szmtag Blutgruppen
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Blutgruppen

  1. #1
    Mitglied Avatar von marvelousfighter
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    586
    Nachrichten
    0

    Blutgruppen

    Da ich einiges über den 'Blutgruppenrassismus' in Japan gelesen habe, wollte ich dazu ein Thema eröffnen

    In Japan kann man seinen Charakter durch seine Blutgruppe bestimmen lassen. Es gibt 4 Blutgruppen: A, AB, 0 und B.
    Das hier sind die Bedeutungen:

    Blutgruppe 0
    Sture, leicht aggressive Person mit starkem Willen, sehr nachdrücklich in Sachen mit persoenlichem Ziel, allerdings starke Minderwertigkeitskomplexe. Dieser Mensch sagt seine Meinung, ohne jedoch gross auf die anderen zu achten. Zweck orientiert und emotional. Manchmal jedoch etwas unsicher. Allerdings nicht besonders offen in Sachen persoenliche Gefühle.

    Blutgruppe A
    Diese Person hat einen starken Sinn fuer Verantwortung und legt hohen Wert auf die Meinung anderer. Legt Wert auf Ehrlichkeit. Geht aber lieber auf Nummer sicher, bevor etwas gesagt bzw. gehandelt wird. Manchmal etwas nervoes, und sehr vorsichtig in Aktionen. Eigentlich ist diese Art Mensch offen ,sehr mitfuehlend, kann auch neidisch werden und ist vor allem ehrlich und loyal.

    Blutgruppe B
    Ist eine lebendige meist aufgeschlossene, abenteuerlustige Person. Hat soziales Engament, findet schnell Anschluss und kommt mit jedem gut aus. Ist allerdings sehr misstrauisch anderen gegenueber. Dieser Mensch ist oberflaechlich und leicht zu begeistern. Jedoch auch genauso schnell wieder gelangweilt .Hauptinteressen sind Arbeit und Hobbys.

    Blutgruppe AB
    Handelt wie ein B Mensch und denkt wie ein A Mensch. Ist verstaendnisvoll und mitfuehlend, freundlich und hilfreich, aber auch ebenso vorsichtig und ueberlegt lieber alles zweimal. Diese Person hat einen starken Ueberlegenheitskomplex. Ist erfolgreich, jedoch nicht auf Dauer. Ist vielsichtig, stolz, diplomatisch und sehr kritisch veranlagt.

    quelle

    Welche Blutgruppe seid ihr & glaubt ihr dass es möglich ist den Charakter eines Menschen anhand seiner Blutgruppe festzustellen?
    People can judge me all they want, I don't care, it doesn't even matter. Cause the person who hates me most of all is me. - Sora, Naruto

  2. #2
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.554
    Nachrichten
    0
    Ich glaube noch weniger an Blutgruppenwahrsagerei wie Horoskopwahrsagerei.

    Imho wird jeder mind. EINE SACHE in der Beschreibung seiner Blutgruppe/seines Sternzeichens finden, die einem entspricht. Daraus etwas zu schliessen, nein eher nicht.

    ... ich sag das nicht nur weil ich 0 (negativ) bin und das ziemlich die schlimmste Berschreibung unter den vier ist

    0- ist ziemlich selten oder? Da hätte es wenigstens etwas besonderes/seltenes sein können

    Neuerdings haben manche Firmen in Japan aufgehört, in dem CV nach der Blutgruppe zu fragen, um nicht zu diskriminieren. Sowas ist hier völlig unvorstellbar, der Arbeitsgeber fragt ja auch nicht nach dem Sternzeichen!
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.787
    Nachrichten
    8
    ich glaube auch nicht an Wahrsagerei, Horoskope usw
    wenn ich mich aber trotzdem einschätzen würde, dann würde wohl die Blutgruppe 0 mit etwas A auf mich zutreffen
    da ich aber meine Blutgruppe nicht kenne, weiß ich also auch nicht ob es laut dieser Beschreibung stimmen könnte

    aber in Japan spielt die Blutgruppe ja eine große Rolle sonst würde nicht fast jede Anime/Manga Figur ne Blutgruppe bekommen um seinen Charakter auszudrücken...

  4. #4
    Mitglied Avatar von Lina Nox
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Überall und Nirgendwo.
    Beiträge
    1.401
    Nachrichten
    23
    So funktioniert das eben. Es werden immer bei solchen Sachen Dinge genannt, die so oder so auf viele Menschen zutreffen. Deswegen stimmt einiges von dem, was zum Beispiel bei meiner Blutgruppe steht, tatsächlich, einiges aber auch wieder nicht. Und bei all den anderen Gruppen finde ich auch einiges, das auf mich zutrifft.
    Ich bin übrigens A Positiv.
    ~ I believe in death ~

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    1.611
    Nachrichten
    0
    Ich find´s genauso seltsam, wie mit den Sternzeichen. Manche Menschen glauben dran, andere wieder nicht. Seinen Partner z.B. nach einem solchen Kriterium auszusuchen, finde ich einfach nur dumm.

    Dass sogar Animefiguren einer Blutgruppe zugeordnet werden, fand ich schon immer merkwürdig. Das hängt aber vielleicht auch mit dem Bekanntheitsgrad der Charaktere zusammen. Je beliebter eine Figur ist, desto mehr (unnötige) Infos werden geliefert.
    Ich erinnere mich noch an ein Sailor Moon-Heft, indem alle Steckbriefe der Charas abgedruckt waren. Nicht nur mit Sternzeichen und Blutgruppe, sondern auch mit Lieblings- und Hassschulfach, Lieblingsessen, Lieblingsedelstein, Traumberuf,... :naika:
    Die Japaner tun ja ne Menge für ihre Otakus und deren Kaufkraft und wenn das Wissen über deren Blutgruppe ihnen den Kauf eines Dakimakura erleichtert, dann liefern sie eben diese.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Bei sowas glaube ich aber auch an eine selbsterfüllende Prophezeihung: Man bekommt doch als Kind schon mit, wie ein Löwe oder eine Jungfrau zu sein hat, also entwickelt man sich auch so um dem immer mehr zu entsprechen...unbewusst.

    Mit den Blutgruppen in Japan ist es denke ich mal genauso.
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  7. #7
    Mitglied Avatar von Rosenrot
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Märchenwald
    Beiträge
    1.154
    Nachrichten
    0
    Da stehen ja bei allen Blutgruppen total gegensätzliche Eigenschaften. Wie kann ich als eine Person, die Minderwertigkeitskomplexe hat, die Meinung anderen einfach ins Gesicht sagen? Oder wie kann ich als Mensch, der mit Jedem gut klarkommt, Anderen gegenüber misstrauisch sein?

    Na ja, ist genauso ein Kram wie das mit den Sternzeichen oder den Namenstagen. Wer weiß, vielleicht liest das hier ein Typie von Jamba & Co. und macht daraus eine weitere, total nervende Geldmacherei.

    Weil das hier alles kein Märchen ist
    Kein Happy End für all die Leute
    Und wenn sie nicht gestorben sind
    Sterben sie noch heute


  8. #8
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.554
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Wolkeninsel
    Da stehen ja bei allen Blutgruppen total gegensätzliche Eigenschaften.
    EBEN! Das Ziel ist es ja, besonders viele verschiedene Eigenschaften auf eine Blutgruppe/ein Sternzeichen zu klatschen, damit möglichst viele Leute sich darun erkennen und sagen können "OMG das ist ja alles SO WAHR!". Deswegen glaube ich auch nicht daran.

    Mir macht Japan Angst, wenn man wegen sowas wirklich den Job nicht kriegen kann, dann werde ich es mit meiner Gruppe 0 echt schwer haben




    Oh, mir fiel noch eine Anekdote ein: Japanisch Lehrer erzählte uns mal random über Blutgruppen in Japan, und fragte in die Runde, was unsere Gruppe sei. Das ging etwa so:
    Sensei: "Nani gata desuka?"
    Alle antworten, A-gata, B-gata etc.
    Ich: Shingata!! ( -> newtype)
    Und so habe ich den einzigen Gundam Fan aus der Klasse finden können (alle anderen haben nur komisch gekuckt)
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  9. #9
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.526
    Nachrichten
    0
    So sehr widerspricht sich das gar nicht. oO

    Ich kann doch an Minderwertigkeitskomplexen leiden und dennoch anderen eiskalt meine Meinung ins Gesicht sagen.

    Das heißt doch, ich hab ein Problem mit mir selbst, aber dennoch kann ich immer noch die Gefühle eines anderen verletzen. Vielleicht sogar noch besser, weil man selbst verletzt ist und vielleicht sogar möchte, dass der andere sich genauso mies fühlt. Ich glaub das nennt man sardonisch? *unsicher*


    Und ich kann auch mit jedem gut klarkommen, aber misstrauisch bleiben.
    Das heißt, ich bin freundlich, aber halte ein gesundes Maß an Distanz ein.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  10. #10
    Mitglied Avatar von ahin
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    580
    Nachrichten
    0
    ich glaube an jegliche Art von Horoskop kein Stück, ganz nett es sich mal durchzulesen aber das sind immer so schwammige Aussagen

    ich weiß auch gar nicht, was meine Blutgruppe ist aber das ist in Deutschland ja auch nicht so wichtig wie in Japan (kann es sein, dass wirklich jeder in Japan seine Blutgruppe weiß? Vor allem Teenager? )

    in Anime/Manga ist das doch so ähnlich wie mit den Haarfarben, die ja auch den Charakter widerspiegeln sollen (blond = energisch, schwarz = still etc.)
    Von daher kann ich schon verstehen, dass Manga-kas ihren Charakteren bestimmte Blutgruppen geben, die dann zu ihrer Persönlichkeit passen (Ausnahmen bestätigen die Regel). Und ich denke, dadurch finden die Fans auch eine konkrete Gemeinsamkeit mit den Charakteren ("OMG ich hab die gleiche Blutgruppe wie Ichigo" etc. pp. )
    Mangawünsche: Kuroko no Basket, Saezuru Tori ha Habatakanai, Honto Yajuu, Ilegenes ~Kokuyo no Kiseki~, Doukyuusei/Sotsugyousei/O.B., Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Elektel Delusion, Otona Keikenchi, Calling

    in Tokyo September 2014 — August 2015

  11. #11
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.608
    Nachrichten
    22
    Ich habe Blutgruppe 0 und das Horoskop macht mir Angst :angst: Es trifft manches zu

    Soweit ich weiß ist 0 nicht selten sondern 0 kann man jedem spenden.Da 0 sich mit allen 3 anderen Blutgruppen verträgt.



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sakamoto desu ga? / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  12. #12
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.175
    Nachrichten
    629
    Uh...schon jemand mit genau derselben Blutgruppe wie ich hier.

    Sonst halte ich das auch für einen riesigen Schmafu...japanische Bosse lehnen einen doch nicht wirklich ab, nur weil man die falsche Blutgruppe hat, oder?
    Völlig unlogisch, dass alle Menschen derselben Blutgruppe gleich sein sollen. Das wäre eine recht arme Welt mit nur 4 Wesenstypen
    Ganz abgesehen von den allgemeinen Formulierungen, die schwammiger fast nicht sein könnten. Kann man höchstens zum amüsieren verwenden - so wie Sternzeichen.
    Und wieso ist 0 eigentlich so negativ dargestellt? Laut Wiki sind dann 30% der Menschen...naja...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    60
    Nachrichten
    0
    Wird das in Japan mit den Blutgruppen wirklich soo streng gehandhabt? Wenn ja bekomme ich langsam Angst davor :rolleyes2:

    Ich glaube eigentlich nicht an Horoskope oder so was.... das ist ein bisschen Stumpfsinnig -.-
    Ach, ich bin jedenfalls A-negativ... ähm... ja und das was da zu Blutgruppe A steht trifft auf mich nur teilweise zu^^ von wegen Verantwortung *hust*

  14. #14
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.554
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Ciel x Alois
    Soweit ich weiß ist 0 nicht selten sondern 0 kann man jedem spenden.Da 0 sich mit allen 3 anderen Blutgruppen verträgt.
    Ja, 0 ist Universalspender.
    Was das 0 selten macht, ist der Rhesus. Rhesus - ist glaube ich selten bei 0.

    @yuuchan:
    Naja es ist ein beliebtes Thema in Japan. Vergleichbar mit der Beliebtheit von Horoskopen hierzulande.
    zB haben auch Manga charas ihre Blutgruppe, d.h. die Autoren geben sich sogar die Mühe nur für fiktionale Charas! Die Nachfrage muss also real sein.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  15. #15
    Mitglied Avatar von Fate-chan
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Im Nimmerland.
    Beiträge
    436
    Nachrichten
    0
    So weit ich weiß ist 0 die zweithäufigste Blutgruppe (In Deutschland 41%). Der Rhesus ist sehr häufig, zu etwa 85%, vorhanden, auch bei Blutgruppe 0 ist der Rhesus fast immer positiv, nur etwa 15 % sind negativ (in Deutschland).

    Hier steht was drüber, wer also Langaweile oder Interesse hat:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Blutgru...er_Blutgruppen

    Ich glaube auch nicht an die Blutgruppen- Horroskop Sache .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •