szmtag Anne Bishop (Die schwarzen Juwelen/Black Jewels)
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.037
    Nachrichten
    0

    Anne Bishop (Die schwarzen Juwelen/Black Jewels)





    englische Cover





    deutsche Cover


    Inhalt:

    Band 1 und 2
    Einst waren die Kasten des Blutes die Wächter der dunklen Reiche, die diese weise und gerecht regierten - doch seit vielen Jahrhunderten haben die Angehörigen des Blutes eine Schreckensherrschaft in Kaeleer errichtet und ihre Reihen sind durchsetzt von Gier und Perversion. Überall gilt das Gesetz des Blutes und der zauberkräftigen Juwelen, die die Gesellschaft in strenge Hierarchien unterteilen. Während die weiblichen Hexen und Schwarzen Witwen das Land beherrschen, müssen sich die männlichen Krieger und Prinzen ihren Befehlen beugen und ihnen zu Diensten sein.
    Eine alte Prophezeihung verspricht die Rückkehr einer Hexe, die sich dieser Tyrannei stellen und die Kasten zu alter Größe führen wird. Doch während Jeanelle Angeline, die Auserwählte, die noch nichts von ihren ungeheuren, magischen Kräften weis unbewusst Freunde und Beschützer um sich sammelt um ihren dunklen Hof formen zu können, muss sie sich gegen Angriffe von Königin Dorothea und der grausamen Hohepriesterin Hekatha und deren Häscher wehren, die die Zügel der Macht in Händen halten. Ihren Feinden ist jedes Mittel recht, um die brutale Herrschaft zu verteidigen. Kann sich Jeanelle gegen ihre mächtigen Gegner behaupten und zur Hexe der Prophezeiung werden?


    Band 3
    Jeanelle Angeline, die Hexe der Prophezeiung, hat endlich die Angehörigen des Blutes unter ihrer Herrschaft vereint und den dunklen Thron bestiegen. Doch im Territorium Hayll droht bereits neues Unheil: Die Hohepriesterinnen Hekatha und Dorothea haben sich verbündet, um die junge Königin zu vernichten. Dafür sind sie sogar bereit einen Krieg zwischen den Reichen zu beginnen. Um ein Blutbad zu verhindern, webt Jeanelle einen Zauber, der so mächtig ist, dass selbst die Herrscherin der Dunkelheit ihn kaum kontrollieren kann. Einzig Daemon könnte seine Geliebte retten, doch dazu muss er sich auf ein gefährliches Spiel einlassen - und seine Freunde, seine Liebe und sein Leben riskieren!


    Band 4
    Jeanelle Angeline, die mächtigste Hexe in der Geschichte der Dunkelheit, hat den einst verfeindeten Territorien von Tereille und Hayll endlich Frieden gebracht. Doch der Preis dafür ist hoch, denn nur langsam erholt sich die Auserwählte von dem Kampf, der ihr nahezu alle magischen Kräfte geraubt hat. Und nicht alle alten Feinde sind besiegt. Als ein Anschlag Jeanelles Leben bedroht, muss sich Daemon Sadi entscheiden: Nur wenn er sich erneut seiner gefährlichen, dunklen Seite stellt, kann er seine Geliebte retten...


    Band 5 *
    Seit Jahren wird der junge Krieger Jared als Lustsklave an den Höfen Haylls gehalten. Als er in einem verzweifelten Akt der Rebellion seine Herrin tötet, landet er auf dem Sklavenmarkt, wo ihn die berüchtigte Graue Lady kauft. Niemand - so heißt es - den sie in ihre Heimat Dena Nehele mitnimmt, kehrt je von dort zurück. Doch dann entdeckt Jared, dass seine neue Herrin ein dunkles Geheimnis umgibt. Und schon bald muss er Hilfe beim gefährlichsten Mann von Hayll suchen: Kriegerprinz Daemon Sadi...

    * Der Band kann unabhängig von den anderen gelesen werden da er vor der Handlung des ersten Bandes spielt.


    Band 6
    Jeanelle Angeline, die Hexe der Prophezeiung und einst mächtigste Königin der magischen Reiche Terreile und Hayll, herrscht an der Seite ihres Geliebten, dem Kriegerprinz Daemon Sadi, über die Angehörigen des Blutes. Doch da droht aus den Dörfern der Landen (=Nichtblut jeden Volkes) eine neue Gefahr: Jeris Jenkell, ein Angehöriger des Blutes, der als Lande aufwachsen musste, hat sich geschworen, die junge Hexe und die gesamte Familie SaDiablo auszulöschen. Als es ihm gelingt, die Assassine Surreal und ihre Begleiter in eine teuflische Falle zu locken, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.


    Band 7 **
    Einst war Dena Nehele ein großes Königreich, doch nach dem Hexensturm, der das Land tief erschütterte, droht das Reich unterzugehen. Theran Grayhaven, der Letzte der ehemals Herrschenden Blutlinie, macht sich auf in das Schattenreich, um dort eine geeignete Königin zu finden, die sich dazu bereit erklärt, das Reich zu regieren und zu alter Pracht zurückzuführen. Die Wahl fällt auf die junge Lady Cassidy, doch nur gemeinsam kann es den beiden gelingen, das Überleben und den Wiederaufbau Dena Neheles zu sichern.


    Band 8
    Lady Cassidy hat die Herrschaft über Shalador übernommen und ist fest entschlossen, das Gesetz des Blutes zu achten. Doch eine finstere Prophezeiung droht das Reich in seinen Grundfesten zu erschüttern…

    ** Band 7 und Band 8 können getrennt von der Hauptserie gelesen werden, spielen zeitlich aber NACH dieser (wer sich die Spannung nicht verderben will beginnt am Besten mit band 1-4 und eventuell 6 ^.~ ). Es tauchen einige Bezüge zu Band 5 auf, die Fans der Charaktere aus diesem Band freuen dürften. Auch Charaktere aus der Hauptserie spielen eine Rolle.



    Autor: Anne Bishop
    Erscheinungsdatum (deutsch):
    Band 1: April 2005
    Band 2: November 2005
    Band 3: März 2006
    Band 4: September 2006
    Band 5: März 2007
    Band 6: September 2008
    Band 7: Oktober 2009
    Band 8: erscheint März 2011

    Preis: Band 1-7: 8,95€/Band; Band 8: 9,99€
    Seitenzahl: ca. 400-600/Band
    ISBN:
    Band 1: 978-3453530164
    Band 2: 978-3453530638
    Band 3: 978-3453530454
    Band 4: 978-3453532489
    Band 5: 978-3453522503
    Band 6: 978-3453524279
    Band 7: 978-3453526099
    Band 8: 978-3453527775


    Mein Senf:

    Ich mag die Serie wirklich gerne, seit ich sie vor ca. 2 Jahren auf der Buchmesse entdeckt habe ^^
    Soviel vornweg: Die Serie ist dunkel und mit Sicherheit NICHTS für allzu zart besaitete Gemüter da es schon zur Sache geht was körperliche Gewalt z.B. das brechen des Geistes junger Hexen anbelangt. Dabei wird auch oder vor allem nicht vor Kindern halt gemacht. Einige tauchen später als Kindelin Tôt wieder auf und die Beschreibung von Totenseelen zum Zeitpunkt des Todes ist nicht gerade jedermanns Sache vor allem wenn detailliert auf Brandwunden, Verstümmelungen etc. eingegangen wird.

    Das ich sage mal "Magiesystem" ist mal ein bisschen anders als sonst. Der Einfachheit halber zähl ich erstmal die verschiedenen Juwelen auf

    [align=center]Weiß
    Gelb
    Tiegerauge
    Rose
    Aquamarin
    Purpur
    Opal*
    Grün
    Saphir
    Rot
    Grau
    Schwarzgrau
    Schwarz[/align]

    Opal ist die Trennlinie zwischen den helleren und dunkleren Juwelen, weil er das eine wie das andere sein kann.

    Die Angehörigen des Blutes werden mit sogenannten Geburtsjuwelen geboren. In einem bestimmten Alter bringen sie der Dunkelheit ihr Opfer dar. Dabei kann man von dem Juwelenrang der einem laut Geburtsrecht zusteht höchstens 3 Stufen aufsteigen.
    Bsp: Jemand mit weißen Geburtsjuwelen kann höchstens bis Rose aufsteigen. Es ist aber nicht gesagt, dass wirklich 3 Stufen aufgestiegen wird, das hängt von der stärke des Opfers ab.

    Um die Sache ansich noch komplizierter zu Machen ist die Gesellschaft noch in eine Hierarchie eingeteilt ^.~
    Frauen stehen generell über Männern

    Landen: Nichtblut jeden Volkes

    Mann/Frau des Blutes: Allgemeiner Begriff für alle Blutleute, der sich auch auf diejenigen bezieht, die keine Juwelen tragen

    Männer
    Krieger: Ein Mann, der Juwelen trägt, vom Status einer Hexe gleichgestellt

    Prinz: Ein Mann, der Juwelen trägt, vom Status einer Priesterin oder Heilerin gleichgestellt

    Kriegerprinz: Ein Mann, der Juwelen trägt, äußerst aggressiver Juwelenmann, der nur der Königin unterstellt ist

    Frauen
    Hexe: Eine Frau des Blutes, die Juwelen trägt, aber nicht zu einer der anderen Kasten gehört, kann sich außerdem auf jede Juwelenfrau beziehen

    Heilerin: Eine Hexe die körperliche Wunden und Krankheiten heilen kann, vom Status einer Priesterin oder einem Prinzen gleichgestellt

    Priesterin: Eine Hexe, die sich um heilige Stätten und Dunkle Altare kümmert, Heiratsverträge und Vermählungen durchführt und Opferzeremonien leitet, vom Status einer Heilerin oder einem Prinzen gleichgestellt

    Schwarze Wittwe: Eine Hexe, die den Verstand heilen kann, an den verworrenen Netzen von Träumen und Visionen webt sowie Wahnvorstellungen und Gifte studiert hat

    Königin: Eine Hexe, die das Blut regiert. Sie wird als Herz des Landes und moralisches Zentrum des Blutes betrachtet und ist in diesem Sinne der Mittelpunkt der Gesellschaft


    Also wie schon angesprochen, ich mag das "Magiesystem" das sehr stark von bekanntem (Stab schwenken, Zaberformel aufsagen) abweicht sowie die Hierarchie in die die Leute unterteilt sind (siehe oben, Frauen an die Macht! ). Auch wirft die Autorin interessante Rassen in die Geschichte (lang- und kurzlebige Völker, alle mit ihren persönlichen Eigenheiten) jedoch nahezu alle menschenähnlich (Elfen, Zwerge, dunkle - helle Rassen wird man vergebens suchen). Dazu kommt dieses dunkle, teils sexuelle und auch bizzar-perverse (was sich gibt, nachdem das schlechte Blut "gereinigt" wurde). Auch wenn im Handlungsverlauf immer wieder neue Feinde auftauchen, die den Frieden bedrohen, so wird's doch nicht langweilig, da die Feinde im Prinzip sehr verschieden sind und auch verschiede Spielräume haben in denen ihre Handlungsmöglichkeiten liegen (Dorothe als Herrscherin eines Reiches hat mehr Spielraum als ein Jarvis Jenkell der nahezu keine Juwelenkraft besitzt und somit auch nur sehr eingeschränkt handeln kann). Auch ist Jeanelle nicht von Anfang an mächtig, unschlagbar etc. bzw. bleibt dies auch nicht und sehnt sich auch nicht danach es zu sein! Das mag ich so an ihr ^^ Auch strahlende Helden sucht man vergebens, klar gibt es "die Guten" die gegen das verdorbene/schlecht Blut vorgehen allerdings haben auch sie die Jahrhunderte der Schreckensherrschaft mitgemacht bzw. wurden in diese hineingeboren und haben von daher ihr Päckchen zu tragen (zumeist psychologischer Natur). Daemon Sadi z.B. überlebt an den Höfen indem er Königinnen tötet dazu bedient er sich seiner dunklen Seite - dem Sadisten - den er später unter Kontrolle halten muss. Mit der Zeit wächst der Kreis der Charaktere, wobei ich finde, dass er immer überschaubar war, und jeder dürfte den ein oder anderen Liebling finden, dessen Geschichte ihm doch ganz besonders nahe geht ^^
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    Ich liebe die Serie! :morelove:

    Habe Band 1 - 7 gelesen, genauso wie die zwei Bände der "dunklen Welten" von Anne Bishop, wobei mir die "Schwarzen Juwelen" mehr zusagen, wahrscheinlich, weil die Geschichte und die Welt, in der sie spielt einfach komplexer aufgebaut sind. Nur Band 6 fand ich etwas schwach.

    Die deutschen Cover finde ich ganz schrecklich! (Ebenso wie die Titel, die Englischen sind viel aussagekräftiger!) Aber das hatte auch etwas Gutes. Ich fand sie so schrecklich, dass ich Band 1 überhaupt erst in die Hand nahm und nachdem ich gesehen hatte, dass die Geschichte eigentlich ganz interessant klang, kaufte ich mir Band 1.
    Ich habe die Bücher immer innerhalb kürzester Zeit durchgelesen. Ich konnte sie einfach nicht aus der Hand nehmen. Vielleicht lese ich sie mir irgendwann noch mal hintereinander durch, ganz ohne Wartezeiten zwischendurch.^^

  3. #3
    Mitglied Avatar von kaataya
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    595
    Nachrichten
    0
    Original von Lady Raven
    genauso wie die zwei Bände der "dunklen Welten" von Anne Bishop
    Ich habe bisher nur die Serie von ihr gelesen und fand sie zumindest so gut, um mir nach Band 1 auch gleich Band 2 zu holen. Hab den Kauf jedenfalls nicht bereut. Die Geschichte ist auf ihre Weise beswonders und mir sind die Figuren schnell ans Herz gewachsen, besonders Teaser xD

    Aber ich komm wohl in nächster Zeit nicht dazu, mehr von ihr zu lesen, was eigentlich schade ist^^

  4. #4
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    Original von kys

    Aber ich komm wohl in nächster Zeit nicht dazu, mehr von ihr zu lesen, was eigentlich schade ist^^
    Das ist wirklich schade! ^^ Wenn nicht in nächster Zeit, dann solltest du auf jeden Fall später mal die "Dunklen Juwelen" lesen.

    Mir sind die Charas auch schnell ans Herz gewachsen, wobei die Charas aus den dunklen Juwelen natürlich immer noch meine Favoriten sind, besonders einer.^^

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.037
    Nachrichten
    0
    mir ging's genauso mit den titeln! als ich die englischen kannte fand ich's jammerschade was sie bei uns gemacht haben ~.~

    sind sebastian und belladona eigentlich irgendwie abgeschlossen? also so, das man mit 2 bänden leben kann? auf ihrer HP schrieb sie nämlich vor längerer zeit mal, dass das nächste wohl ein roman aus der welt ephmera (hoffe das ist korrekt) werden soll auf alle fälle in der welt spielt in der sebastian und belladona angesiedelt sind... ergo band 3?
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    An sich ist die Serie mit Band 2 abgeschlossen und man kann auch prima damit leben.
    Das schließt aber natürlich einen dritten Band nicht aus. Wobei ich denke, dass der sich dann weniger um die Hauptcharaktere drehen würde.

    Die Welt dort heißt Ephemera, was ein sehr schlauer Name für eine Welt, in der sich ständig die Übergänge ändern, ist.^^

  7. #7
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    Diesen Monat ist Band 8 rausgekommen:



    Leider ist der Band noch nicht in meinem Besitz aber das wird sich bald ändern.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.037
    Nachrichten
    0
    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah und ich hab ihn nicht gesehen >.< mist den kauf muss ich schnell nachholen *gespannt sei*
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    Hast du ihn inzwischen schon gekauft?

    Ich habe jetzt ungefähr das erste Drittel gelesen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.037
    Nachrichten
    0
    gekauft ja, gelesen nein ^^° wobei wenn ich zeit hab dürfte ich nicht länger als 1-2 tage brauchen XD ich bin überzeugt ich find's so fesselnd wie die bände davor und kann's gar nimmer aus der hand legen. (dummerweise fand ich das verlorene symbol und die assassine auch fesselnd nach toxic kommt der neue schwarze juwelen band >.< *sich selbst überzeug*)
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.012
    Nachrichten
    0
    Habe den Band inzwischen durch.

    Ich fand ihn auf jeden Fall sehr fesselnd. Die Geschichte um Cassie ging weiter und wie immer litt und freute ich mich mit den Charas und ärgerte mich über die Dummheit einiger. Auch die Scelties haben bei mir für einige Lacher gesorgt.

    Ich möchte aber nicht zu viel verraten, denke aber du wirst aber nicht enttäuscht werden.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.037
    Nachrichten
    0
    bin schon bei seite 247 hab gestern abend den fehler gemacht anzufangen und hab dann bis 4 uhr heut morgen gelesen ~.~

    das es mit cassie weitergeht wusste ich, deswegen war auch die wartezeit recht extrem. ich liebe den witz dieser serie einfach XD bin schon gespannt wie's weitergeht *.*
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.