szmtag Bewerben als Mangaka bei TOKYOPOP
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 103
  1. #1
    Moderator Tokyopop Avatar von Natalie Wormsbecher
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    436
    Nachrichten
    0

    Bewerben als Mangaka bei TOKYOPOP

    Du willst Mangaka werden?

    Manga einfach nur zu lesen, genügt dir nicht mehr? Das Zeichnen von Manga ist nicht nur dein Hobby, sondern auch dein Berufswunsch? Dann solltest du den nachfolgenden Text ganz aufmerksam lesen, damit du weißt, wie du uns auf dein Talent aufmerksam machen kannst, damit es eine deiner Geschichten vielleicht irgendwann einmal als Buch zu kaufen gibt!



    Die Vorbereitung

    Bevor du eine Bewerbung zusammenstellst, solltest du dich ehrlich fragen: Bin ich schon gut genug? Viele schicken ihre Zeichnungen mit der Bitte um Bewertung an uns, doch dieser Bitte können wir leider aufgrund von Zeitmangel oftmals nicht nachkommen. Vielleicht vergleichst du daher zunächst einmal selbst mit kritischem Blick deine Zeichnungen mit den Zeichnungen in bereits veröffentlichten Manga. Wie sicher sind die Linien, wie abwechslungsreich die Gesichtsausdrücke und Posen? Wie sieht es mit den Hintergründen aus? Und wie groß ist die Textmenge? Wenn du nach dieser Selbstbefragung immer noch der Meinung bist, du kannst tatsächlich mithalten, dann steht einer Bewerbung nichts mehr im Wege! Wenn zusätzlich auch noch Freunde, Verwandte und Fremde (zum Beispiel im Internet) Spaß an deinen Zeichnungen und den Geschichten haben, umso besser! Stellst du aber fest, dass du noch nicht mit deinen Vorbildern mithalten kannst oder dass sich die Begeisterung in deinem Umfeld in Grenzen hält, solltest du deine Bewerbung vielleicht eher noch verschieben, bis du besser geworden bist.



    Wenn du beschlossen hast, dich bei uns zu bewerben, gilt es, dich schon bei der Planung bestmöglich vorzubereiten. Suche dir ein zum TOKYOPOP-Programm passendes Projekt, um dich zu bewerben. Das kann eine Kurzgeschichte, ein Einzelband oder eine Serie sein. Bedenke aber, dass ein Newcomer selten etwas Längeres als einen Einzelband (etwa 160 Seiten) als Chance für sein erstes Buch bekommt. Darum sollte dein Projekt maximal diesen Umfang haben. Überlege dir außerdem, für welche Leser dein Projekt interessant sein könnte. Wären sie eher männlich oder weiblich? Wie alt? Welchem Genre kann man deine Geschichte zuordnen – Fantasy, Romance, Boys Love, Action oder etwas anderes? Und welche anderen (bekannten) Manga wären mit deinem Titel am ehesten vergleichbar? Wenn du all diese Fragen eindeutig beantworten kannst, bist du perfekt auf deine Bewerbung vorbereitet!

    Die Bewerbung

    Um bei TOKYOPOP den bestmöglichen Eindruck zu hinterlassen, solltest du ein gutes Konzept für deine Geschichte zusammenstellen und es in einer ordentlich aufgebauten, strukturierten Mappe präsentieren. Das Konzept sollte Folgendes beinhalten:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf des Künstlers (Wer bist du? Warum willst du für uns zeichnen? Hast du schon etwas veröffentlicht? Hast Du eine Homepage?)
    • Eine kurze und strukturierte Zusammenfassung der Geschichte mit den Eckdaten (Umfang, Genre, Zielgruppe, Inhalt in groben Zügen) auf maximal 2-3 Seiten
    • Vorstellung der Hauptfiguren (eine Seite pro Figur)
    • Zeichnungen und Beschreibungen von wichtigen Gegenständen und Hintergründen
    • Fertige Beispielseiten (5-10, am besten eine zusammenhängende Szene – und bitte niemals ein ganzes Buch durchzeichnen und uns zuschicken!)
    • Farbige Beispielbilder (3-5)
    • Sonstige Skizzen, Entwürfe, Storyboards (optional)



    Die Mappe sollte einen Umfang von maximal 30 Seiten haben! Was wir nicht brauchen, sind Zeugnisse, Bescheinigungen und Ähnliches. Fanarts, Doujinshi, Fanfictions und anderes Fanwork zu bekannten Manga haben in deiner Bewerbung nichts verloren, genauso wenig wie Abgezeichnetes oder Abgepaustes. Wenn du dagegen schon einmal etwas veröffentlicht hast, kannst du davon gerne ein Exemplar beilegen! Das alles steckst du in eine schöne Mappe und schickst es per Post an TOKYOPOP. Nimm in diesem Fall nur Kopien und keine Originale, weil niemand für die Sicherheit der Originale haften kann und wir die Mappen auch nicht zurücksenden können! Oder du baust eine digitale Präsentation und schickst sie per Mail. Vergiss in jedem Fall nicht, deine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) anzugeben, damit wir dir auch antworten können!

    Und dann heißt es, warten. Weil die Redakteure bei TOKYOPOP sehr viele Bewerbungen bekommen, kann es etwas dauern, bis du eine Antwort auf deine bekommst. Bitte übe dich in Geduld und dränge nicht durch Nachfragen. Eine Antwort bekommst du in jedem Fall!

    Viel Erfolg!
    Dein TOKYOPOP-Team



    Bewerbungen per Post bitte an:

    TOKYOPOP GmbH
    Bewerbung als Mangaka
    Holstenplatz 20
    22765 Hamburg


    Bewerbungen per Mail an:
    mangaka@tokyopop.de
    Geändert von Natalie Wormsbecher (05.06.2012 um 13:46 Uhr)
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    15
    Nachrichten
    0
    Sehr informativ, danke ^^ Aber ich dachte dass momentan doch Bewerbungsstopp bei Toykopop ist (von Mappensichtigungen mal abgesehen)?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Salamandra
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    9.647
    Nachrichten
    1
    Original von QuietscheEntchen
    Sehr informativ, danke ^^ Aber ich dachte dass momentan doch Bewerbungsstopp bei Toykopop ist (von Mappensichtigungen mal abgesehen)?
    Welchen TP schon lange aufgehoben hab bzw "nie gegeben" hat.

    Bewerbungen an TOKYOPOP!

    Original von Jo Kaps
    [..]TOKYOPOP hat seit der von einigen unterstellten "Bewerbungssperre" (die es natürlich nicht gibt) durchaus auch neue Zeichner für Projekte unter Vertrag genommen. Es entsteht durch die aktuelle Regelung also niemandem ein Schaden, außer vielleicht der Deutschen Post.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Wie alt muss man eigentlich sein um sich bei euch als Mangaka zu bewerben?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.279
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Devil Beitrag anzeigen
    Wie alt muss man eigentlich sein um sich bei euch als Mangaka zu bewerben?
    Soweit ich weiß muss man mind. 16 sein, da müssen dann aber die Eltern zustimmen (sofern man einen Vertrag etc bekommt) - sonst, wie bei allen Jobs, 18+.

    Aber vllt beantwortet das ein Mod nochmal genauer



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    So was blödes...bin 13.
    Habe die Frage bereits in den Fragethread gestellt, um noch einmal eine Aussage von TP zu bekommen!

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.279
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Devil Beitrag anzeigen
    So was blödes...bin 13.
    Habe die Frage bereits in den Fragethread gestellt, um noch einmal eine Aussage von TP zu bekommen!
    Das ist schonmal gut, dann bekommst du sicher eine richtige Antwort. Ich habe hier aber eine Antwort im Carlsen Fragethread, weil sich dort eine auch bewerben wollte (bei Carlsen als Mangaka) - die grundlegenden Dinge werden gleich sein, bzw. wird es wohl hilfreich sein, die Antworten von Sujen durchzulesen:

    http://www.comicforum.de/showthread.php?128538-Neue-Fragen-an-die-CARLSEN-MANGA!-Redaktion-2012/page17

    Wichtig bei dir ist es Devil, dass du noch eingeschränkt geschäftstätig bist mit 13, was ja soweit ich weiß eh zu jung ist, d.h. du bräuchtest definitiv eine Erlaubnis deiner Eltern (schriftlich) bei allen wichtigen Dokumenten



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Das ist schonmal gut, dann bekommst du sicher eine richtige Antwort. Ich habe hier aber eine Antwort im Carlsen Fragethread, weil sich dort eine auch bewerben wollte (bei Carlsen als Mangaka) - die grundlegenden Dinge werden gleich sein, bzw. wird es wohl hilfreich sein, die Antworten von Sujen durchzulesen:

    http://www.comicforum.de/showthread.php?128538-Neue-Fragen-an-die-CARLSEN-MANGA!-Redaktion-2012/page17

    Wichtig bei dir ist es Devil, dass du noch eingeschränkt geschäftstätig bist mit 13, was ja soweit ich weiß eh zu jung ist, d.h. du bräuchtest definitiv eine Erlaubnis deiner Eltern (schriftlich) bei allen wichtigen Dokumenten
    Da hat sich Sujen aber Mühe gemacht XD
    Nun ich finde 32 Seiten im Monat relativ wenig zumal ich locker 24 Seiten alle zwei Wochen schaffe (Storyboard+Bleistiftzeichnungen+Tuschen), und ich bin gerade mal 13.
    Wenn ich die Möglichkeit bekomme uploade ich mal einige meiner Storys auf meinen Blog und dann könnt ihr mal ne Bewertung abgeben.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.279
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Devil Beitrag anzeigen
    Da hat sich Sujen aber Mühe gemacht XD
    Nun ich finde 32 Seiten im Monat relativ wenig zumal ich locker 24 Seiten alle zwei Wochen schaffe (Storyboard+Bleistiftzeichnungen+Tuschen), und ich bin gerade mal 13.
    Wenn ich die Möglichkeit bekomme uploade ich mal einige meiner Storys auf meinen Blog und dann könnt ihr mal ne Bewertung abgeben.
    Ehrlich: unterschätz es nicht. Hört sich wohl immer leichter an, als es dann wirklich ist.
    Desweiteren ist es ja auch immer vom Verlag abhängig, wie gut einem der Zeichenstil gefällt, sprich: ob er ins Programm passt.
    Wie in dem Carlsen Thread beantwortet muss man unter "Druck" und Vorgabe Seiten zeichnen, ggf. muss man Storykonzepte verwerfen, die man persönlich am liebsten genutzt hätte etc. - insgesamt muss man also schon sehr flexibel sein, was das Mangaka sein in Deutschland angeht. Und auch immer im Kopf behalten: man kann NUR als Mangaka in Deutschland nicht überleben. Und wie gesagt, dein Alter ist momentan eine enorme Hürde. Denn du gehst wohl noch zur Schule und ich könnte mir vorstellen, dass sie Leute haben wollen, die nicht mitten in einer Ausbildung stecken etc. - immerhin hält dich dein eigener Alltag doch sicherlich auf Trab. ^^



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ehrlich: unterschätz es nicht. Hört sich wohl immer leichter an, als es dann wirklich ist.
    Desweiteren ist es ja auch immer vom Verlag abhängig, wie gut einem der Zeichenstil gefällt, sprich: ob er ins Programm passt.
    Wie in dem Carlsen Thread beantwortet muss man unter "Druck" und Vorgabe Seiten zeichnen, ggf. muss man Storykonzepte verwerfen, die man persönlich am liebsten genutzt hätte etc. - insgesamt muss man also schon sehr flexibel sein, was das Mangaka sein in Deutschland angeht. Und auch immer im Kopf behalten: man kann NUR als Mangaka in Deutschland nicht überleben. Und wie gesagt, dein Alter ist momentan eine enorme Hürde. Denn du gehst wohl noch zur Schule und ich könnte mir vorstellen, dass sie Leute haben wollen, die nicht mitten in einer Ausbildung stecken etc. - immerhin hält dich dein eigener Alltag doch sicherlich auf Trab. ^^
    Schon wieder so ne brilliante erklärung. *-*
    Ich hab nie den Nerv so was zu schreiben...XD
    Ich will ausserdem gar nicht von Manga leben, ich möchte mir mit Manga nur ein kleines (für nen 13 jährigen eher großes) Taschengeld verdienen, und schliesslich muss ich mich mit dreizehn ja wohl kaum selber finanzieren.
    Mir ist durchaus klar das Alter und Schule eine Hürde sind, aber ich habe jetzt einen Monat auf Probe neben der Schule gearbeitet und es ging sogar mit noch etwas Freizeit! *happy*
    Was die Schule angeht: Bin sowieso Klassenbester. (Okay das ganze klingt jetzt echt überheblich... *heul*)

    Finds lustig das dieser Thread wieder genutzt wird.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.279
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Devil Beitrag anzeigen
    Schon wieder so ne brilliante erklärung. *-*
    Ich hab nie den Nerv so was zu schreiben...XD
    Ich will ausserdem gar nicht von Manga leben, ich möchte mir mit Manga nur ein kleines (für nen 13 jährigen eher großes) Taschengeld verdienen, und schliesslich muss ich mich mit dreizehn ja wohl kaum selber finanzieren.
    Mir ist durchaus klar das Alter und Schule eine Hürde sind, aber ich habe jetzt einen Monat auf Probe neben der Schule gearbeitet und es ging sogar mit noch etwas Freizeit! *happy*
    Was die Schule angeht: Bin sowieso Klassenbester. (Okay das ganze klingt jetzt echt überheblich... *heul*)

    Finds lustig das dieser Thread wieder genutzt wird.
    Oh oh, da sind mMn einige Äußerungen, die echt seeehr optimistisch klingen. (Realität ist schon anders)

    Sorry, aber ich glaube ernsthaft, dass ein kleiner Minijob neben der Schule, der ja bei dir gar nicht so anstrengend sein darf aufgrund des Alters, nicht so viel abverlangt wie das Abliefern von Mangaseiten für einen Verlag. Es ist ja nicht nur mit dem Zeichnen allein getan. Es muss eine Story her, die Chara müssen ausgebaut werden etc. - und das wird nun mal mit dem Verlag besprochen.

    Das mit dem Finanzieren seh ich auch problematisch. Arbeitest du als Mangaka dürften aufgrund des Vertrags gewisse Auflagen herrschen und ggf. musst du deinen Gewinn steuerlich absetzten (das schätze ich jetzt mal -wenn es jemand besser weiß, bitte korrigieren), d.h. es ist nicht nur Verdienst sondern auch Abgaben an den Staat, dann bekommst du ja längst nicht alles, was der Verlag mit deinem Werk einnimmt. Das Gehalt ist vorher auch im Vertrag geregelt... alles viel Papierkram, wie ich schätze.

    Ich kann aus Erfahrung sprechen, dass man, wenn man älter wird vieles 1. anders sieht, was man zuvor noch als "super toll" bezeichnet hat, 2. mit seiner Zeit echt umzugehen wissen muss, sprich: ich studiere und gehe nebenbei Arbeiten, schon da ist es mit Freizeit nicht ganz so weit, wie das ganze als Mangaka aussieht weiß ich nicht, stell ich mir aber ungefähr gleich vor wenn nicht sogar noch eine Spur anstrengender.
    Außedem rate ich dir, wenn du Abitur anstrebst, ab, noch etwas nebenbei zu machen, denn man sollte schon seine Zeit dafür eher nutzen Es wird noch stressig genug und nur weil man jetzt noch gute Noten hat ist es nicht gesagt, dass es so weiter geht und man nicht irgendwann damit auf der Strecke bleibt.

    Du bist doch noch jung. Steck deine Energie in eine gute schulische Ausbildung mach ggf. etwas in dem künstlerischen Bereich (in dem du Praktika absolvierst, vllt ein Studengang in der Richtung belegst etc.) - denke, dann bist du für die Verlage einfach "attraktiver", da du Erfahrung gesammelt hast - das ist meine Empfehlung

    Schließlich musst du es aber ja selbst wissen. Bedenke eben nur, dass es div. Hürden gibt.

    Will auch niemandem die Freude nehmen, aber ganz so blauäugig sollte man nicht in die Thematik reingehen.
    Geändert von Mikku-chan (05.08.2012 um 11:35 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Danke für alle tollen Tipps! Realität ich komme!

    Momentan arbeite ich erstmal an einem Beitrag für Manga Mixx ...nur noch 12 Tage bis Abgabetermin und ich hab noch nicht angefangen, also ran an den Speck!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Ich hätte eine Frage an die Bewerbung..

    Also ich hab jetzt schon 50 Seiten fertiggestellt und wollte fragen, ob ich mich trotz der Vorarbeit bewerben kann??
    Ich würde liebendgern mit einem Redakteur meine Zeichnungen besprechen und auch ausarbeiten.
    Ich komme jetzt in die 10te Klasse und bin 15 Jahre.

    Könnte mich villt jemand an eine Person weiterleiten, die dafür zuständig ist?
    Ich würde dies sehr gern besprechen.

    PS: Ich habe die Erlaubnis meiner Mutter, dass ich Mangaka werden darf ^^ Und ich will´s wirklich

    Danke im Vorraus für eine Antwort

    LG Chirika

  14. #14
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Same here. Leider bin ich erst 13, aber Natalie hat im Fragethread gesagt, das es kein mindestalter gibt

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Devil,

    danke für deine Antwort. Es freut mich, dass es kein Mindestalter gibt.^^ Ich werde alles dafür tun, um noch in den Sommerferien (bei mir ;D)
    zu einem Verlag zu kommen. Ich möchte soo dringend zu Tokyopop

    Ich weiß, dass es klappen wird. ..Hoffentlich

  16. #16
    Mitglied Avatar von dieHolzEsserin
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
    Nachrichten
    0
    Mensch, wenn ich von euch beiden so lese, da muss ich richtig schmunzeln.
    Als ich noch etwas jünger war, war ich auch so voller Elan und hab an nichts anderes mehr als ans Zeichnen gedacht, und ich wollte auch unbedingt etwas veröffentlichen.
    Getraut mich zu bewerben, hatte ich mich jedoch nicht, und im Nachhinein bin ich froh, dass ich es noch nicht getan hatte.

    Jetzt bin ich 17 und wenn ich mal vergleiche, wie ich vor 2 Jahren gemalt habe, dann liegt da schon ein Kontinent dazwischen. Deshalb bin ich froh, dass ich mich noch ohne Verplichtungen entwickeln konnte.

    Ich weiß, jeder ist anders und deshalb kann ich auch nicht beurteilen, wie gut und wie schnell ihr zeichnen könnt.
    Ich für meinen Teil kann nur sagen, für mich wäre es unmöglich neben der Schule noch einen Comic zu zeichnen. Die Oberstufe ist einfach viel zeitraubender und anstrengender als ich gedacht habe, und da ist mir teilweise die Lust am Zeichnen vergangen, wenn man jeden Tag erst um 5 zu Hause ist, da gibt es dann vielleicht auch noch andere Sachen die man machen möchte.
    Dieses Jahr mache ich dann mein Abitur, und ich will mich erstmal darum kümmern, damit ich in einem Jahr gut abgesichert bin und mich dann voll aufs Zeichnen konzentrieren kann.
    Und es gibt ja auch noch andere Wege, wie man seine Zeichnungen veröffentlichen kann.

    In dem Sinne wünsche ich euch viel Glück und Kraft für euren Traum!
    Es würde mich freuen von euch zu hören, wie es gelaufen ist. Wo kann man denn mal eure Zeichnungen sehen?

  17. #17
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    @Chirika
    Tokyopop würde ich auch gerne als Verlag haben, da Tokyopop ja schon einige ganz gute deutsche Titel hervorgebracht hat wie z.b Gothic Sports, Yonen Buzz, Life Trees Guardian und Stupid Story. Sonst kämme für mich noch Carlsen in Frage.
    Hier ist noch ein Interessanter Link für dich: Manga Audition - Der internationale Manga-Wettbewerb

    @DHE
    Bald kommt meine erste Serie auf Animexx (hoffe ich).
    Geändert von Justice (12.08.2012 um 12:31 Uhr)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Salamandra
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    9.647
    Nachrichten
    1
    @Chiraki: ich dachte, man hätte dir im Carlsen Forum schon klar gemacht das das... nun ja, etwas utopisch ist mit deinen 50 fertigen seiten :|

    wenns um kontaktpersonen geht... schaut euch doch die hp von Tokyopop an....
    da stehen die kontaktpersonen.
    sogar die mailadressen... also... wenn ihr wirklich interesse dran habt, dann lest etwas genauer nach :|
    (Hey, ich hab die auch raus gefunden )

    Und um HolzEsserins kommentar aufzugreifen, macht erstmal euen abschluss. lernt was. geht arbeiten.
    Damit ihr überhaupt wisst wieviel Leben kostet.
    Was genau auf euch zukommt.
    Und dann könnt ihr immer noch Mangaka werden.

  19. #19
    Mitglied Avatar von dieHolzEsserin
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    92
    Nachrichten
    0
    @Salamandra

    Das würde ich auch sagen! Aber dabei seinen Enthusiasmus nicht verlieren! XD Man braucht schon Herz und Körper um dabei zu sein.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Salamandra
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    9.647
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von dieHolzEsserin Beitrag anzeigen
    @Salamandra
    Das würde ich auch sagen! Aber dabei seinen Enthusiasmus nicht verlieren! XD Man braucht schon Herz und Körper um dabei zu sein.
    Ohne Enthusiasmus gehts sowieso nicht in dem Beruf.


    aber den scheinen die beiden ja zu genüge zu haben^^;

  21. #21
    Mitglied Avatar von Justice
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.705
    Nachrichten
    21
    Ein Kind als Mangaka verkauft sich aber besser!
    Warum war Capitain Underwear denn sonst so ein großer Erfolg in der USA?

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Devil

    Da muss ich dir rechtgeben. In einem Kindergehirn steckt auch viel mehr Fantasie. Diese muss ja iwann rausgelassen werden, oder? ^^

  23. #23
    Mitglied Avatar von Salamandra
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    9.647
    Nachrichten
    1
    Es geht doch nicht um Fantasie....

    Sondern um Gesetze, Versicherungen, Geld & Leben, Durchhaltevermögen, Verantwortung und eine Menge mehr...
    Es ist nicht damit getan das ihr euch an einem Schreibtisch setzt, zeichnet, das dem verlag schickt und er es für euch druckt...



    bitte bitte erkundigt euch zuerst genauer
    bevor ihr euch blauäugig bewerbt und euch das so schön ausmalt....



    edit:
    hey, ich hab nen tipp für euch.
    bewerbt euch erstmal bei ner Antho.
    schaut wie ihr da zurecht kommt und lernt da dazu & bewerbt euch dann bei nem verlag.
    Geändert von Salamandra (12.08.2012 um 13:13 Uhr)

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Salamandra

    Ich habe mich schon richtig genau über ALLES informiert. Ich weiß, auf was ich alles achten muss und was ich alles bedenken muss.
    Aber warum negativ denken, wenns auch positiv geht
    Devil und ich wissen, dass es eine harte Welt ist, in der wir leben. Aber wir wissen auch, dass eine Chance besteht in dieser Welt als Mangaka klarzukommen
    und wir haben Eltern, Geschwister und Freunde, die uns bei unserem harten Weg zum Mangaka unterstützen werden.

    Über das Finanzielle weiß ich ebenfalls genug, da ich mich ja für den Beruf als Mangaka seehr interessiere und deshalb alles herausfinden möchte.
    Ich hoffe, dass alles klappt. Sowohl bei mir als auch bei Devil^^

    Ich würde mich sehr auf eine Zusammenarbeit mit Tokyopop oder anderen Verlagen freuen.

    LG Chirika

  25. #25
    Mitglied Avatar von Salamandra
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    9.647
    Nachrichten
    1
    so informiert kannst du nicht sein, sonst hättest du vorab andere Dinge geschrieben (bzw nicht geschrieben)


    Aber gut, ich drücke dir und Devil die daumen
    man sieht sich dann im Manga-Olymp

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •