Seite 35 von 35 ErsteErste ... 2526272829303132333435
Ergebnis 851 bis 868 von 868
  1. #851
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    22.544
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Tu951 Beitrag anzeigen
    wäre er bloß nur ein klein wenig größer
    Kann ja sein das er mit der Zeit im Original etwas wächst...bzw möglich dass die Größe da etwas weniger so stark ausgeprägt ist. Jedenfalls hab ich auch schon bei anderen Titeln mit Größenunterschieden festgestellt dass das schlechter und nicht ganz richtig umgesetzt wurde. (z.b. bei Super Lovers ist es der Fall.)
    Hier ist es aber wie gesagt zu lange her... werde aber sich das mal wieder gucken.

    Zum anderen: dann drück ich dir die Daumen dass du lange und bis zum Ende Spaß haben wirst. Ist bei einigen längeren wirklich noch weitaus schwieriger...(auch wenn es im Moment bei dem noch nicht der Fall ist...)
    Geändert von Mia (06.09.2019 um 18:04 Uhr) Grund: xd

  2. #852
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Kann ja sein das er mit der Zeit im Original etwas wächst...bzw möglich dass die Größe da etwas weniger so stark ausgeprägt ist. Jedenfalls hab ich auch schon bei anderen Titeln mit Größenunterschieden festgestellt dass das schlechter und nicht ganz richtig umgesetzt wurde. (z.b. bei Super Lovers ist es der Fall.)
    Hier ist es aber wie gesagt zu lange her... werde aber sich das mal wieder gucken.

    Zum anderen: dann drück ich dir die Daumen dass du lange und bis zum Ende Spaß haben wirst. Ist bei einigen längeren wirklich noch weitaus schwieriger...(auch wenn es im Moment bei de noch nicht der Fall ist...)
    Ja, ich würde diesen Anime auch öfter sehen wollen. Ist ein sehr unterhaltsamer ^^ Wieso kommen nicht mal solche zu uns? Abwechslung tut immer gut. Und bei uns gibt es praktisch keine XD

    Danke! Ist sehr lieb von dir!
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  3. #853
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Tu951 Beitrag anzeigen
    "Steins;Gate" schon nach einer Woche trotz des unfassbar hohen Stessanteils fertig ... Ach, wie ich den Anime liebe. "Steins;Gate 0" muss natürlich unbedingt geschaut werden.
    Du hast nicht zufällig Steins;Gate auf Netflix geschaut?
    Bei mir ist es nämlich gerade so, dass die Folge 24 (also Finale) mit dem Bild des als Folge 25 angegebenen Specials läuft, aber mit dem Ton der richtigen Folge. Habe es auf zwei Geräten probiert. Müsste also ein generelles Problem sein.

    Wer das alles liest, kann ja gerne mal den Fehler Button dort drücken, damit das schnell behoben wird. Ich kann natürlich so nicht weiter schauen, was sehr schade ist. Habe mich heute sehr auf das Finale gefreut...
    Blöderweise haben mich eben diese Anfangsbilder des Specials auch reichlich verwirrt...könnte ein Riesenspoiler sein, den ich da gerade durch dieses Bild/Ton Problem gesehen habe. Das wäre ja noch blöder.
    Geändert von Masaki (11.09.2019 um 02:11 Uhr)

  4. #854
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    @Masaki

    Nein, tut mir leid, habe es nicht auf Netflix geschaut :/


    Habe
    - Kono Oto Tomare
    - Chihayafuru
    - Psycho-Pass 2
    angefangen

    Abgeschlossen:
    - Psycho-Pass 1
    Geändert von Tu951 (16.09.2019 um 17:03 Uhr)
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  5. #855
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    So, bin nun auch mit der 2. Staffel von „Psycho-Pass“ fertig. Der Anime ist zwar sogar noch kranker als AoT, aber ich finde ihn auch richtig spannend. Vor allem sind die Charaktere so cool!

    Ich war jedoch leicht deprimiert, weil ich am Ende feststellen musste, dass in der 2. Staffel


    Shinya Kogami (mein Lieblingschara hier) überhaupt nicht vorgekommen ist ... Ich shippe ihn doch so hart mit Akane XD


    Direkt danach wollte ich nur sehen, wie lang der folgende Film dauert und hab „aus Versehen“ eine Minute verschlungen. Und was soll ich sagen? Er ist so cool. Ich kann es kaum erwarten, ihn zu sehen! Und die 3. Staffel (die nur 13 Episoden hat T_T) darf ich natürlich auch nicht vergessen!!

    Ich bin nun richtig Fan drauf, deswegen hab ich mir gleich den Manga gekauft XD
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  6. #856
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    Den Film hab ich nun auch zu Ende gesehen und das Ende regt mich echt auf.


    Was wird bloß aus Kogami? Mein Lieblingschara in PP kann doch nicht einfach verschwinden. Sicher, dass er nicht zurückkommen wird? Momentan weiß man es nicht, auch wenn schon vermutet wird, dass er vllt wieder auftauchen wird.
    Ich finde, er muss bei Akane bleiben, sonst bleibt sie so kalt wie Eis. Und sie braucht ihn einfach. Das sieht man. Sie hat ihn in der 2. Staffel genauso sehr vermisst wie ich, das zeigt dieser eine Moment der Halluzination! T^T


    Staffel 3 kommt bald und ich hoffe, dass es nicht nur um die beiden neuen Charaktere geht. Und bitte K!
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  7. #857
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    Ich hab das Gefühl, ich bin die einzige Aktive hier XD Naja was solls. Nun, ich hab starkes Interesse an „Kimetsu no Yaiba“ und „Mirai Nikki“. Muss beide demnächst schauen!
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  8. #858
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.069
    @Tu951:
    Kimetsu no Yaiba lohnt sich, hat mir bisher sehr gut gefallen. Ist manchmal etwas Slow Paced, aber sonst sehr gut gemacht. Bei Mirai Nikki würde ich empfehlen (je nachdem, wo du schaust) dir unbedingt die Serie im Originalton anzuschauen. Nix gegen den deutschen Dub, der ist sehr anständig, aber dieses nervige "Yuki", das gefühlt 100mal pro Folge kommt, geht nur auf Japanisch ab (und nach wenigen Folgen wünscht man sich, Yuno würde doch ab und zu mal ruhig sein ).

    Ich stelle mal Ende der Woche meine Meinung zur Sommerseason rein, hat mir im Großen und Ganzen von dem Geschauten gefallen. Lasse dann auch direkt mal da, was mich im Herbst interessiert (Triple A Titel ahoi ).
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  9. #859
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    @Bartomb

    Keine Sorge. Ich schaue Animes NIE im Dub
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  10. #860
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.069
    Absolute Verweigerung, weil grundsätzlicher German Dub immer doof, oder wieso? Interessiert mich einfach mal, schaue i. d. R. auch lieber Originalton, manche deutschen Dubs sind aber wirklich nicht schlecht, wie viele ihn machen (gibt zwar auch genügend Gegenbeispiele, aber man sollte ja auch mal Loben, wo es angebracht ist).
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  11. #861
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    Ne, ich mag einfach die Originalstimmen und Sprache. Ich meine, japanische Stimmen unterscheiden sich schon sehr von den deutschen. Aber ich mag vor allem einfach die asiatische Atmosphäre, die mir die Japaner geben ^^ Und ja, man könnte sagen, ich bin leicht traumatisiert worden XD
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  12. #862
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.552
    Blog-Einträge
    6
    'Mirai Nikki' ist tatsächlich der Lieblingsanime meines Bruders. (Hab' ich erst vor wenigen Tagen rausgefunden) Ich... kann das nicht ganz nachvollziehen, (das letzte Drittel versucht auf eine komische Art ernst zu werden, was nicht wirklich zu der sonst sehr abgedrehten Atmosphäre der Serie passt) aber schlecht ist er auch nicht - lohnt sich schon, ihn zu schauen.

    Ansonsten lasse ich diesen Thread lieber außen vor - ich mag es nicht wirklich über Dinge zu reden, bei denen ich gerade bin oder die eingeplant sind - viel lieber Abgeschlossenes. (Manga sind da natürlich eine Ausnahme - da warte ich nicht 2 Jahre oder so, um darüber zu quatschen XD Animes sind ja oft schon nach 12 Wochen wieder vorbei, da gedulde ich mich) Aber für die Aktivität des Threads kann ich nicht viel tun - das kommt alles in den 'Zuletzt Gesehen'-Thread.
    The album closes with Dreams, an orchestral paean to pushing the boundaries of experience, which relates directly to the album's title. Never having performed it live before, Kylie revived the song at the climax of the Fever Tour, interpolated as part of I Should Be So Lucky as an eloquent, self-accepting statement that both extremes of her career should be understood as valid stages of the same artistic journey.
    Tom Parker - 2003 Re-Issue of Kylie Minogue's Impossible Princess - Liner Notes

  13. #863
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.702
    Sieht eher nach einer schwachen Season aus. Aber Azur Lane the Animation hat mir sehr gefallen bisher. Quatsch aber niedlich. Val x Love scheint in die gleiche Kerbe zuschlagen. Habe ich aber noch nicht gesehen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #864
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.494
    - Pokémon: Sun and Moon (Stand: Folge 142)
    Auch wenn so viele am Artstyle meckern und finden, es sei zu viel Comedy-Slice of Life, finde ich die Serie wunderbar und werde sehr traurig sein, wenn sie in paar Wochen endet.

    - Vinland Saga (Stand: Folge 13)
    Ich habe so lange darauf gewartet, dass der Manga eine Anime-Adaption kriegt und ich finde sie sehr gelungen. (Wit Studio macht da einen guten Job)
    Der Opening und Ending-Wechsel nach Folge 12 war abzusehen und die neuen sind auch nicht schlecht, wobei mich 'Mukanjyo' und 'Torches' bisschen mehr ansprechen.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  15. #865
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    982
    Blog-Einträge
    6
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  16. #866
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.924
    Blog-Einträge
    1
    Bin mit „Mirai Nikki“ (hm, ganz nett. Gegen Ende war es irgendwie schlecht, aber das Ende war nochmal leicht gerettet) und „Astra Lost in Space“ (Meisterwerk) fertig. Hab dann „Zetsuen no Tempest“ angefangen.

    Ich weiß nicht, ob ich das schon erwähnt hab, aber ich verfolge auch schon von Anfang an „Vinland Saga“, „Fire Force“, „Dr. Stone“ (ok, daran kann ich mich erinnern) und „Arifureta“.

    VS und DS sind für mich einer der richtig guten Anime, die in letzter Zeit so bei mir reinrauschen. In letzter Zeit traue ich mich genre-mäßig wirklich so weit, dass ich nun behaupten kann, dass mir jedes Genre gefallen kann, solange es gut ist und kein BL oder GL.
    Naja, VS war am Anfang schon ein ganz kleines bisschen langweilig. Also ich hatte keine Motivation es weiterzuschauen. Aber ich hab mich doch an den Manga getraut und der ist für mich so viel besser. Ich vermute, es liegt daran, dass ich mich beim Lesen bei historischem Hintergrund viel mehr konzentriere und die Schönheit der Zeichnungen einfach bewundern will XD Ich fühl mich selbst im Setting. Das ist zum Teil zwar sehr gut, aber das heißt gleichzeitig auch, dass ich mich in meine Decke einwickle, um vor der Kälte im Norden zu schützen. Außerdem ist es blutig XD

    Dasselbe kann ich nicht von FF und Ari sagen. Beide extrem langweilig. FF ist sehr klischeehaft und löst in mir einfach keinen Funken Emotion aus. Ari ist da schon nicht mehr Klischee. Denn ich hab noch nie so schlimmen Harem, so schlimme Charaktere und so langweilige Handlung gesehen. Aber wie man so sagt: Manchmal muss man auch mal einen schlechten Anime sehen. Ja, und ich denke, die Erfahrung war es wert. Zum Glück nur 13 Episoden XD
    Geändert von Tu951 (07.10.2019 um 07:58 Uhr)
    DEMON SLAYER / FRUITS BASKET / VINLAND SAGA
    ~ Dr. Stone; YnNeverland; Astra Lost in Space; Kono Oto Tomare! ~

  17. #867
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.069
    Zurzeit natürlich so einiges aus der Herbstseason, aber erst mal "Was habe ich in letzter Zeit geschaut" aus der Sommerseason:
    Dr. Stone: Die chemischen und physikalischen Erklärungen finde ich gut umgesetzt, so vermittelt der Anime direkt auch noch etwas Wissen (Fun Fact: Letzte Woche bei "Wer wird Millionär" wird gefragt: Wovon wird Silber schwarz? Wo ich die Antwort wohl her wusste ). Sonst mal mit Humor und mal Ernst , gefällt mir der Titel mit den manchmal überdrehten Szenen aber doch sehr gut.
    Isekai Cheat Magician: Hier mal 2 Leute in eine andere Welt zu schmeißen, die ihre Gefühle für sich entdecken, ist mal ein neuer Ansatz, aber dann kam leider fast nur noch Action, Action, Action mit unerhört starken Protagonisten (deswegen das Cheat im Titel). Ganz nett, aber einer der schwächeren Isekaititel.
    A Certain Scientific Accelerator: Ist nicht mein Lieblingscharakter aus dem Franchise, Serie war aber voll in Ordnung. Das andere Studio im Gegensatz zu Index/ Railgun war aber erfrischend, hat zeichnerisch schön ausgesehen. Wer auf Avtion steht, kann hier gerne mal reinschauen (Vorwissen ist aber schon gewollt).
    If it's for my Daughter...: Latina ist Zucker pur, das ist aber für mich auch schon der größte Vorteil des Titels. Sonst ein sehr ruhiger Slice of Life Anime, der auch sehr langsam macht. Es war süß, es war O.K., kann man sich anschauen, wen man mal was ruhiges will.
    To the abandoned sacred Beasts: Hat mich nicht richtig abholen können, der Titel. Prämisse ganz interessant inklusive Cliffhanger am Ende (lest den Manga oder hofft auf Staffel 2), sonst ist mir da aber nicht wirklich was hängen geblieben.
    Granbelm: Fährt so ein bisschen auf der Madoka Magika Schiene, kommt aber an den Titel nicht heran. Solide beschreibt ihn in meinen Augen ganz gut, da schon die ein oder andere Wendung dabei war, die ich nicht erwartet hätte. Und das Ende hat mir nicht so zugesagt, da hätte ich auf was anderes gehofft.
    Yu-Gi-Oh Vrains: Ja, ganz O.K., auf jeden Fall besser als Arc-V, aber auch nicht so überragend. Ich bin halt immer noch riesiger Fan vom Original, und da ist keiner der letzten Serien rangekommen (GX und 5D's waren gut, der Rest so lala). Wie würde man im realen TCG sagen: Es geht eigentlich nur noch um den Powercreep im Spiel, das hat man bei manchen Duellen gemerkt.
    Demon Slayer: Finger Licking Good. Der Titel nimmt sich Zeit (manchmal vielleicht sogar zu viel), dafür ist das aber auch schlüssig, was man geboten bekommt. Animationen sind natürlich sehr hübsch (wie bei Ufotable eigentlich immer), Charaktere wissen zu gefallen, sind ja auch genug dabei. Freue mich schon, den Manga in die Finger zu bekommen, um die Geschichte weiter zu verfolgen.
    Fire Force: Ganz gelungene Umsetzung des Mangas, kann man sich angucken, man verpasst aber nichts, wenn man ihn auslässt. Die Idee der Serie ist trotzdem aber immer noch abgedreht (Feuer mit Feuer bekämpfen).
    Do your Love your Mom...: Interessanter Aspekt eines Isekai, Mutter und Sohn/ Tochter zusammen in eine andere Welt zu werfen, und dort die Elter-Kind-Probleme aus dem Weg zu räumen. Kann man sich ansehen, auch wenn mich 2 Sachen gestört haben: Der manchmal doch zwanghafte Humor sowie die Ecchieinlagen, die der Titel eigentlich nicht braucht (Kampf in Unterwäsche: Von mir aus, aber schmelzende Kleidung und Tentakeln hät es nicht benötigt).
    Lord El-Melloi II: Irgendwie hatte ich mehr erwartet von dem Titel. Die ein oder andere Fate Referenz war da, sonst war der Titel aber auf eigenen Beinen unterwegs. Fand ich jetzt nicht ganz so stark, da bleibe ich lieber bei der richtigen Fate-Reihe. Animationstechnisch aber hübsch anzusehen.
    Danmachi Season 2: Umsetzung der Light Novel Bände 6, 7 und des Hauptteil von Band 8 im Schnelldurchlauf. Da ich niemand spoilern will: Die Bände bringen große Veränderungen für die Hestia-Familia mit sich. War vom Pacing aber gut umgesetzt, nur die Hauptstory von Band 8 ist mit 2 Folgen etwas schnell durch gewesen (ist ein Kurzgeschichtenband, der Anime adaptiert nur die Hauptstory, die die Geschichten verbindet). Freue mich schon auf Staffel 3, wenn die nächsten Umwälzungen anstehen (die letzten Szenen der 2. Staffel spoilern schon, um was es geht).
    Arifureta: Ganz gut umgesetzt, allerdings in manchen Szenen etwas Fast Paced, da erläutert die Novel schon ausführlicher. Größter Kritikpunkt meinerseits: Vermischung von CGI und normalen Zeichnungen, für mich passt beides nicht in den gleichen Anime, lieber nur ein Stil. Sonst aber O.K. und sehenswert, wer einen Isekai sehen möchte.
    How heavy are the Dumbbells you lift?: Der Fitnesscoach für zuhause Story kann man eigentlich komplett vernachlässigen (war auch nicht sonderlich groß vorhanden), es geht mehr um die Übungen, wie man diese macht und was man tut, wenn man gerade kein Equipment zur Hand hat. War ganz in Ordnung (ob sich dadurch jetzt ein paar mehr Leute ins Fitnessstudio trauen?).
    HenSuki: Oh Gott, den Harem kann der Protagonist aber so was von behalten. Alles bekloppte Steckt natürlich nicht viel Substanz in dem Titel, aber zum Abschalten und Runterschauen eignet der Titel schon. Man sollte nur keine Erwartung haben und sich auf einige seltsame Enthüllungen gefasst machen. Zeichnerisch sah der Titel aber schick aus.
    Cop Craft: Am Wochenende komplett nachgeholt. Die beiden Protagonisten aus verschiedenen Welten waren ganz lustig zusammen, sonst schlägt der Titel eher eine härtere Gangart an, und bietet auch mal etwas mehr roten Lebenssaft. Wer Polizei-/ Detektivgeschichten mag, kann man reinschauen.
    Vinland Saga: Der Einstieg war etwas zäh, das Pacing der Serie ist aber eh etwas langsamer ausgelegt, auch wenn schon früh ein Timeskip passiert. Sonst fühle ich mich aber unterhalten, nordische Mythologie, Wikinger und all das interessiert mich eh etwas, also bin ich hier ganz gut aufgehoben.
    + die Langzeitprojekte One Piece, Gegege no Kitaro und Black Clover.

    Dafür gab es Openingtechnisch ja einige Leckereien auf die Ohren, meine Favoriten wären (in der Reihenfolge):
    Vinland Saga, Fire Force, Isekai Cheat Magician, Arifureta, A Certain Scientific Accelerator, Dr. Stone, Do you love your Mom..., Demon Slayer läuft außer Konkurrenz, da Opening noch zum Frühling gehört.

    Wenn jetzt noch jemand einen legalen Link für Kanata no Astra hätte, den würde ich schon gerne schauen. Weiß aber gar nicht, wer den auf Englisch lizenziert hat, da kann mir aber sicher jemand helfen (bitte per PN, Danke ).

    Da jetzt doch ganze schöne Textwall, kommt die erste Einschätzung zum Herbst später, wenn ich von jeder Serie mal 1-2 Folgen gesehen habe, dann zeichnet sich meist schon ein klares Bild ab.
    Geändert von Bartomb (07.10.2019 um 13:15 Uhr)
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  18. #868
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.702
    Rifle is Beautiful hmm sicher von der NRA gesponsert. XD
    Musste anfangs an Gunslinger Girl denken.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 2526272829303132333435

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •