Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 112 von 112
  1. #101
    @Maidith: Oh, das freut mich aber, dass du einen Verlag gefunden hast! Die Grundidee deines Projekts war auch sehr interessant, nur eben nicht ganz zu uns passend. Ich wünsch dir viel Erfolg unter dem neuen Dach, klingt ja sehr aufregend, was sie vorhaben!
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  2. #102
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    381
    Zitat Zitat von Natalie Wormsbecher Beitrag anzeigen
    @Maidith: Oh, das freut mich aber, dass du einen Verlag gefunden hast! Die Grundidee deines Projekts war auch sehr interessant, nur eben nicht ganz zu uns passend. Ich wünsch dir viel Erfolg unter dem neuen Dach, klingt ja sehr aufregend, was sie vorhaben!
    Du erinnerst dich daran? Wie cool!

    Vielen herzlichen Dank! Das ist mein allererster Comic/Manga/Graphic Novel/binmirselbernichtsosicherwasesist und ich bin ziemlich gespannt, wie der ankommen wird. Gerade da diesen Monat völlig unerwartet eines der Schiffe der Franklin-Expedition in der Arktis gefunden wurde - der Heilige Gral der Arktisforschung, das hat mich völlig von den Socken gehauen O__O (natürlich auf gute Art und Weise XD)

    Gnah, ich sehe gerade, ich hatte "Menolly" geschrieben, nun ist mir aufgefallen, dass du den Namen hier nicht benutzt, entschuldige bitte. ^^;

  3. #103
    Klar erinnere ich mich. ^^ Ich erinnere mich an so ziemlich jede Bewerbung, die je auf meinem Tisch gelandet ist. Was Geschichten und so angeht, habe ich sowieso extra Platz in meinem Gedächtnis reserviert. ^^
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  4. #104
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.640
    Huhu!
    Der Thread ist ja seit fast nem Jahr nicht mehr aktiv...XD
    Ich hab mal zwei Fragen.
    Wie sieht es eigentlich momentan mit der "Bewerberflut" aus? Ist die immer noch so hoch wie bspw. vor 5-8 Jahren oder ist das merklich zurückgegangen? Kann/darf dazu etwas gesagt werden?
    Dann zweitens: Muss ein Manga eigentlich immer in sogenannte Kapitel unterteilt werden oder ist das einfach nur eine Art bessere Einteilung/Übersicht vom Arbeitsprozess? Weil...in Japan liegt das ja zu großen Teilen an der Veröffentlichungspolitik von Magazinen, was ja hierzulande (noch) nicht existent ist...
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  5. #105
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1
    Hallo TP ich hätte da noch eine Frage, wäre nett wenn ihr die beantworten könntet:
    Also was ich mich frage ist, wie viele Seiten sollte man etwa pro Monat oder Woche abliefern können ,wenn man sich bewerben will oder ist das gar nicht so wichtig so lange die Quallität stimmt, gibt es allso ein minimum an seiten die man in einem Monat fertigstellen sollte, damit man TP angenommen zu werden?
    Vielen Dank

  6. #106
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.640
    Wie wärs, wenn der Thread einfach mal geschlossen wird, wenn hier eh keiner mehr antworten will?
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  7. #107
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Sush Beitrag anzeigen
    Wie wärs, wenn der Thread einfach mal geschlossen wird, wenn hier eh keiner mehr antworten will?
    Du meine Güte. Deine Frage ist einen Monat her. Direkt danach war erst eine Messe und danach wurden die Programmankündigungen vorbereitet und durchgeführt. Im Zuge all dessen hatte TP vermutlich schlichtweg anderes zu tun als in diesen Thread zu schauen.

    Zudem ist Urlaubszeit, und TP wird kaum einen Mitarbeiter-Vertretungs-Pool haben. Wenn ein paar Leute in Urlaub sind und vielleicht einer krank wird, sind die anderen mit Wichtigeren Dingen beschäftigt und sicher voll ausgelastet, als mit diesem Thread, der für die meisten User hier von geringerem Interesse ist als die Lizenzen etc.

    Ein bisl mehr Geduld muss man da dann schon aufbringen können.

    Alternativ kannst du doch auch einfach eine E-Mail an Tokyopop schicken.
    Geändert von Sujen (27.08.2015 um 17:03 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  8. #108
    So, dann versuch ich mich mal an den Fragen. Wie immer gilt: Keine dieser Antworten ist in Stein gemeißelt, sondern eher beispielhaft. Bei jedem konkreten Projekt lässt sich immer über Arbeitsweise und Termine diskutieren.

    @Sush: Eine "Bewerbungsflut" gibt es eigentlich nicht. Klar, kommen immer mal wieder Bewerbungen rein, vor Messen und Cons in der Regel etwas mehr, aber es ist nie so viel, dass wir den Überblick verlieren würden. Eine Antwort kann unter Umständen ein paar Wochen dauern, aber eine Antwort bekommt man garantiert.

    Eine Einteilung in Kapitel muss nicht unbedingt sein, macht aber die Arbeit des Zeichners und unsere Arbeit deutlich leichter, weil der Manga so "in Schüben" abgearbeitet werden kann. Wir haben dann schneller fertige Zwischenschritte und können anhand dessen bereits Marketing etc. vorbereiten, und auch der Zeichner hat zwischendurch immer wieder Erfolgserlebnisse, die ihn motivieren und an der Stange halten. Unserer Erfahrung nach hat sich diese Arbeitsweise am besten bewährt.

    @vuuni: Eine Mindestanzahl von Seiten gibt es nicht, die Abgabetermine werden vor Beginn des Projekts mit jedem Zeichner individuell vereinbart. Aber natürlich möchten auch wir nicht Jahre auf einen neuen Band warten, insbesondere, wenn es sich um eine mehrbändige Serie handelt. Das erschwert das Marketing ungemein. Darum wäre es schon schön, wenn der Zeichner nicht länger als ein Jahr für einen Band von ca. 160-200 Seiten braucht.
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  9. #109
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.640
    Alles klar, dann erstmal vielen lieben Dank für die Antworten!

    @ Sujen: Ich persönlich empfinde es jetzt nicht gerade als ungeduldig, nach einem Monat mal Rückmeldung zu erwarten. Zumal TP in anderen Threads auch immer fleißig am Antworten ist, "Sommerferien" hin oder her. =D
    Geändert von Sush (09.09.2015 um 22:37 Uhr)
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  10. #110
    Guten Tag liebes Tokyopop-Team,

    ich habe mich hier gestern etwas durchgelesen. Und eig. wurden so gut wie alle meiner Fragen beantwortet. Nur eine kleine hätte ich noch.

    Kann man bei Euch auch anonyme Mangaka sein, mit einem bestimmten Namen? In meinem Fall z. B. Kanna Yue?

    Danke im Voraus!
    „My confusion … my hesitation… I will not show these things to you.“ - Haise

  11. #111
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    @KannaYUE:

    Das geht bei TP genauso wie überall sonst im Buchgeschäft.

    Die Eigenproduktion "Fading Colors" zB. kam von Nightmaker heraus, sprich unter dem frei gewählten Pseudonym der Mangaka.
    Geändert von Sujen (10.05.2016 um 17:08 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  12. #112
    Vielen Dank für die Hilfe.
    „My confusion … my hesitation… I will not show these things to you.“ - Haise

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •