Seite 3 von 17 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 412
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    109
    Nachrichten
    0
    Hört sich gut an und ist toll gezeichnet. Wird glaube ich, gekauft! :3

  2. #52
    Mitglied Avatar von hinata-chan
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    676
    Nachrichten
    0
    Ich kenne den Titel jetzt nicht, aber er scheint mir sehr interessant zu sein!
    Kommt auf die vielleicht Liste

  3. #53
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    @ Matsu-tan
    Werde ich auch nie verstehen, warum da manche so dermaßen empfindlich sind. Klar gibt es Werke mit mehr oder weniger BL-Anspielungen, aber es wird langsam schon krankhaft hinter jedem Titel da einen BL zu vermuten oder übermäßige Andeutungen. Zumal in Band 1 auch zwei weibliche Charaktere auftauchen, es gibt also nicht nur Männer und zumindest das Dienstmädchen könnte auch den männlichen Lesern gefallen. Ihre Art gefällt mir, leicht schräg, aber fürsorglich.

    Ganz einfach ein Shojotitel in dem weder ein Love-Interest zwischen einem Kerl und `nem Mädel noch sonstige romantische Verwicklungen thematisiert werden, sonder der Manga zu 99% aus Bishis besteht die sich mit Schwerten bekämpfen und dann auch noch mit "Heiße Jungs mit Schwertern" beworben wird, ist wohl von vornherein eher als BL abgestempelt als irgendein Shonen oder sonstiger Manga.

    Und bitte lassen wir doch mal die Kirche im Dorf, der Manga schreit doch gerade zu danach die ganzen BL-Fangirls zu trollen...

  4. #54
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.952
    Nachrichten
    4
    @ -MonkeyShibata-
    Soviel zu Vorurteilen.
    BL-Fangirls brauchen keinerlei Andeutungen, um ihre Pairings zu machen, wenn sie diese machen wollen. Ich frag mich, wie das bei manchen Shounen ablaufen soll, denn da stehen die Romanzen ja auch nicht wirklich im Mittelpunkt und dennoch erwarten die männlichen Leser nicht an jeder Ecke paranoiderweise eine ach so schreckliche BL-Andeutung. Dieses homophobe Verhalten geht langsam richtig auf die Nerven, da werden Dinge gesehen, die normalerweise nur die Hardcore-BL-Fangirls sehen.

    Wie ein Verlag seine Mangas wirbt, hat aber letztendlich auch nicht wirklich etwas mit dem Inhalt zutun. Klar kämpfen da schicke Jungs gegeneinander (in Shounen kommt das aber auch oft vor, wird nur nicht so angepriesen), da man in der Regel auch auf die Optik achtet. Aber das hat nichts damit zutun, ob da BL-Andeutungen vorkommen. Ich kenne den kompletten ersten Band, da gab es nicht eine einzige und wenn es auf derartige Andeutungen hinauslaufen würde, wäre das bereits beim ersten Band bemerkbar gewesen. Ich habe mit Sicherheit schon wesentlich mehr romanzfreie Shoujo/Josei gelesen als du und außerdem zeichnet die Mangaka normalerweise Hetero-Romanzen, davon meistens Reverse-Harem. Sie hat noch keinen einzigen BL gezeichnet.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #55
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.285
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    62
    Ich kann Vampire nur zustrimmen. Was manche Leute immer reinlesen und BL sehen, wo evtl nicht mal ein Hauch davon ist.

    Denke es ist besser, wenn man als unwissender Leser erstmal diese Serie auf sich zukommen lässt.
    Ich find es bzw. gut, dass Leute wie Vampire, die zumindest den 1. Band kennen, hier ihre Erfahrung posten.
    Das hilft (mir) ungemein bei der Entscheidung, ob ich's kaufe oder nicht. (hier landet es sofort auf den Stapel )

    Die "Diskussion" kann ja weitergeführt werden, sobald der 1. Band raus ist und von einigen gelesen wurde.
    Da kann man dann besser (für sich) urteilen.

    Ich bin eh nicht so der BL-Fan von daher kann ich diesen Hype darum nicht verstehen. (hab nur wenige Titel gelesen bzw. angelesen, nicht wirklich mein Fall)
    Da sehe ich es genauso wie Vampire.
    Ich mein, ich durchforste doch nicht auch zielgerichtet einen Shounen auf x-Liebesbeziehungen nur weil ich Shojo mag und sehe in jedem Junge-Mädchen-Pairing eine heiße Liebe. :bigt:
    (ok, manche Shonen haben den Romance-Faktor ein wenig mit eingebaut, denke da an Kenshin, andere aber definitiv nicht und wollen das auch nicht.)

    Edit:

    Original von Vampire
    Nein, ist keine Romanze. Sehr viele weibliche Charaktere gibt es auch gar nicht, die dafür herhalten könnten. Der Manga ist so ein wunderbares Beispiel, dass ein Shoujo auch ohne Romanzen auskommen kann.
    Jetzt frage ich mich, was macht den Manga zu Shojo?
    Du sagst keine Romanze. Ist es deshalb Shojo wegen den Bishonen?



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  6. #56
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    @ -MonkeyShibata-
    Soviel zu Vorurteilen.
    Ich frag mich, wie das bei manchen Shounen ablaufen soll, denn da stehen die Romanzen ja auch nicht wirklich im Mittelpunkt und dennoch erwarten die männlichen Leser nicht an jeder Ecke paranoiderweise eine ach so schreckliche BL-Andeutung. Dieses homophobe Verhalten geht langsam richtig auf die Nerven, da werden Dinge gesehen, die normalerweise nur die Hardcore-BL-Fangirls sehen.
    Weil es in Shonen Manga in der Regel auch keine BL-Andeutungen gibt und wenn ich weiß das es in dem und dem Manga den ich lesen eben keine solchen Andeutungen gibt warum sollte ich dann befürchten welche zu finden?

    Es ist doch so, die meisten Shonen Manga beinhalten keine BL-Andeutungen, im Gegenteil viele Manga gehen sogar ehe veräppelnd mit dem Thema um One Piece beispielsweise... Diese Andeutungen werden doch vorwiegend von den weiblichen Leser gesehen und verbreitet...

    Und mit Homophobie hat es sicher nichts zu tun!

  7. #57
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @MonkeyShibata: Weil es im Gegensatz zu Serien wie "Samurai Drive" bei den Shonen keine Andeutungen gibt, gibt es massenweise Slash-Fanfictions, Doujinshis etc. zu Serien wie One Piece, Naruto etc. Mein Gott, selbst zu Star Trek gab es sogar vor Jahrzehnten schon Slash...
    Oder anders ausgedrückt: Man sieht dort Andeutungen, wo man sie sehen will. Und du stempelst eben alles mit Hauptzielgruppe "weiblich" als etwas ab, was Romanzen haben muss. Wenn dann so etwas keine Hetero-Romanze hat, dann muss es scheinbar irgendwo BL haben und jede Freundschaft ist ergo eine Beziehung. Damit siehst du die Sachen ungefähr so wie ein Hardcore-Slasher. Was Vampire ja schon so schön ausführte
    Aber wieso sollte denn nicht auch etwas für Frauen gemachtes ohne Romanze auskommen? Flexibler sind sie so oder so, lesen auch öfter Shonen...und "heisse Jungs" haben doch nicht automatisch was mit BL zu tun. Oder dürfen Frauen nur hässliche Jungs in Mangas gut finden?

    Hab mir mal ein paar Seiten angeschaut und sieht recht lustig aus, wobei halt vom Inhalt natürlich noch nicht viel rüberkam.

    @Mikku-chan: Shojo ist nur die Bezeichnung für die ursprüngliche Zielgruppe...eben Mädchen. Es gibt auch Shonen-Romanzen, die eben in einem Magazin für hauptsächlich Jungs laufen. Das sagt nicht wirklich was über den Inhalt aus.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  8. #58
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    11.285
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    62
    Original von Minerva X
    @MonkeyShibata: Weil es im Gegensatz zu Serien wie "Samurai Drive" bei den Shonen keine Andeutungen gibt, gibt es massenweise Slash-Fanfictions, Doujinshis etc. zu Serien wie One Piece, Naruto etc. Mein Gott, selbst zu Star Trek gab es sogar vor Jahrzehnten schon Slash...
    Oder anders ausgedrückt: Man sieht dort Andeutungen, wo man sie sehen will. Und du stempelst eben alles mit Hauptzielgruppe "weiblich" als etwas ab, was Romanzen haben muss. Wenn dann so etwas keine Hetero-Romanze hat, dann muss es scheinbar irgendwo BL haben und jede Freundschaft ist ergo eine Beziehung. Damit siehst du die Sachen ungefähr so wie ein Hardcore-Slasher. Was Vampire ja schon so schön ausführte
    Aber wieso sollte denn nicht auch etwas für Frauen gemachtes ohne Romanze auskommen? Flexibler sind sie so oder so, lesen auch öfter Shonen...und "heisse Jungs" haben doch nicht automatisch was mit BL zu tun. Oder dürfen Frauen nur hässliche Jungs in Mangas gut finden?

    Hab mir mal ein paar Seiten angeschaut und sieht recht lustig aus, wobei halt vom Inhalt natürlich noch nicht viel rüberkam.

    @Mikku-chan: Shojo ist nur die Bezeichnung für die ursprüngliche Zielgruppe...eben Mädchen. Es gibt auch Shonen-Romanzen, die eben in einem Magazin für hauptsächlich Jungs laufen. Das sagt nicht wirklich was über den Inhalt aus.
    Okay, danke. War jetzt nur verwirrt, wo genau der Fokus drauf liegt.
    Haben wir das geklärt.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  9. #59
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Original von Minerva X
    Man sieht dort Andeutungen, wo man sie sehen will. Und du stempelst eben alles mit Hauptzielgruppe "weiblich" als etwas ab, was Romanzen haben muss. Wenn dann so etwas keine Hetero-Romanze hat, dann muss es scheinbar irgendwo BL haben und jede Freundschaft ist ergo eine Beziehung. Damit siehst du die Sachen ungefähr so wie ein Hardcore-Slasher. Was Vampire ja schon so schön ausführte
    Aber wieso sollte denn nicht auch etwas für Frauen gemachtes ohne Romanze auskommen? Flexibler sind sie so oder so, lesen auch öfter Shonen...und "heisse Jungs" haben doch nicht automatisch was mit BL zu tun. Oder dürfen Frauen nur hässliche Jungs in Mangas gut finden?
    Weil Manga wie Karneval, Kuroshitsuji und so viel mehr eben genau dem entsprechen und Samurai Drive schlägt in die selbe kerbe. Es gibt zwar Action und dafür keine Romantik aber sämtlicher Fanservice ist auf die weiblichen Leser ausgerichtet...

  10. #60
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @MonkeyShibata: Bei Kuroshitsuji spielt der Fanservice eindeutig nur in der "veräppeln"-Ecke (Korsettszene)...was du offenbar in Shonen sehen kannst, aber in Shojo nicht wahrnimmst.
    Und klar gibt es eher hübsche Jungs als riesenbrüstige Mädchen (übertrieben gesagt), wenn die Hauptzielgruppe weiblich ist. Das fällt aber nicht wirklich unter BL-Andeutungen, nur weil die männlichen Protagonisten vorherrschen (in Shonen auch oft der Fall) oder weil sie gut aussehen (teils dank des "feineren" Zeichenstils).
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  11. #61
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.952
    Nachrichten
    4
    @ -MonkeyShibata-
    Ich würde Samurai Drive weder mit Kuroshitsuji noch mit Karneval vergleichen. Obwohl ich jetzt bei Karneval auch keine wirkliche BL-Anspielung ausmachen konnte und das kenne ich sogar über den ersten Band hinaus. Es ist doch einfach so, dass du es ungelesen in eine Schublade stopfst ohne dich wirklich damit auseinander zusetzen. Wieviel hast du davon überhaupt wirklich gelesen?

    Es gibt auch bei BL-Andeutungen unterschiedliche "Härtegrade", bei so etwas wie Adekan ist es schon sehr offensichtlich, die springen einen sofort ins Auge. Aber dann gibt es nur kleinere Andeutungen, die man auch ganz gut noch als reine Freundschaft akzeptieren kann, wie bei 07-Ghost.

    Letztendlich stellst du die weibliche Leserschaft und Mangakas hin als ob sie nicht ohne BL existieren könnten und deshalb ganz viele Andeutungen bräuchten, wenn keine Hetero-Romanze vorkommt. Nur zur Info, es geht auch ohne und das sogar gut.

    Und mit Homophobie hat es sicher nichts zu tun!
    Könnte man aber meinen. Denn was ist denn so verabscheuenswürdig, wenn da ein paar leichte Anspielungen drin vorkommen würden? Es ist kein BL und es wird auch kein BL. Also wo genau liegt da bitte das Problem?
    Gerade Kuroshitsuji setzt diese "Anspielungen" ja eher veräppelnd ein, zumindest der Manga. Zumal sich Kuro an beide Geschlechter richtet, gibt auch genug männliche Leser, die das toll finden. Denn Kuro ist nämlich von der Zielgruppe einfach gar nichts, weder Shounen, noch Shoujo, noch Josei oder Seinen. Dasselbe gilt auch für Pandora Hearts, was aber schon shounenartiger ist, aber selbst da könnte, wenn man wollte, irgendwelche scheinbaren BL-Beziehungen rauslesen. Aber wer möchte das abseits des Slash-Fandoms?
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  12. #62
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Wir werden ja spätestens nach dem Release von Band 1 wissen, wie viele männliche Leser HIER diesen Manga gelesen haben, ihn ansprechend finden/fanden oder ob sie (aus den von mir genannten Gründen) eher abgeschreckt wurden...

  13. #63
    Mitglied Avatar von Noire
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.077
    Nachrichten
    0
    Mich würden eventuelle BL-Andeutungen nicht stören, solange es nicht ausartet. Zumal ich dafür eh nicht empfänglich zu sein scheine. Bei Black Butler hab ich noch nie solche Andeutungen gesehen, obwohl sie ja anscheinend da sein sollen.
    Außerdem, denke ich, kann man sich auf Vampires Urteil verlassen.

    Samurai Drive hört sich recht interessant an aber mich stört, dass die Serie noch läuft. Ich habe eigentlich vor, erstmal ein paar Serien zu beenden und nicht mehr so viele neue anzufangen. Daher werde ich erstmal alle Verlagsprogramme abwarten und dann planen.
    Von den bisherigen Ankündigungen hat mich auch noch keine vom Hocker gehauen. Ich hoffe ja immer noch auf die Fortsetzung von Rozen Maiden.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.952
    Nachrichten
    4
    Original von -MonkeyShibata-
    Wir werden ja spätestens nach dem Release von Band 1 wissen, wie viele männliche Leser HIER diesen Manga gelesen haben, ihn ansprechend finden/fanden oder ob sie (aus den von mir genannten Gründen) eher abgeschreckt wurden...
    Als ob das Forum tatsächlich so wahnsinnig ausschlaggebend wäre. Außerdem wenn die männlichen Leser dem Manga nur keine Chance geben, weil es ein Shoujo ist, dann lesen sie ihn wohl auch nicht oder schauen da überhaupt rein. Man liest es ja oft genug, Shoujo=kauf ich nicht. Das ist ein absolutes Armutszeugnis, wenn man einen Titel vollkommen ausschließt, nur weil es in einem Shoujo-Magazin läuft. Durch solche Engstirnigkeit kann einem das eine oder andere wirklich gute Werk entgehen. Legt mal ein paar Vorurteile ab und ignoriert einfach mal die Zielgruppen.

    @ Noire
    In Black Butler sind ja auch keine ernstgemeinten BL-Andeutungen. Grells Schwärmen für Sebastian ist ja so ein Fall, die besagte Korsettszene, etc. - also absolut harmlos und witzig. Das scheint ja für manche in Shounen wie Beelzebub ja kein Problem zu sein, aber sobald eine überwiegende weibliche Leserschaft vermutet wird wie bei Black Butler wird das nur noch mit der Kneifzange angefasst. Bin ja mal gespannt, was die männliche Leserschaft sagen wird, wenn in einem gewissen Shounen zwei männliche Charaktere etwas miteinander hatten (wird zwar nicht gezeigt, aber das war gar nicht nötig XD).
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  15. #65
    Mitglied Avatar von Noire
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.077
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    @ Noire
    In Black Butler sind keine ernstgemeinten BL-Andeutungen. Grells Schwärmen für Sebastian ist ja so ein Fall, die besagte Korsettszene, etc. - also absolut harmlos und witzig. Das scheint ja für manche in Shounen wie Beelzebub ja kein Problem zu sein, aber sobald eine überwiegende Leserschaft vermutet wird wie bei Black Butler wird das nur noch mit der Kneifzange angefasst.
    Ach, ja, Grell hab ich schon wieder vergessen. Aber wie du schon gesagt hast, war das ja witzig gemeint.
    Tja und alles andere, wo etwas angedeutet wurde, als Spaß, hab ich nicht mitgeschnitten.
    Hmmm ... mir muss es wohl ins Gesicht springen damit ich es verstehe.


    Original von Vampire
    Bin ja mal gespannt, was die männliche Leserschaft sagen wird, wenn in einem gewissen Shounen zwei männliche Charaktere etwas miteinander hatten (wird zwar nicht gezeigt, aber das war gar nicht nötig XD).
    Welcher Shounen ist das? Auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass ich nur den Namen kenne, interessiert's mich doch.


    Um noch etwas zum Manga beizutragen ...
    Ich hab mir ein paar Seiten von Samurai Drive angeschaut. Sieht gut aus. Sowohl die Story, als auch die Jungs.
    Hmm, ich muss das Programm abwarten.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire

    Als ob das Forum tatsächlich so wahnsinnig ausschlaggebend wäre. Außerdem wenn die männlichen Leser dem Manga nur keine Chance geben, weil es ein Shoujo ist, dann lesen sie ihn wohl auch nicht oder schauen da überhaupt rein. Man liest es ja oft genug, Shoujo=kauf ich nicht. Das ist ein absolutes Armutszeugnis, wenn man einen Titel vollkommen ausschließt, nur weil es in einem Shoujo-Magazin läuft. Durch solche Engstirnigkeit kann einem das eine oder andere wirklich gute Werk entgehen. Legt mal ein paar Vorurteile ab und ignoriert einfach mal die Zielgruppen.
    Für das Forum doch wohl sicherlich oder? Also ich versteh gar nicht was du erwartest? Wenn ein Verlag einen Manga SO bewirbt ist doch wohl klar (ob nun BL Anspielungen enthalten sind oder nicht) das die männliche Leserschaft (zum Großteil) wohl eher keinen Blick riskiert. Und schön dass du zu wissen scheinst welche Manga die männlichen Leser in ihrem Regal stehen haben... Ich lese Shojo-Titel aber nur wenn sie mich auch vom Gesamtbild her ansprechen und mir keine 08/15 fluff Romanze präsentieren. Was bei guten 95% der auf dem deutschen Markt erhältlichen Shojo-Titel leider nicht der Fall ist.

    Bin ja mal gespannt, was die männliche Leserschaft sagen wird, wenn in einem gewissen Shounen zwei männliche Charaktere etwas miteinander hatten (wird zwar nicht gezeigt, aber das war gar nicht nötig XD).
    Von welchem Manga redest du?

  17. #67
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.952
    Nachrichten
    4
    @ -MonkeyShibata-
    Also ich versteh gar nicht was du erwartest? Wenn ein Verlag einen Manga SO bewirbt ist doch wohl klar (ob nun BL Anspielungen enthalten sind oder nicht) das die männliche Leserschaft (zum Großteil) wohl eher keinen Blick riskiert.
    Ist schön, wenn man alles auf die Werbung schieben kann. Es gibt auch noch die gute alte Methode, sich selbst ein Bild von einer Serie zu machen.
    Dennoch tut es nichts zur Sache, dass doch sehr viele männliche Leser ihre Vorurteile haben. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich von allen gesprochen habe, nur vom besagten Teil, der so handelt. Es ist etwas, was mir schon lange auf die Nerven geht. Denn es ist nunmal leider so, dass Mangas aus dem Shoujo-Bereich meist ignoriert werden, weil sie Shoujo sind. Obwohl sowohl Story als auch Zeichenstil für jene Leute ansprechend gewesen wären. Sobald es herauskommt, dass es sich um einen Shoujo handelt, wird dieser fallen gelassen.

    @ Noire
    Ich hab mir ein paar Seiten von Samurai Drive angeschaut. Sieht gut aus. Sowohl die Story, als auch die Jungs.
    Ich schau mir immer Ausschnitte aus den neuesten Kapiteln an und das, was da zu sehen ist, sieht sehr gut aus. Actionreich, dynamisch und natürlich auch optisch gut.


    Besagter Shounen ist Gintama, allerdings erst in Band 39, Kapitel 336-339. Sorachi hat da keine Hemmungen, im Gegenteil, er hat da eher seinen Spaß daran.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  18. #68
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.716
    Nachrichten
    25
    Original von Noire
    Außerdem, denke ich, kann man sich auf Vampires Urteil verlassen.
    Auf ihr Wissen kann man sich verlassen, das schon, das Urteil jedoch muß jeder für sich selbst treffen....
    aber sie steigert sich gerne in was hinein und kommt da nicht mehr so schnell raus ^^

    Original von -MonkeyShibata-
    Und bitte lassen wir doch mal die Kirche im Dorf, der Manga schreit doch gerade zu danach die ganzen BL-Fangirls zu trollen...
    Bester Satz hier in diesem Thread und trifft 100% ins Schwarze ^_^ Die Mädels verstehen uns eben nicht.

    Original von Vampire
    @ -MonkeyShibata-
    Soviel zu Vorurteilen.
    Das ist nicht richtig. Alles gleich als Vorurteil abzustempeln wäre zu einfach, aber anscheinend fährst Du gerade die einfachste Schiene, weil Du nicht objektiv bist, was den Manga angeht (hast ja bereits Kapitel oder anderweitiges über ihn gelesen). Du kennst das doch sicher auch, wenn das ein oder andere Gefühl Dich beschleicht sobald Du etwas ins Visier nimmst (sei es gut oder schlecht; außerdem, was noch wichtiger ist: Anderer Manga, anderer Gedanke ---> so sehe ich das). Und es ist oder war nun mal schlicht und einfach ein Gefühl…. simpler geht’s nicht, und das kann man nicht abstellen. Ich jedenfalls nicht. Und hier vermischten sich eben (unglückliche) Inhaltsangabe, Cover und (ungutes) Gefühl miteinander. Und tu nicht so, als würdest Du sowas nicht kennen. Aber kommen wir doch wieder zurück zum Thema. Ich finde, wir drehen uns im Kreis und das nutzt weder uns noch dem Thread und erst recht nicht „Samurai Drive“.

  19. #69
    Mitglied Avatar von Yadokari
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    205
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire

    Ist schön, wenn man alles auf die Werbung schieben kann. Es gibt auch noch die gute alte Methode, sich selbst ein Bild von einer Serie zu machen.
    Dennoch tut es nichts zur Sache, dass doch sehr viele männliche Leser ihre Vorurteile haben. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich von allen gesprochen habe, nur vom besagten Teil, der so handelt. Es ist etwas, was mir schon lange auf die Nerven geht. Denn es ist nunmal leider so, dass Mangas aus dem Shoujo-Bereich meist ignoriert werden, weil sie Shoujo sind. Obwohl sowohl Story als auch Zeichenstil für jene Leute ansprechend gewesen wären. Sobald es herauskommt, dass es sich um einen Shoujo handelt, wird dieser fallen gelassen.
    Wieso auf die Werbung schieben? Wenn die den Manga so bewerben ist das doch nicht meine Schuld... Sorry aber Heiße Jungs mit Schwerten interessieren mich jetzt nicht wirklich. Und woher weißt du das ich mir kein Bild gemacht habe???

    Aber es ist doch leider auch so, das man richtig guten Shojo-Manga, die auch männliche Leser ansprechen (könnten) man locker an einer Hand abzählen kann.

    Zudem wird dieser Manga in den Foren gewisser Scanlation-Seiten als ich zitiere: "that was freaking shounen ai !" oder "yeah it did have BL vibes" beschrieben.

    Aber gut belassen wirs dabei und geben den Thread zurück ins Topic^^

  20. #70
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.204
    Nachrichten
    0
    Original von Filmfreak
    Original von -MonkeyShibata-
    Und bitte lassen wir doch mal die Kirche im Dorf, der Manga schreit doch gerade zu danach die ganzen BL-Fangirls zu trollen...
    Bester Satz hier in diesem Thread und trifft 100% ins Schwarze ^_^ Die Mädels verstehen uns eben nicht.
    Ich versteh´s. Mir läufts schon beim Anblick der Cover kalt den Rücken hinunter.

    (Und nein, ich hab nichts gegen BL, oder BL-Andeutungen oder was auch immer, ab und zu lese ich auch mal einen BL-Manga...)

  21. #71
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.952
    Nachrichten
    4
    @ Shinji
    Es ist ein Vorurteil, wenn man alle romanzfreien Shoujos mit überwiegend männlicher Besetzung gleich mit BL-Andeutungen verbindet und dadurch alles über einen Kamm schert. Das ist der einfachste Weg, denn es würde mehr Mühe machen, den Manga zu lesen, um sich ein Urteil zu bilden.
    Ich habe auch nie behauptet, dass es ein objektives Urteil ist. Aber dennoch kenne ich eben den Manga und weiß daher auch mehr über den Manga. Es ist ja auch nicht objektiv von einem Manga zu behaupten, den man noch nicht mal gelesen hat, dass er ja 100 pro BL-Andeutungen hat? Gefühle basieren übrigens auf Vorurteilen. Denn du hast eine gewisse Erwartungshaltung, diese beeinflussen deine Gefühle.

    Und tu nicht so, als würdest Du sowas nicht kennen.
    Nein, tue ich eigentlich nicht. Ich habe kein ungutes Gefühl bei Mangas, die ich nicht kenne. Entweder ist das Gefühl von Anfang an gut oder der Manga interessiert mich nicht. Ich gebe selbst Mangakas immer wieder eine Chance, die mMn totalen Mist fabriziert haben und versuche selbst da sämtliche Vorurteile abzustellen. Denn wenn man mit einer extrem negativen Erwartungshaltung herangeht, dann empfindet man es meist auch als schlecht. Das ist wesentlich schwerer, immer so unvoreingenommen wie möglich an etwas heranzugehen.

    @ -MonkeyShibata-
    Zudem wird dieser Manga in den Foren gewisser Scanlation-Seiten als ich zitiere: "that was freaking shounen ai !" oder "yeah it did have BL vibes" beschrieben.
    Das ist natürlich aussagekräftig, schon mal die restlichen Kommentare gelesen? Etwas darf sich nur Shoujo nennen, wenn auch ein weiblicher Charakter vorkommt, alles ohne ist BL. Das ist die grundlegende Aussage von vielen dieser User. Andere sagen es wäre ein Shounen mit viel Fanservice. Kann man solche Aussagen denn wirklich ernst nehmen?

    Um auch mal aus besagter Quelle zu zitieren:
    'Uhm, I just read both chapters and I'm wondering where you guys see any shounen-ai in it? I don't see any hints or fanservice at all.
    But I guess if shounen-ai fans want to see things they DO see things, huh?
    And just so you know. Caring for another person or helping someone out is NOT a hint for having feelings for this person. I have some friends I care for pretty much and I would help if they're helpless and I don't have any romantic feelings for them.'


    Hier sieht man wunderbar den Intepretationsspielraum, für manche ist das schon Yaoi (gebt denen aber bloß keinen echten), andere sehen total viele Hints und andere sehen eben nichts. Genau, das scheinst du nicht verstehen zu wollen. Die beiden Charaktere müssen sich nur ansehen, damit einige bereits erste BL-Tendenzen spüren.

    Und woher weißt du das ich mir kein Bild gemacht habe???
    Ich gehe nicht davon aus, dass du alle drei verfügbaren Kapitel komplett gelesen hast. Zudem könntest du dann auch einzelne Szenen sagen, die deiner Meinung nach, BL-lastig wären.


    Hier gibt es auch einen Blog-Eintrag (englisch):
    http://hilarypham.wordpress.com/2012...samurai-drive/
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  22. #72
    Mitglied Avatar von XxMiyonxX
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    942
    Nachrichten
    0
    Ich finde Samurai Drive wirklich klasse und freue mich wirklich schon darauf! Der Zeichenstil und die Story haben mich von Anfang an überzeugt!

    Und zu der ganzen Diskussion: Ich bin wirklich ein absolut großer Fan von Bl und ich dichte auch mal mehr hinein als nötig, aber hier sehe ich wirklich keine Andeutungen. Also gebt den Manga ne Chance und denkt nicht immer gleich an Bl, nur weil es einige Hardcore Fans gibt, die gerne mehr sehen möchten. Vielleicht mag der Manga für den ein oder andren nach Bl klingen, aber einfach erst in den ersten Band reinlesen!

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    186
    Nachrichten
    0
    Wie teuer soll den die Serie werden ?

  24. #74
    Mitglied Avatar von Teaser
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Wayne?
    Beiträge
    1.740
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Jori-Chan','index.php?page=Thread&postID=5356468#post53 56468
    Wie teuer soll den die Serie werden ?
    Schätzte auf 6,95€ Währe typisch für so ein Manga. (Hat ja bestimmt Farbseiten)
    "Lass die Finger von unserer Mama, sonst hacken wir dich klein und machen Hamburger aus dir!!

  25. #75
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.589
    Nachrichten
    0
    Wieso muss jeder Manga mit schönen Jungs automatisch BL sein? :huh: Ihr Kerle bekommt ja auch in JEDEM Manga/Anime die Vollbusige und/oder Moe-Schönheit... also lasst uns Mädels doch auch mal schöne Kerle sehen!

    Und nein Samurai Drive ist kein BL, ich mag -als BL Leserin- auch keinen subtext in diesem Manga lesen. Ich werde mir den Titel kaufen weil er spannend und schön gezeichnet ist, basta.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

Seite 3 von 17 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •