Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: Comic: Night and Day (Akira Atsushi)

  1. #26
    Moderator Fireangels Verlag Avatar von M.D. Engelbrecht
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.010
    Leider ist genau das passiert: es gab Verzögerungen durch die Druckerei, da wir bei einem anderen Buch einen unverhältnismäßig dunklen Druck bemerkt hatten und erstmal klären mussten, woher das kam, um es zukünftig vermeiden zu können. Da Rücksprache mit dem Papierlieferanten gehalten werden musste, um Fehlproduktion als Ursache ausschließen zu können, und dieser Reaktionszeiten von bis zu zwei Wochen hatte, zog sich das Ganze eeeewig hin.

    Es gibt allerdings ein kleines Kontingent eines Vorabdrucks, das ihr jetzt bei Comic & Spiele Berlin bestellen könnt
    Du siehst [IMG]-Tags, statt Bildern?
    ->Mein CF -> Einstellungen ändern -> Anzeige von Themen -> Grafiken anzeigen <-

    ___________________________



  2. #27
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Ähm, leider hilft mir das hier nicht Aber danke für die Info...
    Wann wird denn der Manga im regulären Handel erhältlich sein? Gibt es da ein Richtdatum? Zumindest grob?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  3. #28
    Moderator Fireangels Avatar von Dionne-Hawking
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2
    Also es sieht so aus.

    Der Erscheinungstermin ist nun auf den 1. Februar gesetzt.
    Da sollte der Manga auch schon im Laden stehen.
    Aber über alles weitere halte ich euch auf dem laufenden.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.757
    Blog-Einträge
    98
    Super, dann wird er hoffentlich im Februar auch bei amazon vorrätig sein. Ich freue mich schon sehr auf den Band.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  5. #30
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.104
    Schön, bin gespannt drauf. ^^


    ///
    vorbestellt~
    *hibbel*
    Geändert von GeZ (26.01.2013 um 10:04 Uhr)
    Vier Jahre Dallas bei Nacht - Macht mit!


    Quellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6 & 7

  6. #31
    Moderator Fireangels Verlag Avatar von M.D. Engelbrecht
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.010
    Dieser Tage ist Amazon überraschenderweise ziemlich langsam, aber innerhalb der nächsten Tage sollte der Comic auf jeden Fall auf "vorrätig" wechseln!
    Alle, die vorbestellt haben, sollten es dann also ganz schnell im Briefkasten haben.
    Du siehst [IMG]-Tags, statt Bildern?
    ->Mein CF -> Einstellungen ändern -> Anzeige von Themen -> Grafiken anzeigen <-

    ___________________________



  7. #32
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.757
    Blog-Einträge
    98
    Heute habe ich Night and Day gelesen und bin regelrecht hingerissen. Das Artwork ist wunderschön und ziemlich sexy und die Aufmachung des Bandes ist einfach toll.

    Nicht nur ein größeres Format, sondern insgesamt vier(!) Doppelfarbseiten, sprich acht Farbbilder. Wow - ich hatte nicht einmal mit einem Farbbild gerechnet, und dann sind es tatsäcghlich acht Stück mit tollen Motiven und im Hochglanzdruck.

    Beachtlich, dass ein kleiner Verlag das alles für EUR 12,00 hinbekommt, ich bin schwer beeindruckt und total begeistert.

    Übrigens auch vom Inhalt des Bandes, der sehr gefühlvoll ist. Persönlich hätte ich mir zwar noch ein wenig mehr Yaoi gewünscht, aber frau kann nicht alles haben. Die Geschichte ist auf jeden Fall sehr schön, emotional und romantisch, mit einem Schuss Humor und mit einem klasse Ende.

    Ein dickes Lob an Fireangels für diese schöne, hochwertige Ausstattung und dafür, dass ihr diesen super Manga nach Deutschland geholt habt. Davon darf es in Zukunft gerne mehr sein.

    Leider habe ich momentan keine Zeit für eine ausführliche Rezi, aber sobald ich wieder mehr "Luft" habe, steht Night and Day ganz oben auf meiner Liste.
    Geändert von Sujen (02.04.2013 um 18:36 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  8. #33
    Moderator Fireangels Verlag Avatar von M.D. Engelbrecht
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.010
    Solche Kommentare freuen uns natürlich ganz besonders. Bezüglich das Lob zur Ausstattung des Buchs, denn Inhalt ist und bleibt ja immer Geschmackssache - aber auch da freut es mich natürlich, dass meine Einschätzung, er würde dir gefallen, richtig war

    Trifft denn die Annahme zu, dass ihr ihr auch etwas mehr Geld ausgeben würdet (wie z.B. jetzt die 12 Euro) wenn die Aufmachung entsprechend was hermacht? Eben mit entsprechend vielen Farbseiten, gutem Druck, ect.
    Du siehst [IMG]-Tags, statt Bildern?
    ->Mein CF -> Einstellungen ändern -> Anzeige von Themen -> Grafiken anzeigen <-

    ___________________________



  9. #34
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.757
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von M.D. Engelbrecht Beitrag anzeigen

    Trifft denn die Annahme zu, dass ihr ihr auch etwas mehr Geld ausgeben würdet (wie z.B. jetzt die 12 Euro) wenn die Aufmachung entsprechend was hermacht? Eben mit entsprechend vielen Farbseiten, gutem Druck, ect.
    In meinem Fall definitiv ja. Allerdings muss man halt bedenken, dass gerade Jüngere oftmals deutlich weniger Geld zur Verfügung haben. Persönlich finde ich es am idealsten, wenn es zwei verschiedene Editionen parallel gibt, was aber für einen kleinen Verlag natürlich nicht realisierbar ist. Da muss dann abgewogen werden, was schwierig ist. Eine hochwertige Ausstattung ist für viele Leser ein Mehrwert, für den sie entsprechend bezahlen, und Yaoi ist ja zudem ein Gebiet, wo auch ältere Leserinnen bevorzugt unterwegs sind bzw. bei dem manch eine bereit ist, mehr zu investieren als in die X-te Shojo Hetero-School-Romanze. Insbesondere auch auf Messen kann ich mir vorstellen, dass eine hochwertige Ausstattung zu etlichen (spontan)Käufen führt; zumindest habe ich in Bezug auf andere Manga hier öfter im Forum gelesen, dass Leute sie eigentlich wegen des Preises erst nicht kaufen wollten, dann aber auf einer Messe ein Exemplar in natura in der Hand hatten und ob der tollen Ausstattung nicht widerstehen konnten. Für einen Kleinverlag, der doch bestimmt einen Großteil seiner Verkäufe auch auf Messen macht, ist ein Hingucker mit einer tollen Optik und Haptik da vermutlich sehr vorteilhaft.
    Geändert von Sujen (11.05.2013 um 10:10 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  10. #35
    Moderator Fireangels Verlag Avatar von M.D. Engelbrecht
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.010
    Wir bemühen uns ja ohnehin schon seit Jahren, kein Billigpapier zu benutzen, bei dem man nicht die nächsten 3 Seiten durchsieht und werden diesen Trend auf jeden Fall weiterverfolgen
    Auch was Farbseiten und andere Extras angeht. Sofern uns etwas zur Verfügung steht, wird es Etwas in dieser Art in unseren Büchern immer geben.


    So, endlich gibt es auch eine richtige Leseprobe auf Animexx: http://animexx.onlinewelten.com/douj.../409369/55365/
    Geändert von M.D. Engelbrecht (08.05.2013 um 10:14 Uhr)
    Du siehst [IMG]-Tags, statt Bildern?
    ->Mein CF -> Einstellungen ändern -> Anzeige von Themen -> Grafiken anzeigen <-

    ___________________________



  11. #36
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.964
    Den Band habe ich mir jetzt auch geholt,

    der Plot ist etwas konstruiert (Host soll jungen Mann Manieren beibringen) und die Nebenfiguren kommen leider zu kurz (aber es ist eben "nur" ein Band). Dafür mochte ich beide Hauptfiguren von Anfang an, die geben auch ein süßes Paar ab.
    Das einer von Beiden ein Fanboy für Manga/Anime usw. ist fand ich gut umgesetzt, die anfängliche Jagd um die Figur und besonders weil er sich am Ende seinen Traum mit dem Maid-Café erfüllt.
    Das größere Format (15,7 x 2 x 21,5 cm) und die Farbseiten ergänzen den Titel gut. Wer neuen Lesestoff sucht und keine tiefgründige Story sondern humorvolle Geschichte mit sympathische Figuren, die langsam zueinander finden sucht könnte hier fündig werden.
    Eine Leseprobe gibt's im Startpost. ^^


    As long as i have a comfy couch, a remote control, and a cat in my lap to snuggle, the world is a good place.
    Hyun - The Devils Temptation (Manhwa)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •