szmtag Banana Yoshimoto
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    297
    Nachrichten
    0

    Banana Yoshimoto (Kitchen)

    Hallo!

    Was haltet ihr eigentlich von den Romanen/Erzählungen von Banana Yoshimoto?

    Also mir gefällt ja besonders 'Kitchen' das ist echt total traumhaft geschrieben! Ein Buch, wo man echt nicht wieder aufhören kann!!! ^^

    Wer hat's gelesen und was meint ihr dazu?

    Die anderen erschienenen Bücher von ihr sind auch Klasse, aber an 'Kitchen' kommt da nix ran.

    Schon wie das Buch anfängt ist der Hammer!!! ^-^

    "Kitchen", der Roman einer jungen japanischen Schriftstellerin, hat in Japan Millionen von Lesern gefunden und steht auch in Spanien und Italien seit Monaten auf den Bestsellerlisten. Eine ganze Generation identifiziert sich mit diesem Buch, dessen Schauplatz Tokyo ist, das aber auf der ganzen Welt spielen könnte. Es erzählt von jungen Leuten, die der Großstadt verfallen sind und zugleich unter ihrer Anonymität leiden.
    von: amazon.de

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.614
    Nachrichten
    0
    Keiner, der zu diesem Thread schreibt?!? :rolleyes2: Ich bin enttäuscht...

    Jou, Yoshimoto schreibt ziemlich gut... ich war (vor etwa 2 Jahren) so begeistert von den Büchern, dass ich teilweise Angst hatte, sie zu lesen, weil es mich so mitgerissen hat (ja, ich lebe noch... )

    "Kitchen" ist auch eines meiner Lieblingsbücher, gleich nach "Dornröschenschlaf" (ich mag im allgemeinen sowieso kurze Stories lieber als lange Bücher). Ansonsten habe ich "Tsunami" zwar weniger gemocht (weil ich dieses Mädel nicht leiden kann), halte das Buch aber für literarisch wertvoll, weil sie darin den Charakter der Protagonistin am besten gestaltet und vertieft hat...

    So, und jetzt hoffe ich, dass hier im Forum sich noch ein paar Banana-Yoshimoto-Leser tummeln

  3. #3
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0

    Banana Yoshimoto

    Da ich gerade mit Entsetzen festgestellt habe, dass es zu meiner Lieblingsautorin gar keinen Thread gibt, habe ich mich entschlossen, selbst einen zu eröffnen.

    Banana Yoshimoto * 24. Juli 1964 in Tokio
    (wirklicher Name: Mahoko Yoshimoto)

    In ihren Büchern sind diese Themen praktisch immer vorhanden: der Tod, die Einsamkeit und übernatürliche Phänomene, wobei diese Phänomene "natürlich" vorkommen und beim Lesen dadurch vollkommen realistisch wirken.

    Themen wie Inzest, Transsexualität, freie Liebe, Krankheiten werden aufgegriffen, aber niemals versinken die Romane in Hoffnungslosigkeit. Immer keimt Hoffnung auf, die Charaktere nehmen ihr Leben wieder in die Hand, finden zusammen.

    Man sagt, Banana Yoshimotos Romane erinnern in ihrer Erzählweise stark an Shojo Manga und meiner Meinung trifft genau das zu. Oft muss man die Geschehnisse drumherum genau verfolgen um das Innenleben der Charaktere zu verstehen.
    Einem Mangaleser dürfte dies aber nicht schwer fallen.

    Ich lese seit Jahren ihre Bücher und ihrer nie überdrüssig geworden. ^^

    Hier eine Auflistung ihrer Werke:

    1986 Moonlight Shadow
    1988 Kitchen (auf Deutsch unter dem gleichen Namen bei Diogenes erschienen)
    1988 Utakata/ Sanctuary
    1988 Kanashii yokan
    1989 Tsugumi (auf Deutsch unter dem gleichen Namen bei Diogenes erschienen)
    1989 Shirakawa Yofune (auf Deutsch unter dem Namen "Dornröschenschlaf. Drei Erzählungen von der Nacht" erschienen)
    1990 N.P. (auf Deutsch unter dem gleichen Namen bei Diogenes erschienen)
    1993 Tokage (auf Deutsch unter dem Namen "Eidechse" erschienen)
    1994 Amurita (auf Deutsch unter dem Namen "Amrita" erschienen
    1994 Marika no nagai yoru/ Bari yume nikki
    1996 SLY sekai no tabi 2 (auf Deutsch unter dem Namen "Sly" erschienen
    1996 Hachiko no saigo no koibito
    1999 Honeymoon
    1999 Hardboiled/ Hardluck (auf Deutsch unter dem gleichen Namen bei Diogenes erschienen)
    2000 Furin no nambei
    2000 Karada wa zenbu shitte iru (auf Deutsch unter dem Namen "Mein Körper weiß alles: 13 Geschichten" bei Diogenes erschienen)
    2000 Hinagiku no jinsei
    2002 Niji
    2002 Lkoku sono 1: Andromeda Hights
    2002 Aruzenchin Babaa
    2003 Hagoromo (auf Deutsch unter dem Namen "Federkleid" bei Diogenes erschienen)
    2003 Dead end no omoide
    2004 Lkoku sono 2: itami, ushinawareta mono no kage, soshite maho
    2004 Umi no futa
    2004 Hatsukoi
    2004 Nankuru nai
    2005 Lkoku sono 3: himitsu no hanazono
    2005 Mizuumi
    2006 Iruka


    Wer hat kennt und liebt ihre Bücher ebenfalls?^^

  4. #4
    Mitglied Avatar von Lion
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    4.345
    Nachrichten
    0
    *meld* Hab auch jedes ihrer Bücher zu Hause stehen und freu mich immer, wenn was neues kommt. Wobei mir die letzten drei (Federkleid, Eidechse und Mein Körper weiß alles) nicht so richtig gefallen wollten. Meiner Meinung nach liegt ihre Stärke in den längeren Geschichten und weniger in diesen Kurzgeschichten (zumindest in diesen beiden Bänden konnte ich mich nicht so recht damit anfreunden).

    Leider ist auch noch kein neues bei Diogenes angekündigt, dabei sieht man ja an der Liste, wieviel von ihr noch gar nicht veröffentlicht ist >.<" Sehr ärgerlich, aber hoffentlich kommt bald wieder was neues...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    234
    Nachrichten
    0
    Orginal von Lady Raven
    Wer hat kennt und liebt ihre Bücher ebenfalls?^^
    Ich!!! Und durch dich. ^^
    Habe ja jetzt alle ihre Bücher die es auf deutsch gibt. <3
    Derzeit lese ich N.P und danach werde ich Mein Körper weiß alles lesen. Dann habe ich auch alle gelesen.
    Sie ist definitiv auch meine Lieblingsautorin. Ich liebe ihre Bücher.
    Habe letztens auch Dead end no omoide auf spanisch bestellt. Den gibt es hier ja nicht. Dort heißt er "Recuerdos de un callejón sin salida". Freu mich schon wenn er ankommt.^-^

  6. #6
    Mitglied Avatar von noise
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    995
    Nachrichten
    0
    Ich mag sie auch sehr gerne
    Hab aber schon lange nichts mehr von ihr gelesen, was sicher mit dran liegen wird das schon ne Weile nichts mehr neues auf deutsch veröffentlicht wurde...schade, schade.

    Das erste Buch das ich von ihr gelesen habe war N.P. und zwar vor Ewigkeiten
    Na auf jeden Fall war ich damals noch ein Schulkind

    Ich mabevor allem die Atmosphäre die in ihren Büchern herrscht, so ruhig und doch nie langweilig.
    WINTER IS COMING


  7. #7
    Mitglied Avatar von Lion
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    4.345
    Nachrichten
    0
    Erst letztes Jahr ist "Mein Körper weiß alles" rausgekommen... so lange ist das also gar nicht her o.O"

  8. #8
    Mitglied Avatar von Noire
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.044
    Nachrichten
    0

    RE: Banana Yoshimoto

    Ich habe auch schon einige Bücher von ihr gelesen. Und zwar diese:

    Original von Lady Raven
    1986 Moonlight Shadow
    1988 Kitchen
    1989 Tsugumi
    1990 N.P.
    1993 Tokage
    1994 Amurita
    1999 Hardboiled/ Hardluck
    2003 Hagoromo
    Am besten hat mir Tsugumi gefallen. Ich kann nicht genau sagen, warum. Vielleicht weil Tsugumi sich nicht von ihrem kranken Körper aufhalten lässt ...
    N.P. fand ich auch nicht schlecht.
    Alle anderen waren Mittelmaß. Zum einmal lesen okay, aber mehrmals nicht.
    Ich hab mir alle Bücher in der Bücherei ausgeliehen. Aber mehr haben sie von Yoshimoto nicht.
    Mangawünsche: Atashi wa Bambi, Star Blacks, Stepping on Roses (Hadashi de Bara wo Fume), Zombie Loan

  9. #9
    Mitglied Avatar von noise
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    995
    Nachrichten
    0
    Original von Dragonblood
    Erst letztes Jahr ist "Mein Körper weiß alles" rausgekommen... so lange ist das also gar nicht her o.O"
    Ja das stimmt, für Buchverhältnisse ist das noch nicht lange her...aber ihre Bücher sind auch so kurz und schnell durchzulesen, da kommt es mir wohl noch länger vor. An einem Terry Pratchett lese ich da länger...da kommen mir die Wartezeiten zwischen den Büchern auch viel kürzer vor.

    Aber ich muss gestehen, ich habe das letzte Buch noch gar nicht gekauft...wäre ja ein passendes Geschrnk für Weihnachten
    WINTER IS COMING


  10. #10
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0
    Gestern ist das Buch bei mir angekommen:



    Ich bin froh, dass ich nun wieder Yoshimoto-Nachschub habe, auch wenn ich es nicht sofort lesen werde.^^
    Mal sehen, ob und wann der nächste Roman auf Deutsch erscheint.

    Es freut mich ja, dass es hier doch einige Banana Leser gibt. Leider ist sie in Deutschland viel zu unbekannt.

    @Nyu Deins ist ja auch schon angekommen, habe dein Exemplar schon im Thalia gesehen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    Nur zur Info: "Mein Körper weiß alles" gibts seit September auch als Taschenbuch für 9,90 €.

    Ich habe auch jedes ihrer Bücher, die es auf deutsch gibt, zuhause stehen und liebe sie einfach. Am meisten mag ich Kitchen, das hab ich inzwischen schon viermal gelesen, aber ich kann nicht wirklich sagen, warum. Ich fühle mich einfach in ihren Büchern gut aufgehoben.


  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    234
    Nachrichten
    0
    @ Lady Raven
    Jetzt habe ich es ja.
    Freu mich schon aufs lesen.
    Banana Yoshimoto hat ja gesagt das ist ist ihr Lieblingsbuch.

    Orginal von Sumisu
    Nur zur Info: "Mein Körper weiß alles" gibts seit September auch als Taschenbuch für 9,90 €.
    Ich habe die Taschenbuchausgabe. ^^

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    234
    Nachrichten
    0
    Am 21. Februar erscheint ein neues Buch auf deutsch und zwar "Ihre Nacht"(Orginaltitel: Kanojo ni tsuite).



    Kurzbeschreibung:
    Yumikos Vergangenheit birgt ein Geheimnis, und gemeinsam mit ihrem Cousin Shôichi möchte sie den Schlüssel dazu finden. ›Ihre Nacht‹ beschreibt eine unheimliche Grenzerfahrung und deren Bewältigung. Die Geschichte einer Heilung – auch durch die Kraft der Liebe.

    Freu mich schon :morelove:

  14. #14
    Mitglied Avatar von Lion
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    4.345
    Nachrichten
    0
    Jippie *g* Auch wenn ich wohl auf die Taschenbuchausgabe warten werde... aber das ist toll, zumal es diesmal wohl keine Kurzgeschichtensammlung ist =D

  15. #15
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    Oh, das ist toll. Ich werde zwar auch aufs Taschenbuch warten, aber wenigstens gibts wieder was neues von ihr (=


  16. #16
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0
    Ich werde nicht auf die Taschenbuchausgabe warten können, dafür bin ich zu ungeduldig.

    Das ist wirklich ne gute Nachricht, freue mich sehr. ^^

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    234
    Nachrichten
    0
    Ich werde auch nicht auf die Taschenbuchausgabe warten.
    Da fällt mir auf,das wird das erste Buch sein wo ich mir die Gebundene Ausgabe kaufen werde. ^^

  18. #18
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.032
    Nachrichten
    0
    Ein Jahr nach dem Erdbeben in Japan hat Banana Yoshimoto einen sehr persönlichen Bericht über ihre Erlebnisse und die ihrer Mitmenschen veröffentlicht:

    http://www.zeit.de/2012/10/DOS-Fukushima-Yoshimoto

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.