Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Mitglied Avatar von dragoneye1300
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0

    Hakuoki - Demon of the Fleeting Blossom (PSP)

    Hakuoki - Demon of the Fleeting Blossom (PSP)



    Japan’s Edo Period was drawing to a close.
    The shogunate, who’d held power in the country for more than 200 years, found itself challenged by the imperial court, and by several domains who had chaffed under shogunal rule.
    In this midst of this political unrest, an organization rose to prominence: The Shinsengumi. Originally formed to protect the streets of Kyoto from masterless samurai, they came to represent the last, tragic bastion of the honor-bound samurai culture that had defined much of Japan’s history.
    A young woman by the name of Chizuru comes to Kyoto in search of her missing father, and soon encounters danger and the Shinsengumi in quick succession. When it becomes clear the Shinsengumi are also searching for her father, Chizuru is put under their protection.
    But odd things are afoot in Kyoto—possibly even supernatural things. Can Chizuru navigate this maze of mortal danger and political intrigue? Amidst so much misery and death, can she find romance?

    One of North America’s First Otome Games

    Experience a historical fantasy adventure while pursuing a relationship with one of several male love interests in a game specifically created for a female audience—one of the first of its kind localized for North America.

    Experience a New Kind of Adventure

    Enjoy a visual novel filled with beautiful illustrations and changing character portraits. Examine character biographies, check your story progress, and replay scenes you’ve already watched.

    Chose Your Own Fate with Multiple Endings

    The story is told through the eyes of Chizuru Yukimura, but the player will be presented with a number of decisions she must make. The result of these choices will determine Chizuru’s ultimate fate, and the fate of the men of the Shinsengumi.

    Introduction to the Hakuoki Franchise

    Hakuoki is a series that enjoys major popularity in Japan among the gaming populace, selling over 500,000 copies across all platforms!



    The Limited Edition comes with the following:
    - The game.
    - A Soundtrack CD with music from the game.
    - A 72-page artbook with beautiful, full-color art.





    The Standard Edition contains only the game.

    Mature 17+: Blood, Sexual Themes, Strong Language, Violence
    Quelle: http://www.aksysgames.com/games/hakuoki/

    US-Website: http://www.hakuoki.com/

    ----------------------------------------------------------------

    Die limitierte US-Version von "Hakuoki - Demon of the Fleeting Blossom" für die PSP ist echt klasse. Eine sehr schöne Box mit Artbook, Soundtrack und dem Game.

    Zu dem Spiel:
    Ist ein sehr schönes Visual Novel-Game mit spannender Story und ihren unterschiedlichen Charakteren. Ist von der Art her, wie ein interaktives Abenteuer-Spielbuch.
    Also je nachdem, wie man sich entscheidet, entwickelt sich die Geschichte weiter, das man entweder ein gutes oder böses Spielende bekommt.
    Besonders gefreut hat mich, das die original japanischen Synchronsprecher/innen beibehalten wurden, und man nur englische Untertitel dazu bekommt.

    Bitte unterstützt diese US-Game-Veröffentlichung (Ist ein RegionFree-Spiel !!), in der Hoffnung, das weitere Hakuoki-Games in englisch übersetzt werden. Dankeschön!
    Denn wenn sich Hakuoki gut im Westen verkauft, besteht eventuell die Möglichkeit, das weitere Hakuoki-Spiele und auch der Manga und Anime zur Reihe folgen werden.

    Aksys Games ist mit Hakuoki auch auf Facebook anzutreffen:
    http://www.facebook.com/demon.of.the.fleeting.blossom
    *** Please Support The Artists By Buying Their Products !! ***

  2. #2
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Ich habe meine Version auch schon, bin gerade bei Kapitel 3 und nach der Beinah-Entführung. Bis jetzt gefällt es mir sehr, auch wenn es sehr textlastig ist.

    Ich bin froh, dass man wegen dem Release der PSVita einige Auflagen gelockert hat, denn ansonsten wäre so etwas nicht möglich gewesen. Nun hoffe ich auf Hakuouki Reimeiroku und vielleicht noch die Fandisc, aber auch andere Otome Games von Otomate.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  3. #3
    Mitglied Avatar von dragoneye1300
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    Ich habe meine Version auch schon, bin gerade bei Kapitel 3 und nach der Beinah-Entführung. Bis jetzt gefällt es mir sehr, auch wenn es sehr textlastig ist.

    Ich bin froh, dass man wegen dem Release der PSVita einige Auflagen gelockert hat, denn ansonsten wäre so etwas nicht möglich gewesen. Nun hoffe ich auf Hakuouki Reimeiroku und vielleicht noch die Fandisc, aber auch andere Otome Games von Otomate.
    Ich liebe das Spiel, und seine unterschiedlichen Geschichten. Also je nachdem, wie man sich entscheidet, bzw. bei wem man nachher bleibt.

    Bisher habe ich das Spiel dreimal ohne Hilfe durchgespielt, aber immer die sehr frustigen Enden bekommen.
    Mit einer gewissen Hilfe (die ich per Suchmaschine im GameFAQs.com-Forum gefunden habe) gehe ich momentan die verschiedenen Charakter-Routen durch. Hijikata und Okita habe ich bereits komplett. Bei Saito bin ich nun bei Kapitel 5. Danach folgen noch Harada, Heisuke und Kazama.
    Und dann probiere ich es nochmal alleine ohne Hilfe ein gutes Ende zu bekommen. Obwohl ich dann wahrscheinlich wieder nicht den oder die Charaktere bekomme, die ich eigentlich haben möchte.

    Es wäre so schön, wenn weitere Hakuouki-Games auf englisch folgen würden. Denn ich mag die komplette Reihe (mit Manga, Anime, Game, ...) einfach zu sehr.
    Einigen anderen Otome Games (oder BL-Games) wäre ich auch nicht abgeneigt.
    *** Please Support The Artists By Buying Their Products !! ***

  4. #4
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Ich beschreite gerade die Hijikata-Route und bin bei Kapitel 5, Kazama ist da echt bösartiger als im Anime. Aber schon witzig wie er sich aufgeregt hat wegen dem Kratzer in seinem Gesicht (der ja sowieso gleich wieder verheilt).
    Mal sehen, wen ich dann nach Hijikata nehme, wahrscheinlich wohl Saito. Den mag ich noch mit am meisten (neben Kazama). Okita und Harada sind OK, nur mit Shinpachi und Heisuke kann ich nicht wirklich etwas anfangen.

    Soviele richtige Hakuouki-VNs gibt es ja nicht. Es gibt ja nur noch die Fandisc und Reimeiroku. Der Rest sind ja eher Auskopplungen bzw. sind eher richtige Games. Alles andere sind ja meist nur noch Portierungen, immerhin erschien Hakuouki im November auch für den 3DS.
    Viele Fortsetzungen kann man ja auch nicht machen, das gibt das Material nicht her bzw. ist zu beschränkt dafür.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #5
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Apropos walkthrough, über ein guidebook hätte ich mich sehr gefreut, vielleicht sogar mehr als über das Artbook in der LE. Dass das mehr Arbeit ist versteh ich ja, hätte aber auch dafür extra gezahlt.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  6. #6
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Guidebooks lohnen sich meist schon gar nicht mehr, heute kriegt man fast alles im Internet und das kostenlos. Daher ist es gerade für so ein Nischenprodukt nicht sonderlich rentabel bzw. müsste der Preis unverhältnismäßig hoch sein.

    Übrigens hat die Fandisc Zuisouroku (das Artbook dazu ist auch recht fett, darf es ja mein Eigentum nennen) einige sehr interessante CGs:


    Über was werden die beiden wohl so lachen, dass Kazama so guckt als ob er sie gleich anspringen würde?


    Noch zwei von Hijikata, das eine ist ja schon sehr hot. Aber was denkt er sich beim anderen? Wahrscheinlich nichts wegen dem Alkohol.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  7. #7
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Ist mir ja klar dass man an guides kostenlos rankommt, für mich sind sie aber schon etwas wie Artbooks, also Sammlerstück. Leider ist es immer so mühsam für mich, die zu lesen, weswegen stelle ich sie meistens nur ins Regal, eine übersetzte Fassung ist dann immer willkommen.

    Morgen hole ich meine Hakuoki LE, bin schon ganz hibbelig :rolleyes2:
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  8. #8
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Es lohnt sich halt nicht wirklich für eine Firma, die ein Nischenprodukt herausbringt. Selbst das mit der LE ist schon eine überraschende Leistung.

    Hast du dich schon entschieden, welche Route du als erstes machst?
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  9. #9
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Jupp, für die LE bin ich auch seeeeehr dankbar.

    Originally posted by Vampire
    Hast du dich schon entschieden, welche Route du als erstes machst?
    Souji natürlich, mein all-time favorite bei den Shinsengumi, in jeder Manga/Anime Umsetzung mag ich ihn am liebsten :morelove: (ausser vielleicht in Kenshin)
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  10. #10
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Bin jetzt bei Kapitel 8 der Hijikata-Route, die ist echt heftig.

    Erst wird Kondo enthauptet, dann sterben Sanan und Heisuke an den Folgen ihrer Rasetsu-Existenz.


    Man leidet da selbst richtig mit.

    Kazama klingt verdammt sexy, wenn er wütend ist. Seine Route werde ich definitiv als übernächstes machen.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  11. #11
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Spiel gestern bekommen, Kapitel 1 durchgespielt. Bis jetzt ist es ziemlich 1:1 mit dem Anime.
    Ich probiere gerne alle Möglichkeiten aus, sobald ich eine Entscheidung treffen kann, deswegen benutze ich die rewind Funktion sehr oft + komme nicht sehr schnell voran. Mir gefällts so aber.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  12. #12
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Habe die Hijikata-Route nun mit den guten Ende abgeschlossen. Eine wirklich sehr dramatische und tragische Route, aber hat auch viele schöne und auch lustige Stellen.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  13. #13
    Mitglied Avatar von dragoneye1300
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    Ich beschreite gerade die Hijikata-Route und bin bei Kapitel 5, Kazama ist da echt bösartiger als im Anime. Aber schon witzig wie er sich aufgeregt hat wegen dem Kratzer in seinem Gesicht (der ja sowieso gleich wieder verheilt).
    Mal sehen, wen ich dann nach Hijikata nehme, wahrscheinlich wohl Saito. Den mag ich noch mit am meisten (neben Kazama). Okita und Harada sind OK, nur mit Shinpachi und Heisuke kann ich nicht wirklich etwas anfangen.

    Soviele richtige Hakuouki-VNs gibt es ja nicht. Es gibt ja nur noch die Fandisc und Reimeiroku. Der Rest sind ja eher Auskopplungen bzw. sind eher richtige Games. Alles andere sind ja meist nur noch Portierungen, immerhin erschien Hakuouki im November auch für den 3DS.
    Viele Fortsetzungen kann man ja auch nicht machen, das gibt das Material nicht her bzw. ist zu beschränkt dafür.
    Kazama regt sich immer so schön auf, wenn er denn doch mal von den Shinsengumi verletzt wird. Das ist irgendwie bei jeder Route der Fall. -grins-

    Ich habe jetzt alle Charaktere mit dem guten Ende abgeschlossen.
    Ist echt ein tolles Spiel! Es ist immer wieder spannend, wie unterschiedlich sich die Story entwickelt. Je nachdem, wo man gerade ist und mit wem.
    Der Story-Inhalt des Games hat wirklich sehr viel Ähnlichkeit mit dem Anime. Nur das sie letztendlich beim Anime alle Charaktere in der Hijikata-Storyline zusammenfassen mussten.
    Im Game haben die Charaktere mehr Zeit sich zu entwickeln, was sie leider in dem viel zu kurzem Anime nicht richtig hatten.
    Trotzdem erfährt man im Game nicht allzu viel über den Hintergrund der jeweiligen Charaktere.

    Sollten weitere Hakuouki-Games übersetzt werden, bin ich nicht nur an den Visual Novels (Shinsengumi Kitan + Zuisouroku + Reimeiroku) interessiert, sondern auch an den richtigen Games (Yuugi roku + Bakumatsu Musouroku).
    „Junsouroku“ und „Hakuoki 3D“ sind auch Visual Novel, oder?! Irgendwie bin ich gerade etwas verwirrt. Sorry! -schäm-

    Wenn man die Game-Versionen miteinander vergleicht, sind dann wirklich alle Hakuouki-Games komplett gleich und nur Portierungen auf die anderen Konsolensysteme (Playstation 2 / Playstation Portable / Nintendo DS / Playstation 3 / Nintendo 3DS)?

    Hakuoki: Shinsengumi Kitan
    PlayStation 2 - September 18, 2008
    PlayStation Portable - August 27, 2009
    Nintendo DS - March 18, 2010

    Hakuoki: Zuisouroku
    PlayStation 2 - August 27, 2009
    PlayStation Portable - August 26, 2010
    Nintendo DS - February 17, 2011

    Hakuoki: Yuugiroku
    PlayStation Portable - May 13, 2010
    Nintendo DS - April 28, 2011

    Hakuoki: Junsouroku
    PlayStation 3 - June 17, 2010

    Hakuoki: Reimeiroku
    PlayStation 2 - October 28, 2010
    PlayStation Portable - July 28, 2011

    Hakuoki 3D
    Nintendo 3DS - November 24, 2011

    Hakuoki: Bakumatsu Musouroku
    PlayStation Portable - March 22, 2012
    http://en.wikipedia.org/wiki/Haku%C5%8Dki

    Zufällig habe ich bei YouTube einen Trailer für das jp. PS2-Spiel „Otome Club“ gesehen. Dort sind alle Hakuouki-Charaktere wie Host Club Member gekleidet. Wisst Ihr eventuell genaueres darüber? Denn leider taucht der genaue Titel nicht in der oben genannten Liste auf.
    Kennt Ihr sonst eventuell noch mehr Hakuouki-Games, die in der Liste nicht auftauchen?

    Einige Leute hätten wohl gerne diese weiteren Charakter-Routen (von Shinsengumi und Oni) gesehen: Sannan, Nagakura, Yamazaki, Kondo, Shiranui, …
    Dagegen hätte ich auch nichts einzuwenden gehabt. Denn gewisse Charaktere davon würden mich schon sehr interessieren.
    Gibt es eigentlich weitere Charakter-Routen in der Art auf der „Hakuouki: Zuisouroku“- Fandisc?

    Mir fehlen immernoch ein paar Einträge in der Game-Enzyklopädie, auch wenn ich alle Routen komplett habe. Ich stehe wohl nicht alleine mit dem Problem da, wie ich in einem anderen Forum gelesen habe. Vielleicht wenn ich wirklich alle Bad Endings bekomme, ist diese endlich komplett?! Berichtet doch später bitte, was bei Euch rausgekommen ist.

    Original von Lady Kurama
    Apropos walkthrough, über ein guidebook hätte ich mich sehr gefreut, vielleicht sogar mehr als über das Artbook in der LE. Dass das mehr Arbeit ist versteh ich ja, hätte aber auch dafür extra gezahlt.
    Über ein schickes Guidebook würde ich mich auch freuen. Das hat für mich ebenfalls Sammlerwert.
    Trotzdem möchte ich das Artbook aus der Limited Edition nicht missen.

    Original von Vampire
    ….
    Übrigens hat die Fandisc Zuisouroku (das Artbook dazu ist auch recht fett, darf es ja mein Eigentum nennen) einige sehr interessante CGs:
    ….
    Über was werden die beiden wohl so lachen, dass Kazama so guckt als ob er sie gleich anspringen würde?
    ….
    Noch zwei von Hijikata, das eine ist ja schon sehr hot. Aber was denkt er sich beim anderen? Wahrscheinlich nichts wegen dem Alkohol.
    Das sind wirklich sehr schöne Bilder.

    Die Kazama- und Heisuke-Szenen und deren Wortgefechte im US-Game sind aber auch lustig.
    Dazu würde das Bild ebenfalls passen.

    Mir scheint auf der Fandisc sind die jeweiligen Charaktere nicht ganz so unnahbar, wie im ersten Visual Novel-Game. -lach-
    *** Please Support The Artists By Buying Their Products !! ***

  14. #14
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Mir scheint auf der Fandisc sind die jeweiligen Charaktere nicht ganz so unnahbar, wie im ersten Visual Novel-Game. -lach-
    Soviel wie mir bekannt ist, ist die Fandisc viel weniger deprimierender als der Hauptplot. Da gibt es leider keine weiteren Routen als die bisherigen 6. Aber jede Menge neuer CGs (das Artbook dazu ist auch über 150 Seiten stark). Da gibt es auch zusätzlich welche zu Sanan, Nagakura, Yamazaki und Kondo. Aber vor allem viele von den Liebeskandidaten. Hijikata lässt sich von einem z.B. die Haare kämmen, Toudou umklammert im Schlaf seine Decke (und man platzt natürlich rein ).

    Aber es scheint, dass in Reimeiroku Chizuru paradoxerweise auch auftaucht, da es viele weitere CGs von ihr mit einem der Charas gibt, die aber weder zum ersten Teil noch zu Zuisouroku gehören. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als noch die anderen Hakuouki-Artbooks zu kaufen, so ein Mist aber auch.


    Aber in Musouroku scheint sowohl Sanan als auch Nagakura spielbar zu sein. Keine Ahnung, ob das überhaupt noch mit einer Dating Sim irgendwas gemeinsam haben wird (kann leider kein japanisch, um zu verstehen, was es mit den Kirschblüten auf sich hat). Aber diese beiden haben neben den üblichen Verdächtigen noch zusätzlich eine bekommen.
    http://www.otomate.jp/hakuoki_musouroku/

    Hakuouki 3D ist einfach die Portierung für den 3DS, ob man zusätzliches Material drauf hat, bezweifle ich (bis auf neue Openingsongs bieten die normalen Portierungen nicht sonderlich viel), es wird halt nur 3D-Effekte geben (was bei so etwas irgendwie merkwürdig ist). Junsouroku ist glaub ich nur Shinsengumi Kitan+Zuisouroku, zumindest beinhaltet das Opening CGs von beiden. Es ist auch etwas mehr als nur eine Portierung, da es einige Neuerungen hierfür gibt (die Charaktere blinzeln jetzt und bewegen ihre Münder). Da im OP wie der PV auch animierte Szenen vorkommen, könnte die VN auch welche haben.
    http://www.otomate.jp/hakuoki_ps3/

    Yuugiroku ist wohl das, worauf man am meisten verzichten könnte. Da es wohl nur eine Ansammlung von Minispielen mit der Chibi-Shinsengumi (+ Chibi-Kazama) ist.
    http://www.otomate.jp/hakuoki_yugiroku/

    Trotzdem erfährt man im Game nicht allzu viel über den Hintergrund der jeweiligen Charaktere.
    Wird man wohl in Reimeiroku erfahren, auch Zuisouroku hat da eine CG mit Klein-Souji und einem wesentlich jüngeren Hijikata, Kondou und Inoue.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  15. #15
    Mitglied Avatar von dragoneye1300
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0
    Soviel wie mir bekannt ist, ist die Fandisc viel weniger deprimierender als der Hauptplot. Da gibt es leider keine weiteren Routen als die bisherigen 6. Aber jede Menge neuer CGs (das Artbook dazu ist auch über 150 Seiten stark). Da gibt es auch zusätzlich welche zu Sanan, Nagakura, Yamazaki und Kondo. Aber vor allem viele von den Liebeskandidaten. Hijikata lässt sich von einem z.B. die Haare kämmen, Toudou umklammert im Schlaf seine Decke (und man platzt natürlich rein ).
    Die Hauptgeschichte ist wirklich sehr deprimierend. Da ist dann auch egal, ob man das "Happy End" bekommt oder nicht. Etwas frustig ist es trotzdem, da z.B. soviele Leute sterben und Verrat groß geschrieben wird.
    Ein typisch asiatisches Ende eben, wie in den meisten historischen Asiafilmen.

    Gegen weitere Szenen mit den anderen regulären Charakteren habe ich nix einzuwenden. Ich möchte gerne etwas mehr Romantik in der Spiel-Beziehung, und das die Männer etwas mehr aus sich rauskommen.

    Aber in Musouroku scheint sowohl Sanan als auch Nagakura spielbar zu sein. Keine Ahnung, ob das überhaupt noch mit einer Dating Sim irgendwas gemeinsam haben wird (kann leider kein japanisch, um zu verstehen, was es mit den Kirschblüten auf sich hat).
    Soweit ich weiss, soll "Bakumatsu Musouroku" vom Spielprinzip her wie die "Samurai Warriors"- und "Dynasty Warriors"-Game-Reihe von Koei sein.
    Also definitiv kein Dating Game.

    Dankeschön, für Deine Antworten zu den einzelnen jp. Hakuouki-Spielen! Das hat mir schon sehr weitergeholfen.
    Ich bin so froh, das ich endlich mit einigen Leuten über Hakuouki reden kann.

    Ich habe hier ein interessantes Interview zum US-Spiel gefunden:
    Japanator Exclusive Interview: Hakuoki DotFB: http://www.japanator.com/japanator-e...fb-22078.phtml
    *** Please Support The Artists By Buying Their Products !! ***

  16. #16
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Ein typisch asiatisches Ende eben, wie in den meisten historischen Asiafilmen.
    Wenn die Geschichte Japans eben so war, wird man es kaum anders gestalten können. Außer Gintama.
    Wenn man sich mit der Geschichte allgemein befasst, gibt es das einfach überall.

    Gegen weitere Szenen mit den anderen regulären Charakteren habe ich nix einzuwenden. Ich möchte gerne etwas mehr Romantik in der Spiel-Beziehung, und das die Männer etwas mehr aus sich rauskommen.
    Ich finde es eigentlich ganz knuffig, wenn die erst gegen Ende dann richtig auftauen. Ich fand ja besonders die Unterhaltung zwischen Hijikata und Otori lustig, da hat der gute Toshi mal seine Besitzansprüche deutlich gemacht.

    Soweit ich weiss, soll "Bakumatsu Musouroku" vom Spielprinzip her wie die "Samurai Warriors"- und "Dynasty Warriors"-Game-Reihe von Koei sein.
    Also definitiv kein Dating Game.
    Gut, dann ist es leider keines. Auch wenn man es durchaus auch hätte vereinen können, wäre ja nicht mal das erste Otome Game mit Kämpfen.

    Mal wieder einige CGs aus Zuisouroku (wobei letzteres nur in Sepia wäre, scheint aber in Reimeiroku in Farbe zu sein):
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  17. #17
    Mitglied Avatar von dragoneye1300
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    Aber es scheint, dass in Reimeiroku Chizuru paradoxerweise auch auftaucht, da es viele weitere CGs von ihr mit einem der Charas gibt, die aber weder zum ersten Teil noch zu Zuisouroku gehören. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als noch die anderen Hakuouki-Artbooks zu kaufen, so ein Mist aber auch.
    “Reimeiroku” beinhaltet die Vorgeschichte bzw. Gründung der Shinsengumi, wo man Ryunosuke Ibuki als Spielcharakter durch die Geschichte steuert.
    So Reimeiroku was merely 3~10 months before Hakuouki.
    Quelle siehe hier: http://tokio-fujita.livejournal.com/1142.html
    Deswegen kann Chizuru gar nicht mitspielen. Vielleicht meinst Du Kosuzu?

    Original von Vampire
    Ein typisch asiatisches Ende eben, wie in den meisten historischen Asiafilmen.
    Wenn die Geschichte Japans eben so war, wird man es kaum anders gestalten können. Außer Gintama.
    Wenn man sich mit der Geschichte allgemein befasst, gibt es das einfach überall.
    Das die wirklichen historische Ereignisse (egal welche man nimmt) meistens nicht wirklich nett ausgehen bzw. ausgegangen sind, ist mir klar. Aber da sich Otomate in einigen anderen „Hakuouki“-Dingen auch nicht immer an die wahre Geschichte gehalten hat, hätte man nicht unbedingt fast alle Charaktere umbringen müssen. (Obwohl wenn meistens nur noch einer einer übrig bleibt, dann hat Chizuru es umso einfacher sich zu entscheiden bei wem sie letztendlich bleibt. -hust-)
    Klar, die Story wird dadurch natürlich wesentlich dramatischer, wenn die Autoren grundsätzlich sagen, es sind Hauptcharaktere, aber das heißt noch lange nicht, das wir sie nicht beseitigen können.
    Wie auch immer, die etwas traurigen Happy Endings stören mich also nicht richtig.

    Gegen weitere Szenen mit den anderen regulären Charakteren habe ich nix einzuwenden. Ich möchte gerne etwas mehr Romantik in der Spiel-Beziehung, und das die Männer etwas mehr aus sich rauskommen.
    Ich finde es eigentlich ganz knuffig, wenn die erst gegen Ende dann richtig auftauen. Ich fand ja besonders die Unterhaltung zwischen Hijikata und Otori lustig, da hat der gute Toshi mal seine Besitzansprüche deutlich gemacht.
    Das die männlichen Charaktere sofort über einen herfallen, verlange ich ja gar nicht, und das sich die jeweiligen Beziehungen erst langsam aufbauen ist auch vollkommen in Ordnung.
    Nur wenn der Knoten endlich geplatzt ist, hätte ich in den meisten Fällen noch etwas mehr erwartet.

    Mich würde am Meisten noch eine zusätzlich Sannan- und Shiranui-Route interessieren. (Gegen weitere Hintergründe der ausstehenden Charaktere hätte ich irgendwie auch nichts...)
    Shiranui wurde für mich umso interessanter, je mehr man von ihm und seinem Hintergrund erfahren hat.
    Und Sannan mochte ich auch sehr gerne.

    Mal wieder einige CGs aus Zuisouroku (wobei letzteres nur in Sepia wäre, scheint aber in Reimeiroku in Farbe zu sein)...
    Deine neuen geposteten CG-Bilder sind wieder toll!
    Besonders das mit Kondo, Okita, Hijikata (und beim letzten Charakter bin ich leider nicht sicher, wer das ist) gefällt mir sehr.
    Oh, dieser fiese hinterhältige Blick vom kleinen Okita! -lach- Hijikata (sieht dort auch sehr gut aus) scheint nicht begeistert, aber er muss es hinnehmen. Wer weiss, was da gerade vorgefallen ist...
    Vielleicht hat Okita etwas gesagt oder getan, was Hijikata vor Kondo in Misskredit bringen soll, damit Okita in Kondo's Gunst aufsteigt?! Oder Okita geht wieder seinem Lieblingshobby nach und ärgert Hijikata vor den Anderen?!

    Bei der Enzyklopädie fehlen mir diese "???"-Einträge:

    H-I:

    Hajime Saito (3)
    ???
    Hakodate

    L-O:

    Masamune Date
    ???
    Matsumae Pass

    Nishi Hongwanji
    ???
    notice board

    Ich habe was wegen der Enzyklopädie rausgefunden.
    Das Problem mit den fehlenden Enzyklopädie-Einträgen haben anscheinend auch andere Leute.
    Siehe hier in diesen beiden Foren:
    http://www.aksysgames.com/forums/forum/15
    http://www.gamefaqs.com/boards/95923...eeting-blossom
    Laut Aksys Games bekommt man angeblich erst alle Einträge komplett, wenn man alle Good und Bad Endings durchgespielt hat. Soll also kein Programmfehler sein.
    Mal sehen, ob ich das irgendwann alles lesen kann...

    Oh, Deine kleine Game-Link-Liste ist toll! Das hat mich auf eine Idee gebracht.
    Dann ergänze ich Deine obere Liste mit diesem hier.


    Offizielle Websites-Linkliste zu den jeweiligen Hakuouki-Games:

    Hakuoki: Shinsengumi Kitan
    PlayStation 2 : http://www.otomate.jp/hakuoki/
    PlayStation Portable : http://www.otomate.jp/hakuoki_psp/
    Nintendo DS: http://www.otomate.jp/hakuoki_ds/

    Hakuoki: Zuisouroku
    PlayStation 2: http://www.otomate.jp/hakuoki_zuisouroku/
    PlayStation Portable: http://www.otomate.jp/hakuoki_fd_psp/
    Nintendo DS: http://www.otomate.jp/hakuouki_fd_ds/

    Hakuoki: Yuugiroku
    PlayStation Portable: http://www.otomate.jp/hakuoki_yugiroku/
    Nintendo DS: http://www.otomate.jp/hakuoki_yugiroku_ds/

    Hakuoki: Junsouroku
    PlayStation 3: http://www.otomate.jp/hakuoki_ps3/

    Hakuoki: Reimeiroku
    PlayStation 2: http://www.otomate.jp/hakuoki_reimeiroku/
    PlayStation Portable: http://www.otomate.jp/hakuoki_reimeiroku_psp/
    Nintendo DS: http://www.otomate.jp/hakuoki_reimeiroku_ds/

    Hakuoki 3D
    Nintendo 3DS : http://www.otomate.jp/hakuoki_3ds/

    Hakuoki: Bakumatsu Musouroku
    PlayStation Portable: http://www.otomate.jp/hakuoki_musouroku/

    Hakuoki: Demon of the Fleeting Blossom (US-Release)
    PlayStation Portable: http://www.hakuoki.com/

    ----------------------------------------------------------

    Hakuouki Ezoushi
    iPhone / iPad App: http://www.otomate.jp/smp/hakuoki/ezoushi/

    B's-LOG Party
    PlayStation Portable: http://www.otomate.jp/bslogparty/


    Ich habe noch ein Spiel Namens “B's-LOG Party” für die PSP gefunden, wobei es eigentlich kein richtiges Hakuouki-Spiel in diesem Sinne ist, Es tauchen nur ein paar “Hakuouki”-Charaktere als Chibi-Versionen dort auf. Dabei sind noch andere beliebte Charaktere aus anderen Otomate-Games (= Hiiro no Kakera, Hanayoi Romanesque, Otometeki Koi Kakumei - Love Rebo !!). Es soll angeblich eine Art Desktop Monopoly Game sein.

    “Hakuouki Ezoushi”: Mir scheint, das ist kein richtiges Spiel. So wie es aussieht, sagen die einzelnen Charaktere nur ein paar nette (oder nicht so nette) Dinge zu einem. Je nachdem in welcher Stimmung sie gerade sind.

    Wegen dem angeblichen “Hakuouki: Otome Club” für die PS2 habe ich auch schon weiter recherchiert.
    Das ist leider wirklich kein richtiges Spiel, sondern nur etwas von einem Fan selbst zusammen gebasteltes. Eigentlich schade. So ein Host Club-Spiel wäre schon lustig.
    Das echte Spiel (für die Fanmade-Vorlage) nennt sich “Last Escort 2 ~Shinya no Amai Toge~”.


    EDIT:
    Da fällt mir ein, ich wollte noch etwas zu dem exklusiven „Japanator“-Interview und der US-Übersetzung sagen. Also zu dem Link, den ich etwas weiter oben gepostet habe.

    Zur Erinnerung:
    Japanator Exclusive Interview: Hakuoki DotFB : http://www.japanator.com/japanator-e...fb-22078.phtml

    Ich finde das Interview wirklich sehr interessant, denn da erfährt man etwas mehr über die US-Übersetzung und wo Aksys Games gewisse Dinge vom jp. Original-Game abgeändert hat.
    Was mir sehr gefällt, ist das sie Chizuru's Charakter nicht so nervig und dumm gemacht haben.
    Was das Problem vieler weiblicher Hauptcharaktere (in diversen anderen Manga) ist. Sondern sie ist etwas intelligenter in der US-Version geworden. -lach-

    Von der „Japanator“-Website gibt es auch eine Game-Empfehlung.
    Japanator Recommends: Hakuoki DotFB : http://www.japanator.com/japanator-r...fb-21838.phtml

    Auf einer weiteren Website kann man sich mehr über die Unterschiede JP- Und US-Release ansehen. Nämlich hier:
    My Two Cents on Hakuoki US ver. Translation : http://tokio-fujita.livejournal.com/22810.html

    Die angeblichen US-Übersetzungsfehler finde ich auch nicht so toll. Oder die Dinge, wo des Gesagte eine komplett andere Bedeutung bekommen hat.

    Ich gestehe, das es mich beim Spielen sehr gewundert hat, das Aksys die beiden Wörter "Rasetsu" und "Ochimizu" mit englischen ersetzt hat - also mit „Fury“ und „Water of Life“. Da hätte ich mir schon gewünscht, das sie die beiden Wörter (genau wie „Hakuoki“) weiterhin im Spiel behalten würden. Wäre schöner und passender.

    Auf der US-Website (= http://www.hakuoki.com/ ) gibt es im „Media“-Bereich schöne Dinge als Gratis-Download z.B.:
    - Für alle die nicht genug von den jeweiligen Charaktern bekommen können, gibt es das „Fankit“ mit weiteren Bildern. Mit Bilder, die man in dem LE-Artbook vermisst hat.
    - Wallpapers für PC oder PSP von der Cast oder einzelnen Charaktern zum Verschönern Eures Alltags.
    - Die „Man of the Month“-Sektion gefällt mir sehr. Von allen männlichen Hauptcharakteren gibt es einen Pseudo-Magazin-Bericht. Es bringt wirklich Spaß diese zu lesen.
    Ich habe mir die o.g. offiziellen Bonus-Sachen schon runtergeladen. Und Ihr?

    Ich gebe es zu. Was mich bei der Limited Edition etwas enttäuscht hat, war das der Soundtrack in keiner bedruckten Papphülle mit schickem Cover und Trackliste gekommen ist, sondern nur in einer ganz einfachen CD-Papierhülle.
    Wie auch immer, zumindest hat Aksys auf Anfrage die Trackliste in ihrem Forum gepostet.

    LE Soundrack - Trackliste:
    1. Warriors of the Shinsengumi
    2. Sun-Dappled Afternoon
    3. Fading Light
    4. The Flickering Torch
    5. The March of Time
    6. Creatures of the Night
    7. A Tightened Rope
    8. The Wolves of Mibu
    9. Through a Darkened Sky
    10. Last Stand
    11. What Remains
    12. When the Blossoms Fall
    Quelle: http://www.aksysgames.com/forums/forum/15/page/2

    Im Aksys-Forum melden viele Leute Fehler beim Text im LE Artbook.
    Die Bilder habe ich mir angesehen, doch den Text bisher nicht gelesen. Deswegen habe ich das noch gar nicht bemerkt...
    *** Please Support The Artists By Buying Their Products !! ***

  18. #18
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    “Reimeiroku” beinhaltet die Vorgeschichte bzw. Gründung der Shinsengumi, wo man Ryunosuke Ibuki als Spielcharakter durch die Geschichte steuert.
    Ich habe in einem Forum gelesen, dass Chizuru trotzdem auftaucht. Außerdem sieht man Ryunosuke, bei viel späteren Ereignissen.

    Als Yamazaki stirbt oder bei Kondos Enthauptung




    Kazama taucht ebenfalls in Reimeiroku auf.

    Hier wären einige CGs von Chizuru, die ich nirgends zuordnen kann. Könnte natürlich auch sein, dass z.B. die PS3-Portierung neue oder zusätzliche CGs erhalten hat:



    Also für eine Sannan-Route wäre ich auch, Shiranui passt auch noch gut ins Schema. Gegen mehr Routen hätte ich wirklich nichts, auch eine mit Sen wäre nett gewesen. Gibt es ja auch in anderen Otome-Games, dass man eine "beste Freundin"-Ende kriegen kann.

    Finde es auch gut, dass Chizurus Charakter nicht ganz so dumm übersetzt wurde.
    Die anderen Übersetzungsfehler sind natürlich unschön. Hakuouki mussten sie ja zwangsläufig beibehalten, damit es einen Sinn mit dem Titel gibt.

    Übrigens scheint es wohl ein Pseudo-Hakuouki-Prequel demnächst zu geben:
    Toki no Kizuna
    It’s a year after Toyotomi Hideyoshi died (1599), and the human world is once more falling into war. The head of the ten oni clans, Yase-hime, becomes worried about the future of the oni people. She travels to each of the ten clans, now scattered across the land, and asks them to retreat from human contact. On the night that they obey her and all gather in the Yase village, she’s kidnapped and put into a deep sleep. The oni heroine, Suzumori Yukina, is the head of the Suzumori household and was also strong enough to be the ninja guardian of Yase-hime. She’s serious and respects the old ways, and has a hawk companion. Throughout the game, she must decide whether to look for a cure for her princess Yase-hime in the human world, in spite of Yase-hime’s request not to deal with humans.
    Wem kommt das nicht irgendwie bekannt vor?
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  19. #19
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.509
    Nachrichten
    0
    Ich habs heute auch endlich begonnen, das Artbook find ich auch toll, gut das ich die Version genommen hab.
    Diese ganzen Lösungswege hab ich mir bisher noch nicht angesehen, werd mal einfach so alles entscheiden wie ich es mir denke. Danach evt. noch einen Durchgang mit Vampires Avatar.. hihi, denke der wird eher schwer sein zu bekommen.

    Mal schauen wie es mir geht dabei. ;-)

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    warum ha ich diesen thread nicht schon früher gesehen???

    spiel wird sofort bestellt >_>
    (ich denke nicht, dass sie dieses spiel in den normalen läden haben, oder?)

  21. #21
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Shibbo
    (ich denke nicht, dass sie dieses spiel in den normalen läden haben, oder?)
    Ich hab das Spiel in einem "normalen" Videospielladen gekauft (aka: Bevölkerung 90% männlich).
    Der Laden muss aber ein Importregal haben, da es ein US Spiel ist.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  22. #22
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    Ich habe jetzt die Saito-Route durch, die Kapitel 4-7 waren recht kurz, dafür war das 8te umso länger. Aber schon interessant welche Unterschiede es zur Hijikata-Route gibt.

    Kazama war in Saitos Route auch wieder herrlich, seine ausfallende Art ist irgendwie lustig. Dabei soll die englische Version ja 50% harmloser sein als das Original, da stellt man sich die Frage, ob das überhaupt noch möglich ist.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  23. #23
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.509
    Nachrichten
    0
    An Saito bin ich auch dran.. ich finde seine Stimme wirklich perfekt. haach. ;-)
    Er gefällt mir jetzt sogar besser als Hijikata, den ich aber auch noch in Angriff nehmen werde..

  24. #24
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.711
    Nachrichten
    4
    @ zierli
    Saitos Ende ist schön, da zeigt er einige sehr interessante Seiten von sich.

    Für Hijikata solltest du viel Zeit mitbringen, seine Route alleine hat schon ca. 20 Stunden gebraucht. Bei ihm hat man regelrecht mitgelitten, wenn er auch gelitten hat.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  25. #25
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.509
    Nachrichten
    0
    Also Saito's Ende hab ich jetzt.. juhu! Allerdings hab ich nicht alle Pics, habs ja ohne Lösung gemacht, im letzten Kapitel hatte ich sogar ein paar Game Over. Evt. schau ich noch ein paar meiner Speicherungen an.. evt. hab ich noch ein Glück mit den Pics.
    Ansonsten werd ich jetzt einfach nochmal neu starten mit Hijikata.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.