Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 51
  1. #1
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0

    [Illustrated Novel/eBook] Harlekin by Katja Kober/Janine Sander



    Autor: Katja "LibbyReads" Kober
    Illustrator: Janine "MrsRabbit" Sander
    Erscheinungsdatum: 15. März 2011
    Preis: 9,95€
    Format: 450 Seiten; Softcover
    ISBN: 978-3-942451-01-7
    Genre: BoysLove; Romance

    Mehr Infos und Leseprobe: klick mich ^^


    Bestellbar im Cursed Side Shop.

    Und bei Amazon schon im Katalog - kann dort aber noch nicht bestellt werden, sondern nur auf die Wunschliste getan.

    Wird aber erst *nach* der LBM ausgeliefert.


    _________

    Dafür MUSS ich einen Thread aufmachen! (Hoffe, das ist ok? )
    Ich kenne die Autorin über fanfiktion.de und liebe ihre Geschichten, sodass ich mich riesig auf den Roman freue und ihn mir 100%ig kaufen werde. :rolling:

    Wer mal einen tieferen Einblick in ihren Stil haben möchte, kann ja mal Chaosprinz und Pansyndrom lesen: Profil auf fanfiktion.de
    Geändert von five leaves (26.06.2013 um 20:53 Uhr) Grund: Threadtitel ergänzt
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  2. #2
    Bin hört sich interessant an. Find auch die Zeichnug des Covers einsame spitze.
    [Facebook] [Homepage] [Twitter] [Grimoire Thread] [Camio Thread]


    ♥ Fortsetzung in Arbeit! ♥

  3. #3
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Ja, das Artwork der Zeichnerin finde ich auch sehr schön. Ein echter Traum, diese Novel. *-*
    Tolle Autorin und gute Zeichnerin!
    Ich fiebere der Veröffentlichung entgegen. :rolling:



    Auf ihrem fanfiktion-Profil sollen ja auch die ersten acht Kapitel von Harlekin erscheinen, sodass man einen guten Einblick in Story und Stil erhalten kann.
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  4. #4
    Vielen lieben Dank fürs Eröffnen des Threads! ^^

  5. #5
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Gern geschehn - und schön, dass ich nix falsch gemacht habe. ^^


    Mittlerweile gibt es nach dem Prolog nun ja auch das erste Kapitel zu lesen:
    klick mich & dann lies mich
    Gefällt mir schon wieder ziemlich gut. :rolling:

    [Und ich WILL übrigens so ein Poster haben! XD"]
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    aaach, die Poster werden überbewertet. du willst gar keines. da sieht man nur wo ich unsauber gearbeitet hab und so. *hust* XD"

    wieso ist die lbm noch so lange hin... ich will das Buch endlich in den händen halten und durchblättern können *A*
    und vor allem: die geschichte am stück lesen XDDD

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Ich bin etwas verwirrt .. 9,95 (ist das wirklich richtig?) für 450 (!!) Seiten ist wirklich sehr billig.

    Kriegen Zeichner und Autor denn überhaupt Geld dafür? Schwer vorstellbar, bei dem VK ...

  8. #8
    Ja, der Preis ist korrekt ^^

    Und natürlich werden unsere Zeichner und Autoren bezahlt.

  9. #9
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.770
    Nachrichten
    0
    Finde ich sehr schön... sowohl Preis, als auch Cover... bin schon gespannt auf das Buch. Zum Lesen kam ich jetzt noch nicht, aber es wird 100%ig eine Rezi auf meiner Page landen
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

  10. #10
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Original von Hasi
    aaach, die Poster werden überbewertet. du willst gar keines. da sieht man nur wo ich unsauber gearbeitet hab und so. *hust* XD"
    Oh doch, ich will eins. XD
    Und bestimmt bist du nur paranoid und es gibt gar keine Fehler. :bigt: Ich hab jedenfalls an den meisten deiner Zeichnungen nix zu meckern. :rolling: (Aber gut, als Zeicher sieht man das ja gerne mal anders. *g*)
    Aber wahrscheinlich kann ich jetzt doch nicht zur Buchmesse (*schnüff* ;_; ), also krieg ich dann auch keins...



    Original von Hidden_Llama
    Ich bin etwas verwirrt .. 9,95 (ist das wirklich richtig?) für 450 (!!) Seiten ist wirklich sehr billig
    *lach*
    Ich verstehe deine Verwirrung sehr gut! Ich hab auch mehrmals hingeguckt, um sicher zu sein, dass ich mir das mit dem günstigen Preis nicht einbilde. Und dann war ich einfach nur begeistert. ^~^
    Die Seitenzahl wundert mich dagegen nicht. Diese herrlich langen und schön ausführlichen Geschichten bin ich als Leserin der Autorin nämlich schon gewohnt. :rolling:



    Original von Koriko
    Finde ich sehr schön... sowohl Preis, als auch Cover... bin schon gespannt auf das Buch. Zum Lesen kam ich jetzt noch nicht, aber es wird 100%ig eine Rezi auf meiner Page landen
    Wenn Libby und Hasi (*g*) ihr Niveau in der Novel gehalten haben, wird das auch ein super Buch. (Oh Gott, man merkt, dass ich ein Groupie bin... )
    Und ich freu mich auch schon, ne Rezi für 'meine' Seite zu machen. XD *hibbel*
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    nicht zur buchmesse? das ist aber schade... ich drück dir die daumen, dass es doch noch irgendwie klappt.


    *lach* ich hoffe doch sehr, dass wir unser niveau nicht gehalten, sondern uns verbessert haben. Bin zwar nicht objektiv (weil selber fangirl), aber ich finde, Libby hat sich bei der geschichte nochmal enorm gesteigert. so ausführlich wie bisher wird's leider nicht, weil dann hätte das Buch locker doppelt so viele Seiten gehabt XD (es sind auch so schon mehr als geplant)
    und es ist wieder voller gefühl! *o* ich habs nu immer schrittweise gelesen und das hat mir schon zu schaffen gemacht, weils teilweise echt heftig ans herz geht. (wie man es halt kennt von ihr). Wenn man sich das Buch am Stück durchliest, durchlebt man das alles in ein paar stunden. o_o

    beim preis ist das problem, dass es ein wichtiger aspekt beim kauf ist. wenns zu teuer ist, würden es viele nicht mehr kaufen... Mangafans sind ja eh meist knapp bei kasse. dazu kommt noch, dass sich viele schon von dem ganzen text abschrecken lassen (wirklich wahr XD). bei 9.95€ greift man doch eher schonmal zu als bei 19.95. ^^ auch weils nicht so weh tut, wenn das buch dann doch nicht so den eigenen geschmack trifft.
    Außerdem ist Julia selbst ein riesen Bücherfan und findet, dass diese bezahlbar für jeden sein sollten.


    (hast du was gegen "Hasi"? XDDDD)

  12. #12
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Original von Hasi
    1) nicht zur buchmesse? das ist aber schade... ich drück dir die daumen, dass es doch noch irgendwie klappt.

    2) *lach* ich hoffe doch sehr, dass wir unser niveau nicht gehalten, sondern uns verbessert haben. Bin zwar nicht objektiv (weil selber fangirl), aber ich finde, Libby hat sich bei der geschichte nochmal enorm gesteigert. so ausführlich wie bisher wird's leider nicht, weil dann hätte das Buch locker doppelt so viele Seiten gehabt XD (es sind auch so schon mehr als geplant)

    3) und es ist wieder voller gefühl! *o* ich habs nu immer schrittweise gelesen und das hat mir schon zu schaffen gemacht, weils teilweise echt heftig ans herz geht. (wie man es halt kennt von ihr). Wenn man sich das Buch am Stück durchliest, durchlebt man das alles in ein paar stunden. o_o

    4) beim preis ist das problem, dass es ein wichtiger aspekt beim kauf ist. [...]

    5) (hast du was gegen "Hasi"? XDDDD)
    1) Danke. Ich hoffe auch, dass es vllt noch klappt...

    2) Gegen eine Verbesserung hätte ich nix - frag mich nur, wie das noch möglich wäre. :rolling: Bin dann mal gespannt, wie 'ausführlich' das Buch wird. Muss ja nicht immer alles haarklein beschrieben sein, aber Libby schafft es so gut, Stimmungen eindringlich zu machen und Charaktere 'voll' und nicht platt wirken zu lassen. Das erhoffe ich mir von Harlekin auch.

    3) Du bist fiiies. *lach*
    Ich freu mich riesig, wenn ich es dann auch endlich lesen kann. Und wenn es wieder so sehr ans Herz geht, werde ich sicher wieder heulen. Aber ich mag es, wenn man bei Bücher derart stark mitleiden kann, dass man weinen muss. XD

    4) Stimmt leider, die Geiz-Mentalität herrscht ja vor. Finde ich nicht immer passend. Für was wirklich Gutes bin ich auch bereit, nen angemessenen Preis zu bezahlen. (Aber natürlich ist so ein günstiger Preis auch nicht schlecht. Ich will mich da nicht beschweren und mein Kontostand freut sich sicher auch. )

    5) Oh nein, Hasi ist süß. Aber für mich in erster Linie auch ein Kosname und jemanden damit anzusprechen, den man nicht so richtig kennt, ist etwas befremdlich.
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    1) wird schon :3 zur not fragst du eine Freundin, ob sie dir buch und poster mitbringen kann?

    2) och, verbessern kann man sich immer. auch wenns nur Kleinigkeiten sind. Anatomie ist immer böse und das mit dem Rastern muss ich zB auch mal besser hinkriegen. XD" Stellenweise hab ich es glaub ich, ein klein wenig übertrieben *hust*
    Keine Angst, die Stimmungen und Charaktere haben unter der Straffung nicht gelitten.

    3) ich darf fies sein! XD ihr dürft die geschichte immerhin am Stück lesen, während ich die immer nur kapitelweise bekommen hab. was vor allem ab der zweiten hälfte des buches echt schlimm war |D

    5) och, kannst mich auch einfach Janine nennen XD Der Name steht ja oben eh schon.

  14. #14
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Original von Hasi
    beim preis ist das problem, dass es ein wichtiger aspekt beim kauf ist. wenns zu teuer ist, würden es viele nicht mehr kaufen... Mangafans sind ja eh meist knapp bei kasse. dazu kommt noch, dass sich viele schon von dem ganzen text abschrecken lassen (wirklich wahr XD). bei 9.95€ greift man doch eher schonmal zu als bei 19.95. ^^ auch weils nicht so weh tut, wenn das buch dann doch nicht so den eigenen geschmack trifft.
    Außerdem ist Julia selbst ein riesen Bücherfan und findet, dass diese bezahlbar für jeden sein sollten.
    Da widersprech ich dir keinesfalls. Der Preis ist wichtig für eine Kaufentscheidung, keine Frage.

    Aber so ein vergleichsweise zu billiger Preis (ein vergleichsweise dickes, ebenfalls illustriertes Buch kostet selbst bei einer riesigen Verlagsgruppe wie Weltbild, zu der Knaur gehört, 14,99EUR) macht mich persönlch ebenfalls stutzig.
    Und ich frage mich dann wie oben schon erwähnt, wie der Verlag - grade ein kleiner Verlag - das zu Stande bekommt.
    Der erste Gedanke ist da natürlich, dass die Zeichner/Autoren geprellt werden. Da das schon dementiert wurd, will ichs mal glauben, aber skeptisch bin und bleibe ich dennoch nach wie vor ...

  15. #15
    @Hidden_Llama

    Ich weis nicht wie du darauf kommst, das man bei Kleinverlagen als Zeichner/ Autor gleich geprellt wird. Ich kann zumindest von meiner eigenen Erfahrung als Zeichner bei Cursed dir versichern, das wir auch für unsere Arbeit dementsprechend bezahlt werden.

    Cursed achtet eigentlich darauf das keiner benachteiligt wird und sorgt und kümmert sich sehr gut um seine Zeichner und Autoren als auch Angestelle.
    [Facebook] [Homepage] [Twitter] [Grimoire Thread] [Camio Thread]


    ♥ Fortsetzung in Arbeit! ♥

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    klar kriegt man bei einem großen Verlag sicher mehr, aber das wissen wir ja vorher. Ne gewisse Ideologie gehört halt dazu, wenn man etwas für einen Kleinverlag macht. (und ich wollte halt unbedingt eine geschichte von Libby illustrieren. Da kommt meine fangirl-seite durch XD)
    Der Verlag trägt ja im Gegenzug sämtliche Produktionskosten und das Risiko, wenn etwas floppt. Große Verlage haben hier eher den Vorteil, dass sie sehr viele Projekte haben, die Flopps ggf. ausgleichen können. Macht man so ein Buch in Eigenproduktion, muss man das alles selbst tragen.

    In erster Linie gehts ja nicht darum, dass man daran viel verdient (wir haben alle noch einen richtigen Job), sondern, dass man das Projekt macht und irgendwo auch nen kleinen Traum erfüllt. Und das fertige Buch dann in den Händen zu halten ist immer noch die größte Belohnung ^^
    (boah kling ich schlimm XDDDDDD)

    Ansonsten kann ich mich der Mika nur anschließen. Ich fühl mich bei Cursed auch sehr gut aufgehoben. und allein die ganze Motivationsarbeit, die da betrieben wird, ist schon klasse.

  17. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Original von demoniacalchild
    @Hidden_Llama

    Ich weis nicht wie du darauf kommst, das man bei Kleinverlagen als Zeichner/ Autor gleich geprellt wird.
    DAS hab ich nie gesagt. Dass man gleich geprellt wird, hab ich nie unterstellt. Das war jetzt pure Eigeninterpretation.
    Mit ging es die ganze Zeit nur um den Zusammenhang zwischen diesem doch sehr dicken Buch und dem extrem niedrigen Preis, der selbst im Vergleich zu Großverlagen billig erscheint. Und dass es schwer nachvollziehbar ist.
    Mehr hab ich gar nicht gesagt.

  18. #18
    kam leider etwas anders rüber

    Aber selbst Großverlage nehmen meist um die 10 Euro für Ihre Romane.
    Allerdings muss man gerade als Kleinverlag darauf achten, das die Produkte nicht zu teuer sind und mit den anderen Werken auf dem Markt mithalten müssen.

    Sonst werden die Sachen erst gar nicht verkauft. Und das wäre für den Verlag und dem Künstler fataler als wenn man sich so auf diesen "Standart" Preis einigt. ^^
    [Facebook] [Homepage] [Twitter] [Grimoire Thread] [Camio Thread]


    ♥ Fortsetzung in Arbeit! ♥

  19. #19
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Original von demoniacalchild
    @Hidden_Llama
    Ich weis nicht wie du darauf kommst, das man bei Kleinverlagen als Zeichner/ Autor gleich geprellt wird. [...]
    Ich denk, das wurde falsch verstanden.
    Es geht darum, dass der Preis für ein Buch mit der relativ hohen Seitenanzahl zu gering erscheint. Daraus schließt man automatisch, dass das Werk entweder Schund ist und darum so billig verschleudert werden MUSS oder dass eben die Autorin/ Zeichnerin zu kurz kommen.
    Das hängt mit der Erwartungshaltung der Konsumenten zusammen. Kaviar z.B. kann man auch nicht für 1,50 verkaufen, da denk auch jeder, dass da was nicht stimmt und so ähnlich liegt der Fall hier. Also ein etwas höherer Preis würde 'seriöser' wirken.



    @Hasi:
    Du bist immer noch fies. *g*
    Aber stimmt, vllt ist es ein Vorteil, alles gleich lesen zu können, vllt auch nicht, wenn's echt so mitreißend wird. Da werd ich mich dann wahrscheinlich wieder nicht losreißen können und mein Schlaf wird drunter leiden, wenn ich nächtelang durchlese.
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  20. #20
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Danke GeZ, genau das meinte ich eigentlich ^^ (Wenigstens einer hier versteht mich! )

  21. #21
    Um vielleicht ein bisschen Licht in die ganze Sache zu bringen: Die Grundlage für den niedrigen Preis ist eine gute Kalkulation und die Geringhaltung der Druckkosten durch die Zusammenarbeit mit einer guten Druckerei.
    Zudem kommt, dass alle Illustrationen in s/w sind und damit keine Mehrkosten beim Druck verursachen.

    Ich bin der Meinung, dass Bücher für jeden - auch für Leser mit kleinem Geldbeutel - zur Verfügung stehen sollten und das auch in guter Qualität.

    Außerdem sollte man vielleicht nicht vergessen, dass Bücher ein Massenmedium sind. Wir besetzen zwar momentan noch ein Nischengenre, aber dafür einen höheren Preis vom Kunden zu verlangen (die ja momentan bei BoysLove-Romanen auf deutsch einfach nicht viel Wahl haben), finde ich recht vermessen.

    Bücher mit vergleichbarer Seitenzahl kosten auch bei den Großverlagen nur in seltenen Fällen über 10€, weil das einfach so etwas wie die 'magische Grenze' für kleinformatige Taschenbücher ist.

    Ich hoffe, damit ist das Ganze ein wenig nachvollziehbarer geworden? ^^ Ansonsten stehe ich gerne jederzeit für Nachfragen zur Verfügung!

  22. #22
    Junior Mitglied Avatar von sayurichama
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9
    Nachrichten
    0
    Also ich denke, die Novel werd ich mir auf jeden fall bei der LBM zulegen *hoff eine der ersten 30 zu sein*

    Die Geschichte und der Schreibstil gefallen mir ganz gut und das Cover ist toll :love1:

    Ich denke bei dem Preis und der Seitenzahl muss man auch gar nicht lange überlegen

  23. #23
    Kleiner Edit: Die Seitenzahl der Novel hat sich nach abgeschlossenem Satz auf 490 erhöht. Der Preis bleibt natürlich der Gleiche ^^

  24. #24
    Mitglied Avatar von GeZ
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.021
    Nachrichten
    0
    Original von JuliaSchwenk
    Kleiner Edit: Die Seitenzahl der Novel hat sich nach abgeschlossenem Satz auf 490 erhöht.
    Wow, das ist super. *-*
    Bei der Autorin freu ich mich über jede Seite mehr. :rolling:

    Kapitel 2 ist nun ja auch raus: lies mich =3
    Ich bin weiterhin sehr angetan und ich mag Noah gerne.
    Grüßlis an: Rosenrot

    Sehr gute Reviews zu Mangas und Comics (sowie zu [Sach-/ Hör-]Büchern) gibt's hier:
    Leser-Welt



  25. #25
    Auf den letzten Seiten des Buches gibts nun auch noch ein kleines, zusätzliches Schmankerl für die Augen ^^ Was genau, wird noch nicht verraten, aber ich hoffe, es gefällt Euch!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •