szmtag Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu [Kotomi Aoki]
Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7

    Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu [Kotomi Aoki]


    Titel: Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu | Secret Unrequited Love | I give my first love to you

    Mangaka: Kotomi Aoki - u.a. Liebeslügen

    Verlag | Erscheinungsjahr: Shogakukan | 2005 [Japan]

    Genres: Shojo, Tragödie, Schulleben, Romantik, Drama

    Bände: in 12 Bänden abgeschlossen

    Band 1: 20.12.2005
    Band 2: 26.01.2006
    Band 3: 26.04.2006
    Band 4: 26.07.2006
    Band 5: 26.10.2006
    Band 6: 26.01.2007
    Band 7: 26.04.2007
    Band 8: 26.07.2007
    Band 9: 26.10.2007
    Band 10: 25.01.2008
    Band 11: 25.04.2008
    Band 12: 26.08.2008

    Inhalt:

    Die kleine Mayu verbringt viel Zeit im Krankenhaus ihres Vaters, an der Seite ihres Freundes, dem Jungen Takuma. Jener leidet an einem starken Herzfehler und die Ärzte können ihm trotz all ihrer Eingriffe nicht versprechen, dass er älter werden wird als 20. Als sie dies erfährt, schwört Mayu sich, alles Mögliche zu tun, um ihren Freund zu retten und bis an sein Ende bei ihm zu bleiben und verspricht ihm ihn zu heiraten, wenn er 20 Jahre alt wird. Doch da Takuma weiß, welch eine Zukunft ihn erwartet, distanziert er sich lieber von derjenigen, die er liebt. Um im letzten Schuljahr schiebt Takuma Mayu ganz von sich und behauptet ihr gegenüber, er würde sie nicht lieben...

    Zusätzliche Informationen:

    • Der Manga erschien in "Sho-Comi"-Magazin vom Shogakukan Verlag
    • Im Jahre 2007 gewann er den Shogakukan-Preis für den besten Shôjo
    • Auf französisch sind alle Bände beim Soleil-Verlag unter dem Titel "My First Love" erhältlich
    • Auf spanisch sind alle Bände beim Ivrea-Verlag unter dem Titel "Secretos del Corazón" erhältlich
    • Auf italienisch sind ebenso alle Bände beim Panini-Verlag unter dem Titel "Secret Unrequited Love - Il mio primo amore per te" erhältlich
    • Nach diesem Manga erschien 2009 der japanische Film "I give my first love to you" mit Masaki Okada und Mao Inoue als Hauptdarsteller
    • 2008 erschein auch das Fanbook zum Manga beim Shogakukan Verlag




    ---

    Ein schöner Manga, wenn auch ich die Zeichnungen von Aoki-sensei nicht bevorzuge. Der Film ist sehr traurig.
    Hier ein Artikel, auf französisch, über den Manga, für die, die es interessiert und die es lesen können: http://www.manga-news.com/index.php/.../My-First-Love

    Kennt ihr ihn? Und wenn ja, wie findet ihr ihn?
    Und weiß jemand, ob es den Manga auch auf einer anderen Sprache gibt?
    Geändert von Aimiru (21.12.2012 um 20:43 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    Ist das Cover vom letzten Band nicht ein Spoiler?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Original von Masterfly
    Ist das Cover vom letzten Band nicht ein Spoiler?
    Warum? Der Band ist schon lange draußen und ob das, was auf dem Buchumschlag zu sehen ist, auch wirklich geschieht, weiß man ja nicht...

    Edit: Es ist ja nicht immer so, dass das was man sieht auch wirklich geschieht...

    Muss ich das letzte Cover jetzt wirklich als Spoiler da rausnehmen?
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

  4. #4
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    Das ist deine Entscheidung ;D
    Das war nur ne persönliche Nachfrage als user.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Original von Masterfly
    Das ist deine Entscheidung ;D
    Das war nur ne persönliche Nachfrage als user.
    Ich würd's lieber lassen :biddö: Sieht hübscher aus...

    Und mein's war nur eine Nachfrage an den Moderator
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

  6. #6
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.635
    Nachrichten
    8
    das Cover ist meiner Meinugn nach eine eigene Interpretationssache, da man das Ende möglicherweise gespalten sehen kann
    die einen sehen es so, die anderen so
    von daher kann das Cover evtl nur rein symbolisch sein

  7. #7
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    Das ist ein Shojo das läst nicht viele Enden offen

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    1.611
    Nachrichten
    0
    Ich liebe "Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu"!
    Normalerweise lese ich nicht so gerne herzschmerz-shoujo, aber diese Serie ist eine Ausnahme.
    Über die letzten drei Kapitel hab ich fast nur geheult.

  9. #9
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.062
    Nachrichten
    0
    Ich hätte nicht gedacht, dass mich zu viel Drama nerven könnte. Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu sagt mir überhaupt nicht zu. Mich hat der Manga auf Dauer genervt...

    Liebeslügen sammle ich aber. Meiner Meinung nach die Beste Serie der Mangaka. Die Hauptprotagonisten sind mir im Vergleich zu Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu auch viel sympathischer.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Pearl89
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.355
    Nachrichten
    0
    Das würde aber nicht heissen, dass dieser Manga zuviel Dramen besitzt, nur weil der Proganoisten ihre Schwarm nichts über seinen Zustand erzählt und erst viel später mitbekommt (das war so oder?) Und das ist normal so wenn man ihre Liebsten nicht wehtun möchte oder möchte sie einfach nur glücklich sehen, auch wenns egoistisch klingt.

    Ist auf jeden Fall ein toller Manga mit 12 Bänden und würde es gerne in Deutsch lesen. In der andere Serien macht auch Kotomi Aoki auch Dramen oder? Dies ist also kein Seltenfall, soweit ich mich erinnere hat sie einen Manga gezeichnet über die Geschwisterpaar in 'Boku wa imouto ni koi wo suru'.

  11. #11
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.062
    Nachrichten
    0
    Es ist nur meine persönliche Meinung, Pearl.
    Boku wa Imouto ni Koi wo Suru ist auch kein Manga, den ich mir kaufen würde. Von den Charakteren und der Geschichte distanziere ich mich. Die Umstetzung ist nicht nach meinem Geschmack.

    Nochmal zu Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu:

    Mir gefällt das ganze Geheule einfach nicht. Der Junge nervt, das Mädchen nervt. Meist kann ich die Gedankengänge auch nicht nachvollziehen.

    Bei Liebeslügen habe ich das Gefühl, verbesserte Zeichnungen und eine nachdenkliche und recht interessante Geschichte serviert zu bekommen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Boku wa Imouto ni Koi wo Suru würde ich auch nicht lesen aber Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu mag ich trotzdem - vielleicht hol ich ihn mir demnächst auf französisch, obwohl ich mir wünschen würde, er käme auf deutsch raus!

  13. #13
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.635
    Nachrichten
    8
    @Aimiru
    ich hatte ja gehofft Boku no Hatsukoi würde kommen als es sich sehr oft gewünscht wurde
    jedoch hat EMA dann Liebeslügen lizenziert
    Begründung im Chat als ich nachfragte wieso: Liebeslügen sagte ihnen mehr zu
    vll überlegt es sich EMA ja noch wenn Liebeslügen erfolgreich genug ist

  14. #14
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    @Aimiru
    Begründung im Chat als ich nachfragte wieso: Liebeslügen sagte ihnen mehr zu
    vll überlegt es sich EMA ja noch wenn Liebeslügen erfolgreich genug ist
    Hoffen wir's! Ich werd in Liebeslügen ereinschauen aber mich persönlich interessiert immer noch diese Serie mehr ^^"

  15. #15
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Boku no Hatsukoi o Kimi ni Sasagu # 1


    gelesen wurde die französische Version vom Soleil Verlag

    <<Im Sommer, als ich 8 Jahre alt war... habe ich jedoch das schlimmste der Versprechen gegeben...>>

    Mayus und Takumas Geschichte beginnt, als sie beide acht Jahre alt sind. Takuma ist ein kränklicher, kleiner Junge, der seine meiste Zeit im Krankenhaus verbringt und Mayu, die Tochter seines behandelnden Arztes, besucht ihn dort täglich.
    Takuma hat einen Herzfehler und wird das Alter von 20 Jahren wohl nie erreichen. Mayu überhört eines Tages zufällig eine Disskussion zwischen ihren Eltern, über Takumas Zustand und erfährt so davon. Doch weder ihr Vater noch Takumas Eltern haben Takuma selber je darüber informiert und auch Mayu wird ihn im Unwissen lassen. Sie kümmert sich allerdings seitdem umso mehr um ihn und versucht ihn vorm Leid zu schützen. Sie verspricht ihm eines Nachts, ihn zu heiraten, wenn sie beiden 20 Jahre alt werden (das Alter der Volljährigkeit in Japan) und leidet im Stillen, hin und her gerissen zwischen der Realität und ihren Hoffnungen.
    Auf einer Klassenfahrt nach Osaka, als sie zwölf sind, muss Takuma wieder einmal seine wöchentliche Untersuchung bei einem Arzt hinter sich bringen und jener Arzt, ohne zu wissen, dass Takuma es nicht weiß, erwähnt beiläufig seinen baldigen Tod. Doch Letzterer hört es dort zum ersten Mal - und sein (kurzes) Leben wird drunter und drüber gestellt.
    Vorerst hält Takuma sein Wissen geheim, lässt seinen Eltern nicht wissen, dass er Bescheid weiß, doch unter gewissen Umständen verrät er es dann doch Mayu...

    Band 1 ist eine Art Vorgeschichte, indem Takumas Leben von acht bis achtzehn Jahren im Schnelldurchlauf "vorgestellt" wird. Die Hauptgeschichte spielt in der Oberschule, als Mayu und Takuma 18 Jahre alt sind und es gibt ein oder zwei "Vorgeschmäcker" jetzt schon dazu.
    Man kann sich gleich auf eine sehr tragische Geschichte einstellen, die sich aber als spannend erweißt und recht gut viele Emotionen wiederspiegelt - von Liebe, Zärtlichkeit, Hoffnung und (kidlicher) Unschuld zu Trauer, Hoffnungslosigkeit und starkem Leid.

    Aoki Kotomis Zeichnungen (Band 1 datiert von 2005) sind akzeptabel - ihre Hauptcharaktere und wichtigen Nebencharaktere sind individuell, ihre Zeichnungen sauber und die Hiintergründe divers doch ihre Art und Weise Gesichter zu eckig zu zeichnen ist gewöhnungsbedürftig.

    Trotz der Dramatik (der Geschichte) kommt auch zeitweilig Komik rüber, z.B. als Mayu, um Takuma zu retten, ihn dazu zwingt Tausenfüßler, Frösche oder Salamander zu essen (laut einiger Legenden soll dies zu Unsterblichkeit führen), als man den Arzt (von der Klassenfahrt) sprechen liest, denn er spricht einen (übersetzten) Osaka Dialekt oder als Takuma, als er von der Klassenfahrt heimkommt, von einer Bande Riesen(vielleicht zu groß gezeichneten)corgis überfallen wird (die seine Familie hält).
    Eine Szene, die mich in diesem Band geprägt hat, ist gegen Ende, als Takuma, während des Schulsportfestes, dass er moderieren darf (weil er nicht teilnehmen kann), sich die Pistole, die für den Startschuss des Rennens dient, an den Kopf hält - denn hier wird man der schmerzenden Hoffnungslosigkeit seiner Situation (und seiner Art und Weise damit umzugehen) erst richtig klar...

    Alles in allem eine interessante Geschichte, bei der mich auch die etwas mangelnden Zeichnungen nicht davon abhalten werden, die Serie fortzuführen.

    7/10 Punkten
    ---

    Jetzt muss ich nur noch Band 2 finden... (und den Rest!)
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.420
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    30
    Zu dem Mamga gibt es auch einen Realfilm: http://mydramalist.info/title/1915/b...kimi_ni_sasagu

    Hab ihn noch nicht gesehen, aber Inoue Mao spielt da mit, von daher kann es nicht schlecht sein.

    Da ich schon einen weitere Mangaverfilmung der Mangaka gesehen habe bin ich hier neugierig. Als Manga würde ich beide Serien gerne lesen.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Zu dem Mamga gibt es auch einen Realfilm: http://mydramalist.info/title/1915/b...kimi_ni_sasagu
    Hatte ich schon ihm ersten Post unter "Zusätzliche Informationen" erwähnt Den Film würd ich mir gern mal ansehen aber an Boku wa Imôto ni Koi suru trau ich mich nicht ran, ich mag dieses Geschwister-lieben-sich-Thema nicht...
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.420
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    30
    Ich mag Geschwisterliebe auch nicht aber der Film ist wirklich zu empfehlen. Melancholisch und richtig traurig. Man vergisst ein wenig dass beide Geschwister sind.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich mag Geschwisterliebe auch nicht aber der Film ist wirklich zu empfehlen. Melancholisch und richtig traurig. Man vergisst ein wenig dass beide Geschwister sind.
    Aber sie bleiben blutsverwandt, oder nicht?
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.420
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    30
    Ja. Aber vom Gefühl her vergisst man es und dann ist es auch "erträglich" So ging es mir zumindest.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ja. Aber vom Gefühl her vergisst man es und dann ist es auch "erträglich" So ging es mir zumindest.
    Naja, vielleicht trau ich mich eines Tages ja mal daran ^^" Bis dahin macht ich mit Boku no Hatsukoi wo Kimi ni Sasagu weiter und schau mir bei Gelegenheit mal den Film an
    ~ Suche über 250 verschiedene Manga und einige Artbooks & Verkaufe und tausche (hauptsächlich Shonen-) Manga, DVDs, Bücher und mehr ~

    Meine Mangawünsche:
    7 Seeds [Yumi Tamura] Gin no Saji - Silver Spoon [Hiromu Arakawa] Gold [Kazuko Fujita & Ann Major] Keishichô Tokuhanka 007 [Eiri Kaji] Masca [Young Hee Kim] NG Life [Mizuho Kusanagi] Silver [Kazuko Fujita & Penny Jordan] The One [Nicky Lee] Watashitachi no Shiawase na Jikan [Mizu Sahara]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •