Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 194
  1. #51
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.485
    Jaaaa, ich habs auch gerade bei Facebook gesehen. Darauf freue ich mich jetzt schon
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  2. #52
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Hmmm...

  3. #53
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.024
    Ich bin ja immernoch der Meinung,sie hätten es bei Findet Nemo belassen sollen (und bei Monster AG und auch, jetzt abseits von Disney/Pixar, bei RIO). Dorie mag ich zwar sehr, aber ich bleibe dennoch skeptisch und warte den Film ab

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  4. #54
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Hätten die die Bombe gestern geworfen, wäre ich erleichtert gewesen. Aber heute?
    "Findet Nemo" ist wirklich ein klasse Film. Meiner Meinung nach von Vorne bis Hinten perfekt. Da brauche ich keine Fortsetzung. Auch, wenn ich Dorie sehr gut finde...
    Geändert von ecilA (02.04.2013 um 22:23 Uhr)

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    107
    Ich finde die Entwicklung bei Pixar in den letzten Jahre besorgniserregend. Das Studio zeichnete sich mal aus mit tollen, neuen, emotionalen, innovativen Filmideen. Sie schienen bemerkt zu haben, dass Fortsetzungen erfolgreicher Filme leichtes Geld sind, auch wenn es auf die Rechnung der Innovation geht, die das Studio so besonders gemacht hat.

  6. #56
    Auch wenn ich von 'Finding Dory' auch nicht sehr angetan bin, gebe ich zu bedenken, dass von den fünf aktuell angekündigten Pixar-Filmen nur zwei Sequels sind (Die Monster Uni, Findet Dori) und wir die nächsten drei Jahre jedes Jahr einen originären Film bekommen werden!
    2014: The Good Dinosaur
    2015: Inside Out (und 'Finding Dory')
    2016: Ein Film über den 'Día de Los Muertos' (mexikanischer Feiertag)
    Geändert von scamander (03.04.2013 um 01:08 Uhr)

  7. #57

  8. #58
    Also klar ist ein zweiter Teil nicht unbedingt nötig aber trotzdem freu ich mich einfach darauf, die Charaktere die ich in meiner Kindheit liebgewonnen habe wieder zu treffen! Und wenn Ellen schon sagt dass das Script stark sei, dann glaub ich dass auch! Und von wegen 'Sequels = Pixar geht bergab': dass find ich Schwachsinn! Fortsetzungen bestimmen doch nicht die Qualität eines Studios! Zumal Pixar's Fortsetzungen, bis auf Cars 2, bis jetzt immer spitze waren. Genauso bedeutet ein ganz neues Franchise auch nicht gleich ein guten Film, was der doch eher mittelmäßige 'Merida' beweist.
    Trotz allem: Ohne Anke - Nein Danke!
    Geändert von DwieDisney (03.04.2013 um 10:45 Uhr)

  9. #59
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Zitat Zitat von killsblade01 Beitrag anzeigen
    Das ist doch kalter veralteter Kaffee und vor allem dummes Gewäsch mit lauter Mutmaßungen!

  10. #60
    Zitat Zitat von Hoyrica Beitrag anzeigen
    Das ist doch kalter veralteter Kaffee und vor allem dummes Gewäsch mit lauter Mutmaßungen!
    wenn es nur Gewäsch ist wie du Formulierst, frag ich mich bezüglich des Datums wo die Seite die's Veröffentlicht hat steht schon seit 8.2012 da.

    Und auserdem wüdre Ich nicht so "Negative" einstellungen haben wegen "Deutscher stimme" haben des Filmes, Anke Engelke wird sicher die Rolle neu Sprechen! Das glaub Ich zumindestens da Ich mir keine andere Bessere stimme vorstellen kann! Deshalb soll man nicht Untertauchen sondern immer drann Glauben das es "Möglich" ist.

    Und...noch was Kurzes solange her ist es Nämlich nicht wo Anke Engelke die Stimme von Dory in Findet Nemo gegebn hat.

  11. #61
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.485
    Mal abgesehen davon, dass ich die meisten Sequels (sowohl Disney als auch Pixar) nicht wirklich gut finde, freue ich mich trotzdem auf Findet Dory und die Monster Uni. Vielleicht sind sie ja doch ganz gut.
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  12. #62
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Zitat Zitat von killsblade01 Beitrag anzeigen
    wenn es nur Gewäsch ist wie du Formulierst, frag ich mich bezüglich des Datums wo die Seite die's Veröffentlicht hat steht schon seit 8.2012 da.
    Bitte was?! Ich verstehe kein Wort von dem, was Du da schreibst...

  13. #63
    Zitat Zitat von Hoyrica Beitrag anzeigen
    Bitte was?! Ich verstehe kein Wort von dem, was Du da schreibst...
    Gewäsch und Mutmaßungen, kann Ich nicht verstehen? Kino.de hatte diese News schon seit 22.8.2012 drinn. Und wieso sollte Anke Engelke diese Stimme nicht nochmal machen? Somit für mich völlig klar, das es kein Irrtumn sein wird. Und solange her ist Findet Nemo verfilmung nicht!

  14. #64
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.314
    Das ist die offizielle Ankündigung!


  15. #65
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Ein wenig Infos zu Story:

    Regisseur Andrew Stanton, der auch die Pixar-Filme Wall-E – Der Letzte räumt die Erde aufund Das große Krabbeln sowie zuletzt John Carter – Zwischen zwei Welten inszenierte, meinte Folgendes zu Finding Dory: “Über eines konnten wir einfach nicht aufhören nachzudenken, nämlich warum sie allein im Ozean war an dem Tag, als sie Marlin traf. In Finding Dory wird sie mit ihren Freunden wieder vereint und lernt unterwegs ein paar Dinge über die Bedeutung von Familie.” Die L.A. Times berichtet außerdem, dass das Sequel ungefähr ein Jahr nach dem Ende von Findet Nemo angesiedelt ist.


    http://www.moviepilot.de/news/titel-...-nemo-2-121265

  16. #66
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.485
    Ich finde, das klingt ganz interessant. Danke fürs Reinstellen!
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  17. #67
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.321
    Zitat Zitat von killsblade01 Beitrag anzeigen
    Gewäsch und Mutmaßungen, kann Ich nicht verstehen? Kino.de hatte diese News schon seit 22.8.2012 drinn. Und wieso sollte Anke Engelke diese Stimme nicht nochmal machen? Somit für mich völlig klar, das es kein Irrtumn sein wird. Und solange her ist Findet Nemo verfilmung nicht!
    Bisschen mehr korrekte Rechtschreibung, vor allem Groß- und Kleinschreibung, wäre super! ;-)
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  18. #68
    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Bisschen mehr korrekte Rechtschreibung, vor allem Groß- und Kleinschreibung, wäre super! ;-)
    Ich schreibe korrekt, nur habe Ich auch etwas Stress neben her! und Ich finde, das man Es gut Lesen kann!

    Dorie scheint dann Wohl die Haubt-geschichte in Findet Nemo zu sein, Ich bin echt gespannt was im Teil 2 passiert!

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    107
    Zitat Zitat von killsblade01 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe korrekt, nur habe ich auch etwas Stress nebenher und ich finde, dass man es gut lesen kann!

    Dory scheint dann wohl die Hauptgeschichte in Findet Nemo 2 zu sein. Ich bin echt gespannt, was in Teil 2 passiert!
    Jooo...du schreibst korrekt

  20. #70
    Mitglied Avatar von Thaddäus Tentakel
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    283
    Super, dass Dorie jetzt ihren eigenen Film bekommt. Die war schon in "Findet Nemo" der eigentliche Star.
    Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Fortsetzung mit dem großartigen ersten Teil mithalten kann.

  21. #71
    Mitglied Avatar von Sleeping Beauty
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    785
    Konzeptzeichnung zu "Finding Dory":



    Casting was revealed for three characters: Dory's mother (Diane Keaton), father (Eugene Levy), and a new sidekick, the beluga whale Bailey (voiced by Modern Family's Ty Burrell). And yes, Albert Brooks' Marlin will be returning along with Ellen DeGeneres as Dory.

    The whole thing is going to pick up one year after the last film, with Dory hunting for her family while Marlin and Nemo hunt for her. Dory will be both the hunter and the hunted.
    Geändert von Sleeping Beauty (10.08.2013 um 13:23 Uhr)

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    361
    "Findet Nemo" ist einer der besten Filme die Disney/Pixar gemacht haben, aber irgendwie graut es mit ein bisschen vor der Fortsezung. Im Grunde finde ich es auch Schade das man bei Dinsey so viel Zeit für Fortsetzungen verschwendet anstatt sich mal wieder an richtige Meisterwerke setzt.

  23. #73
    Soweit wir wissen, arbeitet Disney an gar keinem Sequel und Pixar wird nach aktuellem Veröffentlichungsplan bis einschließlich 2018 neben den für 2015 und 2017 angekündigten Sequels, jedes Jahr (also insgesamt 5) originäre Filme veröffentlichen.

  24. #74
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.348
    Diane Keaton...sehr cool

  25. #75
    Bei Promiflash gibt es neue News bezüglich "Findet Nemo2" http://m.promiflash.de/ irgendwie schade das sie Findet Nemo 2 umschreiben, ich hoffe die Story selbst wird Hoffentlich noch um Dori gehn.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.