szmtag The Dark Knight Rises: News & Diskussion zur DVD/Blu ray - Seite 4
Seite 4 von 38 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 937
  1. #76
    Mitglied Avatar von TheMaskedMan
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    3.026
    Nachrichten
    0
    zitat strumpfhosen man
    Ich habe mal mit einem Kumpel bei mir Warrior, Black Swan, The Fighter, The Wrestler und Bronson auf DVD geschaut (32 Zoll)
    und dann haben wir nochmal alle Filme aus der Videothek als Blu Ray geholt und bei ihm auf einem 32 Zoll Tv geschaut und wenn wir nicht gewusst hätten das das gerade Blu Ray ist dann wäre es uns garnicht aufgefallen.
    also auf meinem alten 81 cm tv konnte man den unterschied bei tdk schon sehen. die tdk dvd muss man dazu sagen, HAT schon eine ENORME qualität. als ich die tdk dvd auf meinem 107 cm ohne hd oder hd ready geguckt hab, war die quali schion sehr gut. dann die dvd tdk auf dem 81 cm hd tv, gleiche qualität. dann die BD tdk auf dem 81 hd tv, und man konnte sofort den unterschied erkennen. ich weiß es nicht, aber ich glaube jeder tv gibt ne bd auch anders wieder, kann das sein?? bei dem einen merkts man eher als bei dem anderen. und wenn man weit genug sitzt, wird wohl selbst ne vhs wie bd wirken^^

    zitat batman4ever
    Aber was soll sowas?
    ist dir aufgefallen, dass kurz nach dem man die bd eingeführt hat, SÄMTLICHE SE´s als dvd, seis steelbooks, oder sonstige books, vom markt sind?? also zumindest ist es MIR enorm ins auge gestochen. es gibt keine dvd steelbooks mehr von den jetzigen filmen die neu rauskommen, deswegen steht ja auch auf dem BD steelbook "Blu ray + DVD". die dvd wird dann einfach mit zur blu ray reingepackt, was ICH persönlich besser finde. ob die verpackung da 2 cm kleiner als die dvd ist, interessiert doch keinen der verantwortlichen. oder meinst die herausgeber, denken an sowas wie, "oh er hat bestimmt ne dvd sammlung, und wenn wir kein steelbook als dvd rausbringen, würde das in sein sortiment nicht passen" wers gerne einheitlich hat, hat hier wohl die a-karte gezogen. naja mal abgesehen davon, dass ich bb und tdk sowohl als dvd als auch bd hab^^da kann kommen was will, eins wird schon passen^^
    Let´s COOK, my Squeeze

  2. #77
    Mitglied Avatar von MadHatter
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Zittau, ein kleines idyllisches Örtchen
    Beiträge
    4.776
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Batman4Ever Beitrag anzeigen
    Aber was soll sowas? Ist ja schön, dass Leute Blue-Ray kaufen, aber dann je ein Steelbook von den ersten beiden Filmen rauszubringen, aber keins für den letzten? Die Hüllen sind doch total unterschiedlich groß, wie soll das denn aussehen? Die sind doch nicht ganz frisch da.
    Ja da fühle ich auch mit dir mit. Scheinbar wird ja weder die DVD noch die Blu Ray zu den anderen zwei teilen passen. Ärgert mich auch gerade ein bissel.

    Zitat Zitat von CapedCrusader Beitrag anzeigen
    Ich hab einen Phillips Full-HD, einen aus der 5000er LED Serie. Hab den seit einem Jahr, müssten 32 Zoll sein. Eine PS3 hab ich ebenfalls seit einem Jahr, theoretisch müsste ich also alles für ein angenehmes Blu-Ray-Erlebnis beieinander haben.
    Ich empfehle desweiteren noch, falls es nicht schon passiert ist, die Verbindung der PS3 zum TV mit nem HDMI Kabel

    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Sehe ich prinzipiell auch so. Das Hintergrundwissen oder die Making Offs, die auf der Blu-ray bzw. Doppel-DVD (bei Batman Begins) bekommt reicht vollkommen. Entfallende Szenen schaue ich auch nicht, da sie für mich nichtssagend sind. Sie sind halt nicht im Film und haben meiner Meinung eher dem Film geschadet, wer weiß, wie das dann mit einem Audiokommentar ist...
    Ähm....dir ist aber schon klar das "entfallene Szenen" und "Alternative Enden" nicht nur unbedingt immer deshalb rausgefallen sind weil der Regesseur die nicht im Film haben wollte, oder?


    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Das, was du zu den Bonusmaterialien beschriebts, gab es ja bei BB auch, da hatte man auch einiges zu schauen Aber in wie fern sind die entfallenden Szenen eine Bereicherung? Allgemein sind sie ja einfach nicht im Film enthalten, du kannst eigentlich nur denken, dass es die Szenen nicht in den Film geschafft haben und kannst sie eigentlich auch deshalb nicht als Teil eines Filmes betrachten...
    Oh dir ist es also nicht klar. Also manche Szenen schneidet der Cutter raus, weil man merkte das sie den Filmfluss stören das stimmt, aber meistens sind die Gründe z.b. weil der Film die vom Studio vorgeschriebene Maximallänge überschreitet oder weil das Testpublikum einige Szenen beanstandet hat, oder weil z.b. wegen einer entsprechenden Altersfreigabe bestimmte Dinge entfernt werden müssen.

    Z.B. sind alle entfallenen Szenen aus dem angesprochenen Herr der Ringe Epos SZENEN AUS DEM BUCH!!! Die weggefallenen Szenen machen jeden Film um ca ne halbe Stunde länger, DAS fällt dann schon ins Gewicht. Und macht bei Fans den Unterschied zwischen einer akzeptablen Adaption und einer PERFEKTEN Adaption aus. Und die sind nicht rausgeflogen weil Peter Jackson das so wollte, sondern weil die Filme um ca ne halbe Stunde verkürzt werden sollten.

    Anderes Beispiel "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt", dank AUDIOKOMENTAR weiß ich das das Ende aufgrund des Testpublikums geändert wurde, weil die das erste Ende nicht gut fanden. Ich persönlich finde das ursprüngliche Ende um ein vielfaches besser und bin sehr froh das es mir wenigstens als Entfallene Szene bei den DVD Extras geboten werden konnte.

    Ich finde du solltest deine Meinung zu entfallenen Szenen usw mal etwas überdenken!

    Kannst ja die Herr der Ringe Filme in den jeweiligen Kinoversionen schaun und danach die extended Cuts und dann sagen welche Versionen da wohl besser sind
    Geändert von MadHatter (01.10.2012 um 11:08 Uhr)


  3. #78
    Mitglied Avatar von TheMaskedMan
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    3.026
    Nachrichten
    0
    @hatter: GRAUSAM, als ob herr der ringe nicht in der kinoversion schon zu lang wäre
    Let´s COOK, my Squeeze

  4. #79
    Mitglied Avatar von CapedCrusader
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    1.395
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    @hatter: GRAUSAM, als ob herr der ringe nicht in der kinoversion schon zu lang wäre
    Kunstbanause.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.864
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
    Ähm....dir ist aber schon klar das "entfallene Szenen" und "Alternative Enden" nicht nur unbedingt immer deshalb rausgefallen sind weil der Regesseur die nicht im Film haben wollte, oder?




    Oh dir ist es also nicht klar. Also manche Szenen schneidet der Cutter raus, weil man merkte das sie den Filmfluss stören das stimmt, aber meistens sind die Gründe z.b. weil der Film die vom Studio vorgeschriebene Maximallänge überschreitet oder weil das Testpublikum einige Szenen beanstandet hat, oder weil z.b. wegen einer entsprechenden Altersfreigabe bestimmte Dinge entfernt werden müssen.

    Z.B. sind alle entfallenen Szenen aus dem angesprochenen Herr der Ringe Epos SZENEN AUS DEM BUCH!!! Die weggefallenen Szenen machen jeden Film um ca ne halbe Stunde länger, DAS fällt dann schon ins Gewicht. Und macht bei Fans den Unterschied zwischen einer akzeptablen Adaption und einer PERFEKTEN Adaption aus. Und die sind nicht rausgeflogen weil Peter Jackson das so wollte, sondern weil die Filme um ca ne halbe Stunde verkürzt werden sollten.

    Anderes Beispiel "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt", dank AUDIOKOMENTAR weiß ich das das Ende aufgrund des Testpublikums geändert wurde, weil die das erste Ende nicht gut fanden. Ich persönlich finde das ursprüngliche Ende um ein vielfaches besser und bin sehr froh das es mir wenigstens als Entfallene Szene bei den DVD Extras geboten werden konnte.


    Ich finde du solltest deine Meinung zu entfallenen Szenen usw mal etwas überdenken!

    Kannst ja die Herr der Ringe Filme in den jeweiligen Kinoversionen schaun und danach die extended Cuts und dann sagen welche Versionen da wohl besser sind
    Warum machst du aus der Sache jetzt so ein großes Drama?^^ Ich sagte ja nicht, dass ich Making-Offs nicht schaue, nur dass, das was in den Ausiokommentaren gesagt wird, man auch in ein normales Making-Off packen kann. So wie das bei Nolans Filmen bisher gemacht wurde, ist das gut. Wir bekommen mehr als genug Infos und wenn man dann dazu noch die Bücher hat, dann ist doch alles gut.
    Ich weiß, warum solche Szenen nicht in einem Film sind und das es da verschiedene Gründe gibt, aber ich mag es halt einen Film so zu sehen, wie er ist und nicht, dann nach dem Film sich die Entfallenden Szenen oder Alternative Endings anzusehen. Wenn diese Szenen allerdings im Film integriert sind, wie bei einem Extended Cut, habe ich da auch nichts dagegen
    Ist jetzt klar, was ich meinte?^^
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  6. #81
    Mitglied Avatar von CapedCrusader
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    1.395
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Warum machst du aus der Sache jetzt so ein großes Drama?^^ Ich sagte ja nicht, dass ich Making-Offs nicht schaue, nur dass, das was in den Ausiokommentaren gesagt wird, man auch in ein normales Making-Off packen kann. So wie das bei Nolans Filmen bisher gemacht wurde, ist das gut. Wir bekommen mehr als genug Infos und wenn man dann dazu noch die Bücher hat, dann ist doch alles gut.
    Also das ist jetzt nur meine Theorie, aber ich glaube, bei einem Audiokommentar geht es den Beteiligten auch ein großes Stück weit um den Eigennutz. Stell dir das mal vor: Du hockst zusammen mit Regisseur, Drehbuchautor, Darstellern und vielleicht noch wem aus der Technik-Abteilung in einem Vorführraum und amüsierst dich köstlich über das nun zusammengetragene und vollendete Werk. Klar werden da auch "nützliche" Infos beigesteuert. Aber wenn ich jetzt beispielsweise an den Audiokommentar der Extended Cuts zu "Herr der Ringe" und die Kommentare von Billy Boyd und Dominic Monaghan denke, dann war das einfach nur unglaublich witzig.

    Ich weiß ja nicht, ob Nolan so der humorvolle Typ ist - er ist ja immer recht dezent. Aber so ein Audiokommentar mit Bale, Hardy und Hathaway wäre sicher lustig gewesen.

  7. #82
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.864
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von CapedCrusader Beitrag anzeigen
    Klar werden da auch "nützliche" Infos beigesteuert. Aber wenn ich jetzt beispielsweise an den Audiokommentar der Extended Cuts zu "Herr der Ringe" und die Kommentare von Billy Boyd und Dominic Monaghan denke, dann war das einfach nur unglaublich witzig.

    Ich weiß ja nicht, ob Nolan so der humorvolle Typ ist - er ist ja immer recht dezent. Aber so ein Audiokommentar mit Bale, Hardy und Hathaway wäre sicher lustig gewesen.
    Ich habe ja auch nie was anderes behauptet, dass es lustig ist, keine Frage. Aber es ist nicht unbedingt von nöten. Wenn wir jetzt von der allgemeinen "Reportage" und Informationsgehalt reden, ist das, was uns geboten wird, gut. Deswegen kann man es doch verkraften, dass es keinen Audiokommentar gibt, oder nicht?

    Nolan ist sicherlich humorvoll, das hat er auch schon öfters gezeigt... nur eben auf die feine englische Art (liegt wohl an den englischen Wurzeln^^). Hardy könnte ich mir da noch am lustigsten vorstellen, Bale hat einen merkwürdigen Humor
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  8. #83
    Mitglied Avatar von CapedCrusader
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    1.395
    Nachrichten
    0
    Hat Bale nicht sogar mal in einem Interview gesagt, dass "American Psycho" für ihn eine Komödie ist?

  9. #84
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.300
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von QN_Eisenmann Beitrag anzeigen
    Keine 30 cm, aber um die ein Meter. Und da ich ein Jahr bei einem Fotografen gearbeitet habe, erkenne ich sofort unscharfe Konturen, die es bei DVDs häufiger gibt etc.
    Nur mit dem Unterschied, dass dein MacBook mit einer weitaus höheren Auflösung arbeitet als ein TV-Gerät. Im Vollbildmodus wird eine DVD somit noch mehr aufgeblasen und die Bildqualität verschlechtert sich dadurch enorm. Das hält sich auf einem TV-Gerät noch etwas in Grenzen.

    Übrigens: der 30. November wurde nun offiziell als Release-Datum für Deutschland bestätigt.

  10. #85
    Mitglied Avatar von MadHatter
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Zittau, ein kleines idyllisches Örtchen
    Beiträge
    4.776
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Warum machst du aus der Sache jetzt so ein großes Drama?^^ Ich sagte ja nicht, dass ich Making-Offs nicht schaue, nur dass, das was in den Ausiokommentaren gesagt wird, man auch in ein normales Making-Off packen kann. So wie das bei Nolans Filmen bisher gemacht wurde, ist das gut. Wir bekommen mehr als genug Infos und wenn man dann dazu noch die Bücher hat, dann ist doch alles gut.
    Ich weiß, warum solche Szenen nicht in einem Film sind und das es da verschiedene Gründe gibt, aber ich mag es halt einen Film so zu sehen, wie er ist und nicht, dann nach dem Film sich die Entfallenden Szenen oder Alternative Endings anzusehen. Wenn diese Szenen allerdings im Film integriert sind, wie bei einem Extended Cut, habe ich da auch nichts dagegen
    Ist jetzt klar, was ich meinte?^^
    bei mir kam deine Aussage so an, als würdest du davon ausgehn das alle Szenen die aus dem Film rausgeschnitten wurden obligatorisch schlecht sind, denn sonst wären sie ja nicht RAUSGESCHNITTEN worden. Besonders bei deiner Antwort auf Crusaders HdR Beispiel kam das stark so rüber wo du dir "nicht vorstellen" konntest das die Szenen den Film besser machen würden!

    Und da musste ich dich diesbezüglich eben informieren. Wenn du dir Extra XY auf der DVD ansiehst oder nicht ist das mir völlig recht.

    Nur ich schau eben gerne Filme an so wie der Regesseur die gemacht haben wollte, weshalb ich z.b. ein großer Fan von Directors Cuts bin (ECHTEN D.C.s nicht "wir machen bei den Fans mal ne schnelle Mark Extra" D.C.s ) und gerade soetwas wie Audiokommentar und entfallene Szenen bieten dem Zuschauer oft die Möglichkeit besser zu verstehen was der Regesseur mit dem Film aussagen wollte , bzw zu verstehen warum der Film so ist wie er ist.

    Zitat Zitat von CapedCrusader Beitrag anzeigen
    Also das ist jetzt nur meine Theorie, aber ich glaube, bei einem Audiokommentar geht es den Beteiligten auch ein großes Stück weit um den Eigennutz. Stell dir das mal vor: Du hockst zusammen mit Regisseur, Drehbuchautor, Darstellern und vielleicht noch wem aus der Technik-Abteilung in einem Vorführraum und amüsierst dich köstlich über das nun zusammengetragene und vollendete Werk. Klar werden da auch "nützliche" Infos beigesteuert. Aber wenn ich jetzt beispielsweise an den Audiokommentar der Extended Cuts zu "Herr der Ringe" und die Kommentare von Billy Boyd und Dominic Monaghan denke, dann war das einfach nur unglaublich witzig.

    Ich weiß ja nicht, ob Nolan so der humorvolle Typ ist - er ist ja immer recht dezent. Aber so ein Audiokommentar mit Bale, Hardy und Hathaway wäre sicher lustig gewesen.
    So ist es, Audiokommentare schwanken in der Regel stark zwischen Informativ ("der Schauspieler, der hier den Briefträger spielt ist mein Bruder, er war schon immer ein großer Fan der Pipi Langstrumpffilme, so das er hier nen Cameoauftritt mit Arnold Schwarzenegger bekam"), technisch bzw fachlich ("für diese Szene haben wir die xy Einstellung verwendet") und eben einfach witzig, bzw Anekdoten der Darsteller oder des Drehs ("Bruce Willis ist so ein furchtbar lieber Kolege, wir waren abends immer noch nach Drehschluss in ner Kneipe zusammen saufen. Oh und in dieser Szene hat er immer ganz schrecklich gefurzt so das ich mir das Lachen extrem stark verkneifen musste")

    Der Technische Aspekt ist bestimmt sehr interessant für Regiestudenten oder andere Regesseure, könnte mir z.b. gut vorstellen das das etwas wäre das Tarantino interessieren würde, wenn Ihm ein Film richtig gut gefällt den er sieht.


    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch nie was anderes behauptet, dass es lustig ist, keine Frage. Aber es ist nicht unbedingt von nöten. Wenn wir jetzt von der allgemeinen "Reportage" und Informationsgehalt reden, ist das, was uns geboten wird, gut. Deswegen kann man es doch verkraften, dass es keinen Audiokommentar gibt, oder nicht?
    Unbedingt "von nöten" ist mit Sicherheit kein einziges DVD Extra, und ich geh auch davon aus das die absolute und totale Mehrheit derjenigen die sich Filme ausleihen oder kaufen die meisten Bonusmaterialen sowieso NICHT schauen , weil die eben einfach nur den Film sehen wollen.

    jedoch ist es doch mir in letzter zeit ziehmlich oft aufgefallen das sogut wie jeder 08/15 Movie ne Steelbook Edition, ausgiebigstes Bonusmaterial, mit Audiokommentaren usw usf spendiert bekommt und sehr sehr viele Filme, die schon beim DVD release "Kultstatus" genießen sogut wie kaum was an Extras bereit halten. Beispiele Sin City, Kill Bill Vol 1 und 2 z.b.
    Und das sind oft gerade Filme wo mich soetwas wie z.b. Audiokommentare extrem interessieren würden. Ob jetzt aber "Hitch der Date Docktor" oder "Scary Movie 4" einen Audiokommentar haben oder nicht ist mir dann auch herzlichst Schnuppe


    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen

    Übrigens: der 30. November wurde nun offiziell als Release-Datum für Deutschland bestätigt.
    Spitze! Dann steht dem Schauen der kompletten Trilogie anfang Dez. ja nix mehr im Wege
    Geändert von MadHatter (02.10.2012 um 04:29 Uhr)


  11. #86
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.864
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
    bei mir kam deine Aussage so an, als würdest du davon ausgehn das alle Szenen die aus dem Film rausgeschnitten wurden obligatorisch schlecht sind, denn sonst wären sie ja nicht RAUSGESCHNITTEN worden. Besonders bei deiner Antwort auf Crusaders HdR Beispiel kam das stark so rüber wo du dir "nicht vorstellen" konntest das die Szenen den Film besser machen würden!

    Nur ich schau eben gerne Filme an so wie der Regesseur die gemacht haben wollte, weshalb ich z.b. ein großer Fan von Directors Cuts bin (ECHTEN D.C.s nicht "wir machen bei den Fans mal ne schnelle Mark Extra" D.C.s ) und gerade soetwas wie Audiokommentar und entfallene Szenen bieten dem Zuschauer oft die Möglichkeit besser zu verstehen was der Regesseur mit dem Film aussagen wollte , bzw zu verstehen warum der Film so ist wie er ist.
    Neeee, da hattest du was falsch verstanden. Extras und Making-Offs sind super und Extended und Director's Cuts auch, wen sie mit dem Film zusammenhängen und nicht nur als Extra im Menü drangehangen werden, diese sind dann für mich nich IM Film, da sie ja "außerhalb" des Filmes in einem extra Menü sind, aber nicht im Film integriert. Stelle ich es so undeutlich dar?
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  12. #87
    Mitglied Avatar von MadHatter
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Zittau, ein kleines idyllisches Örtchen
    Beiträge
    4.776
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Stelle ich es so undeutlich dar?
    Ja


  13. #88
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.864
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
    Ja
    Okay, ich stelle dir es nun in einer Gleichung dar:
    Making-Offs/Featurettes = Toll!
    Extended bzw Dirctor's Cuts = Auch ziemlich toll!
    "So wie sie eigentlich gedacht waren" Szenen, die NICHT im Film sind, aber unter Extras = nö^^
    Audiokommentare = nope.

    Jetzt müsste doch alles klar sein, oder?
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  14. #89
    Mitglied Avatar von TheMaskedMan
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    3.026
    Nachrichten
    0
    zitat jacy
    "So wie sie eigentlich gedacht waren" Szenen, die NICHT im Film sind, aber unter Extras = nö^^
    gerade DIESE szenen würde ich gerne sehen wollen. es sind teils nicht mal andere szenen an sich sondern, einfach nur DIESELBEN szenen nur aus anderen blickwinkeln, die es nicht in den film geschafft haben. ich denke da nur an tdk damals als ich diese szene mit dem joker und dem chechen gesehen hab, keine hnung obs n tv-spot oder was anderes war, aber da dacht ich mir, "boah geile einstellung, cooles ding" und film war diese szene so gar nicht zu sehen, was mich gleich enttäuschte. gerade diese entfallenen szenen würden mich bei tdk und rises interessieren...und die out-takes.
    Let´s COOK, my Squeeze

  15. #90
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.126
    Nachrichten
    0
    Also, wäre Ich so Batman-verrückt, wie Ich's gerne wäre, würde Ich auch sämtliches Film-Material, das Nolan für die Batman-Filme gemacht hat, haben wollen
    Aber Schade ist es doch, das uns einige Szenen, um z.B. Bane, vorenthalten bleiben.
    Ich glaube sogar, das Nolan aus dem Material 2 Filme hätte machen können, in dem dann alles bis aufs letzte geklärt wird. Und vielleicht auch etwas logischer. Und das die Figuren besser eingeführt werden, und nicht hopplahopp.

  16. #91
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.300
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Ich glaube sogar, das Nolan aus dem Material 2 Filme hätte machen können, in dem dann alles bis aufs letzte geklärt wird. Und vielleicht auch etwas logischer. Und das die Figuren besser eingeführt werden, und nicht hopplahopp.
    Dagegen spricht das Drehbuch.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Strumpfhosen-Man
    Registriert seit
    02.2012
    Beiträge
    2.497
    Nachrichten
    0
    Also ich werd mich mit dem Nolan mal am runden Tisch zusammensetzen und ihn überzeugen das er eine Extended Version oder so machen soll indem dann alle Sätze so gesprochen werden wie sie mal gedacht waren, die Szenen so geschnitten sind wie es mal gedacht war (wie man sie auch teilweise in den Trailern sieht) und natürlich auch sonst alles enthalten ist was nur wegen der Laufzeit herausgeflogen ist. Und im Menü kann man sich dann einfach aussuchen welche Version man sehen will
    + Making of TDKR so wie es in dem Buch ist, also Step by Step. Laufzeit des Making ofs etwa 3 Stunden

  18. #93
    Junior Mitglied Avatar von Batman4Ever
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    11
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sonny David Beitrag anzeigen
    Vielen Dank!

    Aber da ich auch "Nur" einen 32 Zoll TV habe..lohnt es sich wohl nicht so...
    Also zunächst vielen Dank für den coolen Link.

    Ich bin zwar kein Pedant, was die Auflösung betrifft, aber was ich hasse sind geschnittene Filme (Szenen/Länge) und Filme in denen weniger Bildinformation ist als eigentlich vorgesehen. Mir war bereits klar, dass die DVDs aufgrund des durchgängig beibehaltenen Bildformats die IMAX-Szenen nicht korrekt wiedergeben können, was mir aber nicht klar war ist, dass die Blue-Rays zumindest zum großen Teil das eigentliche IMAX-Format wiedergeben. Naja, zumindest mehr Bildinformation als die DVD.

    Was heißt das nun?


    Richtig ist doch, dass nur IMAX-Kinos in den USA das ORIGINAL IMAX-Format wiedergeben können und weder IMAX-Kinos hier zu Lande, noch sonst wo in Europa die gesamte Bildinformation des IMAX-Formats wiedergeben können? Stimmt das?

    Und ist es auch richtig, dass die Blue-Ray dann zwar IMAX-Szenen zeigt, die mehr Bildinfo haben als das 2,40:1 Format der DVDs, aber nicht die gesamte Information?


    Ist es auch richtig, dass die deutschen TDK und TDKR Blue-Rays Bildinformationen IMAX-Einstellungen wiedergeben, was die DVDs nicht machen?


    Wenn dem so ist, muss ich mir doch schwer überlegen, ob die Trilogie nicht mein erster Blue-Ray kauf wird.


    Was mich jetzt aber auch wurmt ist, warum hat dann die Trilogie auf amazon.de nur 5 BRs und nicht 6?

    Bitte um Aufklärung, danke!

  19. #94
    Junior Mitglied Avatar von Batman4Ever
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    11
    Nachrichten
    0
    Ah, ich sehe der Dank für den Link geht an Batcomputer!!!

  20. #95
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.126
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Batman4Ever Beitrag anzeigen
    [...]
    Was mich jetzt aber auch wurmt ist, warum hat dann die Trilogie auf amazon.de nur 5 BRs und nicht 6?

    Bitte um Aufklärung, danke!
    Keine Ahnung, wieviel Discs TDKR haben wird, aber in der Kauf-BluRay von BB war nur eine Disc enthalten.
    Nächstes Jahr kommt ja eine "Ultimate Collection Trilogy Box". Inhalt ausser den Filmen: Keine Ahnung

  21. #96
    Junior Mitglied Avatar von Batman4Ever
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    11
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wieviel Discs TDKR haben wird, aber in der Kauf-BluRay von BB war nur eine Disc enthalten.
    Nächstes Jahr kommt ja eine "Ultimate Collection Trilogy Box". Inhalt ausser den Filmen: Keine Ahnung
    Ach erzähl!

    Jetzt habe ich also die Wahl die exklusive amazon.de Box zu kaufen, um dann im kommenden Jahr festzustellen, dass ich die Ultimate Collection benötige. Oder auf die Ultimate Collection zu warten, um festzustellen, dass da irgendein Spielzeug Krimskrams bei ist, was niemand braucht, um dann wieder zu realisieren, dass die exklusive amazon Box, die ich dann bevorzugen würde, längst ausverkauft ist!

    Prima Veröffentlichungspolitik!


    Okay, dann denke ich mal, dass bei der BB BR alles auf eine Disk passt und es somit wohl dann 5 sind.


    Was mache ich denn dann jetzt am besten?

  22. #97
    Mitglied Avatar von EverettDucklair
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Daheim - Nahe Stuttgart
    Beiträge
    1.089
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    @hatter: GRAUSAM, als ob herr der ringe nicht in der kinoversion schon zu lang wäre
    Baahhh... wie kann man nur so denken?^^ Herr der Ringe Extended ist sogar noch zu kurz! sag mal, die Bücher, hast du die gelesen?

    |_|_|_|_|_|_|/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
    /_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/

    _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/


  23. #98
    Mitglied Avatar von TheMaskedMan
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    3.026
    Nachrichten
    0
    zitat batman4ever
    Was mache ich denn dann jetzt am besten?
    ich sag dir wie ICHS mache^^ich versuche die cowl edition zu bekommen. ne normale BD amary box kaufe ich mir nur, wenn da die dvd mit drin ist. wenn nicht, dann bestell ich mir das normale steelbook bei amazon. und wenn die trilogy 2013 kommt, wird die auch geholt^^

    zitat everettducklair
    Baahhh... wie kann man nur so denken?^^
    in dem man herr der ringe eh kacke findet^^

    Herr der Ringe Extended ist sogar noch zu kurz! sag mal, die Bücher, hast du die gelesen?
    ich lese keine bücher, sie lesen mich ne, ich würde nie auf die idee kommen auch nur eines der bücher zu lesen, interessiert mich überhaupt icht. ich finde diese ganzen zwerge und alles drum herum iwie, naja kein plan...ums mal nett auszudrücken "unspannend"^^zieht mich nicht an.
    Let´s COOK, my Squeeze

  24. #99
    Mitglied Avatar von EverettDucklair
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Daheim - Nahe Stuttgart
    Beiträge
    1.089
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    in dem man herr der ringe eh kacke findet^^
    o.O Ähm.... ich hätte da einen Therapeut für dich...
    Also, jetzt mal im Ernst.... das MUSS man mal gelesen haben, MINDESTENS ein mal bevor man stirbt!

    |_|_|_|_|_|_|/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
    /_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/

    _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/


  25. #100
    Mitglied Avatar von QN_Eisenmann
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    3.633
    Nachrichten
    0
    Und wenn schon auf Deutsch, dann in der alten Übersetzung.

Seite 4 von 38 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •