Seite 215 von 215 ErsteErste ... 115165205206207208209210211212213214215
Ergebnis 5.351 bis 5.371 von 5371
  1. #5351
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.741
    ich unterstütze ganz besonders:
    Uwasa no Midori-kun!! (The rumoured Midori-kun!!) von Gou Ikeyamada
    Mirai no Football (Mirai's Football / Future Football) von Eco Yamatoya

    und ich wünsche mir:
    Bright Light Sprout von Kei Ichikawa (Mangaka von Blue Sky Complex)

    Genre: Romanze, Slife-of-Life, Yaoi
    Bandzahl: 2 (abgeschlossen)
    Veröffentichungsdatum: 8. September 2017
    Verlag: Libre | Magazin: Be x Boy DX
    Altersempfehlung: ab 16
    Inhaltsangabe: Haruto Shime hat eine gewöhnliche Job und lebt ein normales Leben. Auf seinem Weg begegnet er einen Jungen, der ihn etwas unruhig macht. Er, der nicht weiß was Aufregung bedeutet, erlebt nun den Anfang seiner aufregenden Tage...
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  2. #5352
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:



    Go for It!!
    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)

    Der Titel war auch einmal auf der Chara:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Comedy, Romance, Sports, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    Die Story dreht sich um den beliebten Basketballer Amarume Taito (23), der locker drauf ist und
    dem jungen talentieren, sehr ernsten No.1 Boxer Keishi Iseya (24).
    Bei einem gemeinsamen TV Interview lernen die beiden sich kennen
    und liefern sich ein hitziges Wortgefecht.
    Durch ihre sehr unterschiedliche Einstellungen zum Sport,
    bleibt eine entsprechende Spannung zwischen ihnen.
    Als Taito Iseya bei einen Boxkampf zusieht, ist er sehr beeindruckt von diesen und
    küsst ihn kurz darauf unverhofft. Davon ist auch er selbst überrascht.
    Nicht viel später sieht Iseya auch Taito bei einen Spiel zu und fiebert mit.
    Wie wird es mit den beiden wohl weitergehen, da sie sich nun immer besser kennenlernen?


    Eigene Meinung:

    Die Mangaka hat einen hübschen Zeichenstil, besonders bei dieser Serie bzw allgemein ihre kurzhaarigen Charaktere erinnern mich vom Stil doch etwas an die bei uns schon bekannte Mangaka 'Kyugo'. (Keine Ahnung ob das nur mir so geht...(?))
    Und die Cover sind mal sowas von hot.*anschmacht*


    Hier finde ich besonders toll, das man sogar gleich zwei Sportarten aufeinmal hat,
    bisher ist mir keine zweite Serie begegnet, auf die das zutraff.
    Das Setting mag ich ja schon mit besonders gerne...
    am Anfang gehts natürlich erst mal etwas mehr ums kennenlernen,
    so gesehen ist der erste Band etwas harmloser
    (es passiert aber trotzdem nicht so wenig, wie man ja aus der Beschreibung schon rauslesen kann),
    aber im zweiten gibts dann auch genügend 'Bettsport'.
    Auch die Sexszenen sind schön anzusehen und man sieht auch nicht so wenig.

    Über diesen Manga bin ich auch schon vor langen mal gestolpert (mit anderen von ihr),
    leider hatte ichs dann erst mal länger verpeilt. xd
    Von ihren Serien wünsche ich mir diese erst mal am allermeisten.*ganz lieb guck*
    Ich bin schon beim raw blättern ganz hippelig geworden...

    Und danach dann natürlich auch noch die anderen tollen Storys.


    *~*



    Neko Neko Honey
    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Comedy, Romance, School, Shonen Ai (Yaoi?) *
    *etwas Fantasy o. Supernatural durch die Verwandlungssache

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Am ersten Tag als Oberschüler, wird der scheue und ängstliche Nekoya Ai von einer Menge komischer Typen umzingelt, sie fordern Geld von ihm. Hilfe bekommt er überraschend von Kurokawa Masamichi, aber dessen Mordlust verunsichert Ai weiter und so verwandelt er sich plötzlich...in eine Katze! Die Story über eine gestaltwandelten ängstlichen Katze und einem grimmig drein guckenden Katzenliebhaber beginnt!

    *
    -Eigene Beschreibung, die ich ich anhand der Bilder erstellte.-

    In der Familie des einen Hauptcharakters (Der blonde kleinere - Nekoya Ai) ist es normal sich in eine Hauskatze zu verwandeln. Auslöser dafür sind wohl stärkere Gefühle.
    Bei ihm sind das in der Regel eher Angst und Trauer. Bei der Rückverwandlung ist man nackt.
    In Katzenform hat er meist dann so das Päckchen auf den Rücken (siehe erstes Cover)

    Die Story beginnt damit, dass der Dunkelhaarige (Kurokawa Masamichi) dem anderen zur Hilfe eilt, als dieser von anderen Typen bedrängt wird. Währenddessen verwandelt dieser sich in eine Katze und hockt verbuddelt in der Kleidung. Obwohl das ganze total auffällig ist, scheint der andere es trotzdem nicht wirklich mitbekommen zu haben. Da er Katzen sehr gerne mag, knuddelt er mal feste das Tierchen und nimmt dann einfach die Kleidung des anderen mit.
    Da bleibt dem Katerchen nichts anders über, als ihn zu folgen und so gehts dann zur Schule.
    Dort schleicht er sich zu seiner Kleidung und verwandelt sich zurück, gerade als er sich anziehen möchte, kommt unverhofft der andere zur Tür rein und es wird sehr peinlich.
    Nicht viel später stellt er fest, das sein Retter auch noch ausgerechnet ein Klassenkamerad ist, neben dem er auch noch sitzt. Leider ist dieser in Menschenform nicht wirklich freundlich zu ihm, was ihn nicht so glücklich macht. Da flüchtet er dann gerne mal zu seinen, wohl eingeweihten Kumpel.
    In Katzenform trifft er noch häufiger auf ihn und das führt mit zu Gefühlsverwirrungen und lustigen Szenen, auch weil dieser ja erst mal nichts von seiner Idendität weiß.


    Auch seine Familie kriegt man mal zu Gesicht (Vater+zwei Brüder)
    und sein einer Bruder taucht etwas öfter auf. (Siehe Bild: Neko Neko Darling)

    Im Ableger Neko Neko Darling geht es dann um mind einen seiner Brüder.
    Die Charaktere von Neko Neko Honey werden da dann sicher auch etwas vorkommen.


    *
    Sequel:

    Neko Neko Darling
    von Narazaki Souta



    Cover 1:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3

    Genre: Comedy, Romance, School, Shonen Ai (Yaoi?)*
    *etwas Fantasy o. Supernatural durch die Verwandlungssache

    Bände: 3 Bände, abgeschlossen?

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Fortsetzung von Neko Neko Honey; eine Story über die Brüder das Hauptpaares.
    (Mehr Info gabs bei baka bisher leider nicht...xd)


    Eigene Meinung:

    Die Story(s) haben natürlich schon mal den Katzenbonus. (Und bei Darling gibts dann noch ein Hündchen dazu. )
    Ich kenne es jetzt nur vom blättern und die Story sieht einfach sehr lustig und niedlich zugleich aus. (Allgemein gibt es nicht wirklich viel übersetzes von dieser tollen Mangaka...)
    Soweit ich das sehen konnte, gibt es keinen Sex (den 3ten kenne ich noch garnicht), darum hab ich da Yaoi in Klammer...es sei denn es gibt noch ein Kapitel oder extra, das ich nicht gefunden hatte.
    (Dann wärs aber auch eher nur kurz am Ende...)
    Vielleicht spart man das sich aber auch noch für evtl. Fortsetzung(en).


    *
    Side Story von beiden Titeln:

    Gekkan Neko Neko
    von Narazaki Souta




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1


    Bände: 1 Band, abgeschlossen

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Scheint sich dem Cover mit nach wohl um alle aus der Familie zu drehen.


    Hier noch eine Teil-Übersichtsliste, die aber nicht mit allen Serien/Bänden bisher vervollständigt wurde.
    Neko Neko series:
    1.Neko Neko Honey (Vol. 1)
    -.Chibi Neko Honey (extra 1,2)
    2.Neko Neko Honey (Vol. 2)
    - Neko Neko Carnival (Extra)
    - Neko Neko Carnival Nyan (Extra)
    3.Neko Neko Darling (Vol. 1)
    -.Doggie Carnival (Extra)
    ...

    ~*~


    Yuuwaku Recipe
    (Temptation Recipe)

    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)



    Genre: Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Core Magazine

    Story:

    Als Yuuyas Mutter krank wird und ins Krankenhaus muss,
    kommt er nach Tokyo um in ihren Laden auszuhelfen: Ein Fachgeschäft für Käse, names Mariage.
    Auch wenn er immer wieder mal Fehler macht, so kommt er dankt der Hilfe der Mitarbeiter gut klar, besonders der von Hongou.
    Eines Tages küsst Hongou ihn plötzlich...

    Die beiden sind das Hauptpaar, aber auch andere Charaktere kommen nicht zu kurz.
    Die anderen Mitarbeiter kriegen ebenfalls ihre Romanze:
    So kriegt der Frauenschwarm Takurou eines Tages mit das sein Kollege
    Iwatsuka schwul ist und irgendwann auch überraschend eine Liebeserklärung.
    Und Ueda, das 5te Mitglied im Team, bleibt erst mal nüchterner Beobachter der Anderen, während er kühl seinen Verehrer und Bekannten Miura von sich weißt.

    (Je einmal bekamen auch das 2te und 3te Paar ein Cover)


    Eigene Meinung:

    Hier hat man wieder ein etwas anderes Setting bzw mal einen anderen Arbeitsplatz,
    der nicht so oft vorkommt.
    Vermuttlich war die Serie erst mal nur als Einzelband gedacht, darum fehlt auch die Nr.1 auf den Cover.
    Die Entwicklung im ersten Band ist auch schneller (aka früher Sex) und manch andere Dinge werden dann erst spätere genauer erzählt. So weiß man dann auch nicht gleich alles so gut von den Charakteren am Anfang, trotzdem sind alle von Anfangan interessant und die Story ebenso,
    auch wenn ich nicht soviel von ihr kenne...
    Das mit dem längeren eng Text auf dem Cover finde ich auch interessant, vorallen, weil man ihn erst beim letzten Band komplett lesen kann.

    Da 5 eine gute passende Zahl ist, würde sich hier doch anbieten wieder mal einen schönen Sammelschuber direkt beim erscheinen mit dazu zu packen.


  3. #5353
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face




    Ich wünsche mir besonders:



    Über das 2te Cover war ich früher gestoßen und ich mag es besonders gerne, aber auch die anderen gefallen mir sehr gut.

    Inu Koi
    von Ritsu Natsumizu



    (Cover 2)

    Cover 1+3:


    Cover 4+5:



    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4 ~ Vol. 5


    Genre: Romance, Comedy, Drama, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Houbunsha

    Story:

    Eine Serie wo jeder Band etwas anders heißt, trotzdem zusammengehört.
    -Scheint bei der Mangaka normal zu sein.
    Die Titel der Bände:

    Inu Koi Series:
    1. Inu mo Arukeba Koi wo Suru
    2. Inu mo Hashitte Koi wo Suru
    3. Inu wa Yume Mite Koi wo Suru
    4. Inu wa Maibyou Koi wo Suru
    5. Inu mo Himitsu no Koi wo Suru


    (Mit aus jap Googletrans von Band 1 + Bildlichen allgemein...)


    Der SM Schriftsteller Imai bittet seinen Kumpel Akkun, ihn Model für eine Novel zu stehen. Das ganze verläuft realistischer als geplant und seitdem probiert er gerne dafür immer wieder Dinge mit seinem Liebsten aus, auch wenn dieser nicht immer so begeistert ist. Manche Dinge spielen sich aber wohl auch in der Fantasie des Autors ab. In kurzen Rückblicken sieht man auch immer mal ihre Schulzeit, als sie noch kein Paar waren. (Zumindest im ersten Band.)
    Im 2ten Band kommt dann noch der jüngere Bruder von Imai -Katsuyori- hinzu, der an den früheren Liebsten, seines ältereren Brudes -Tooru- Interesse hat. Der Bruder ist ebenfalls Schriftsteller.
    Die Story der Beiden wird in 'Koigokoro wa Neko wo mo Nurasu' abgeschlossen.
    Der Editor des Schriftstellers Imai ist Kobayakawa, der selbe, wie später auch von 'K-sensei'.
    Im 5ten Band der Reihe wird auch Kaji hier vorgestellt bzw hat man das so gesehen eigendlich hier den richtigen Anfang von deren Story.


    Eigene Meinung:

    Nicht nur die Cover sehen schön aus, so der Zeichenstil ebenfalls...und es sieht schon sehr interessant aus, was ich so von bildlich gesehen habe. Obwohl es eine Serie ist werden die Charaktere schnell ein Paar, oder sind es evtl. auch praktisch von Beginn an. Jeder Band scheint sich wohl immer etwa einen Thema mehr zu wittmen, möglich, dass jedes Mal eine neue Novel geschrieben wird. Auch die anderen Charaktere sind interessant.
    Das Setting ist jetzt auch nichts was so ständig in den Mangas vorkommt...
    Da alles miteinander verknüpft ist, müsste man es schon auch in der richtigen Reihenfolge bringen...aber so hat man länger was davon und solche Überschneidungen bei Serien mag ich eigendlich auch sehr gerne.
    Zudem das es nicht ewig lange ist und trotzdem abgeschlossen.

    Ich mag die Mangaka sehr gerne, und hoffe sie kommt bald mit diesen Werken zu uns.

    Sie mag wohl Charaktere mit Brillen sehr gerne, hat doch von jeden Paar hier immer einer eine.

    *
    Sequel:


    Koigokoro wa Neko o mo Nurasu
    von Ritsu Natsumizu





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1


    Genre: Romance, Comedy, Drama, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Houbunsha

    Story:

    Fortsetzung der Story von Tooru und Katsuyori aus der Inu Koi Serie.
    Die Hauptcharaktere von Inu Koi werden hier wohl auch wieder vorkommen...
    (Sind ja auch auf der Farbseite der jap Leseprobe und bei der Charakterübersicht...)


    Eigene Meinung:

    Gehört natürlich genauso passend danach zur Reihe-die Reihenfolge ist da schon sehr wichtig-...hätte man fast nicht ausgliedern müssen, weil ja nicht der ganze Band sich wohl um sie dreht.
    Aber immerhin haben die Beiden so auch ein Cover bekommen.


    *
    Sequel:


    K-sensei
    von Ritsu Natsumizu



    (Cover 1+2)

    Cover 3+4:




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4


    Genre: Romance, Comedy, Drama, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 4, laufend? - Status unklar

    Verlag: Houbunsha

    Story:

    Dem berühmten gut aussehenden egoistischen Erotikschriftsteller Kaji "K" sensei machen nur seine eigens umgebenen fantastischen Gerüchte Konkurrenz. Wie, dass eines seiner Bücher auf einer Beziehung mit einem Oberschüler basierten, oder auch wie er einen Dreier hatte während einer nächtlichen Schreibsitzung!
    Dies sind mit Dinge, die dem Editor Kobayakawa durch den Kopf gehen, als er ihn sieht. Und wie hat er es geschafft drei Editoren ins Krankenhaus zu befördern?!
    Während er Fotos für ein Magazininterview macht und ihn professionel fokussiert arbeiten sieht, kommt er zum Schluß, dass die ungeheuerlichen Gerüchte nicht wahr sein können. Bis Kaji ihn kurz drauf dann auf Sofa drückt, um ihn für seine Arbeit zu 'belohnen'...

    Die Charaktere aus den Vorgänger kommen hier ebenfalls etwas vor.

    In der K-Sensei Serie:

    1)K henshuu sha no suteki na o shigoto - prequel (oneshot) - ist in Inu Koi drin!
    2)K-sensei no Yajuu na Aijou (Band 1)
    3)K-sensei no Yaban na Renai (Band 2)
    4)K henshuusha no majime na ren'ai (K-editor's earnest love) K編集者の真面目な恋愛 Hanaoto ( 花音 ) magazine [2013 August issue#8] - evtl ein Extra im 3ten Band oder als Beilage der Specialediton(?) -Lässt sich hoffentlich wo dazu packen, falls nicht.
    5)K-Sensei no Furachi na Junai (Band 3)
    4)K-Sensei no Himitsu no Netsujo (Band 4)


    Eigene Meinung:

    Die Storybeschreibung stellt eigendlich vom erzählerischen mehr mit den Anfang schon zum größeren Teil noch aus dem Vorgänger da, wo die beiden ja schon mit eingeführt werden.
    Die Cover gefallen hier mir jetzt nicht genauso gut -wie von Inu Koi-, obwohl sie ansich heißer sind...was wohl daran liegt das glaube ich der Sensei etwas mehr und anders ran geht. Auch wenn das Setting wieder ähnlich ist, sind die Charaktere eben trotzdem von der Art her anders...weswegen es die gesammte Reihe interessant macht.


    ***

    Hier noch ein Einzelband der Mangaka, wo mir das Cover auch sehr gefiehl...
    falls man nicht gleich eine so lange zusammenhängede Reihe probieren wollte.


    Good Morning
    von Ritsu Natsumizu





    Genre: Romance, Comedy, Drama, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Hayashi ist ein hart arbeitender Büroangestellter, der tut was viele nach der Arbeit gerne tun: er liebt es sich zu betrinken. Nach einer besonders chaotischen Nacht wacht er am nächsten Morgen nackt auf und neben ihm liegt schlafend, ebenfalls nackt Shinohara von einer Firma mit denen sie zusammen arbeiten. "Du warst...erstaunlich betrunken letzte Nacht," sagt Shinohara, aber Hayashi kann kein bischen erinnern. "Ich war wirklich...sehr überrascht.", so klaute Shinohara die Worte nahezu von seinen Lippen.

    Das ist die Hauptstory die 3 Kapitel + ein Extra lang ist.

    Dann gibt es noch eine Story wo zwei Arbeitskollegen auf der Jagd nach dem Melonpan-Brot mit sind u.a. und sich so näher kommen.
    Sie geht 2 Kapitel lang.


    Eigene Meinung:

    Zwar keine Storys die das Rad neu erfinden und etwas kurz, was halt bei einem Band kein Wunder ist...trotzdem mit dem Charme der Mangaka. Zudem hat sie auch immer mehr erwachsene Charaktere und Settings, aber ausnahmsweise hier mal keinen Charakter mit Brille.
    (Inu Koi wäre mir aber schon ansich mit am liebsten.)

    Ich hoffe die Mangaka findet ihren Weg endlich mal mit diesen tollen Titeln zu uns.



    Geändert von Mia (08.09.2017 um 18:37 Uhr)

  4. #5354
    Ich unterstütze:


    Red Night Eve von Saitou Kenji und Yokoyama Kouji
    D-Frag! Haruno Tomoya
    Yuzumori-san von Ejima Eri
    Yomekura von Chiaki Tarou
    Gisèle Alain von Kasai Sui
    Grimm & Gritty von Miyama Yuuki
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  5. #5355
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir ganz besonders:



    Eine bei uns längst bekannte und beliebte Mangaka, es wird Zeit,
    dass wieder Titel von ihr bei uns kommen...

    *


    Princess Ledalia - Bara no Kaizoku
    (Princess Ledalia - The Pirate of the Rose)

    von You Higuri





    5tes Cover:




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4 ~ Vol. 5

    *Die erste ist länger.


    Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Romance, Shojo

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Akita Shoten

    Story:

    Der junge Piratenkapitän Doret hat einen ungewöhnliches Mitglied - Ledalia, die ihm vom vorherigen Kapitän als Baby überlassen wurde. Sie wurde von den Piraten aufgezogen, lebte und kämpfte wie einer von ihnen, bis ein merkürdiger Unfall enthüllt, dass sie von anderer Herkuft ist.
    Und so startet unsere Heldin ihr bedeutend stürmisches Abenteuer, um ihr Geburtstrecht zurückfordern, unterstützt von Doret und der Piratencrew.


    Eigene Meinung:

    Eine mal etwas andere Story, die schon sehr interessant klingt mit tollen Genremix, Storys mit Piraten hat man ja jetzt auch nicht so häufig. Wie üblich bei der Mangaka, dafür war sie ja immer bekannt. Zudem war ihr Zeichenstil immer schon sehr toll.

    Ich finde der Titel würde mit gut zu Euch passen.



    *


    Babylonia no Shishi
    (The Lion of Babylonia)

    von You Higuri




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4


    Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Historical, (Time-Traveling) Romance, Josei

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Shodensha

    Story:

    Shin und Leona sind Kindheitsfreunde - sie war schon immer fasziniert von den Mysterien des alten nahen Ostens und er war schon immer von ihr fasziniert. Soweit, dass er ihr sogar tausende Jahre in die Vergangenheit folgt, ins babylonische Reich, wo sie eine ganz besondere Rolle spielt...


    Eigene Meinung:

    Eine mal etwas andere Story, die schon sehr interessant klingt, tolles Setting und super Genremix. Wie üblich bei der Mangaka, dafür war sie ja immer bekannt.
    Zudem war ihr Zeichenstil immer schon sehr toll.

    Ich finde der Titel würde mit gut zu Euch passen.


    Es wäre echt toll wenn jemand sich wieder um die Mangaka kümmern würde,
    wo sie ja noch so einige schöne Dinge hat.


    *~*

    Außerdem gäbe es von der Mangaka auch noch weiteres bisher nicht veröffentlichtes Material Gorgeous Carat - Ao no Calanque (3 Bände), welches direkt die erste 4-Band Hauptreihe fortsetzt u.a.
    und z.b. den Einzelband Kamen no Romanesque und weitere etwas ältere; zudem hat die Mangaka mind 2 Artbooks die ebenfalls bei uns leider noch nicht kamen.
    Neuauflagen in größeren Format u.a. zu manchen wären ja evtl auch mal (etwas später) nicht so unpraktisch...



    Geändert von Mia (23.09.2017 um 16:11 Uhr) Grund: Leseproben ergänzt

  6. #5356
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    22
    Ich unterstütze:

    Princess Ledalia - Bara no Kaizoku (Princess Ledalia - The Pirate of the Rose) von You Higuri


  7. #5357
    Junior Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    10
    Wünsche mir: Konjiki no Word Master - Yuusha Yonin ni Makikomareta Unique Cheat





    Author: TOMOTO Sui
    Artist: OZAKI Yuusuke
    Year: 2014
    Original Publisher: Fujimi Shobou
    6 Volumes (Ongoing)

    Beschreibung: Zwischen den Rassen der Humas, der Gabranth und der Evila gab es schon immer große Konflikte. Um dem Dämonenkönig der Evilas entgegenzutreten, beschwört das Königreich der Humas fünf Oberstufenschüler aus dem Japan des 21. Jahrhunderts, welche die Kraft von Helden erhalten. Überraschenderweise jedoch erhielten nur vier der fünf Schüler den Titel „Held“.

    Okamura Hiiro wurde versehentlich beschworen, da er während der Beschwörung in der Nähe der anderen vier Schüler saß. Im Gegensatz zu ihnen wurde er nicht mit dem Titel „Held“ versehen, sondern erhielt die Titel „Wortmeister“ und „Unbeteiligter Zuschauer“. Die Täuschung und den Wahnsinn des Königreiches erkennend, entscheidet sich Hiiro, dass er kein Interesse daran hat, sich in ihren Krieg verwickeln zu lassen. Stattdessen verlässt er den Palast und schließt sich der Abenteurergilde an, um selbst entscheiden zu können, was er tun will. Und wer weiß, vielleicht hat es auch seine Vorteile „Wortmeister“ und „Unbeteiligter Zuschauer“ zu sein.

  8. #5358
    Oroka na Tenshi wa Akuma to Odoru von AZUMA Sawayoshi



    Erscheinungsjahr: 2016
    Verlag: Kadokawa
    Genre: Action Adventure Comedy Ecchi Romance School Life Seinen Supernatural
    Bandzahl: bisher 03 Bände (ongoing)

    Inhalt:
    Akutsu Masatora ist erst vor kurzem in eine Klasse in Japan gewechselt und er hat einen langen Weg hinter sich, er kommt aus der Hölle, um genau zu sein.

    Akutsu ist ein Dämon der auf die Erde gekommen ist um jemanden zu finden, der die Truppen der Hölle motiviert, gegen die himmlische Armee zu kämpfen.

    Er wendet seinen Blick sofort seiner Klassenkameradin Lily Amane zu.
    Sie ist wunderschön, freundlich und sehr beliebt in der Schule.
    Doch die Situation gerät schnell außer Kontrolle und Akutsu erfährt, dass Lily selbst ein großes Geheimnis verbirgt.


    Japanische Leseprobe





    Territory M no Juunin von MINAMI Touko



    Erscheinungsjahr: 2017
    Verlag: Shueisha
    Genre:
    Drama Romance School Life Shoujo
    Bandzahl: bisher 02 Bände (ongoing)

    Inhalt:
    Wegen der Scheidung ihrer Eltern, zieht Ema in die Heimatsstadt ihrer Mutter, Ginnezou.
    Dort trifft sie auf Sonderlinge, die alle zusammen im selben Gebäude leben...


    Japanische Leseprobe




    Taisho Wotome Otogibanashi von KIRIOKA Sana



    Erscheinungsjahr: 2015
    Verlag: Shueisha
    Genre: Comedy Drama Historical Romance Shounen Slice of Life
    Bandzahl: voraussichtlich mit 05 Bänden abgeschlossen

    Inhalt:
    Diese Geschichte spielt in den frühen 1920er Jahren, Tamahiko ist der Sohn einer wohlhabenden Familie, doch nach einem Unfall der seinen rechten Arm verkrüppelte, verändert sich sein Leben für immer.
    Nach dem Unfall ist er in den Augen seines Vaters kein würdiger Erbe mehr und so muss er weit weg auf's Land ziehen.

    Der Teenager Tamahiko schließt sich in seinem neuen Heim ein und glaubt verbittert, dass er an diesem Ort sterben wird.
    Eines Tages als das Teenie-Girl Yuzuki vor seiner Tür steht, erfährt er, dass sein Vater ihm eine Braut gekauft hat, die sich um ihn kümmern soll.
    Sie tritt in sein Leben, wie ein unschuldiger Sonnenstrahl und Tamahiko's Blick auf die Welt und sein Leben, beginnen sich Stück für Stück zu ändern.


    Japanische Leseprobe




    Gesshoku Kitan von Syundei



    Erscheinungsjahr: 2015
    Verlag: Akaneshinsha
    Genre: Historical Horror Boys Love Supernatural
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    Der Highschool-Schüler Terumichi Hoshino hat immer denselben Traum.
    In seinem Traum sieht er, wie ein Junge aus der Taisho-Ära von einem Mann erwürgt wird den er Sensei nennt.

    Eines Tages taucht ein mysteriöser Klassenkamerad vor ihm auf, namens Omihito Yamada.

    Der Grund, warum die beiden sich zueinander hingezigen fühlen ist, ein Fluch der durch viele Verluste entstand.
    Eine bizarre Geschichte über eine reine Liebe...
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  9. #5359
    Ich unterstütze ganz besonders:

    Oroka na Tenshi wa Akuma to Odoru von Azuma Sawayoshi
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  10. #5360
    Mitglied Avatar von AmeterasuSumisu
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    46
    Da mir Light Novel sehr wichtig sind:

    Younjo Senki / The Saga of Tanya the Evil / Tanya The Evil
    Carlo Zen (Autor) , Shinobu Shinotsuki (Illuustrationen)
    Enterbrain (Verlag)
    Format:Light Novel -> beszitz eine Anime-Adaption & eine Mangaadaption
    Anzahl Bände: 8 (aktl.) ; laufend





    Inhalt siehe Mangathread-> http://www.comicforum.de/showthread....-Chika-Toujou)

    Durarara!!
    Ryohgo Narita (Story) , Suzuhito Yasuda (Illustrationen)
    ASCII Media Works (Verlag)
    Format: Light Novel ; mehrere Mangaadaptionen + mehrere Animeadaptionen
    Anzahl Bände:13 (beendet) -> Durarara!! SH (Nachfolgerreihe; LN; aktl. 4 Bände;laufend)




    Inhalt -> http://www.comicforum.de/showthread....Akiyo-Satorigi

  11. #5361
    Ich unterstütze:

    Durarara!!
    Younjo Senki
    Meine Mangawünsche
    World Trigger|Super Dog Rilienthal|Fukigen no Mononokean|Aoharu x Kikanjuu|Eyeshield 21|ēlDLIVE|Nanbaka|ReLIFE|Joker Game-The Animation|Of the Red, the Light & the Ayakashi|Yukoku no Moriarty|Demon's Plan|One Outs

    Meine Novelwünsche
    Joker Game|Durarara!!|Rokka no Yuusha|Uchi no Musume no Tame naraba, Ore wa Moshikashitara Maou mo Taoseru kamo Shirenai|The Great Passage

  12. #5362
    Mitglied Avatar von Nanamey
    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    145
    Ich unterstütze:
    Akaya akashiya Ayakashi no (Of the Red, the Light, and the Ayakashi) von anao (art) & HaccaWorks(Story)
    Wotaku ni Koi wa Muzukashii von Fujita

    Gekkan Shoujo Nozaki-kun von Tsubaki Izumi
    Sekai de Ichiban Warui Majo von Nari Kusakawa

    Bright Light Sprout von Kei Ichikawa
    Hidoku Shinaide von Nekota Yonezou
    Ookami wa Hana no Kaori von Kana Riyuma
    Hari no Hana von Fusanosuke Inariya
    Aka to Kuro (Le Rouge et le Noir) von Katsura Komachi
    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo
    Miwaku Shikake - Amai Wana von Nekota Yonezou
    Midnight Make Love von Roku Yoshidaya
    STAYGOLD von Hideyoshico
    Sensei Nante Kirai Desu. von Hinako (ひなこ)
    Kazoku ni Narouyo von Tomo Kurahashi

    Und ich wünsche mir:

    Chichi Kogusa (von Tagawi Mi)

    Cover:


    Genre: Comedy, Drama, Familie
    Bände: 7 (laufend)
    Verlag: Mag Garden Corporation
    Inhalt: Eine Geschichte über die Mühen und Liebe eines Apothekers und seines Sohnes zueinander, nachdem sie jemanden wertvolles verloren haben. Ein Vater, der seinen Sohn nicht erzogen hat, sondern immer auf Reisen war, um sein Handel zu betreiben. Nach dem plötzlichen Tod seiner Frau muss er nun seinen Pflichten nachkommen und seinen kleinen Sohn mitnehmen. (anisearch)
    Meinung: Sieht sehr ansprechend aus ich mag solche Art von Storys. Die Beiden sehen aus wie ein tolles Team und, dass die Story sehr herzerwärmend ist ♥
    Leseprobe

    Living to Matsunaga-San (von Iwashita Keiko)

    Genre: Schule, Romanze, Comedy
    Bände: 1 (laufend)
    Verlag: Kodansha Ltd.
    Inhalt: Ein Mädchen zieht zu ihrem Onkel in ein geteiltes Apartment und trifft dort auf einen seltsamen Kerl...
    Meinung: Habe einige lustig Ausschnitte gesehen. Die Story wird sich bestimmt noch viel entwickeln aber der Anfang sieht gut und spannend aus.

    Ne Ne Ne (von Daisuke Hagiwara)

    Genre: Romanze, Comedy, Drama
    Bände: 1 (abgeschlossen)
    Verlag: Square Enix
    Inhalt: Verheiratet mit einem Mann, der mehr als 20 Jahre älter ist als sie, hat Koyuki keine Vorstellung davon, wie ihr Leben nun verlaufen mag. Hinzu kommt, dass ihr Ehemann stets eine Maske trägt und diese selbst vor ihr noch nie abgelegt hat. Wie wird sich diese merkwürdige Beziehung entwickeln, wo nicht nur Koyuki, sondern auch ihr Mann von der Liebe keinen Schimmer haben?! (anisearch)
    Meinung: Sieht nach dem gleichen Charme wie Horimiya aus ♥ und den Manga liebe ich. Die Story klingt interessant und die Zeichnungen sind wie immer schön von dem Mangaka! Der einzige Kritikpunkt hier ist, dass es keine Reihe ist xD

    GIVEN (Von Kizu Natsuki ♥!)


    Genre: Drama, Yaoi, (Musik, Schule)
    Bände: 3 (laufen)
    Verlag: Shinshokan
    Inhalt: Als Oberschüler Uenoyama zu seinem geheimen Lieblingsplatz in der Schule geht, um dort ungestört ein Nickerchen zu machen, findet er diesen bereits von seinem Mitschüler, den zurückhaltenden Mafuyu Satou aus seiner Parallelklasse, besetzt, der sich im Schlaf an eine Gitarre mit verrosteten Saiten klammert. Entnervt von deren verwahrlostem Zustand und Mafuyus apathischem Verhalten, nimmt er sich des Instrumentes an, wird von dem Moment an aber unaufhörlich von Mafuyu verfolgt, da er unbedingt von ihm Gitarrespielen lernen will. So sehr Uenoyama sich anfangs noch gegen ihn sträubt, gibt er dennoch irgendwann nach und nimmt ihn mit zu den Proben seiner Band. (Quelle: Anisearch)
    Meinung: Ein wunderschöner und sensibler Manga, der ans Herz geht langsame und realitätsnahe Entwicklung der Beziehung zwischen den Charakteren. EIn Meisterwerk in meinen Augen. Ich muss es einfach in meinem Regal haben xD

    Akai Ito no Shikkou Yuuyo (Von Yoshio Akira)

    Genre: Comedy, Yaoi, Fantasy(?), Schule
    Bände: Einzelband
    Verlag: Core Magazine
    Inhalt: Keiji kann den roten Faden des Schicksals sehen, den Leute verbindet. Ist man verbunden, so gibt es keinen Zweifel daran,dass man füreinander geschaffen ist. Doch als Keiji sieht, dass er mit einem Mann verbunden ist, versucht er alles gegen sein Schicksal zu tun. Er will diese Tatsache nicht akzeptieren.
    Meinung: Total süß ! Hat mich oft zum Grinsen gebracht, außerdem ein hübscher Zeichenstil und niedliche Charas, in die man sich einfach verlieben muss ♥!

    Blue Lust (Von Hinako)

    Genre:
    Yaoi, Drama, Schule
    Bände: 2 (laufend)
    Verlag: Frontier Works Inc.
    Inhalt:
    Eines Tages trifft Hayato auf den Außenseite Souma, der sich in der Schule nicht anpassen kann. Ein Grund dafür ist, dass er schwul ist und deswegen schon schlimme Erfahrungen gemacht hat. Hayato akzeptiert ihn und will ihm helfen Freunde zu finden, da ihn dieses Thema selbst betrifft. Sein damaliger Freund war selbst schwul und in Hayato verliebt, doch Hayato ließ zu, dass man ihn deswegen mobbte. Noch heute fühlt er sich deswegen schuldig. Das ist zwar sein anfangsmotiv, aber irgendwie fühlt er sich auch zu Souma hingezogen... Kann er sich auf seine Gefühle einlassen?
    Meinung: Genau der richtige Anteil an Drama und Romanze die story geht unter die Haut, ist spannend und auch niedlich. Ich mag Hayato und Souma einfach und ihre Entwicklung ist hammer.



  13. #5363
    Shōki no Gasmaskquerade (dt. etwa "Die Miasma-Gasmaskerade") von Mizushiro Mizuki und Tanaka Yoshiki
    erscheint beim Verlag Tokuma Shoten
    bisher 2 Bände, fortlaufend
    Erscheinungsjahr: 2017



    Inhaltsangabe: (übersetzt von Kulturkerbe)
    Wir befinden uns in einem Zeitalter, in der es nicht einmal mehr Kalender gibt. Ein giftiger Dunst, der nur "Miasma" genannt wird, legte sich über Japan und zerstörte es. Die Menschen leben in Schutzzonen, die das giftige Gas normalerweise nicht durchdringen kann. Jedoch brechen durch das Miasma entstandene furchterregende Monster hin und wieder in die Schutzzonen ein und werden dann von sogenannten "Wizards" gejagt und getötet. Yūki Kenga wird von einem dieser "Kampfzauberer" namens Ryō vor dem sicheren Tod bewahrt. Ein Erlebnis, dass sich tief in den Jungen eingebrannt hat.

    Ein Jahr später, der 15-jährige Kenga kann den Zauberer mit der schwarzen Maske noch immer nicht vergessen, ganz im Gegenteil, er hat sich in die "Wizard-Gilde" eingeschrieben - mit Beginnerrank 1 - denn sein inbrünstiges Ziel ist es, ein genau so fähiger Wizard wie Ryō zu werden.


    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  14. #5364
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.741
    ich unterstütze:
    Go for It!! von Narazaki Souta
    Inu Koi von Ritsu Natsumizu
    Koigokoro wa Neko o mo Nurasu von Ritsu Natsumizu
    K-sensei von Ritsu Natsumizu
    Good Morning von Ritsu Natsumizu
    Princess Ledalia - Bara no Kaizoku (Princess Ledalia - The Pirate of the Rose)von You Higuri
    Younjo Senki / The Saga of Tanya the Evil / Tanya The Evil (Light Novel) von Carlo Zen (Autor) und Shinobu Shinotsuki (Illuustrationen)
    GIVEN von Kizu Natsuki
    Blue Lust von Hinako

    und ich unterstütze weiterhin:
    Taisho Wotome Otogibanashi von KIRIOKA Sana


    außerdem wünsche ich mir:

    Mahou Jikake X Prince
    von Torika Tsubaki

    Genre:
    Fantasy, Gender-Bender, Shounen-Ai, Shoujo-Ai, Schulleben
    Verlag: Kodansha | Magazin: Aria
    Bandanzahl:
    1 (fortlaufend)
    Leseprobe: kodansha bzw. auf der Seite der Aria auf den Button [第1話を試し読み] klicken
    Inhaltsangabe: Shizuku ist ein junges Mädchen, welches ihr Debüt auf einer Magi-Schule machen wird. Das Problem ist aber, dass die Schule nur von männlichen Personen besucht werden kann. Deshalb verkleidet sie sich als Junge. Der Schülersprecher, welcher den Schuleintritt von Shizuku ermöglicht hat, scheint auch in Warhheit ein Mädchen zu sein...(von mir übersetzt)
    Meine Meinung: Ich bin ein großer Fan von Gender-Bender und deshalb bin ich eben auf diesen Manga aufmerksam geworden
    Die Reihe scheint die erste der Mangaka zu sein, aber ich finde dass man dies nicht ansieht, bzw. der Zeichenstil ist sehr schön. Hier spricht mich besonders die Kombie aus Shoujo-Ai und Shounen-Ai an, was man ja eher selten hat ^^
    Ein paar Auschnitte bzw. Kapitelcover vom Twitter-Account der Mangaka
    Satou, Watashi o Sukitte Barechau yo!? von Go Ikeyamada

    Genre:
    Comedy, Romance, School, Shoujo, Smut
    Bände:
    2+
    Verlag:
    Shogakukan | Magazin: ShoComi
    Leseprobe:
    ShoComi
    Story:
    Usagi und Ageha sind ein Liebespaar. Allerdigns muss es ein Gehemeinis bleiben. Eine verbotene Liebesgeschichte über Idols nimmt ihren Lauf!
    Spin-Off zu Sekai wa Nakajima ni Koi o Suru!!

    Meine Meinung:
    Dies ist der aktuellester Titel von Go Ikeyamada, welcher sich um das turbulente Liebesleben eines Pärchen dreht, welches aus 2 Idols besteht. Es handelt sich hierbei zwar um eine Spin-Off Reihe (in der Reihe davor erfährt man wie die beiden zusammenfinden) aber man kann die Reihe auch unabhängig von der Vorgänger-Reihe lesen
    Das man von Anfang an ein Liebespaar hat ist in meinen Augen mal was anderes, außerdem scheint hier auch eher Mal mehr rangegangen zu werden, wie man sehr gut an der Leseprobe erkennen kann
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dieser sehr talentierten Mangaka nochmal eine Chance geben würdet. Die Rainbow of Romance Aktion ist die ideale Gelegenheit dafür

    Infos zu Sekai wa Nakajima ni Koi o Suru!! im Spoiler



    Genre:
    Comedy, Romance, School, Smut, Shoujo, (Gender Bender)
    Bände:
    5
    Verlag:
    Shogakukan | Magazin: ShoComi
    Leseprobe:
    yahoo.jp
    Manga-Trailer:
    ShoComi Twitter
    Story:
    Ich werde dich unter den Billionen von Leuten in der Welt finden. Jetzt ist sie noch eine normale Highschoolschülerin, doch gewisse Umstände lassen sie zum Idol werden?! Im Traum verliebt sie sich und möchte dies erneut tun.
    Meine Meinung:
    Die Inhaltsbeschreibung ist natürlich nicht sehr aussagekräftig, die jap. Leseprobe bzw. das erste Kapitel aber dafür umso mehr
    Darin ist zu sehen, das unsere Hauptcharakterin ein junges Mädchen ist, welches das Aussehen eines wunderschönen "Prinzen" bessitzt, weswegen auch die "Schulprinzessen" sehr begeistert von ihr ist, da sie in ihrer Vorstellung ein perfektes Paar abgeben würden. Das allein sorgt schon für witzige Momente ^^
    Außerdem gibt es da einen jungen mit Brille der Klavier spielt und sofort verzaubert von unserer Hauptcharakterin ist, als diese zu singen beginnt. Ein anderer jugner Mann scheint schon von ihrem Talent zu wissen bzw. befindet sich auf der Suche nach ihr...
    Titelsong des Mangas:
    My little Girl by Yosuke
    weitere Cover:



    Geändert von Miss Morpheus (04.10.2017 um 01:34 Uhr)
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  15. #5365
    Mitglied Avatar von Caelum
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    --------------------
    Beiträge
    1.105
    Komi-san wa Komyushou Desu.





    Mangaka:
    Oda Tomohito

    Jahr:
    2015

    Japanischer Verlag:
    Shogakukan

    Japanisches Magazin:
    Shuukan Shounen Sunday

    Bände:
    6 (laufend)

    Beschreibung:
    Shouko Komi ist eine anmutige Schönheit – so schön, dass kaum einer seine Augen von ihr lassen kann. Hinzu kommt ihre vermeintlich abweisende Art, wegen der die ganze Schule sie nur als eine „kalte Schönheit“ ansieht, bei der niemand eine Chance hat. Na ja … fast die ganze Schule, denn Hitohito Tadano kennt die Wahrheit über Shouko. Er weiß, dass sie sich nicht etwa für etwas Besseres hält, sondern einfach nur tierisch schlecht darin ist, mit ihren Mitmenschen zu kommunizieren und deswegen lieber jede Interaktion meidet!

    Doch Komi hat ein klares Ziel: Sie möchte mit der Hilfe Hitohitos diese Schwäche ablegen und ihre soziale Inkompetenz überwinden!

  16. #5366
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    271
    Ich unterstütze:

    Majo no Shinzou(Witch's Heart) von Matoba
    Koe Shika Mienai (I see only your voice) von Aki Kobaco
    My Life with You von Kai Tsurugi
    Mukuro Chandelier von RINO Miki
    Mikkakan no Koufuku von Miaki Sugaru
    Tongari Boushi no Atelier von SHIRAHAMA Kamome
    Taisho Wotome Otogibanashi von KIRIOKA Sana
    Ne Ne Ne (von Daisuke Hagiwara)
    Akai Ito no Shikkou Yuuyo (Von Yoshio Akira)


    ganz besonders unterstütze ich:

    Itsumo no Jikan, Itsumo no Basho de. (The Same Time as Always, The Same Place as Always.) von Ai Hoshimoto (Mangaka von Cocktails im Bett)
    Sekirara ni Kiss von AKUTA Fumie
    Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue von MINATSUKI Tsunami/FUTATSUYA Asu
    Bright Light Sprout von Kei Ichikawa
    Chichi Kogusa (von Tagawi Mi)
    Blue Lust (Von Hinako)

  17. #5367
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir:

    Da ihr ja jetzt eh einen Titel der Mangaka schon habt und ich ihn früher garnicht hier gewünscht habe...
    Auch in diesen Band ist wieder eine 'etwas andere Märchenstory.'


    Junjou Bitch, Hatsukoi Kei
    (Pure-Hearted Hustler, First-Love Style)

    von Owaru






    Genre: Comedy, Romance, School, Slice of Life, Yaoi,
    (Eine Kurzstory: Fantasy)

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Takeshobo

    Story:

    In der Hauptstory geht es um zwei Freunde und Studenten, die schon länger ineinander verliebt sind, ohne das der andere etwas davon weiß. Der eine zeichnet sehr viel und eben auch seinen Kumpel besonders gerne. Dieser wiederrum tröstet sich mit jemand anderen.
    Sie geht 3 Kapitel + 1 Extra.
    Dann sind noch 3 weitere Storys enthalten:
    Ein Feuerwehrmann rettet einen Kindergärtner und verliebt sich im selben Augenblick in diesen.
    Eine Schulstory: der Uke machte von seinem Angebeteten ein peinliches Bild und erpresst ihn mit diesen auf etwas seltsamme Weise, um ihn so zu erobern.
    Und zu guter letzt: Schneewittchen mal etwas anders.


    Die Grundstorys hab ich anhand der Bilder erfasst


    *
    Hier noch die englische Beschreibung zur Hauptstory die es mittlerweile gibt (Als ich ihn früher gewünscht habe gabs noch garnichts dazu...):

    Haruya goes to an art college while working as a popular gay prostitute. He doesn't realize it, but he's in love with his best friend since junior high and classmate Kazushi! However, his shameful feelings must remain a secret. Haruya continues to work while in denial about his feelings, until one day, he witnesses Kazushi doing something unbelievable!! After much consideration, Haruya takes action...... Admire the pure (!?) love and the confident eroticism between an emotionless art student and a gay prostitute. This is Owal's first full-length manga. A love-filled, previously-unpublished chapter is included!!


    Eigene Meinung:

    Durch das 'bitch' im Titel musste ich erst mal lachen. xd
    Wie schon anderweitig erwähnt, der Zeichenstil der Mangaka ist sehr schön.
    Auch sonst sieht alles sehr gut und ansprechend interessant aus.

    Geändert von Mia (11.10.2017 um 18:36 Uhr)

  18. #5368
    Ich unterstütze alles von Owaru
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  19. #5369
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    84
    Ich unterstütze:
    Bright Light Sprout - von Kei Ichikawa
    Living to Matsunaga-San - von Iwashita Keiko
    Ne Ne Ne - von Daisuke Hagiwara
    Akai Ito no Shikkou Yuuyo - von Yoshio Akira
    Blue Lust - von Hinako
    Junjou Bitch, Hatsukoi Kei (Pure-Hearted Hustler, First-Love Style) von Owaru
    Seishun Note - von AKURADA Hina
    Honey Lemon Soda - von Mayu Murata
    Suki ni Naranai yo, Senpai - von Hatsuharu
    Jumyou wo Kaitotte Moratta. Ichinen ni Tsuki, Ichimanen de. - von TAGUCHI Shouichi
    Itsumo no Jikan, Itsumo no Basho de. (The Same Time as Always, The Same Place as Always.) - von Ai Hoshimoto
    Koe Shika Mienai (I see only your voice) - von Aki Kobaco
    Boku no Ie ni Oide - von Nachi Yuuki
    Houshin Shinai Engi - von Keiko Sakano
    Kujaku no Kyoushitsu - von TAKANASHI Mitsuba
    Hidoku Shinaide - von Nekota Yonezou
    Kawaii Senpai no Kaigoroshikata - von ICHINASHI Kimi
    Aoba-kun ni Kikitai Koto - von TÔYAMA Ema
    Sekirara ni Kiss - von AKUTA Fumie



  20. #5370
    Mitglied Avatar von Caelum
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    --------------------
    Beiträge
    1.105
    Wünsche mir:


    Hajimari no Mahoutsukai (The Magus of Genesis)




    Autor:
    Ishinomiya, Kanto

    Zeichner:
    Fal Maro

    Jahr:
    2017

    Bände:
    2 (laufend)

    Japanischer Verlag:
    Fujimi Shobō


    >>Thread zur Serie<<


    In einem Zeitalter, das der Legende und dem Mythos verfallen ist.

    In einer Zeit, in der die Menschen noch kein System des Schreibens aufgebaut hatten.

    Es heißt, es gab einen Magus in einem Land namens Scarlet.

    Es heißt, dass er Sprach- und Schreibkenntnisse vermittelte, die Kultivierung des Landes lehrte, Tierzucht unterrichtete und die Gabe des Feuers hervorbrachte.

    Es heißt, er sei ein unerschrockener Jugendlicher, ein Drache mit scharlachroten Schuppen, ein weit und breit verehrter Mensch.

    Es heißt, dieser Mann war der Gott der Zivilisation.

    Doch seltsamerweise wurde sein Name praktisch aus den Aufzeichnungen gelöscht.

    Daher wurde er einfach nur als The Magus of Genesis bezeichnet.





    Sachiiro no One Room




    Mangaka:
    Hakuri

    Jahr:
    2016

    Bände:
    2 (laufend)

    Japanischer Verlag:
    Square Enix (Pixiv)


    >>Thread zur Serie<<


    Eines Tages wurde ein Mädchen entführt. Doch dieses Mädchen begann sich zu wünschen, ein Leben mit ihrem Entführer zu leben, und schwört, dass sie ihn heiraten wird. Im Gegenzug schenkt ihr der Entführer das Glück, das sie sich immer gewünscht hatte. Wie kann eine Geschichte zwischen einem Mädchen und ihrem Entführer so herzerwärmend sein?





    Manga-Adaption von Fremd Torturchen



    Autor:
    Ayasato Keishi

    Zeichner:
    Yamato Hina

    Jahr:
    2017

    Japanischer Verlag:
    Kadokawa


    >>Thread zur Serie<<


    Nach seinem Tod wurde Sena Kaito in einer anderen Welt wiedergeboren, und mit der makellosen Schönheit Elisabeth konfrontiert. Sich selbst stellt sie als "Torturchen" vor, und möchte Kaito als ihren Diener aufnehmen, doch er lehnt ab. Doch als sie ihm erklärte, dass er nur die Wahl zwischen Folterung und Butlerdienst hat, willigt er ein, ihr zu dienen, bis sie ihre Mission beendet hat.

  21. #5371
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    310
    Ich unterstütze:
    Tongari Boushi no Atelier von SHIRAHAMA Kamome
    Hisureba Hananari! von Yukka Fukushima
    Bright Light Sprout von Kei Ichikawa
    Yuuwaku Recipe (Temptation Recipe) von Narazaki Souta
    Princess Ledalia - Bara no Kaizoku (Princess Ledalia - The Pirate of the Rose) von You Higuri
    Babylonia no Shishi (The Lion of Babylonia) von You Higuri
    Gesshoku Kitan von Syundei
    Chichi Kogusa (von Tagawi Mi)
    Akai Ito no Shikkou Yuuyo (Von Yoshio Akira)
    Mahou Jikake X Prince von Torika Tsubaki
    Junjou Bitch, Hatsukoi Kei (Pure-Hearted Hustler, First-Love Style) von Owaru
    Town of Evening Calm, Country of Cherry Blossoms von Fumiyo Kono

    Ich unterstütze weiterhin:
    Blue Lust (Von Hinako)

    Ich unterstütze besonders:
    Shinsekai Yori von Yusuke Kishi (gerade bei euch und noch mehr, weil der Anime nicht lizensiert ist)
    Kono Sekai no Katasumi ni/ In This Corner of The World von Fumiyo Kono
    Geändert von Alacrity (Gestern um 21:03 Uhr)
    "I surveyed the weapon inquisitively; a hideous notion struck me. How powerful I should be possessing such an instrument! I took it from his hand, and touched the blade. He looked astonished at the expression my face assumed during that brief second. It was not horror, it was covetousness." Isabella Linton, Wuthering Heights

Seite 215 von 215 ErsteErste ... 115165205206207208209210211212213214215

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •