier, das sie mit Dargaud zusammenarbeiten = sprich sie wird alles enthalten, was die französische enthalten wird.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Melbystrand
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    243
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Aber: bitte, bitte, bitte, liebe (?) Ehapas! Bitte bringt diesen wunderschönen Klassiker auf mattem Papier und nicht auf so einem gräßlichen Butterbrotglanzpapier wie Luc Orient, das man bestenfalls mit einer Sonnenbrille auf der Nase betrachten kann.
    So sehe ich das auch ! Theordor Pussel und Jeff Jordan haben genau das richtige Papier. Bei Luc Orient war es furchtbar ! Da würde ich dann lieber meine alten Carlsen Alben behalten.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    513
    Nachrichten
    0
    Hmmm, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Zum genannten Beispiel: Ich betrachte gerade den am Offsetpapier "abgesoffenen" Druck der Carlsen-Ausgabe aus dem letzten Jahrhundert. Ein Bissl fad ... Und dann der "schimmernde" Farbauftrag am gestrichenen Kunstdruckpapier (das MATT ist!) mit hohem AM-Raster: beeindruckend, unterstreicht hier klar den historischen Umraum der psychedelic-era - siehe z.B. Grateful Dead, Pink Floyd in der Ära von Syd ... BEIDE Ausgaben gefallen mir, die GA naturgemäß-inhaltlich mehr.

    Den "Korsaren" habe ich ebenso von Carlsen und Kult - mal sehen, was Reproduktionstechniken und Papiere von heute hier rausholen können. Und hoffentlich wird's wirklich eine "Gesamtausgabe", liebe Leute von Dargaud ... Allenfalls hängt im Mit-Druck es davon ab, welches Papier Dargaud wählt, hier ist der Partner (Ehapa) dem auch ausgeliefert ...

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    187
    Nachrichten
    0
    Und eben weil der Rote Korsar eine Dargaud-Serie ist, vermute ich, dass das Papier so wie bei Blueberry und Tanguy & Laverdure sein wird. Lieber wär mir allerdings auch eine Aufmachung wie bei Jeff Jordan. Trotzdem freu ich mich darauf. Gespannt bin ich auf die neue Kolorierung. Einige Bände sind ja ziemlich grottig eingefärbt.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.508
    Nachrichten
    0
    Ja, die frühen Pilote-Sachen waren gräßlich koloriert, Mick Tang(u)y ebenso wie der ...ähhh... rosarote Korsar. Ich hoffe, daß das nun besser wird.

    Bei klassischen historischen Serien will ich eher keinen psychedelischen Style aus der Marihuana-Ära sehen, der Kolorist war damit 1959 eh seiner Zeit weit voraus. Wiewohl Grateful Dead wie der Rote Korsar unter einem Totenkopf-Logo segelten.

    p1228.jpg
    Geändert von Zyklotrop (19.10.2012 um 19:17 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.063
    Nachrichten
    0
    Das Papier ist mir persönlich ja pupsegal. Und die Farbgebung eigentlich auch.

    Aber ich will die fehlenden Seiten (Seite 16 in Band 1 und die Seiten 9, 13, 37 und zwei Halbseiten auf 39/40 in Band 7) endlich mal in einem Album sehen.
    LuG

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    187
    Nachrichten
    0
    Der rosarote Korsar trifft es haargenau. Ich hoffe auch stark, dass es besser wird. Aber bloß nicht so eine Kolorierung mit exzessiven Einsatz von Photoshop-Farbverläufen, wie bei vielen neueren Einfärbungen, das gefällt mir überhaupt nicht. Die Farbgebung hat für mich schon einen großen Einfluss auf's Lesevergnügen. Die fehlenden Seiten möchte ich aber natürlich auch in der Gesamtausgabe sehen.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Wünsche diesbezüglich am besten nach Frankreich zu Dargaud schicken

  25. #25
    Mitglied Avatar von Melbystrand
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    243
    Nachrichten
    0
    Warum sind diese Seiten denn nicht bei Carlsen bzw. Kult enthalten ?

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •