Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 128 von 128

Thema: SPRITE (Yugo Ishikawa)

  1. #126
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.384
    Hm, ja. Band 15 fertig gelesen und ich hab mir vom Ende bisschen was anderes erhofft, aber ja. War okay.

  2. #127
    Sah für mich aber schon fast wie ein Abbruch aus.


    Erst diese kurze Episode einfach wieder in einer Zeit wo sie schon waren, wenn auch zuvor 10 Jahre früher und dann kommt der Bruder, Sue geht sinnloserweise mit bzw. wird nicht verschluckt von der Zeit sondern hoch gerissen und der Rest landet rein zufällig wieder zu Hause? Hätte jemand gesagt man hätte den Manga kurzfristig abgebrochen und verlangt das Ende in 2 - 3 Chaptern fertig zu kriegen, hätte ich das durchaus geglaubt.

    Dafür als was für ein wichtiger Engel Sue dargestellt wurde, hatte sie ein ziemlich belangloses Ende vor sich. Da half es auch nicht, dass man durch Albert noch einen "Open End" Moment rein brachte.



    Alles in allem bin ich vom Titel nicht begeistert. Ein netter Anfang, schwach in der Mitte weil man sich vor allem mit vergangenen Epochen Japans nicht auskannte, etwas stärker werdend mit einem überhasteten, unbefriedigenden Ende. Ich bin nicht wirklich traurig nun durch zu sein, wenn ich so auf meine Mangaliste schaue dürfte das einer meiner schwächsten Titel sein, die ich bisher überhaupt in meiner Liste habe. Schade die Idee ansich war gar nicht schlecht und an den Zeichenstil konnte man sich auch gewöhnen.
    Geändert von Super-Vegeta (04.10.2017 um 23:21 Uhr)

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  3. #128
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.514
    Irgend wie kann ich mich Super -Vegeta nur in allen Punkten komplett anschließen


    In den letzten 2-3 Bänden wird so dermaßen mächtig aufs Tempo gedrückt und alles im Schnelldurchhang abgehakt, zack . welle Zeitsprung, zack, Zack ich bleibe hier, zack , Zeitsprung ...
    Passt von der Stimmung überhaupt nicht zu den ersten Bänden , als ob die Serie möglichst schnell zum Schluss gebracht werden muss ,die Lust an der Serie vergangen ist, die Ideen fehlten oder die Serie um 3-5 Bände gekürzt wurde

    Das Ende , nicht richtig gut aber auch nicht richtig schlecht
    Leser die eine plausible genaue alles umfassende Antwort erwarten werden aber enttäuscht sein
    Zum Schluss hat die Serie wieder sehr nachgelassen, schade, teilweise hatte sie wirklich starke Momente , insgesamt zu unausgewogen über alle 15 Bände


Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •