szmtag Allgemeiner Don-Rosa-Thread
Navigation
Home D.O.N.R.O.S.A. Don Rosa Forschung Forum Mitglied werden Links Special Impressum

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1

    Wink Allgemeiner Don-Rosa-Thread

    So, hier ist sozusagen der Off-Topic-Thread, wobei es natürlich schon um Don Rosa gehen sollte.
    Fragen, Diskussionen oder Mitteilungen passen hier rein.

    (Thread im alten Forum)

    Mit Hilfe der Beitragssymbole können wir die Threads optisch nach Themengebieten aufteilen, daher nehm' ich einfach mal den grinsenden Smilie.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    So, dann werde ich das Thema mal einweihen mit einer ersten Frage:
    In "Die Krone der Kreuzfahrerkönige(HOF 19) Seite 25, 5. Bild sagt Molay, dass das Gold, das der Stein der Weisen erzeugt mit der Zeit zersetzt.In "Der Stein der Weisen" (Barks) muss Dagobert den Stein aber abgeben, weil er (Dagobert) sich sonst in Gold verwandeln würde.
    Ist das ein Übersetzungsfehler?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0

    Wink Was für Comics und sonstige Sachen besitzt ihr von Don Rosa?

    Also ich besitze:
    -8 Don Rosa HOF
    -SLSM 2008
    -einige MM-Ms und TGDDSH mit Don Rosa Geschchten
    -Dagobert Duck Figur
    -2 Zeichnungen(natürlich Original)
    -8 OD(2 davon aber sehr kaputt)
    -2 Drucke(die 60 Jahre Onkel Dagobert Drucke)
    -Die Drucke des 2009er Kalenders(habe ich vorsichtig ausgeschnitten)
    -Die Lito der 2006er Ausgabe von SLSM
    -Dann noch signierte Papiere
    Geändert von DonHergeFan (07.06.2012 um 11:40 Uhr) Grund: (Beitragssymbol hinzugefügt)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    73
    Nachrichten
    0
    Da muss ich erst mal Nachsehen . Ich glaube bei den TGDD sind etliche Geschichten von Don Rosa dabei . Eins weis ich mit Sicherheit , bei TGDD Spezial ist eine Ausgabe Don Rosa gewidmet . Gruss Poseidon

  5. #5
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    In welcher Geschichte vermutest du einen Übersetzungsfehler?
    Oder: Müssen die beiden von dir zitierten Aussagen sich widersprechen?
    Wo siehst du den Fehler?

  6. #6
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DonHergeFan Beitrag anzeigen
    In welcher Geschichte vermutest du einen Übersetzungsfehler?
    In "Der Stein der Weisen, die Don Rosa HOF sind ja ab Ausgabe 5 originalgetreu übersetzt worden.
    Ich habe vermutet, dass Frau Fuchs eben dieses Problem, dass das Gold, welches der Stein herstellt mit der Zeit zersetzt, nicht so toll fand und es so übersetzt hat, das sich Dagobert in Gold verwandeln würde.
    Jetzt wollte ich wissen, ob ich richtig liege.

  7. #7
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Dieses Bild zeigt den Großteil meiner Sammlung:

    DonRosaSammlung.jpg

    Edit: Auf Wunsch von Damian (der sich nun in "Sir Damian Duck" umbenannt hat) verbinde ich die Themen mal.
    Wir wollen möglichst alle "Off-Topic"-Themen in einem Thread sammeln.
    Geändert von DonHergeFan (07.06.2012 um 16:31 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.373
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Molay56 Beitrag anzeigen
    So, dann werde ich das Thema mal einweihen mit einer ersten Frage:
    In "Die Krone der Kreuzfahrerkönige(HOF 19) Seite 25, 5. Bild sagt Molay, dass das Gold, das der Stein der Weisen erzeugt mit der Zeit zersetzt.In "Der Stein der Weisen" (Barks) muss Dagobert den Stein aber abgeben, weil er (Dagobert) sich sonst in Gold verwandeln würde.
    Ist das ein Übersetzungsfehler?
    Ich habe die Geschichten gerade nicht vorliegen und auch noch nie im Original gelesen, deswegen spekuliere ich mal wild. Es könnte natürlich eine große Freiheit in der Übersetzung sein, wäre bei Fuchs ja nichts Neues. Was ich mir aber noch besser vorstellen könnte, wäre, dass es Rosa in seiner Geschichte hinzugefügt hat, denn objektiv widersprechen sich die Punkte ja nicht, man kann sich vorstellen, dass beide Auswirkungen gleichzeitig möglich sind. Warum hätte er sowas hinzufügen sollen? Um den relativ offensichtlichen ökonomischen Widerspruch aufzulösen, dass ein funktionierender Stein der Weisen Dagobert keinen zusätzlichen Reichtum bescheren würde, sondern im Gegenteil sogar das Gold, das er bisher angehäuft hat, eher entwertet hätte. Denn das Metall Gold hat ja keinen Wert an sich, sondern ist wie jedes andere Produkt auch dem Wechsel zwischen Angebot und Nachfrage unterworfen. Ich weiß es nicht mehr genau, aber in einer der beiden Geschichten wird das vermutlich auch thematisiert. Wenn das Gold des Stein der Weisen aber kein richtiges Gold ist, wäre das kein Problem mehr.

    Den gleichen Fehler begeht Dagobert nochmal in der kürzlich nebenan diskutierten Sampo-Geschichte. Aber da ist er offensichtlich im Goldrausch und nicht ganz bei SInnen.

  9. #9
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Also, Fuchs hat - soweit ich weiß - diese Stelle nicht falsch übersetzt. In "Der Stein der Weisen" geht es ja darum, dass Dagobert den Stein loslassen muss, damit er sich nicht in Gold verwandelt.
    Und wie El Pollo Diablo schreibt, gibt es keinen Widerspruch zwischen den beiden Wirkungsweisen des Steins.

    Auffällig ist allerdings, dass Rosa in keiner seiner Geschichten den "Barks-Effekt" erwähnt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man die Pertwillaby Papers als auch von Captain Kentucky (Dons erste Comics) zu kaufen gibt(auf englisch): http://www.indiegogo.com/donrosa?a=148782
    Quelle: http://www.donald-club.net/thread.ph...8438#post78438
    Geändert von DonHergeFan (19.06.2012 um 05:07 Uhr) Grund: Link auf Wunsch von Jano ausgetauscht.

  11. #11
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    894
    Nachrichten
    0
    Um das Projekt noch mit Informationen zu untermauern:
    Bis zum 1. August (aktuell noch 45 Tage), kann man die Kampagne unterstützen. Je nachdem, ob man zwischen 5 und 90 US-Dollar spendet (per Pay-Pal oder Kreditkarte), sichert man sich bestimmte Produkte. Darunter natürlich die beiden Bücher, beide auf Englisch und in einer Auflage von jeweils 350 Stück, aber auch eine Reihe anderer Sachen (DVD, Fotos, einen Druck). Wenn ich das richtig verstanden habe, werden die Bücher gedruckt, wenn 10'000 Dollar gespendet wurden. Ein Buch kostet jeweils 35 Dollar.
    Dazu noch der Link von Jano's Duckmania-Blog: http://blog.duckmania.de/2012/06/don...e-edition.html

    Ich denke, ich hol mir die beiden Bücher für 70 Dollar, wenn ich das technisch gebacken kriege.
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

  12. #12
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.456
    Nachrichten
    0
    Ja, das ist richtig so. (Übrigens wäre es nett, wenn der obige Link in http://www.indiegogo.com/donrosa?a=148782 geändert werden könnte, da bei ausreichend "Verweisen" mit diesem Refer-Link das Projekt unter die "gefeatureten Projekte" auf der Seite rutschen könnte.)

    Die Bücher werden übrigens auch dann gedruckt, wenn die 10.000 Dollar nicht zusammenkommen, aber es wäre natürlich schön, wenn möglichst viel vorbestellt würde, damit ein Großteil der Druckkosten vorfinanziert ist. Sonst müsste ich den Rest aus anderen Quellen zusammensuchen, da ich rund 8.000 Euro nicht selbst vorstrecken kann.

  13. #13

  14. #14
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    894
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ja, das ist richtig so. (Übrigens wäre es nett, wenn der obige Link in http://www.indiegogo.com/donrosa?a=148782 geändert werden könnte, da bei ausreichend "Verweisen" mit diesem Refer-Link das Projekt unter die "gefeatureten Projekte" auf der Seite rutschen könnte.)

    Die Bücher werden übrigens auch dann gedruckt, wenn die 10.000 Dollar nicht zusammenkommen, aber es wäre natürlich schön, wenn möglichst viel vorbestellt würde, damit ein Großteil der Druckkosten vorfinanziert ist. Sonst müsste ich den Rest aus anderen Quellen zusammensuchen, da ich rund 8.000 Euro nicht selbst vorstrecken kann.
    Wenn das so weitergeht, bist du in einer Woche schon fertig...
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

  15. #15
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    4.456
    Nachrichten
    0
    Hehe, jaa, mal sehen. Wäre natürlich cool, wenn mehr reinkommt, dann ginge vielleicht auch größer als A4. Gestern und heute war es mit nur insgesamt einer Vorbestellung etwas ruhiger, aber ich hoffe, dass "Phalanx" im Bonusmaterial jetzt noch mal zusätzliche Interessenten anzieht. Und ist ja eh noch über einen Monat Zeit.

  16. #16
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Happy Birthday, Don Rosa.

  17. #17
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    894
    Nachrichten
    0
    ...und Happy Birthday uns selbst! Vier Jahre!
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

  18. #18
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Alles Gute!

  19. #19
    Ich habe:
    8 HOF
    1 OD Band
    Slsm
    Milliardenraub in Entenhausen(Barks+Rosa)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Molay56
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0

    Eure Lieblings Don Rosa Geschichten

    Soooooooo, damit das (Unter)Forum nicht einschläft mal ein neues Thema.
    Meine Top 7 folgt bald.....
    Geändert von Sir Damian McDuck (22.09.2012 um 20:10 Uhr)

  21. #21

    Best of Rosa

    Also meine Leiblings Geschichten sind (in falsche Reihenfolge):

    Kein Tag wie jeder andere
    Brief von Daheim
    Die zwei Herzen des Yukon
    Der Wert des Geldes
    Der Letzte aus dem Clan der Duck
    Der Winsiedler am White Agony Creek
    Der Einsiedler der Villa Duck
    Lebensträume
    Der schwarze Ritter
    Der schwarze Ritter sprotzt wieder
    Die Rückkehr der drei Cabballeros
    Gauner gegen Gelspeicher
    Düsentriebs erster Erfolg
    Sein Goldenes Jubiläum
    Alles schwer verquer
    Vergiss es
    Auf der Suche nach der verlorenen Bibliothek
    Dabei sein ist alles
    Wiedersehen mit Tralla La
    Zurück ins Land der Zwergindianer
    Seine Majestät Dagobert I

    So ich glaube das waren alle

  22. #22
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Die D.O.N.R.O.S.A. ist noch nicht aus dem Tiefschlaf erwacht, aber von Don-McDuck gibt es Neuigkeiten.

  23. #23
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Don Rosa hat am 19. Juli den Bill Finger Award erhalten. Herzlichen Glückwunsch!
    Jano hat die Übergabe gefilmt.

  24. #24
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    894
    Nachrichten
    0
    Nach der der Gesamtausgabe von Carl Barks (von der bisher vier Ausgaben erschienen sind), macht sich Fantagraphics bald auch an die Veröffentlichung von Don Rosa! Der erste Band (http://www.amazon.com/Uncle-Scrooge-..._bxgy_b_text_y) soll im nächsten Juni erscheinen. Die Don Rosa Library wird vermutlich, wie die skandinavische HoF, zehn Bände umfassen. Damit ist nun bald eine moderne und erschwingliche Gesamtausgabe von Don's Werk im Original erhältlich! Gerade für Nachforschungen ist das eine äusserst praktische Quelle.

    Ausserdem möchte ich an der Stelle einmal auf die Video-Rezensionen hinweisen (http://www.youtube.com/playlist?list...0_72ZNuGP2hI4I), die Don-McDuck-Betreiber Maxileen regelmässig postet.
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

  25. #25
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    894
    Nachrichten
    0
    Das italienische Papersera-Forum vergibt seit einigen Jahren jedes Jahr einen Preis an einen Künstler und publiziert dazu ein Buch mit Artikeln, 2011 ging der "Premio" an Don. "Don Rosa - A Little Something Special" enthält 55 Essays auf knapp 500 Seiten, jeder Artikel ist auch in einer englischen Übersetzung abgedruckt. Nach einem Vorwort von Carlo Chendi widmen sich vier Teile dem Künstler Rosa, seinen Werken, seinem Stil und seiner Bedeutung. Unter den Autoren sind italienische Disney-Philologen und skandinavische Donaldisten wie Francesco Stajano, Leonardo Gori, Alberto Becattini, Sigvald Grosfjeld Jr., Anders Christian Sivebaek, Thomas Schroder, INDUCKS-Gründer Harry Fluks; auch Comicautoren wie Fausto Vitaliano und Carlo Panaro haben beigetragen, zwei Texte aus der HoF von Jano sind ebenfalls enthalten. Am Ende gibt es noch eine Chronologie von Dons Comics, Cover und Illustrationen und einige Zeichnungen von verschiedenen Künstlern und Fans, u.a. von Cavazzano und Andrea Ferraris. Den ganzen Inhalt kann man sich hier ansehen: (http://www.papersera.net/papersera/DonRosa.php). Das Buch kann man hier bestellen: (http://www.lulu.com/shop/paolo-casta...D982C2820279AC).

    Vieles aus den Texten ist zwar schon bekannt - besonders durch die zwischenzeitliche Publikation der DRC und der Don Rosa Classics - und gerade im zweiten Teil gibt's ziemlich viele eher redundante Texte, aber immer wieder auch interessante Analysen. Gerade die Geschichten aus dem internationalen Fandom, aus den Anfangsjahren des Internets Mitte 90er sind witzig, insgesamt ist auch die italienische Perspektive auf Dons Werk spannend. Ist also durchaus eine lohnenswerte Anschaffung, und obwohl der Band ein grosser, dicker, schwerer Brocken ist, relativ schnell gelesen.
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •