szmtag Comicademy Workshop Programm zum Comic Salon in Erlangen 2012
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Moderator Avatar von Comicademy
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    bundesweit
    Beiträge
    101
    Nachrichten
    0

    Comicademy Workshop Programm zum Comic Salon in Erlangen 2012

    Zum diesjährigen 15. Internationalen Comic-Salon Erlangen gibt es für die Besucher – ob interessierter Hobbyzeichner oder Profi – die Möglichkeit, sich in thematisch breit gefächerten Workshops rund um das Comic-Zeichnen auszutauschen und Tipps von den erfahrenen Trainern der Comicademy zu erhalten.

    Die Teilnahme an den Workshops ist für Euch als Besucher des Comic Salons kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Sammelpunkt ist vor den jeweiligen Workshops der Stand 22 von Faber-Castell und der Comicademy. Gemeinsam geht es dann direkt in den Workshopraum. Und nicht vergessen: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

    Donnerstag, 07.06.2012 (13.00-14.30 Uhr): Anatomie I: Kopf & Körper


    In diesem Workshop stehen zeichnerische Grundlagen im Mittelpunkt. Wie Körper und Kopf gut proportioniert dargestellt werden können, stellt Euch Comicademy Trainerin Barbara Breen vor und lädt Euch zum eigenen Ausprobieren ein.

    Donnerstag, 07.06.2012 (15.00-16.30 Uhr): Storytelling


    Zu einem guten Comic, egal wie lang er ist, gehört eine gute Story. Einen Einblick, wie Ihr spannend erzählen könnt, welche Fallstricke es zu vermeiden gilt und wie ein überzeugender dramaturgischer Aufbau aussehen kann, gibt Euch Comicademy Trainerin Anne Delseit.

    Donnerstag, 07.06.2012 (17.00-18.30 Uhr): Material & Technik


    Art Pens, Brush Pens, Fineliner, Bleistifte, Pinselstifte, Aquarellstifte - die Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen. Nicht immer weiß jeder sofort, wofür sich welche Materialien eignen. Comicademy Trainer Michael Weißhaupt gibt Euch Anregungen und lädt Euch zum Ausprobieren ein. Unser Partner Faber-Castell stellt dafür eine breite Auswahl zur Verfügung.

    Freitag, 08.06.2012 (13.00-14.30 Uhr): Scribbling - Mut zur Skizze


    Am Ende möchte jeder das perfekte Panel, das perfekte Bild. Am Anfang steht neben viel Übung die schnelle Skizze. Und genau die ist das Thema dieses Workshops mit Comicademy Trainer Peter Schaaff aus Düsseldorf. So möchten wir alle Interessierten ermutigen, nicht immer den perfekten Strich setzen zu wollen, sondern sich skizzierend die Welt des Zeichnens anzueignen.

    Freitag, 08.06.2012 (15.00-16.30 Uhr): Comic Business I - Nicht ohne meinen Anwalt


    Wenn die eigenen Zeichnungen perfekt und die Arbeiten für das Portfolio überzeugend sind, dann können die Verlage gern kommen. So oder so ähnlich mag es sich mancher Zeichner ganz idealistisch vorstellen. Wer aber wirklich die Zusage eines Verlages erhalten hat, muss sich schnell der Frage stellen, was der lang ersehnte Verlagsvertrag denn eigentlich enthalten sollte. Anne Delseit stellt Euch wichtige Punkte vor.

    Freitag, 08.06.2012 (17.00-18.30 Uhr): Character Design


    Das Entwerfen und Gestalten eigener Figuren steht ohne Zweifel ganz weit oben in der Hitliste von Workshopthemen, so auch in unserem Comicademy Programm zum Comic Salon 2012. Dem wollen wir mit diesem Workshop Rechnung tragen - und gern bei der Gelegenheit auch auf das erste Comicademy Buch zu diesem Thema hinweisen. Comicademy Trainer Christian Schmiedbauer stellt Euch Herangehensweisen vor und gibt Tipps zu Euren Ideen.

    Samstag, 09.06.2012 (13.00-14.30 Uhr): Dynamik & Perspektive - Perspektivwechsel


    Mit Comicademy Trainer Patrick MacAllister könnt Ihr eine unterhaltsame Einführung in das Thema „Perspektivisches Zeichnen“ erleben und vor allem viel selbst ausprobieren. Die Tipps werden Euch helfen, diesem oft ungeliebten Thema etwas gelassener zu begegnen.

    Samstag, 09.06.2012 (15.00-16.30 Uhr): Paneling und Storyboarding - Steam Noir 2


    Zum Comic Salon 2012 erscheint druckfrisch der zweite Band von Felix Mertikats Steampunk-Comic Steam Noir. Wir freuen uns sehr, Euch gemeinsam mit Cross Cult einen Einblick in Paneling und Storyboarding anhand dieser Neuerscheinung bieten zu können - und das gleich mit dem Zeichner persönlich. Es wird anregend, interessant, ganz sicher charmant und verleitet Euch bestimmt dazu, Euch gleich an eigenen Ideen zu versuchen.

    Samstag, 09.06.2012 (17.00-18.30 Uhr): Coloring


    Fast vergessen wir alle, dass es jenseits von Grafiktablett und diversen Zeichenprogrammen noch andere, beileibe nicht überholte Möglichkeiten gibt, ansprechende Kolorationen zu gestalten. Comicademy Trainer Martin Schlierkamp zeigt Euch Techniken, um insbesondere mit den Polychromos Farbstiften und den Aquarellstiften unseres Partners Faber-Castell überraschende Ergebnisse zu erreichen. Das eigene Ausprobieren steht natürlich auch hier im Mittelpunkt.

    Sonntag, 10.06.2012 (11.00-12.30 Uhr): Anatomie II - Posing


    Nur „richtige“ Künstler versuchen sich am Aktzeichnen? Keineswegs - Comicademy Trainer Michael Weißhaupt führt Euch in die Arbeit mit dem lebenden Modell ein. So könnt Ihr selbst ausprobieren und erfahren, wie dies den zeichnerischen Blick schärfen kann und Euch hilft, später überzeugende, eigene Charaktere zu entwerfen.

    Sonntag, 10.06.2012 (13.00-14.30 Uhr): Comic Business II - Die Sache mit der eigenen Mappe


    Ich zeichne meinen 3000-seitigen Comic, schicke den an einen Verlag und werde reich und berühmt. Bestimmt gibt es irgendwo und irgendwann einmal auch diesen Fall. Für die meisten Comic-Zeichner, die gern eigene Arbeiten in einem Verlag veröffentlichen wollen, heißt es erst einmal: Wie stelle ich am besten ein überzeugendes Portfolio zusammen? Comicademy Trainer Thomas Leopold alias tomppa spricht mit Euch über seine Erfahrungen, gibt Euch Tipps und vielleicht sind ja manche von Euch mit einer eigenen Mappe auf dem Comic Salon unterwegs.

    Sonntag, 10.06.2012 (15.20-16.50 Uhr): Inking


    Wenn Ihr wissen möchtet, wie aus einer Vorzeichnung eine überzeugende Zeichnung wird, dann seid Ihr in diesem Workshop mit Comicademy Trainerin und Mangaka Alexandra Völker absolut richtig. Dass eine Linie nicht einfach nur ein gerader und absolut gleichmäßiger Strich sein muss, wozu Schraffuren gut sind und wie Licht, Schatten und Tiefe in Eure Zeichnung kommen - dazu erhaltet Ihr hier Tipps und könnt vor allem selbst ausprobieren.

  2. #2
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0

    Impressionen ComicsWorkshops Erlangen

    Mit ziemlicher Verspätung Fotos aus dem CWS 'Skribble - Mut zur Skizze':


    Motivationstanz zu Beginn des CWS


    Der Trainer gibt die Richtung vor ...


    ... und landet >zack< auf dem Papier!



    Motivierte und engagierte Teilnehmer machten nicht nur diesen CWS zu einem echten Erlebnis ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.