szmtag Kimi ni Todoke - The Movie
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kimi ni Todoke - The Movie

  1. #1
    Mitglied Avatar von Corrode_Blossom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.540
    Nachrichten
    1

    Kimi ni Todoke - The Movie



    Genre: Melodrama
    Produktion: Japan 2010
    Alternative Titel : Nah bei dir: Der Film
    Regie: Naoto Kumazawa
    Darsteller: Mikako Tabe, Haruma Miura, Misako Renbutsu, Mirei Kiritani, Natsuna Watanabe
    Länge: 129 Min.
    Altersempfehlung: ab 6 Jahren

    Trailer: Kimi ni Todoke

    Die Oberschülerin Sawako Kuronuma (Mikako Tabe) hat es nicht leicht: Da das schüchterne Mädchen mit den langen Haaren aussieht wie Sadako aus dem Grusel-Hit "Ring", wird sie von allen Mitschülern nur Sadako genannt. Freunde hat sie keine, sie zieht sich immer mehr zurück - und mit der Zeit fürchten sich die anderen Jugendlichen regelrecht vor ihr. Nur einer nicht: Der sympathische Shota Kazehaya (Haruma Miura) ist immerzu nett zu ihr. Sawako weiss nicht, wie sie damit umgehen soll, aber sie fühlt sich geschmeichelt. Zudem bringt ihr die Aufmerksamkeit des Jungen auch die Freundschaft mit zwei Mädchen ein: Chizuru Yoshida (Misako Renbutsu) und Ayane Yano (Natsuna Watanabe). Ganz langsam blüht Sawako auf. Doch nun darf sie sich mit den ganz normalen Problemen von Teenagern herumschlagen - namentlich der Liebe. Und der Eifersucht von Ume Kurumizawa (Mirei Kiritani).

  2. #2
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.649
    Nachrichten
    8
    nachdem ich im Kimi ni Todoke Fieber gelandet bin, habe ich den Realfilm nach der 1. Anime Staffel geschaut
    leider musste da viel ausgelassen werden und manches inhaltlich verändert werden damit man das wichtigste unterbringen konnte
    trotzdem hat mir der Film sehr gefallen
    auch weil ich Miura Haruma als Schauspieler sehr schätze

    ich würde den Film auch gerne besitzen aber da der bis jetzt nur auf japanisch (ohne Untertitel) erhältlich ist...keine Chance
    und solange es den Anime hier nicht gibt...wirds der Realfilm erst recht nicht zu uns schaffen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    0
    fand den Film auch gut. Vorher hat mich kimi ni todoke überhaupt nicht interessiert, aber durch den Film bin ich dann och auf den Geschmack gekommen und les jetzt auch die mangas.
    Mir haben die Nebencharas gefallen (allen voran Chizu). Die Geschichte um Kazehaya und Sawako find ich ja nicht so spannend, aber sowohl manga als auch Film haben meiner Meinung nach eben einfach super Nebencharas.
    Naja, und Tabe Mikako ist mir als Schauspielerin auch sehr sympathisch.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.242
    Nachrichten
    25
    Liebe und Drama - das können die Japaner, das muß man ihnen lassen. Und immer hübsch verpackt.
    Darum würde ich mir den Film antun, allein schon, weil mir der Trailer gefiel und ich den Manga nicht kenne

  5. #5
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.728
    Nachrichten
    0
    Hatte mir spontan den Film angeguckt (kannte den Manga vom Titel und der Story her, die ich auch interessant fand, aber da die Serie zu dem Zeitpunkt nicht abgeschlossen war (bzw. derzeit immernoch nicht), hab ich mich noch nicht dazu entschlossen gehabt mir diese zu kaufen) und fand ihn wirklich nett.^^
    Kann mir japanische Dramas nicht wirklich angucken, weil ich die... "Art und Weise" (?) der Japaner nicht so gefällt. Meine damit das Verhalten, Ausdrücke, Reaktionen... o. ä., finde keine passenden Wörter dafür.
    Aber High School Dramas fand ich bisher immer ganz unterhaltsam (Nobuta wo produce), also hab ich mir den Film angeschaut und es auch nicht bereut. Der männliche Schauspieler hat immer so lieb gelächelt und das Mädel war einfach nur niedlich.^^ War glaube ganz gut, dass ich Manga/Anime nicht näher kannte (hatte aus vielen Meinungen zum Film entnommen, dass der Film nicht so gut war wie die Vorlage, aber das ist ja oft so), also gab's keine Vergleiche und ich konnte den Film ohne Vorurteile/Kenntnisse genießen. Irgendwie schien er sogar einen ziemlich positiven Eindruck hinterlassen zu haben, denn danach war ich irgendwie voll gespannt wie der Manga dann sein müsse, weil dieser so gelobt wurde, während der Film kritisiert wurde. Hab mir da bisschen was angeguckt und mag's sogar sehr. Ich warte aber noch, bis die Serie abgeschlossen ist, dann wage ich den Schritt zum Kauf. XD
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



  6. #6
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.522
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    30
    Ich will den Film unbedingt bald gucken, habe aber so viele Filme und Serien auf der Liste, die ich erstmal schauen will. Habe aber reingeschaut und es gefällt mir schonmal sehr gut.
    Da ich J-Drama/Movies unglaublich liebe freu ich mich hier besonders.
    Mangaadaptionen haben mich bisher selten enttäuscht. Manche sind halt anders in gewissen Dingen, aber wenn das Grundgerüst stimmt, dann darf es gerne Abweichungen geben xD



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.728
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich will den Film unbedingt bald gucken, habe aber so viele Filme und Serien auf der Liste, die ich erstmal schauen will. Habe aber reingeschaut und es gefällt mir schonmal sehr gut.
    Da ich J-Drama/Movies unglaublich liebe freu ich mich hier besonders.
    Mangaadaptionen haben mich bisher selten enttäuscht. Manche sind halt anders in gewissen Dingen, aber wenn das Grundgerüst stimmt, dann darf es gerne Abweichungen geben xD
    Ja schau dir das mal an, ist ganz süß.^^ Und es weicht an einigen Stellen schon mehr vom Manga ab, aber für mich war's nicht negativ (kannte aber wie bereits erwähnt den Film vor dme Manga).
    Na ja, ich mag meist die Manga-Versionen bzw. allgemein Buchversionen lieber als Verfilmungen (siehe Death Note... ein Graus für mich).
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •