Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7891011121314151617
Ergebnis 401 bis 408 von 408

Thema: Border (Kazuma Kodaka)

  1. #401
    Ich dachte Border erscheint als Januar Neuheit nun als Februarneuheit ? :/
    WSPA.de/WWF.de/IFAW.de:http://www.youtube.com/watch?v=vUULQGAatC0&feature=player_embedd WARUM IN JAPAN SO VIELE DELFINE STERBEN MÜSSEN!www.stern.de/tv/sterntv/das-grausame-ritual-von-taiji-wie-ric-obarry-die-de lfine-retten-will-1512808-faq.html http://www.facebook.com/photo.php?fbid=514155198609196&set=a.4815567085357 12.119305.100000441620363&type=1&relevant_count=1

  2. #402
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.000
    Grrr...

    der Eiertanz von Yamato und Shogo lässt dich scheinbar noch steigern, das der Band mit einem Cliffhanger diesbezüglich geendet hat, hat mich dann auch nicht mehr schockiert, jetzt heisst es wieder warten, aber genug Mimimimimi, war schön wieder was von den Jungs zu lesen ^^


  3. #403
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.359
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Grrr...

    der Eiertanz von Yamato und Shogo lässt dich scheinbar noch steigern, das der Band mit einem Cliffhanger diesbezüglich geendet hat, hat mich dann auch nicht mehr schockiert, jetzt heisst es wieder warten, aber genug Mimimimimi, war schön wieder was von den Jungs zu lesen ^^
    Magst du evlt. nen bissl mehr dazu schreiben? Ich weiß nämlich nicht, ob ich bei Border wieder einsteige. ^^"
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #404
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.000
    Klar

    Das Team um Yamato geht nun regelmässig zum Therapeuten, während Yamato für mein Begriff sich selbst belügt indem er hier nicht den Wunsch einer "tieferen" Beziehung mit Shogo preis gibt, wird bei Shogo nicht gezeigt was er erzählt, es ist aber davon auszugehen das er zu dem Zeitpunkt noch im Einklang als Freunde/Brüder/Kumpel ist. Zumindest wird nochmal von Yamato klar geäussert, das er für Tamaki (der übrigens seine Sitzung geschwänzt hat) nicht mehr empfindet als für einen Bruder.
    Tamaki tut mir ja schon eine ganze Weile leid, wäre schön wenn er irgendwann wen trifft der seine Gefühle erwidert.
    Dann kommt die Nachricht das Wills jüngerer Bruder Yamato kennenlernen will, das Treffen nimmt Yamato ziemlich mit, da dieser Will sehr ähnlich ist, er verlässt fluchtartig das Treffen nachdem er ihm Wills Hundemarken überlassen hat.
    Betrunken besucht er dann Shogo und versucht ihn mehr oder weniger zu verführen, Shogo erkennt das Yamato verstört ist und holt ihn aus dem Tief in seiner typischen ruhigen Art. Die beiden übernachten zusammen (nein kein ...) und am nächsten morgen "ist alles wieder gut" bzw. gibt keine grossartige Aussprache, keiner will sich offenbaren oder den anderen dazu bringen sich zu öffnen. Zwischendurch hilft das Team nochmal Luka und seinem Bruder, und Makita ist immer noch hartnäckig hinter Yamato & Co. her. Zum Ende sieht man Shogo wieder in einer Sitzung in der er angibt, dass sich seine Ausgeglichenheit bzw. seine Wünsche geändert haben und das es vielleicht besser wäre auf Distanz zu Yamato zu gehen.
    Ich verstehe den Zwiespalt den Yamato und Shogo haben aber das auf und ab ist manchmal zum Haare raufen, dann lieber den Status Quo beibehalten als das - erinnert mich an seinerzeit Kizuna die Beziehung zwischen Masa und Kai, hat fast bis zum Ende der Serie gedauert bis die es mal gebacken bekomnen haben.


  5. #405
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.359
    Vielen dank.

    Hmm, klingt ja ganz spannend aber

    dieses Hin und Her

    geht mir gewaltig auf den Kranz. -_-"
    Ich werde wohl weiter abwarten, ob ich wieder einsteige...
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  6. #406
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.408
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Hmm, klingt ja ganz spannend aber

    dieses Hin und Her

    geht mir gewaltig auf den Kranz. -_-"
    Ich werde wohl weiter abwarten, ob ich wieder einsteige...
    Meh. Geht mir genauso -_-
    Habe den Band zwar schon zuhause, aber noch nicht gelesen und so richtig motivierend klingt das nicht. Vor allem wenn ich mir vorstelle, Wie lange wir u. U. auf Band 8 warten müssen.... (oder ist da schon etwas in Aussicht/läuft es momentan regelmäßig?)
    Geändert von MissMoxxi (29.01.2018 um 10:08 Uhr) Grund: Bandzahl vertan °xD
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  7. #407
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.000
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Vielen dank.

    Hmm, klingt ja ganz spannend aber

    dieses Hin und Her

    geht mir gewaltig auf den Kranz. -_-"
    Ich werde wohl weiter abwarten, ob ich wieder einsteige...
    Kann ich verstehen, so geht es mir mit "Ein melancholischer Morgen".

    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Meh. Geht mir genauso -_-
    Habe den Band zwar schon zuhause, aber noch nicht gelesen und so richtig motivierend klingt das nicht. Vor allem wenn ich mir vorstelle, Wie lange wir u. U. auf Band 8 warten müssen.... (oder ist da schon etwas in Aussicht/läuft es momentan regelmäßig?)
    Wenn du den Band gelesen hast, kannst du ja mal dein Eindruck schildern, wie gesagt

    ich hab kein Problem mit langsamer aber stetiger Entwicklung, bzw. die Beiden müssen für mich nicht zwingend zusammen sein, aber so wie es aktuell ist, ist für mich die Handlung damit festgefroren.
    Das Nachwort im Band - soweit ich das jetzt noch richtig zusammen kriege - gestern wieder zur Arbeit gependelt und erst am Mittwoch wieder daheim XD - klang das so, es geht weiter aber nicht schneller als vorher, auch wenn es ja fies ist wieder einen Cliffhanger einzubauen.
    Vielleicht muss ich den Band auch nochmal lesen...


  8. #408
    Also auch wenn es hier jetzt etwas her ist das der letzte Beitrag dazu kam.

    Ich warte immer noch gespannt auf jede weiter Fortsetzung. Zum teil sind für uns eh einige Entscheidungen nicht so ganz nachzuvollziehen da sich ja die japanische Kultur doch um einiges von unserer unterscheidet, deswegen bin ich mir wegen der letzten Entwicklungen nicht so sicher was die bedeuten und wie das weitergehen wird.

    Aber tatsächlich bin ich sehr gespannt wer bei Yamato letztlich das rennen macht und auch wenn er eher nicht so der im Fokus stehende ist, bin ich gespannt ob evtl zwischen Inspektor Makita und ihm evtl noch was passieren wird.

    Aber das Yamato sich so ziemlich alle auf einen gewissen Abstand hält, ist ja wohl allen klar.
    Und dabei haben es zumindest ja seine Brüder geschafft, das er zumindest leben will, wenn er auch keine weitere nähe als Freundschaft zulässt.

    Er ist auf alle fälle ein recht kaputter Charakter.

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7891011121314151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •