szmtag Tee
Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 356

Thema: Tee

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    951
    Nachrichten
    0

    Tee

    Der Thread rund um den Tee - das meistgetrunkene Getränk der Welt*.

    Also ich habe vor Kurzem so richtig zum Tee "gefunden". Trinke nun so um die 2-3 Kannen Tee pro Tag (meinen Nieren geht es seitdem so richtig gut). Mein Lieblingstee ist japanischer Sencha Tee (wird in Japan am häufigsten getrunken und produziert).

    Wie steht ihr zum Tee?!

    *Neben Wasser natürlich

  2. #2
    Emphasized
    Gast

    Tee

    Ich mag Tee sehr, doch trinke ich ihn nicht so oft. Aber da er wohl gut für den Körper ist, muss ich auch versuchen zum Tee zu "finden". Vorallem im Winter ist er aufwärmend.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    951
    Nachrichten
    0

    RE: Tee

    Original von Emphasized
    Ich mag Tee sehr, doch trinke ich ihn nicht so oft. Aber da er wohl gut für den Körper ist, muss ich auch versuchen zum Tee zu "finden". Vorallem im Winter ist er aufwärmend.
    Wer viel Tee trinkt mindert auch sein Krebsrisiko erheblich.

    Zur gesunden Wirkung liest du dir am Besten mal diese Seite durch:
    http://www.teesorten.de/gesundheit

    Komme gerade von draussen (einkaufen) und trinke gerade einen Sencha Tee. Perfekt!

  4. #4
    Emphasized
    Gast

    Tee - mmmh lecker!

    Der Artikel ist interessant, ich habe davon auch schon in den Nachrichten gehört. Nun hast du mich auf den Geschmack gebracht. *stöber stöber* ..ah, eine leckerer Apfel/Hagebutten-Tee ist noch da. Dann mach ich mir mal einen.

    ||edit: Hey, das steht im Artikel:
    Bedenken Sie bei all den gesundheitsfördernden Wirkungen des Tees auch, dass ein Zuviel nicht gut ist, insbesondere bei starken schwarzen Tees, die kurz ziehen und deren Koffein nicht wie beim grünen Tee in gleichem Maße an Gerbstoffe gebunden ist, also in Bezug auf das Koffein wesentlich wirksamer sind. Bereits 10 Tassen Tee können ausreichen, um Puls- und Herzrasen auszulösen. Daher Tee wie alles andere auch: in Maßen genießen!
    Und das bei dir:
    Trinke nun so um die 2-3 Kannen Tee pro Tag (meinen Nieren geht es seitdem so richtig gut)
    ...
    Was für Teesorten trinkst du denn so? Eher mildere oder auch stärkere?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.404
    Nachrichten
    0
    Tee ist einfach nur lecker und ich trinke den auch sehr häufig (so 1-2 Liter am Tag). Ist dann aber meistens Früchtetee. Schwarzen trink ich nicht so oft und grüner oder gar Kräutertee ist nicht so mein Ding.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    951
    Nachrichten
    0
    Original von Emphasized
    Der Artikel ist interessant, ich habe davon auch schon in den Nachrichten gehört. Nun hast du mich auf den Geschmack gebracht. *stöber stöber* ..ah, eine leckerer Apfel/Hagebutten-Tee ist noch da. Dann mach ich mir mal einen.
    Ja der Artikel ist wirklich interessant. Und es gibt (sollte man sich an die paar Regeln des Tee´s halten wie z.B. warten bis er etwas abgekühlt ist) keinerlei Nebenwirkungen.

    Tu das. *tip* Du bist jetzt offiziell mit den hochgradig ansteckenden T-Virus ( ) infiziert.

    Ich trinke im Moment Sencha Tee (der Geschmack ist leicht herb und frisch mit einer Spur Süße), grünen Tee (Sencha ist ebenfalls ein grüner Tee) und ayurvedischen Glückstee (ist ein sehr würziger Tee der sehr beruhigend wirkt).

    Edit:
    Kleiner Tee-Tip:
    Wenn ihr einen richtig richtig guten Tee trinken wollt, kauft euch den "Sencha Dawn" von Teekanne. Die Packung mit 24 Teebeuteln kostet zwar knapp 3 Euro, es ist aber auch eine "Finest Selection" (hochwertiger Sencha) und schmeckt einfach nur göttlich.

  7. #7
    Emphasized
    Gast
    Im Artikel steht, dass zu viel schädlich sei. Wie groß sind denn die Kannen?

    Tu das. *tip* Du bist jetzt offiziell mit den hochgradig ansteckenden T-Virus ( ) infiziert.
    :bigeek:

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    951
    Nachrichten
    0
    Original von Emphasized
    Im Artikel steht, dass zu viel schädlich sei. Wie groß sind denn die Kannen?
    So ungefähr 1 Liter fasst eine Kanne bestimmt. Mit "zu viel Tee" ist aber eine wirkliche Überdosierung gemeint die sicherlich so bei 6 Litel am Tag liegt. Also ich mit meinen ca 3 Liter Tee am Tag werde sicherlich nicht meinem Körper schaden. Was auf jeden Fall "schädlich" ist, ist zu viel schwarzen Tee zu trinken, da er viel Teein (wie Koffein) enthält.

  9. #9
    Emphasized
    Gast
    Ja, hab ich mir auch schon gedacht, dass es an der Stärke liegt...

    Stimmt, Schwarzer Tee ist sehr stark.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    Original von Manji
    Was auf jeden Fall "schädlich" ist, ist zu viel schwarzen Tee zu trinken, da er viel Teein (wie Koffein) enthält.
    Das stimmt nicht so ganz... Beim schwarzen Tee kommt es darauf an wie lange er zieht. ich weiß jetzt nicht genau wie lange(schreib jetzt auch keine zeit, will ja nichts falsches schreiben), aber dann kann er auch beruhigend wirken, weil sich das Teein mit den Gerbstoffen verbunden hat und es die eigentlich wirkung verliert. kann die zeit aber noch mal nachschlagen^^

    (zum thema): Habe heute meine ersten beiden Tees hergestellt^^(einen Beruhigungs- und einen Erkältungstee) hat spaß gemacht, war aber auch sehr aufwendig.
    P.S. Bin PTA-Azubi^^

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    11
    Nachrichten
    0
    Ah, Tee, mein "Leibgetränk", wenn man so sagen kann ... ^___^

    Ich trinke durchschnittlich zwischen 1 und 2 Litern Tee pro Tag, und merke immer mehr wie gut mir das tut. Meine Haut ist nämlich eindeutig klarer und schöner seit ich viel Flüssigkeit zu mir nehme!

    Ich trinke aber fast ausschließlich grünen Tee. Früchtetee, schwarzer Tee, Pfefferminztee, etc. ist alles wirklich nicht mein Ding. ~_~ Nur wenn ich mal ordentlich verkühlt bin trinke ich einen Waldbeerentee mit nen Löffel Honig drin ... ^__^ Aber nichts geht über grünen Tee, ernsthaft! Mein absoluter Liebling ist ein grüner Tee mit Jasminblüten den mir meine Tante aus Nepal mal mitgenommen hat ... *_*

    Schlürf eh grad wieder ne Tasse, hihihi, ...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    255
    Nachrichten
    0
    Kombucha und grüner Tee trinke ich am Liebsten. Gelegentlich trinke ich auch für 2-3 Wochen keinen Tee, damit der Körper sich nicht zusehr daran gewöhnt.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    430
    Nachrichten
    0
    Grünen Tee, ebenfalls etwa zweieinhalb Liter pro Tag. Allerdings mag mir der japanische Tee nicht so recht schmecken, da meine Karriere auf dem Gebiet mit chinesischen Produkten begann. Zu dumm, wenn die Großtante(? was ist eine "Gotta" - die Frau des Sohnes der Schwester des Großvaters auf hochdeutsch?) Chinesin ist und leckeren Tee gerne teilt. Da weiters die Auswahl an Sorten und Herkunftsgebieten aus dem Land der Mitte hier im viel größer ist, bin ich bei diesen geblieben und die stärkeren japanischen entsprechen einfach nicht mehr meinem Geschmack.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Wenn ich Abends wirklich komplett entspannt vorm Fernseher, einem Buch oder dem PC sitze, gönn ich mir gerne ein oder zwei Tassen heißen Tee, besonders nach einer warmen Dusche und in einem aufgeräumten Zimmer. Ich weiß nicht, mit Tee verbinde ich einfach ein Ruhegefühl, dass ich in einer unausgeglichenen Umgebung einfach nicht so hinbekomme. Anders ausgedrückt: Wenn ich nicht entspannt bin und Tee trinke, ist er einfach nur ein ganz gewöhnliches Getränk, zumindest wenn es um heißen Tee geht.

    An Sorten gefallen mir momentan Variationen wie Erdbeer-Sahne oder 'Heiße Liebe' ganz gut. Sencha hab ich noch nicht ausprobiert, da ich meist nur das trinke, was gerade im Haus ist, bzw. im Haus der Person, die ich besuche. Bei Gelegenheit kann ich das ja mal auf die Einkaufsliste setzen.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    110
    Nachrichten
    0
    Tagsüber trinke ich gerne Früchtetees. Jetzt in der Winterzeit nehme ich auch gerne Weihnachtsspezialmischungen (wenn sie nicht aromatisiert sind, heißt das. Aromatisierten Tee mag ich absolut nicht). Und Abends gehört so ein schöner Schwarzer Tee mit Milch und Zucker einfach dazu. Das war in meiner Famile schon jeher Tradition: zum Abendbrot gab es Schwarzen Tee. Für mich ist es auch jetzt noch das Zeichen das jetzt die Zeit des Tages ist wo man sich entspannt und abschaltet.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.404
    Nachrichten
    0
    Original von Aiko282
    Das war in meiner Famile schon jeher Tradition: zum Abendbrot gab es Schwarzen Tee.
    Abends könnt ich keinen schwarzen Tee mehr trinken. Hat für mich die gleiche Wirkung wie Kaffee.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    194
    Nachrichten
    0
    hi,


    ich bin auch ein echter Tee-Fan. es gibt nichts besseres als eine frische Tasse Pfefferminztee
    Vorallem wenn die Blätter frisch aus dem eigenen Garten gepflückt sind.
    Das ist dann im Sommer angehend Herbst.

    Und wenn dann der eisig kalte Winter da ist und du kommst, vom draußen ins warme und da wartet eine heiße Tasse tee. *schwärm*
    Einer der gründe warum ich den winter mag



    Ashitaka

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    463
    Nachrichten
    0
    Es geht doch nix über frischen Grüntee. Gehört bei mir schon zu den Grundnahrungsmitteln.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    10.727
    Nachrichten
    0

    RE: Tee

    Original von Manji
    Mein Lieblingstee ist japanischer Sencha Tee (wird in Japan am häufigsten getrunken und produziert).
    ]
    wie schmeckt der ?
    Und kann man den regulär in nem Teeladen kaufen ?

    MfG

    713

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    463
    Nachrichten
    0
    Ist das nicht auch eine grüntee art? Bei uns kriegt man den im asia shop.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    10.727
    Nachrichten
    0
    Original von Hikari_Minoru
    Ist das nicht auch eine grüntee art? Bei uns kriegt man den im asia shop.
    Nur hab ich keinen Asiashop hier in der nähe, zumindest nicht das ich wüsste. Deswegen die Frage gibts den auch im normalen Teeladen mit ner grossen Auswahl ?

    MfG

    713

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    Original von Aimi-Chan
    Original von Manji
    Was auf jeden Fall "schädlich" ist, ist zu viel schwarzen Tee zu trinken, da er viel Teein (wie Koffein) enthält.
    Das stimmt nicht so ganz... Beim schwarzen Tee kommt es darauf an wie lange er zieht. ich weiß jetzt nicht genau wie lange(schreib jetzt auch keine zeit, will ja nichts falsches schreiben), aber dann kann er auch beruhigend wirken, weil sich das Teein mit den Gerbstoffen verbunden hat und es die eigentlich wirkung verliert. kann die zeit aber noch mal nachschlagen^^

    (zum thema): Habe heute meine ersten beiden Tees hergestellt^^(einen Beruhigungs- und einen Erkältungstee) hat spaß gemacht, war aber auch sehr aufwendig.
    P.S. Bin PTA-Azubi^^
    habe nachgeschaut: man muss schwarzen tee ca. 10-15 min ziehen lassen, dasser beruhigend wirkt.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.404
    Nachrichten
    0
    Original von Aimi-Chan
    habe nachgeschaut: man muss schwarzen tee ca. 10-15 min ziehen lassen, dasser beruhigend wirkt.
    Um Himmels Willen! Da wär mir der Tee viel zu stark!


    Mich würde mal interessieren mit was ihr euren Tee süßt? (Weißzucker, Rohrzucker, Kandis, Honig, Süßstoff usw. ) Oder süßt ihr gar nicht? Macht ihr in schwarzen Tee noch Zitrone oder Sahne/ Milch rein? Oder in den Früchtetee vielleicht nen Schuss Rum oder ähnliches? Fragen über Fragen, aber Tee ist ja auch ein komplexe Thema... nicht wahr?

    Also mit dem Tee und dem Süßen ist bei mir immer so ne Wissenschaft für sich. ^^ Wenn ich so nen Gesundheitstee wie Kamille oder so habe, süße ich meistens mit Honig. Früchtetees süße ich auch manchmal mit Honig, kommt aber immer auf die Sorte drauf an, denn bei manchen Früchtetees hab ich es nicht so gern wenn der Honiggeschmack so durch kommt. Rohrzucker oder Kandis tu ich so gut wie in jeden Tee rein und diese beiden Zuckerarten sind auch meine persönlichen Favoriten. Weißzucker benutz ich eigentlich nur wenn ich nix anderes im Haus habe. Beim Süßstoff das selbe, wobei ich dann doch lieber den weißen Zucker bevorzuge, denn Süßstoff schmeckt einfach zu künstlich *bäh*

    Was die Zitrone oder Sahne in schwarzen Tees anbelangt, so muss fast immer irgendwas von beiden rein. Es sei denn, der schwarze Tee hat bestimmte Aromastoffe drin, wo dann Zitrone oder Sahne den Geschmack nur zerstören würden.

    Rum in Früchtetee... weiß nicht, aber mir schmeckt sowas. Aber sowas trink ich dann eher im Winter wenn ich ziemlich durchgefroren bin. Da ist sowas mal ganz gut. Und da ich kein Glühwein- oder Grogtrinker bin, bevorzuge ich dann auch lieber die Variante.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2004
    Beiträge
    891
    Nachrichten
    0
    Ich liebe Tee..... trinke jede Menge Tee....
    so 3-5 Tassen am Tag, je nach dem.
    Meißt Schwarz oder Grüntee.
    Letzteren auch gerne mit Jasmin verfeinert.
    Leider ist der 'normale' Tee zum aufbrühen recht Teuer (Zumindest in den geschäften, die ich kenne) und so muss ich auf Teebeutel zurückgreifen.


    Früchte und Fenchel Tee kann ich gar ned trinken...... find ich persönlich total wiederlich.

    Mich würde mal interessieren mit was ihr euren Tee süßt? (Weißzucker, Rohrzucker, Kandis, Honig, Süßstoff usw. ) Oder süßt ihr gar nicht? Macht ihr in schwarzen Tee noch Zitrone oder Sahne/ Milch rein? Oder in den Früchtetee vielleicht nen Schuss Rum oder ähnliches? Fragen über Fragen, aber Tee ist ja auch ein komplexe Thema... nicht wahr? großes Grinsen
    Gar nicht. So einfach

    Was aber nicht schlecht Schmekt ist Marmelade im tee....
    Nur das nicht zu oft machen^^

    Was die Zitrone oder Sahne in schwarzen Tees anbelangt, so muss fast immer irgendwas von beiden rein. Es sei denn, der schwarze Tee hat bestimmte Aromastoffe drin, wo dann Zitrone oder Sahne den Geschmack nur zerstören würden.
    Je nach dem, machmal milch/Sahne, Mag keine Zitrone in Tee, dann schmekts für mich ned mehr nacht tee, sondern nur noch nach Zitrone.

    Abends könnt ich keinen schwarzen Tee mehr trinken. Hat für mich die gleiche Wirkung wie Kaffee.
    funktioniert bei mir (leider) nicht.
    Also als Auputchmittel nicht geeignet.
    Obwohl..... sonst könnte ich abends keinen SchwarzTee mehr trinken....

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Original von Deedlit100
    Mich würde mal interessieren mit was ihr euren Tee süßt? (Weißzucker, Rohrzucker, Kandis, Honig, Süßstoff usw. ) Oder süßt ihr gar nicht? Macht ihr in schwarzen Tee noch Zitrone oder Sahne/ Milch rein? Oder in den Früchtetee vielleicht nen Schuss Rum oder ähnliches?
    Rum lehne ich schon aus dem Grund ab, dass ich den geschmack von Alkohol nicht wirklich gern im Mund habe.
    Ansonsten kann ich sagen, dass ich Tee meist pur trinke. Mit Zitrone wird er zwar gesünder, aber ich will den Geschmack des Tees so haben, wie der Hersteller ihn vorgesehen hat. Ein Fan von Süßem bin ich ebenfalls nicht, also bleiben Zucker und Honig Tabus... So viel dazu.

    Ich "beeinflusse" dahingehend nur irgendetwas, indem ich die Stärke des Tees verändere. Ein Beutel auf eine kleine Tasse ist mir beispielsweise zu stark...

Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •