szmtag Von einer Blume, die ein Messer trägt [Hina Sakurada] - Seite 3
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 77
  1. #51
    Mitglied Avatar von XxMiyonxX
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    942
    Nachrichten
    0
    Hmm, also wenn ich das fertige Cover so sehe, dann bekomm ich plötzlich auch Lust auf den Manga. Aber sicher bin ich mir echt nicht... Werd wohl wieder mal reinschnuppern müssen! Denn nur so von der Inhaltsangabe sagt der Manga mir nicht zu...

  2. #52
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.076
    Nachrichten
    0


    Schmuckstück. *__*

    Wobei mir bereits das Vorschaucover sehr gefiel.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Jounouchi
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    991
    Nachrichten
    0
    Einer der Mangas auf die ich mich ganz besonders freue *.*

  4. #54
    Mitglied Avatar von Kakashigirl06
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    731
    Nachrichten
    0
    Denke das ich bei diesem Manga zuschlagen werde:
    Story klingt soweit interessant, dazu noch ein Einzelband und der Zeichstil ist auch nicht schlecht

  5. #55
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    Ich freu mich auch schon sehr. Kanns kaum mehr erwarten.


  6. #56
    Mitglied Avatar von Niva Nimue
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    498
    Nachrichten
    13
    Ich lese grade Von einer Blume, die ein Messer trägt und mir ist schon bei ein paar Seiten aufgefallen, dass am oberen Rand so eine Art "Streifen" drüber geklebt ist (z.B. Seite 44-45), ist das nur bei meiner Ausgabe so oder auch bei anderen?

  7. #57
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.076
    Nachrichten
    0
    Was meinst du genau mit Streifen?
    Mir fällt nichts ungewöhnliches auf. Könntest du vielleicht ein Foto schießen?

  8. #58
    Mitglied Avatar von Niva Nimue
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    498
    Nachrichten
    13
    Ich habe mal ein Foto gemacht: http://s7.directupload.net/file/d/2983/s7jcpveo_jpg.htm
    Sieht ein bisschen so aus als hätte jemand da etwas drübergeklebt, oder ein Druckfehler?
    Ist nur auf ein paar Seiten so, nicht überall.

    (Von einer Blume, die ein Messer trägt habe ich übrigens durchgelesen, hat mir ganz gut gefallen, allerdings war es meines Erachtens nach etwas zu brav, ich habe mit Mord und Todschlag gerechnet xD Und etwas zu kurz, das Ende kam so plötzlich und so friede freude Eierkuchen Enden sind langweilig :/)

  9. #59
    Moderatorin EMA Avatar von Kapibara
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    223
    Nachrichten
    42
    Liebe Niva Nimue, das sieht nach einem Druckfehler aus. Wir haben nochmal in den Bänden, die wir hier haben, nachgeschaut und nichts dergleichen gesehen. Du kannst den Band jederzeit beim Buchhändler deines Vertrauens umtauschen!
    Was ist ein Kapibara-san?
    http://tryworks.jp/kapibara/index.php

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    186
    Nachrichten
    0
    Eigentlich wolte ich mir diesen One Shot nicht kaufen, aber in der Buchhandlung haben mich die Zeichnungen so sehr überzeugt, dass ich hier doch zugeschlagen habe.
    Diesen Spontan-Kauf bereue ich auch überhaupt nicht.
    Die Zeichnungen finde ich super gut ^-^
    Normalerweise stehe ich nicht so sehr auf Lehrer-Schüler Geschichten, aber am Anfang des Bandes war die Geschichte sehr gut erzählt und war auch spannend.
    Nur das Ende fand ich zu langweilig im Vergleich zu den Rest der Story. Mir war das Ende hier auch viel zu nett und blumig. Hätte sogar eher nicht mit einen Happy End gerechnet, was auch besser zur story gepasst hätte.
    Die zusätzliche Geschichte um Alice und den ''Teufel'' fand ich auch super gut und auch hier sind die Zeichnungen super gut
    Ich kann diesen Band also allen herzlichst empfehlen ^-^

  11. #61
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Der Manga stand auf meiner Vielleicht-Liste, jetzt wo alle das Ende gespoilert haben ( ) habe ich mir gegen den Kauf entschieden. Genau die Art von Ende die ich bei dem Titel NICHT lesen wollte.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  12. #62
    Mitglied Avatar von Jounouchi
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    991
    Nachrichten
    0
    Also die Story ist eindeutig Geschmackssache, aber die Zeichnungen finde ich einfach super! Auch wenn es manchmal etwas chaotisch wirkt finde ich sie einfach sehr schön. Die Geschichte fand ich nicht wirklich schlecht, aber richtig überzeugen konnte sie mich nicht. Und auch wenn mir die 2. Geschichte "Beautiful World" gefallen hat, hätte ich lieber ein besseres oder ausführlicheres Ende der ersten Geschichte gelesen. Irgendwie war das schon eine kleine Enttäuschung...

  13. #63
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.076
    Nachrichten
    0
    Achtung, Spoiler.
    (Na ja, nachdem so vieles bereits ausgeplaudert wurde... An sich nicht mehr nötig. Egal.)



    Kurz zum Zeichenstil:Er ist WUNDERSCHÖN. Ich kann mich nicht sattsehen. Ein Traum. Hach...
    Jede Seite ist ein Kunstwerk für sich und verdient die volle Aufmerksamkeit des Lesers! Ok, ich übertreibe, aber so habe ich es zumindest empfunden. x3

    Kako ist keine Protagonistin, die man wirklich lieb gewinnen kann. Sie ist weder sympathisch, noch freundlich oder sonst dergleichen. Eigentlich ist sie hysterisch, verzweifelt und sogar naiv. Die Liebe zu Enjo Sensei macht sie ganz blind. Sie wirkt eingebildet. Als wüsste sie, dass er ihr nicht widerstehen kann. Ich fand den Charakter der besten Freundin sehr gelungen. Intrigant und falsch. So verblendet wie Kako war, war letztendlich die Erkenntnis darüber, dass ihre "beste Freundin" die Verlobte von Enjoe ist, der Auslöser ihrer verzweifelten Eifersucht.
    "Alles würde sie tun, um mit ihrem Geliebten zusammenzusein. Auch jemanden töten?"
    Der Satz aus der Titelbeschreibung ist irreführend.Wer sich auf Gemetzel freut, wird enttäuscht. Kako stellt sich kurz vor wie es wäre... Und verwirft den Gedanken schnell. Ihr Schwarm würde keine Mörderin zur Freundin/Frau haben wollen. Ich fand die Kurzgeschichte in Ordnung. Sie hätte aber nicht unbedingt sein müssen. Obwohl... Eine Kurzgeschichte über Kakos Schwester wäre toll gewesen. Ich fand diese genial.
    Das Ende ist wirklich ein wenig knapp ausgefallen, aber nicht so abgekürzt, dass man nicht mit leben könnte. Viel mehr haben mich die Unmengen an Text, welche in zu kleinen Sprechblasen untergekommen waren, wahnsinnig gestört. Zum Glück legte sich das Problem nach den ersten Seiten.

    Ich fand den Band toll und würde mich sehr über Neues von Hina Sakurada freuen!
    Mal eine etwas andere Sorte von Manga, die doch zu gefallen weiß.

    Geändert von KuroiKaze (19.08.2012 um 15:51 Uhr)

  14. #64
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.537
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    51
    @Kuroikaze:

    Setz es doch bitte in den Spoilerkasten, ist das S im Kasten neben dem durchgestrichenen s Code dazu ist [Spoiler]... [spoiler] <- spoiler schließen mit einem Slash in der letzten Klammer vors Wort.
    Denn es reizt bei einer solchen Fülle schon grob drüber zu fliegen und ich mag nichts vorweg genommen bekommen



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  15. #65
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.546
    Nachrichten
    0
    Hab die Spoiler jetzt auch gelesen und daraus schlussfolgere ich mal für mich, dass ich mir den Einzelband nicht kaufen werde.
    ich hatte wohl andere Erwartungen in den Titel gesetzt.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  16. #66
    Mitglied Avatar von KuroiKaze
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    2.076
    Nachrichten
    0
    @ Mikku:

    Danke, ich weiß wie das funktioniert. Aber nachdem bereits alles zum Manga gesagt wurde...
    Setze den Beitrag gerne nachträglich in einen Spoilerkasten.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.537
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    51
    Zitat Zitat von KuroiKaze Beitrag anzeigen
    @ Mikku:

    Danke, ich weiß wie das funktioniert. Aber nachdem bereits alles zum Manga gesagt wurde...
    Setze den Beitrag gerne nachträglich in einen Spoilerkasten.
    Danke. Ich sehe es so, dass, solange eine Mehrheit den Manga noch nicht gelesen hat, man den Inhalt in einen Spoiler setzen sollte Wäre der Manga bereits paar Monate oder gar Jahre alt sehe es anders aus



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  18. #68
    Mitglied Avatar von Noire
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.050
    Nachrichten
    0
    Ich hab den Manga gerade eben auch gelesen und habe die gleiche Meinung wie meine Vorredner. Ich hatte nach der Inhaltsangabe auch was anderes erwartet. Aber diese eine Szene bei dem Lehrer zuhause ... "WTF?!" dachte ich mir beim Lesen.
    Die zweite Geschichte fand ich besser. Hier hat das Ende meine Erwartungen erfüllt.

    Die Zeichnungen sind wirklich schön und einem anderen Manga von Sakurada wäre ich nicht abgeneigt.
    Mangawünsche: Atashi wa Bambi, Star Blacks, Stepping on Roses (Hadashi de Bara wo Fume), Zombie Loan

  19. #69
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.326
    Nachrichten
    0
    Ich fand,dass der Manga wirklich gut angefangen hat. Das Ende war dann ein Reinfall, da kann ich meinen Vorpostern schon recht geben. Mir kam es so vor als wurde der Manga von heut auf morgen abgebrochen. Bis zu der Wohnung beim Lehrer war eigentlich alles gut, danach gings abwärts. Ich war am Ende auch erstaunt,dass die beste Freundin und der Lehrer wirklich verlobt waren LOL Bin immer davon ausgegangen,dass er ihr nur aus dem Weg gehen wollte und das alles nur ein Joke war.
    Die 2. Geschichte hat mir deutlich besser gefallen.

    Ich würde mir ebenfalls mehr Mangas von Sakurada wünschen

  20. #70
    Mitglied Avatar von Jounouchi
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    991
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von xiaohua Beitrag anzeigen
    Ich würde mir ebenfalls mehr Mangas von Sakurada wünschen
    Zitat Zitat von Noire Beitrag anzeigen
    Die Zeichnungen sind wirklich schön und einem anderen Manga von Sakurada wäre ich nicht abgeneigt.
    Kann ich nur unterschreiben!

  21. #71
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.122
    Nachrichten
    0
    Nun, ich hatte auch etwas anderes erwartet. Gut, dass es nur ein Einzelband war.



    Der Zeichenstil gefällt mir persönlich gar nicht. Der Lehrer sieht mir viel zu weiblich aus und allgemein wirkt alles puppenhaft und aufgesetzt. Dass die Schwester ausgerechnet Gothic Lolita ist, ist ja auch bloß Zufall....
    Anders als die meisten hier gefiel mir auch schon der Anfang des Manga nicht besonders. Schon dieser war extrem unrealistisch.

    Und zur Szene beim Lehrer zu Hause? Tja, böse gesagt: sonst funktioniert es ja in Manga oft umgekehrt, da ist es doch eher selten, dass ein Mädchen den Typen vergewaltigt und der sich hinterher in sie verliebt...

    Aus der Geschichte hätte eindeutig viel gemacht werden können, ist es aber leider nicht. Schade, dass man so oft mit solch idiotischen Happy-Ends Vorlieb nehmen muss...


  22. #72
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.546
    Nachrichten
    0
    Bitte was? XD versteh ich Lady Ravens Spoiler richtig?
    Kann mir einer das Ende der ersten Geschichte vielleicht richtig verraten?
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  23. #73
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.122
    Nachrichten
    0
    Ja, ich:


    Sie will sich entschuldigen, das klappt jedoch nicht. Dann ist die Schule vorbei, sie schreibt ihm einen Liebesbrief. Zwei Jahre später bekommt sie eine Einladung zur Ausstellung, in dem er sein Bild von ihr zeigt. Dort küsst er sie und sagt ihr, dass er sie nicht vergessen konnte (sie hat sich ja auch so toll über ihn "hergemacht"...), seine Verlobte sich schon längst von ihm getrennt hat und er natürlich sie liebt... Kussszene, Ende.
    GANZ TOLL, nicht??


  24. #74
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.546
    Nachrichten
    0
    @Lady Raven
    Vielen Dank und ...
    ganz toll ...
    Gut das ich mir den noch nicht gekauft hab, ich müsste jetzt überlegen wie ich den wieder loswerde XD
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  25. #75
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.677
    Nachrichten
    4
    So hab den Manga nun auch endlich gelesen. Der Zeichenstil sieht toll aus, ich will mehr Werke von der Mangaka, gibt ja noch einiges, was man bringen könnte. Nahezu alles sind zwar Einzelbände, aber sich zeichnet momentan an einer Serie, Kingyo no Fuin, welche bislang einen Band umfasst.


    Ich fand die erste Geschichte gar nicht so schlecht so wie sie war. Die eine Szene war wirklich mal etwas anderes, so "forsche" Mädchen trifft man eher selten (vielleicht machen die beiden jetzt ja öfters solche Spielchen, ihm schien es ja gefallen zu haben, er fand es ja phänomenal). Die Frage ist nur, warum hat Enjo 2 Jahre gewartet? Er wurde ja genauso fanatisch wie Kako. Letztendlich hat es aber Kako geschafft, dass er nur noch an sie dachte.
    Die zweite Geschichte fand ich traurig, aber das gefiel mir, war ein guter Kontrast zum Happy End der Hauptgeschichte.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •