Seite 3 von 21 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 504

Thema: Skip Beat! [Yoshiki Nakamura]

  1. #51
    Da Band 23 nun seit geraumer Zeit auf dem Markt ist, erlaube ich mir mal einen Kommentar dazu.

    Ich fand Kyoko bisher immer cool und tough und fand es toll, wie sehr sie sich durchkämpft und voller Leidenschaft in ihrer Schauspielerei versinkt, aber in Band 23 fand ich sie einfach nur sehr dämlich.


    Als sie sich richtig in Natsu versetzte und zuließ, dass ihre Kollegin beim Dreh gequält wurde und dabei dieses Lächeln aufsetzte, hätte ich sie am Liebsten aus den Seiten gezogen und ihr die Meinung gegeigt.
    In einer Rolle aufgehen hin oder her, aber wer dabei über Leichen geht und zulässt, dass anderen dabei echtes Leid geschieht, der ist nicht stark, wie Kyoko es eigentlich ist, sondern schwach, dumm und ignorant.



    Hoffentlich denkt Kyoko noch darüber nach. Aber wahrscheinlich nicht.
    Das ist das erste Mal seit der ersten Ausgabe der Daisuki, dass ich glatt keine Lust mehr auf Skip Beat! habe. o.O

  2. #52
    Zitat Zitat von Schnueffelnase Beitrag anzeigen
    Da Band 23 nun seit geraumer Zeit auf dem Markt ist, erlaube ich mir mal einen Kommentar dazu.

    Ich fand Kyoko bisher immer cool und tough und fand es toll, wie sehr sie sich durchkämpft und voller Leidenschaft in ihrer Schauspielerei versinkt, aber in Band 23 fand ich sie einfach nur sehr dämlich.


    Als sie sich richtig in Natsu versetzte und zuließ, dass ihre Kollegin beim Dreh gequält wurde und dabei dieses Lächeln aufsetzte, hätte ich sie am Liebsten aus den Seiten gezogen und ihr die Meinung gegeigt.
    In einer Rolle aufgehen hin oder her, aber wer dabei über Leichen geht und zulässt, dass anderen dabei echtes Leid geschieht, der ist nicht stark, wie Kyoko es eigentlich ist, sondern schwach, dumm und ignorant.



    Hoffentlich denkt Kyoko noch darüber nach. Aber wahrscheinlich nicht.
    Das ist das erste Mal seit der ersten Ausgabe der Daisuki, dass ich glatt keine Lust mehr auf Skip Beat! habe. o.O
    Hui, du bist aber "streng"; ich glaube aber, ich weiß was du meinst.
    Ich muss mir den und den 22. Band noch besorgen, kenne aber die Kapitel aus Band 23.

    Sie kommt schon etwas "hart"/"harsch" rüber; so wie du habe ich es aber nicht gesehen...

    Kann dir nur empfehlen dran zu bleiben Ich hab mich nur lose gespoilert, ich finde, es wird besser; besonders der Cain Heel-Act mit Ren wird gut. (das was ich als Bilder und als grobe Handlung gesehen/gelesen habe gefällt mir )
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  3. #53
    Cover Band #24 (30.04.):



    Da müsste man jetzt nur noch die Hände ergreifen und wird direkt in das Bild hineingezogen......
    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  4. #54
    Bah, ich mag Sho einfach nicht. T^T Auch wenn sich meine Meinung über ihn etwas gebessert hat; Pluspunkte konnte er ergattern als

    er Kyoko vor Vie Ghul/Reino beschützt hat



    Aber das Tolle ist: Es sind neue Kapitel enthalten; ein ganzer Band mit neuen Kapiteln *kreisch*
    Ich liebe Skip Beat einfach, eine meiner Top-Serien
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  5. #55
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Ich find Sho absolut klasse <3
    Mag ihn sogar um ein vielfaches lieber leiden als Ren.
    Sho ist so ein verzogener typischer Halbstarker, ich find den süß XD
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  6. #56
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Ich find Sho absolut klasse <3
    Mag ihn sogar um ein vielfaches lieber leiden als Ren.
    Sho ist so ein verzogener typischer Halbstarker, ich find den süß XD
    Du magst ihn? Trotz dass er Kyoko so mies behandelt hat zu Beginn und auch sonst?
    Klar, wir wissen

    dass er in sie verliebt ist, aber bis er das bemerkt hat. Grrrr. Der Typ regt mich auf.

    Okay, Ren ist auch nicht schneller, der peilt es mit seiner Liebe auch nicht so schnell. *hrrrm* Aber immerhin ist er einfach... erwachsener, nicht so ein Kind...



    Aber ok, wenn du auf solche Typen wir Sho stehst
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  7. #57
    Skip Beat 32:
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  8. #58
    Cover von der Hana to Yume Ausgabe 11 (VÖ 2.5.):
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  9. #59
    Das Cover zu Band #25:


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  10. #60
    Schönes Cover *.*
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  11. #61
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Cover von der Hana to Yume Ausgabe 11 (VÖ 2.5.):
    Mit dieser Ausgabe der HtY feiert SB nicht nur sein 200stes Kapitel, sondern auch 20 Jahre! Also ich bin schon etwas erschrocken als ich feststellte, dasss es schon 20 Jahre lang Skip Beat gibt^^;;

    Na gut es lief schon in der ersten Ausgabe der Dai, das ist auch schon länger her (ich war noch aufm Gymnasium *hust*); aber trotzdem...

    Wie lange lest Ihr Skip Beat schon?
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Ein melancholischer Morgen 1-5
    Blue Sheep Dream 1-5,
    Death Note 13 (Erstauflage), Coyctus, Diener des Mondes 1

    Bein Interesse bitte eine PN!

  12. #62
    Mitglied Avatar von Hazel-rah
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    232
    Also gefühlt kommt es mir auch vor als ob SB schon 20 Jahre läuft. Aber das erste Kapitel von SB kam glaube ich erst 2001 oder 2002 in Japan raus.

    Ich kenne SB eigentlich seit der ersten Ausgabe der Dai (damals von einer Freundin ausgeliehen). Und weil mir gerade diese Reihe am besten gefiel, hab ich dann die Einzelbände gekauft. Ich bin also im Prinzip seit Anfang an mit dabei^^

  13. #63
    kA wie sie das in Japan zählen, es steht nur so "20 Jahre" auf dem Cover der HtY. Vielleicht zählt das erste Taschenbuch? Ich dachte das erste Kap wäre so 2002 erschienen, bin mir aber nicht sicher.
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Ein melancholischer Morgen 1-5
    Blue Sheep Dream 1-5,
    Death Note 13 (Erstauflage), Coyctus, Diener des Mondes 1

    Bein Interesse bitte eine PN!

  14. #64
    Ich lese SB seit der Daisuki - also in D von Anfang an....
    Laut Wiki ist das erste Kapitel Februar 2002 in Japan erschienen. Im Juli 2002 der erste Band...

    Ich bin aber keineswegs genervt von der Serie, im Gegenteil ich fiebere jedes Mal mit. Aufgrund der TB-VÖ habe ich allerdings 3-4 Bände Rückstand, aber passt schon, so kann man mehr Skip Beat auf einmal lesen xD

    Ich unterstütze auch weiterhin die dtsch. Ausgabe, auch wenn die Amis schon weiter sind. Da bleibe ich "treu" xD
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  15. #65
    In der neuen Hana to Yume ist als Extra ein Skip Beat Shitajiki (Schreibtischunterlage) dabei.

    Das Motiv:



    Gefällt mir total gut. Würde ich mir hier auch wünschen. *.*

    Quelle: natalie.mu
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  16. #66
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.905
    waaah! *haben will*
    Wäre ja fast zum Überlegen das zu holen.

  17. #67
    Mitglied Avatar von jiejie
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.025
    Ich bin auch von Anfang an dabei - erst Daisuki + Taschenbuch (als einzige Daisuki-Serie), dann später nur noch Taschenbuch, als ich keine Lust mehr auf Daisuki hatte. Skip Beat ist, wenn ich nichts übersehen habe, auch die am längsten laufende Serie in meiner Sammlung. (Außer vielleicht Evangelion, aber da kommt ja nur alle Jubeljahre mal ein Band raus, das zählt nicht so richtig als "laufend".)
    Übrigens, ich denke das Cover will uns sagen, 20 Jahre seit dem Debut von Yoshiki Nakamura. Das war laut englischer Wikipedia nämlich 1993, würde also passen.

    Schönes Shitajiki, aber wenn ich an den Umfang japanischer Mangamagazine und die dazugehörigen Versandkosten denke.... nope, brauch ich nicht.
    formerly known as TheWind
    Größte Mangawünsche: Chihayafuru, Uchuu Kyoudai
    Weitere Mangawünsche: 7 Seeds, Cat's Eye, Gin no Saji, Gingitsune, Kannagi, Kotoura-san, Level E, Monster Perfect Edition, Majin Tantei Nougami Neuro, Moyashimon, Nijuu Mensou no Musume, Otome Youkai Zakuro, Sakamichi no Apollon, Shion no Ou, Working!
    LN-Wünsche: Hitsugi no Chaika, Kemono no Souja, Kokoro Connect, Kotenbu Series (Hyouka), Maoyuu, Moribito Series, Scrapped Princess, Toradora

  18. #68
    Band 33 erscheint am 20.9. Noch kein Cover.

    Hab mich leider gespoilert, was das neuste Kapitel angeht.

    Das was ich aber gesehen habe ist sooo toll. Endlich kommt die Angelegenheit mit Kyoko und Ren in Schwung!



    Kann es kaum erwarten, den nächsten Band zu kaufen. Hab ja noch paar Bände aufzuholen, aber so bleibt mehr, um sich zu freuen. xD
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  19. #69
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Lange hier nicht reingeschaut XD

    @ Mikku-chan
    Ja, ich mag Sho grade weil er so ist. Und beim neuesten Band der jetzt rauskam konnte ich mir ein kleines kreischen nicht verkneifen XD

    Er küsst Kyoko und das so unverschämt und auch mit Berechnung. Dieser Bengel ist einfach klasse. Ich kann ihn aber verstehen und ganz ehrlich, richtig verliebt hätte ich mich in sie auch niemals. Ihr "Fehler" war selbstverständlich zu werden. Immer nur Sho Sho Sho Sho <3 ohne je auf sich zu achten, ohne eine Persönlichkeit zu bekommen, für die man wirklich geliebt werden kann. Man kann doch auch ganz schwer Freundschaften aufbauen zu jemanden der einem immer nur nach dem Mund redet, aber man gewöhnt sich daran. Bei Sho weiß man grade nicht, ob er sie einfach aus Gewohnheit zurück will, oder weil er tatsächlich Gefühle hat. Ganz stumpf ist er ja nicht, dass hat er bewiesen als es einmal darum ging wie Kyoko so gequält weint. Einsichtig ist er da ja schon gewesen. Und das er vor einer älteren hübschen Frau seine "Freundin" runtergespielt hat, liegt doch klar am Alter. Das ist ein kleiner verzogener Bengel, der einen auf großen Macker macht.
    Ren dagegen ist doch ein erwachsener Mann, der den Perfekten spielt und dabei vieles selbst nicht mitbekommt was er mitbekommen sollte.
    Nein, da bevorzuge ich den Halbstarken mit dem großen Maul

    Geändert von RoArdnas (11.09.2013 um 09:25 Uhr)
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  20. #70
    Ugh. Bei Sho kann ich persönlich keine Ausnahme machen. Solche Typen regen mich schon im RL auf, egal, wie sehr sie sich wandeln. Nee, ich steh eher auf die Typen, die wie Ren sind. ^^


    Den "Fehler" sehe ich allerdings nicht bei Kyoko. Sie ist das Opfer, auch wenn sie sich ihm hingegegeben hat, einen Freibrief gibt das Sho aber noch alnge nicht. Er hat ihr als Jugendlicher absolute Hoffnungen gemacht, sie aber zur Putze etc. degradiert. Wenn ihm wirklich an ihr etwas gelegen hätte damals, dann hätte er nicht so handeln dürfen mMn. Da kann er jetzt noch so viel Reue empfinden.
    Vllt mag er sich jetzt ein wenig gewandelt haben, ich bezweifel es aber, dass er es total ernst mit Kyoko meint. Für mich erscheint mir sein Verhalten wie das eines kleinen Kindes, welches sein "Spielzeug" wieder zu haben, nachdem andere es interessant finden. Kyoko ist total auf dem ausfsteigenden Ast, hat Leute hinter sich stehen, ist in der Presse, zudem an Rens Seite, den Sho ja nicht ab kann. Zwar ist es nicht direkt was persönliches (zumindest nicht, wenn man Kyoko ertsmal außen vor lässt) - dieser Groll gegen Ren erschließt sich mir so, dass er sieht, wie erwachsen und tough er mit allem umgeht, Sho aber doch der kleine Hitzkopf ist.

    Klar Ren ist nicht perfekt, aber ich finde ja, dass bei ihm noch mehr im argen liegt als nur seine erwachsene Art. Wie wissen noch nicht, was in seiner Vergangenheit abgelaufen ist, da kommt soweit ich weiß in den späteren Kapiteln mehr dazu.
    Er ist längst nicht sooo ruhig und erwachsen wie er immer nach außen hin tut.
    Daher mag ich ihn auch: er kommt perfekt rüber, hat aber doch auch tlw. gravierende Probleme, das erste große Problem war ja bereits bei Dark Moon, als er seine Role nicht hat überzeugend spielen können, da er keine tieferen Gefühle wie Liebe jemals hatte.
    Jetzt checkt er es endlich, das ist toll, und ja, man könnte genervt sein davon, dass er nicht zum Zuge kommt bei Kyoko wobei wie es läuft eigl absolut zufriedenstellend ist, für mich. ^^
    Er macht es mit subtilen Gesten (z.B. der Blume und dem Kristall), und man merkt es ihm sofort an, wenn er sauer ist - besonders nach dem Kuss von Sho.
    Nur ist unsere liebe Kyoko relativ begriffsstutzig, was das angeht...nun ja

    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  21. #71
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Kyoko hatte doch von Anfang an die Rolle der Begleiterin und Putze. Da sie auch viel bei Sho´s Eltern mitgeholfen hatte. Es ist von Anfang an ihr Verhalten gewesen, nichts wozu Sho sie gemacht hat. Kyoko wollte gefallen und gemocht werden, aber ohne Persönlichkeit bringt das eben nichts. Es ist meistens so, bist du lieb und hilfsbereit wirst du gebraucht wenn du von nutzen bist, bist du nicht mehr von nutzen, bist du uninteressant.
    Dankbarkeit konnte sie nicht erhoffen, wie Dankbar sind Kinder ihren Müttern die hinter einem herräumen und sogar noch vor den Kindern buckeln?
    Aber jetzt ist sie wirklich auf den besten Weg, weil sie endlich ihr "ICH" entdeckt hat.

    Aber gut, ich mach das Zugeständnis, in der Realität würde ich Sho wohl auch nicht mögen XD
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  22. #72
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Kyoko hatte doch von Anfang an die Rolle der Begleiterin und Putze. Da sie auch viel bei Sho´s Eltern mitgeholfen hatte. Es ist von Anfang an ihr Verhalten gewesen, nichts wozu Sho sie gemacht hat. Kyoko wollte gefallen und gemocht werden, aber ohne Persönlichkeit bringt das eben nichts. Es ist meistens so, bist du lieb und hilfsbereit wirst du gebraucht wenn du von nutzen bist, bist du nicht mehr von nutzen, bist du uninteressant.
    Dankbarkeit konnte sie nicht erhoffen, wie Dankbar sind Kinder ihren Müttern die hinter einem herräumen und sogar noch vor den Kindern buckeln?
    Aber jetzt ist sie wirklich auf den besten Weg, weil sie endlich ihr "ICH" entdeckt hat.

    Aber gut, ich mach das Zugeständnis, in der Realität würde ich Sho wohl auch nicht mögen XD
    Vllt hat Sho sie nicht in erster Instanz dazu gemacht, aufgund ihrer Bewunderung/Liebe zu Sho hat sie es aber freiwillig gemacht und er hat es schamlos ausgenutzt. Wenn er sie schon da richtig geliebt hätte, hätte er das nicht mit ihr gemacht.
    Er hat den Vorteil schamlos ausgenutzt.

    Klar, Kyoko hat das "Problem", dass sie von ihrer Mutter verlassen wurde und in der Kindheit einen Platz sucht, an dem sie sich wohlfühlen kann. Dazu gehört natürlich, dass sie es allen recht macht.
    Ich glaube aber, dass, wenn Sho ihr geholfen hätte, statt sie als Sprngbrett für die Kariere zu nutzen, sie nicht ganz so geworden wäre.
    Stell du dich mal in der Situation vor: du tust alles für deinen Schwarm, willst ihm und den Eltern von ihm GEfallen, weil sie dich aufgenommen haben. Er regt in dir die Hoffnung, dass er dich braucht, sagt es auch so wortwörtlich. Und dann erklimmt er das Shobiz und plötzlich bist du nur noch eine Qual?!
    Sorry, aber das steckt doch keiner richrtig weg und sollte, egal, wie er sich "unterworfen" hat auch nicht angetan werden.

    Ich denke man kann wohl beiden die Schuld zuweisen, wobei Sho bei mir eben stärker "verschissen" hat, da er es sich hat gut gehen lassen unter Kyokos Führsorge.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  23. #73
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Ich glaub nicht das Sho sie geliebt hat, er hat sie nicht einmal als richtiges Mädchen wahr genommen, wo sollte dann die Liebe herkommen?
    Als Sprungbrett für seine Karriere hat er sie aber nicht benutzt, dass hat er selbst geschafft. Kyoko ist da eher die brave Ehefrau die ihrem geliebten Mann den Rücken freihält.

    Klar versteht man Kyokos Situation, aber wenn man mal versucht es aus Shos Perspektive zu sehen. Klar die ist nicht gut, in keinster Weise aber ... ich mag ihn trotzdem
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  24. #74
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Ich glaub nicht das Sho sie geliebt hat, er hat sie nicht einmal als richtiges Mädchen wahr genommen, wo sollte dann die Liebe herkommen?
    Als Sprungbrett für seine Karriere hat er sie aber nicht benutzt, dass hat er selbst geschafft. Kyoko ist da eher die brave Ehefrau die ihrem geliebten Mann den Rücken freihält.

    Klar versteht man Kyokos Situation, aber wenn man mal versucht es aus Shos Perspektive zu sehen. Klar die ist nicht gut, in keinster Weise aber ... ich mag ihn trotzdem
    Wie gesagt, ich bin da zu sehr von ihm genervt und sehe ihn als "Täter", dass ich ihn neutral betrachten kann. Das gestehe ich ein.

    Ich sag ja, wenn Sho sie wirklich geliebt hätte und als Mädel wahrgenommen... und ich finde ja, dass er sie schon "missbraucht" hat, auch wenn er es natürlich schon aus eigener Kraft geschafft hat ins Shobiz zu kommen. Ohne ihre Unterstützung wäre es aber besonders in der Anfangszeit sehr schwer, vllt sogar unmögllich gewesen.

    Naja. Ich glaube da muss man nicht zu einer Einigung kommen. Wir haben wohl beide Ansichten, die nicht so leicht wegdenkbar sind.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  25. #75
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Ich glaub da braucht man auch keine Einigung, es sind halt Vorlieben. Aber Spaß darüber zu reden machts trotzdem X3

    Ich find es inzwischen nur schade, dass die Serie sich so sehr in die Länge zieht. Ohne das großartig was neues passiert. Ich hatte bei Band 16 aufgehört zu sammeln, bin dann bei 23 wieder eingestiegen und hab nicht das Gefühl wirklich was verpasst zu haben.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

Seite 3 von 21 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •