szmtag Welchen Anime schaut Ihr zurzeit? - Seite 3
Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 438
  1. #51
    Mitglied Avatar von Ayur
    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.172
    Nachrichten
    0
    Nochmal Eden of the East
    So ein toller Anime, freue mich schon sehr auf den Film.

    Need:
    Silver Spoon[Gin no Saji], Sket Dance, Btooom!, Shingeki no Kyojin, Psychometrer Eiji, Kuroko no Basket,
    Zetsuen no Tempest, UQ Holder, Te To Kuchi, 1/11 Juuichi Bun no Ichi, Haikyuu!!, Arslan Senki

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    2.074
    Nachrichten
    0
    Gucke momentan die Detektiv Conan Filme und generell den Anime nach langer Zeit mal wieder
    Erinnert an schöne alte RTL2 Nachmittage

  3. #53
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.637
    Nachrichten
    22
    Zur zeit schaue ich Ginban Kaleidoscope^_^



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sakamoto desu ga? / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  4. #54
    Mitglied Avatar von Bern
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    368
    Nachrichten
    0
    Ich schaue gerade, passend zum Manga, Pandora Hearts
    Mangawünsche: Crimson Empire, Golden Time, Houkago no Charisma, Kuroko no Basket, Persona 3, Persona 4, Tales of Symphonia, Watashitachi no Shiawase na Jikan & Watashitachi no Tamura-kun

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Gerade GOSICK, aktuell bei Folge 8.

    Ganz lustig, recht spannend, auch wenn man den Anime natürlich nur wegen Victorika anguckt.

    Oh, und das absolute Highlight des Animes habe ich schon gesehen:

    Rolling on the floor boring



    Oh, und Ihre Schmoll-Backen sind auch immer sehr erheiternt.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.637
    Nachrichten
    22
    Blood+ und Gosick schaue ich zur zeit da ich Ginban Kaleidoscope abgeschlossen habe^_^



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sakamoto desu ga? / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Gosick
    Ach?
    Was hältst Du davon?

  8. #58
    Ich gucke momentan am liebsten:
    Ao no Exorcist (verfolge alle Episoden! x3)
    One Piece (verfolgee auch alle Episoden! =D)
    Sekaiichi Hatsukoi (Das gleiche wie oben! ^-^)
    Beelzebub (wobei bei Beelzebub habe ich zwei Episoden ausgelassen, weil die mich schon im Vorschau gelangweilt haben. xD).

  9. #59
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.637
    Nachrichten
    22
    Original von Yamon
    Gosick
    Ach?
    Was hältst Du davon?
    Ich finds gut^^bin aber erst bei folge 3^^



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sakamoto desu ga? / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Da ich mir die Eureka Seven Staffel 2 Box geholt hab, schaue ich momentan Eurek Seven^^
    Logisch, oder?

    Bin gerade bei DVD 2, d.h. Folge 32. Das heißt, ich habe jetzt 7 Folgen der 2.Staffel gesehen, und werde langsam richtig agressiv...

    Die ersten 25 Folgen waren halbwegs OK. Vorallem, weil Eureka so angenehm innovativ und still war. Renton war auch irgendwie zu ertragen, und man wurde gut unterhalten.
    Das kann ich von der 2.Staffel bisher garnicht behaupten. Seit Eureka so "offen" geworden ist, und jede 2.Minute so etwas fasselt wie "Ich will bei Dir sein, Renton" "Es tut mir leid, Renton" "heul" "Magst Du mich, Renton?" geht Sie mir derbe auf den Geist. Für Renton gilt das Gleiche.

    Dann zur Unterhaltung..Mal abgesehen von 1-2 guten Kämpfen kriege ich nurnoch ekelhaftes Gefühl-Gelabbere serviert. ERNSTHAFT:
    Ich habe jetzt 7 FOLGEN von Staffel 2 gesehen und in 7 FOLGEN WURDE GEHEULT!!!! ENTWEDER EUREKA/RENTON ODER TALHO; ODER ANEMONE ODER HOLLAND ODER IRGENDEIN NEBENCHARA - SIE SIND NURNOCH AM HEULEN!!!! :wallbash:

    Ich komme mir langsam vor wie in einer Seelenklempnerei...GRAH!
    Wenn Eureka Seven nicht bald wieder mehr Action und mal eine Folge, in der NIEMAND flänt, zeigt, wird mir anders. ._.

  11. #61
    Mitglied Avatar von Bern
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    368
    Nachrichten
    0
    Im Moment schaue ich gerade Gosick.

    Edit: Da Yamon darauf ja unbedingt besteht.

    Ich bin bei Folge 12, heißt nahe dem japanischen Stand. Wenn ich etwas zu den Fällen sagen müsste, wäre es, dass sie doch leicht lösbar sind. Was mich an diesem Anime reizt, sind eher die Charaktere und ihre Beziehungen zueinander. Am meisten symphatiere ich derzeit mit Grevil, da ich aber gerad' die Hälfte des Animes gesehen habe, kann sich das noch bestimmt ändern, wenn der Schein auch mal auf jemanden anders fällt, als auf Victorique und Kojô.
    Mangawünsche: Crimson Empire, Golden Time, Houkago no Charisma, Kuroko no Basket, Persona 3, Persona 4, Tales of Symphonia, Watashitachi no Shiawase na Jikan & Watashitachi no Tamura-kun

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Ihr sollt auch was zum Anime schreiben, den ihr gerade guckt.
    Gerade die Gosick-Gucker würde ich mal bitten, ihre Meinung kundzutun.
    Bin bei Folge 10

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.513
    Nachrichten
    0
    @Yamon
    So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Ich fand gerade den Anfang von Eureka Seven recht zäh, danach wurde es für mich richtig richtig gut.
    Die Charaktere machen halt zu dieser Zeit viel durch. Und gerade das ist das beste von Eureka Seven. In dieser Hinsicht ist Eureka Seven wirklich innovativ, immerhin habe ich noch kein Anime gesehen, der sich so sehr auf seine Charaktere spezalisiert. Das Kämpfen ist daher völlig unwichtig in der Serie, nimmt also ne geringe Rolle in der Anime.

    Außerdem sollten die ersten 15 Folgen für dich doch ne Qual sein, oder? Immerhin waren diese seeeehr Shounen 08/15-like.

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Sag mal, habe ich irgendwo erwähnt, dass ich gegen 0815-Shounen bin?
    Das ist jetzt das 2.mal, dass Du mich darauf ansprichst.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.513
    Nachrichten
    0
    08/15 = nicht innovativ ???? Du bist noch so ein innovativ Hunter. ^^

    Btw. gibts bei Eureka Seven kein Staffel 2. xD Die Serie hat einfach nur 50 Episoden (+ nen film).

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Ja, aber das ist als Staffel 2 Box betitelt^^ XD

    Es gibt nen unterschied zwischen unninovativ und Klassiker.
    Eureka Seven zähle ich zu einem Genre-Klassiker, daher verzeihe ich einiges..Aber langsam reicht es.

    Zumal...

    TALHO BEFORE - TALHO AFTER

    :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no:

  17. #67
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    Back to Topic pls

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Aktuell gesehener Anime <-> Diskussion?

    Auch wenn es natürlich nicht zu sehr zu Eureka 7 schweifen soll..

    Thread@

    Habe durh Animax gestern noch mal Perfect Blue gesehen..(Es war das 2.Mal)
    Wirklich ein sehr spannender und genjaler Fim.
    Was ist Reaität? Was ist Einbidung? Auch beim 2.Mal gut unterhaten.
    Was besonders heraussticht, ist der geradezu meisterhaft gut gelungene Originasoundtrack. Den muss ich mir unbedingt besorgen.

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    K, HEUTE nun endlich Soul Eater 1+2
    Sehr gute Unterhaltung. Großes Grinsen
    Zuerst zu den Synchros:

    Maka - Absolut geil und gelungen. Hätte ich nicht erwartet. Stimme passt zu 100 %, klingt der japanischen sogar sehr ähnlich. Sprecherin macht nen guten Job.

    Soul - Gewöhnungsbedürftig und nicht zu 100 % passend, aber akzeptabel. Sprecher macht nen ganz guten Job.

    Black Star - Absolut grausame, unpassende und viel zu erwachsene Stimme. Schlechter Job und 0 Ähnlichkeit mit dem Original. Würg.

    Tsubaki - Siehe Maka.

    Death the Kid -Bisher nur kurz in der Vorschau, der Sprecher scheint mir aber ne gute Wahl. ugly

    Liz & Patty - Bisher nicht gehört. Nur Patty kurz. Mal sehen.

    Shinigami - OMG. KAKASHI. *WÜRG* Fast so schlecht gewählt wie BlackStar. Geht garnicht.

    Makas Vater - Ganz OK.

    Was ich jetzt schlimm und stellenweise total athmosphärzerstörent fand, ist, dass Dialoge stark zensiert/umgeschrieben wurden.
    Beispiel:

    Maka in Folge 1 kontaktiert Shiniganmi und ihr Vater spricht Soul an: "Finger weg von Maka!"

    Im Manga und im jp. Anime sagt Soul darauf: "Pah...So eine flachbrüstige Göre passt nicht zu einem coolen Typ wie mir!"

    Im deutschen sagt Er hingegen: "Pah...So ein freches, kleines Mädchen passt überhaupt nicht zu mir."

    Srsly, WTF?! ._.

    Gleiches bei Blair und an anderen Stellen. Sogar Blackstars narzistische Dialoge sind größtenteils weg z.b. sein "GÖTTLICHER ALS EIN GOTT!!!"
    Schade....


    Insgesammt aber eigentlich eine recht gute Vertonung bisher, ich bin sehr auf das Pistolen-Trio, Crona, Medusa etc. gespannt.
    Besonders bei Crona...Die ist sehr schwer zu sprechen. ugly

    Das im Anime Präfixe verwendet werden, ist zweischneidig. Einerseits klingt es manchmal gut und originalgetreu (Im Falle davon, wenn Shinigami-Sama gesagt wird. Das Sama sprechen Sie gut aus.) aber manchmal klingt es eben wieder auch falsch und Scheisse (Maka-Chan, Soul-kun...Krass falsch ausgesprochen..)
    Allgemein gibt es wieder gewaltige Sprachfehler....Was die Präfixe angeht, teilweise Namen (Mi-fu-nÄÄ...OMG...) und Titel...

    Dennoch ist die Vertonung im Gesammt passabel ausgefallen. Gerade bei Maka freue ich mich echt über die gelungene Synchronisation.

    Werde jetzt wohl aufhören, Soul Eater online zu gucken (Folge 27) und warten, bis Animax bei Folge 27 ist ugly
    Bis dahin gucke ich natürlich jede Folge auf Animax nochmal.


    Dann kam letztens Tsubasa Chronicle auf Viva....
    Story naja, kitsch und klassik eben, mal sehen. Etwas grob ausm Manga genommen.

    Zur Vertonung:

    Shaolan: Gute Stimme, passt meiner Meinung nach.

    Sakura: XDDDD DAS IST JA LAIN! ugly ugly ugly
    Man muss sich dran gewöhnen, aber dann passt's. Und eben geil, weil man die Stimme als Lain kennt, und da passen die Texte von Sakura garnicht... ugly

    Kurogane: Hm. OK.

    Fei - OMGOMGOMGOMGWTFWTFWTF. Der Typ hat die einzige katastrophale Stimme. Vieeeeel zu TIEF. Schrecklich, ekelhaft, widerlich. unglücklich

    Auch hier große Probleme mit Aussprache. Da wären zuerst die Namen (Sackura, kuro-ganÄÄ omgwtf) und dann ist es schlimm, dass es hier falsche oder garkeine Präfixe gibt. Bei Shaolan war es z.b. wichtig, da Sakura Ihn immer Shaolan-kun nennt.

    Na ja, nix besonderes die ersten 2 Folgen... Durchschnitts-Anime halt...Abwarten.

    Folge 3+4 Soul Eater. Auftritt Pistolen-Trio, Sid etc.
    Synchro-Nachtrag:

    Death the Kid - Stimme passt an sich gut, aber der Sprecher macht keinen so guten Job. Das liegt größtenteils auch daran, dass derbst viele Dialoge geändert und zensiert werden. Kid sagt z.b. viel weniger SYMMETRIE!!!

    Liz - OH GOTTTT.....OH GOTT, NEIN, bitte niiicht...Ihr...Schweine.....Neiiiiiiiiin...*Kopf immer wieder gegen Tischkante knall* Grausam...Sie klingt wie eine 56 jährige mit Lungenkrebs....Ahh...NEIIN! Zudem macht Sprecherin schlechten Job. Einfach nur gelanhweilt den Text runterlallen.

    Patty - Ganz Ok, die Sprecherin lacht ganz gut, aber Sie kann einfach nicht mit der japanischen Patty mithalten, den Die ist total crazy und niedlich, die deutsche Sprecherin ist eher....normal.

    Sid - Ähm ja, in Ordnung.

    Stein - Fail. Zwar nicht schlecht, aber diese Stimme passt nicht..Dieser Sprecher wird den Wahnsinn von Stein nicht annähernt rüberbringen können...

    Allgemein:
    Die Qualität der Sprecher schwankt stark. Viele gute Situationen wurden schon versaut....Ich habe Angst vor dramatischen Stellen wie z.b. Tsubaki vs. Dämonschwert, Maka vs. Crona...Das sind Kämpfe, die im Original megageil und gänsehauterregend waren..Aber mit diesen Sprechern? Mal sehen, wer Crona wird...Wenn ich mir Liz angucke, habe ich Angst....

    Ein weiterer Punkt ist die extreme Dialog-Änderung/Editierung...

    Kid Original: "ABER WENN IHR MENSCHEN SEID, SEIT IHR VERSCHIEDEN GROß, VERSCHIEDEN FRISIERT UND....WARUM SIND EURE BRÜSTE SO VERSCHIEDEN?!?!"

    Kid deutsch: "Aber wenn ihr menschlich seid, seid ihr verschieden groß, habt verschiedene Haare und...warum fühlt ihr Euch so verschieden an?!"

    Damit geht der ganze Witz verloren, und das ist weißgott nicht die einzige Stelle. Die ganzen Wortwitze und Fanservice-Dialoge werden geändert.

    Noch so'n Beispiel ist Kid: Seine Dialoge wurden ziemlich geändert...Z.b. sagt Er viel weniger SYMMETRICH, als im Original, und dadurch kommt sein Tick garnicht richtig rüber und viele Situationen wirken total seltsam.

    Original: "DU UNSYMMETRICHER ABSCHAUM! DAS STÖRT, DAS STÖRT, DAAAS STÖRT, DAS STÖRT.....
    AAAAAALLLEEEES AN DIR STÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖRTTTTT!!!!!!!"

    Deutsch: "DU DURCHEINANDER-TYP; BIST DU DER KÖNIG VON DURCHEINANDERLAND (WAS?!)DASS DU SO DURCHEINANDER BIST? DURCHEINANDER, DURCHEINANDER, DURCHEINANDER, ICH LASSE MICH NICHT MEHR DURCHEINANDER BRINGEEEEEEN!!!!"

    Bin jetzt nach Folge 4 etwas enttäuscht....Ich habe wie gesagt Angst vor den großen Kämpfen in Soul Eater....Gerade Crona....Sie ist der Innbegriff des Wahnsinn...Wie wird das Aussehen?

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    So....

    Heute endlich die Finalfolge von Bakemonogatari gesehen (EP.15)

    Da es Monate her ist, dass ich den Anime gesehen hab, hab ich ziemlich den Anschluss verloren.
    Konnte mich aber noch grob an EP.14 erinnern.
    Relativ tolle Finalfolge, hat mich direkt wieder an das einzigartige Aussehen von Bakemonogatari erinnert, und ich hab Lust, den Anime nochmal zu schauen..(Was ich nicht tun werde) Irgendwie frage ich mich, ob ich irgendeine Vorgeschichte zu Bakemonogatari verpasst habe...Bzgl. Shinobu. Die Szenen mit Ihr als Erwachsene hat es im Anime doch nie gegeben?

    Ausserdem habe ich endich mal KissxSis Ova 5 gesehen. (Die voerst Letzte)



    :totlol: :totlol: Die Serie ist so unbezahlbar. Wieder ne tolle Folge, ich freue mich schon auf die neuen Ovas im Sommer.


    Gosick..Bin nun bei Folge 17....SIE hier macht großes Kino:



    Aber sonst? Geht so...
    Die ganzen Rätsel und Mysterien dürften jetzt mal langsam aufgeklärt werden...
    Warum zum Geier ist Vik ein grauer Wolf, und warum hat Kujo das bisher nie hinterfragt?!

    Bin mir gerade unschlüssig, ob ich 18+19 direkt noch gucke, oder warte, bis die in Japan bei 24 angekommen sind.

    My-Hime über animex angefangen....Bisher 1+2..Ganz OK, nix Besonderes.
    Hat sich aber wahrscheinlich schon wieder erledigt, da Folge 3 nicht aufgenommen wurde...Und online gucken?
    Dafür ist der Anime nicht gut genug.

    Jetzt such ich erstmal ne neue Aternative zu Gosick..Habe nix mehr zum schauen.
    Ob ich endich mit Clannad after Story anfange?
    Ich hätte lieber was Lustiges..

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    2.162
    Nachrichten
    0
    Ich schaue mir zurzeit Mokke an.

    Wird wohl einer der wenigen Animes sein, die kaum einer kennt, oder wahr genommen hat. Aber der Anime ist wirklich gut. Ich bin derzeit bei Folge 15 und werde mir heute wieder 3-4 Folgen anschauen, kann aber jetzt schon eine Empfehlung abgeben. Zumindest an jedem, der die folgende Punkte zustimmt:

    - Etwas abseits Mainstream sehen möchte
    - Kein Moe oder Ecchi mag (oder sehen möchte)
    - Gerne sich mit Yokais beschäftigt
    - Nichts gegen eine ruhige Story mit schönen Momenten hat
    - Mushishi gut fand
    - Genre mehr über Traditionen aus Japan erfahren möchte
    - Nichts gegen episodenhafte Folgen hat

    Ich finde, dass der Anime sehr Mushishi ähnelt, nur dass sich dieser mehr
    mit den Protagonisten beschäftigt, als sein Gegenstück. Denn die Geschwister Shizuru und Mizuki haben beide ein ähnliches Problem. Die eine sieht die Yokais und die andere wird leicht von diesen Wesen heimgesucht. Daher lebt es sich für beide sehr schwer, denn sie müssen das Geheim halten. Deshalb wurden sie von ihren Eltern zu ihren Großeltern geschickt, die sich mit Exorzismus und ähnlichen beschäftigen. Durch ihren Opa lernen erst beide damit umzugehen und auch viele andere Dinge, die für das spätere Leben wichtig sind.

    Was mir so besonders an den Anime gefällt sind zwei Sachen:

    1. Endlich ist ein Anime mal realistisch. Selten, immer seltener sieht man Eltern in Animes und ich meine richtige Eltern. Eltern die sich um ihre Kinder sorgen und auch mal im Anime vorkommen, so wie in Mokke. Denn beide Elternteile kamen in einer Folge vor. Besonders die Mutter hat mir gefallen, da sie dagegen ist, dass ihre kleine Tochter mehr über die Yokais erfährt und einen Streit mit ihren Vater anfing. Sowas wird immer seltener...

    2. Sich der Anime nicht nur damit beschäftigt, wie beide Geschwister damit umzugehen zu wissen, sondern auch die Perspektive der Yokais eingenommen wird. So wie in einer Folge, als es darum ging, dass Yokais eine Brücke heimsuchten, dort Menschen verletzten und Mizuki (die kleine Schwester) dort rüber musste, weil das der Weg zu ihrer Schule ist, ihr Großvater aber darauf bestand, sie solle doch einen Umweg gehen. Am Ende ging das so aus, dass sie doch darüber gegangen ist und von den Yokais heimgesucht und attacktiert wurde, sie aber es trotzdem schaffte, darüber zu gehen. Dadurch hat sie gelernt, sich auch mal was zu trauen. Aber das was mir so besonders gefiel, war, dass der Großvater die Yokais ganz leicht hätte vernichten können, es aber nicht tat. Jetzt ratet mal warum? Er hat sich in die Perspektive der Yokais hineinversetzt und gemerkt, dass diese nur auf sich aufmerksam machen wollten, weil an der Brücke eine Kiste alter Mina-Puppen weggeschmissen wurden, die von den Yokais heimgesucht wurden.

    Das hat mir wirklich gut gefallen. Ich bin derzeit sehr zufrieden mit dem Anime. Zwar sind die Animationen etwas älter, aber das macht den Anime keinen Abbruch.

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.513
    Nachrichten
    0
    @Masayuki
    So ein Zufall.. Genau heute habe ich Mokke auf einer deutschen Fansubseite gefunden. Und nach deinem Kommentar, dass es Mushishi ähneln soll, habe ich Mokke mal zu meiner Plan to Watch Liste hinzugefügt. Das muss Schicksal sein. xD

    Jedenfalls habe ich heute die letzten One Piece (Ep. 501-502), Naruto Shippudden (Ep. 213-215) und Bleach (323-325) Folgen angesehen.

    One Piece ist ok, zwar wird der Arc sehr in die Länge gestreckt, ansonsten war es gut. Wobei der Arc im Manga auch nicht mehr als "ok" war, zumindest der Anfang. Die nächsten Folgen im Anime werden nun auch sehr interessant werden.

    Naruto nervt nur noch. Der momentane Arc war im Manga schon nicht der Bringer, aber die Köpfe hinter der Anime-Produktion schaffen es wieder mal, alles nur noch schlechter zu machen. Mehr als die Hälfe der Episoden bestehen aus Flashbacks. Da fragt man sich, warum? Der Anime braucht momentan keine Filler, der Manga ist weit genug.

    Bei Bleach gibts momentan nen Filler Arc. Und muss sagen, dass der wirklich gut ist. Die Story ist jedoch nicht das beste, man merkt, dass dieser nur Mittel zum Zweck ist. Und zwar Kämpfen.
    Dafür waren die Kämpfe von Kenpachi und Yamamoto wirklich genial. xD Im Grunde Bleach, wie mans kennt. Besser als das, was Kubo so fabriziert ist es allemal (nach Band 26 oder so). xD

    Gosick habe ich auch geschaut und zwar Folge 18 und 19. Kann Yamon nur zustimmen, der Anime lohnt sich nur wegen Victoria. xD Zumindest geht nun die Hauptstory weiter. Sonderlich spannend finde ich sie aber nun auch nicht, wobei sie besser als die ganzen Fälle ist.

    The World God Only Knows Ep. 4-6 waren wie gewohnt sehr gut. Der momentane Arc ist ziemlich interessant, kann mir zwar vorstellen, wie der ausgeht, aber unterhalten tut mich der Arc schon.
    Der vorherige Arc um Elsis Freundin fand ich weniger gut. War mir schon bisschen zu langweilig. Irgendwie brauche ich bei diesem Anime keine Story, Arcs über Mädchen erobern würde mir schon reichen. xD

  23. #73
    Mitglied Avatar von *Luna*
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Vom Mond!
    Beiträge
    7.557
    Nachrichten
    0
    Hoshi ni Negai wo: Warm Heart + cold body
    Gesehen heute, und irgendwie ist schon wieder nichts mehr hängen geblieben. Außer dem recht stylischem Oberteil (Top bzw. ärmelosem T-Shirt?) der Hauptperson. Und da da so ein Blechrobo dabei war, der mich etwas an Horo aus Gundam 00 erinnerte.
    Ich fand es langweilig. Cyberspace roch nach Dennou Coil, war es aber nicht. Animation rocht nach etwas feines, aber das fand ich dann doch eher grob. Bzw; es sah optisch ein bisschen aus wie ein Rohdiamant, so Voices of a distant Star-mäßig.

    Hoshi ni Negai wo: Fantastic Cat
    Hälfte auch vergessen. Das roch schon etwas mehr nach Dennou Coil, aber irgendwie blieb mir nur etwas vom Ende hängen. Bzw. es blieb auch nur hängen, weil der OST mich irgendwie an Noein einnerte...
    Optisch besser als sein Vorgänger.

    Furusato Japan/Mein Heimatland
    (Warum ist sind die offiziellen promo-Bilder (das DVD Cover etwa) eigentlich so furchtbar unauffällig?
    Erinnert mich gerade an 8gate no Melody (a.k.a. die Anime-Biographie von Ai Kawashima): bodenständig, realistischeres Design, realistische Atmosphäre.
    (bis jetzt nach 20 Minuten jedenfalls)

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Dies war ursprünglich übrigens auch als Thread für aktuelle Mangas gedacht.Ihr dürft also auch gerne Aktuelle Feedbacks aus der Mangawelt posten.


    Hab gestern Confidential Confessions Band 5 nachgeholt, nachdem ich vor einiger Zeit Band 1-4, Band 6-8 gelesen hatte.

    Wie auch die anderen 7 Bände war Er sehr schön, gefühlvoll und realistisch gestaltet mit der Thematik von Aids und Vergewaltigung.
    Was Letzteres angeht, war die Story gegen Ende hin wieder etwas...überzogen. CC neigt immer mal dazu, es zu übertreiben.
    Wenn ein vergewaltigtes Mädchen noch monatelang später Probleme und Ängste hat, ist das völlig nachzuvollziehen und klar.

    Wenn es noch mehr Monate später hingegen schon zusammenbricht, weil 2 Kinder hinter Ihr Schere, Stein, Papier spielen, was die "Vergewaltiger" damals auch taten, wird es unfreiwillig komisch.
    Nichtsdestotrotz wieder klasse unterhaltung und starker Tobak in CC 6. Damit habe ich die Reihe nun komplett...Wirklich einer der besten Mangas von Tokyopop.

    Ansonsten lese ich noch die One Piece Bände nach...Aktuell 48.
    Ist nicht so langweilig, wie ich dachte.^^


    Ausserdem habe ich Heute endlich mit Clannad after Story angefangen.

    Folge 1 war ganz lustig...Clannad After Story soll ja absolut dramatisch und um Welten depressiver als Clannad sein..Ich lese bei dem Anime immer nur "Ich musste so heulen" und "Die Tränen kamen wie Nichts!"...Ich bin gespannt.

    Was ich sonst zu sagen habe....
    Langsam mache ich mir ehrlich Sorgen um Sunohara...
    Über ganz Clannad war er bei ALLEN Mädchen einfach nur unbeliebt. Und Er ist es in After Story Folge 1 immernoch. Das diente und dient aktuell als Comedy-Einlage, dass Er immer und immerwieder floppt.
    Aber mal ehrlich...Tomoya ist bei allen Mädchen megabeliebt und ER ist überall "verhasst".
    Ich habe mich schon in Clannad dauernd gefragt, wann Ihm selbst Das denn endlich mal auffällt. Und jetzt ist es immernochso...Das muss Sunohara doch mal stark auf die Nase gehen....Ich bin wirklich gespannt, ob das in After Story noch zur Thematik wird, oder ob Sunohara bis zum Schluss mit seiner "Unbeliebtheit" im krassen Gegensatz zu Tomoya keine Probleme hat, und Er den Comedy-Akt gibt...Also mir tut er leid. Schon seit Mitte Clannad.

    Das wär es erstmal von mir.

  25. #75
    Mitglied Avatar von *Luna*
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Vom Mond!
    Beiträge
    7.557
    Nachrichten
    0
    Furusato Japan a.ka. "Mein Heimatland Japan"

    Uhm. Wow.
    Da ist ja sogar waschechtes Drama drin, ohne über dramatisiert zu werden, und vor allem habe ich glaube ich selten etwas so dermaßen realistisch herüberkommendes gesehen.
    Unterbewertet. Ich fasse es ja nicht, dass ich es nun schon ein gutes Jahr vor mich hin geschoben habe.
    Nur der dt. Titel sollte nur imo eher "unser" statt "mein" haben...

    Für wen das geeignet ist:
    - Alle die etwas bodenständiges mögen
    - Alle die es realistisch mögen
    - Alle die sowohl Kinder wie auch Erwachsene sehen wollen und insbesondere eine gute Interaktion zwischen den beiden Generationen (auch wenn letztes kürzer kam, die paar Szenen haben doch noch Eindruck hinterlassen)
    - Alle die das Lied "Nahji" aus Seirei no Moribito/Guardian of the Spirit mögen
    - Alle denen Chorgesang dieser Sorte immerhin etwas zusagt: Libera - I am the day (Link vom offiziellen Libera Channel)
    - Alle, die auch Fans vom Film "Les Choristes" zu dt. "Die Kinder des Monseur Mathieu" sind
    - Die, die "Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin" in realistischer, weniger überdramatisiert, kitschig (viel besser) sehen wollen
    - Fans von Kokia
    - Fans von Nippon Animation/Word's Masterpiece Theatre
    - Sicher auch für Gibli-Fans geeignet, wenn man aus ihnen die Fantasie-Abenteuer(-Kitsch) Komponenten raus streicht und sie realistischer macht.


    Sowas gehört ins Fernsehen, schmeißt die Sitcoms und den ganzen Schrott raus. Sowas hat richtig Bildungswert. Nicht nur für Kinder.


    Das einzige, das mich gerade nervt, ich finde schier nicht raus, welches Lied in der Flashback/Brief-Szene heißt. Auf der offizielen Seite orden sie die Stücke ja auch nicht wirklich gut. >-<

Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •