Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 51
  1. #1
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0

    Tipps & Tricks

    Hier könnt ihr euch über Zeichentipps austauschen und auch mich fragen, wie ich manche Sachen mache. Ich werde versuchen, so gut wie möglich zu antworten. Auch bezüglich Bewerbungen dürft ihr gerne Fragen stellen. °__^ Ich werde mein Bestes geben und hoffe, ich kann euch helfen!

    Zunächst mal mein bisheriges Zeichentutorial. Es ist nicht allzu detailliert, gibt vielleicht aber einen guten Einblick in meine Arbeitsweise. Ihr findet es entweder auf meiner Homepage unter Online-Manga, oder unter diesem LINK.

    Und jetzt seid ihr dran. Los geht's!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Nightmaker
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    537
    Nachrichten
    0
    Oh das werd ich doch gleich mal ausnutzen um dir einen kleinen Tipp zu entlocken =D

    Und zwar hab ich so meine Probleme mit Rasterfolie >.<
    Was ist denn deiner Meinung nach so die richtig Stärke für eine Rasterfolie, die man z.b bei der Haut her nimmt? Immerhin ist der Druck ja immer dünkler als wenn man z.b am Pc macht oder per Hand (soweit ich weiß).
    Also ich tippe im Moment auf so 10-15%

    Wäre auch lieb wenn du vllt verratest welche du für die Haut nimmst?
    Du tust es zwar nur ganz selten, in Band 4 glaub ich einmal als May erschocken ist, aber da fand ich die Stärke sehr angenehm :3

    Liebe grüße
    Nighty
    "In Art you´ll be faced with guys that draw 24 hours a day!" by Elsevilla

    Wie Feng Zhu zu sagen pflegt
    "Ich hab keine Zeit für KreaTiefs"
    *_______~~~_________*

  3. #3
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Oh, Rasterfragen! Da werd ich mal mit ein paar Zahlen um mich werfen... sei gewarnt. °__^

    Was den Druck angeht, so habe ich beim Handrastern festgestellt, dass die Folie im Druck sogar heller rauskommt, als auf dem Papier. Beim PC bin ich mir nicht so sicher... Also dunkler wird er selten... Normalerweise werden Mangas nämlich in Schwarz-Weiß gedruckt und wenn alles Grau rausgefiltert ist, wirken Folien heller.

    Ich nehme für die Haut (was eher selten bei mir passiert) Folien zwischen 5% und 10%. Die 5% sind sehr hell, viele Profis warnen auch, dass diese im Druck untergehen könnten. Ich hatte das Problem bislang nie, aber ich kann es verstehen. Die sind wirklich sehr hell. Z.B. das Gesicht von May auf der ersten Seite von Band 4 ist mit der SE-40 - einer 5% Folie - gerastert. Die benutze ich ganz gerne fürs Gesicht. Auch wenn sie auch mir manchmal zu hell erscheint... 10% wären vielleicht wirklich besser.

    Neben dem Schwarzanteil wäre auch die Liniendichte bei Rastern wichtig.... Bei Gesichtern sind feinere Folien ganz gut. Als Richtwert kann man ja in etwa auf Folgendes achten: Ein Punkt der Folie sollte nicht dicker sein, als die durchschnittliche feine Linie im Gesicht (z.B. bei Augen, Mund...) Wenn das nämlich der Fall ist, verfälscht die Folie u.U. den Strich. Man nimmt also am besten die feineren Folien mit der höheren Dichte. L55 oder L60 ist ganz gut. (Zu fein sollte sie auch nicht sein, damit tut sich der Drucker schwer. °__^) Aber wie alles beim Rastern, hängt auch die Folienwahl schwer vom Stil ab und wie die Linien sind. Feinere Linien = Feinere Raster.

    Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen... *schwitz* ^^;

  4. #4
    Mitglied Avatar von Nightmaker
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    537
    Nachrichten
    0
    Oh, ja, das hilft mir sogar sehr!
    Vielen vielen Dank <3
    "In Art you´ll be faced with guys that draw 24 hours a day!" by Elsevilla

    Wie Feng Zhu zu sagen pflegt
    "Ich hab keine Zeit für KreaTiefs"
    *_______~~~_________*

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    125
    Nachrichten
    0
    [align=center]Hast du eigentlich eine besondere Technik entwickelt, mit der du mit der Feder und der Tusche arbeitest? Man muss sich doch an die Feder gewöhnen, oder?
    Hast du das alleine durch Übung geschafft?
    [/align]

  6. #6
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Ja, ich glaube, der ganze "Trick" ist wirklich, dass man sich an die Feder gewöhnt. Und das schafft man nur, wenn man viel übt. Ich habe jetzt fünf Jahre fast ununterbrochen Mangas mit Feder gezeichnet, es wurde langsam Zeit, dass ich mich an die Feder gewöhne. °__^ Eine Abkürzung gibt es da nicht, einfach zeichnen, zeichnen, zeichnen und irgendwann hat man den Dreh raus.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    125
    Nachrichten
    0
    [align=center]Danke für die antwort...mir erscheint sie nämlich noch etwas "widerspänstig". Also werde ich üben üben üben^^[/align]

  8. #8
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Ja, Federn sind nicht leicht zu "zähmen". Aber es lohnt sich. Man muss es nur durchhalten und darf nicht "schwach werden" und wieder auf Multiliner/Rapidographen umsteigen. Am Anfang sind die Ergebnisse ernüchternd, aber es wird besser.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    125
    Nachrichten
    0
    [align=center]Danke für die Antwort.

    Ich fand es auch total interessant, wie du so eine Seite aufbaust und zeichnest. Da gab es ja ein "making of" im LTG Manga. Vorallem die Idee mit dem Skizzenbuch fand ich sooooooo toll, dass ich es jetzt auch mal versuchen möchte^^
    [/align]

  10. #10
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.064
    Nachrichten
    0
    @ Menolly:

    Mit was Kolorierst du?
    Ich finde es sieht oft nach Buntstiften aus?!

    R.I.P. liebes CIL-Forum


  11. #11
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Ist das eine Fangfrage? Natürlich sind das auch Buntstifte, oft zusammen mit Pastellkreiden. Selten ist es auch mal Aquarell. Aber was nach Buntstift aussieht, ist auch Buntstift. ^^

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Hallöchen,

    Unzwar wollte ich gerne erfahren welche Buntstifte und pastellkreide du verwendest?
    bzw, welche empfiehlst du und welches Papier eignet sich am besten
    für diese Colorations art? Ich möchte wieder mehr zu den ''Wurzeln'' zurück,
    denn momentan arbeite Ich vorwiegend mit copics D:

    lg Asuki

  13. #13
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Hallo! :wave:

    Ich benutze Polychromos von Faber Castell. Meine Pastellkreiden sind ebenfalls von Faber Castell. Beim Papier wechsele ich oft, je nachdem, wie ich es gerne hätte. Momentan benutze ich gerne Kent-Papier von Deleter.

  14. #14
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Aaah, ja Faber is schon was dolles UvU

    Ich bin vollkommen begeistert von deinen Tollen colos,
    nachdem ich selber nicht mehr so weiter wusste mit Buntstifte
    bin ich nämlich auf Copics umgestiegen.

    Jetzt bin ich aber mittlerweile mit der art unzufrieden wie ich
    die Haare zeichne. Das wurmt mich -_-'

  15. #15
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Polychromos sind wirklich toll...allerdings lassen die sich nicht so gut vermischen wie die normalen Faber-Castell Buntstifte. Ich müsste auch mal wieder nen scheenes Bunti-Bild machen.

    Asuki, dein Ava ist schick, von der Lilith Lynn, ne?
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  16. #16
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Hm, ich hab kein Problem beim Mischen mit den Polychromos. Ich denke, das ist, wie fast alles, Gewöhnungssache. Als ich die Polychromos zum ersten Mal bekommen und damit gezeichnet habe, fand ich es auch sehr gewöhnungsbedürftig, weil sie öliger und intensiver als meine alten Buntstifte waren. Meine ersten Polychromos Bilder waren sehr "schwer" und "dicht". Erst nach und nach hab ich mich an die Buntstifte gewöhnt und jetzt kann ich mir nicht mehr vorstellen, andere zu benutzen. Polychromos sind teuer, aber ihr Geld eben auch wert.

    Wenn ich aber billige Buntstifte empfehlen müsste, würde ich immer "Colors of Nature" von Faber Castell nehmen (gibt's u.a. bei Karstadt) - mit denen habe ich gelernt und sie sind auch sehr gute Stifte zu einem sehr günstigen Preis!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Japp, genau die meine ich, die sind besonders für Anfänger echt gut.

    Ansonsten sind Polys zwar halt teuer, aber man spitzt sie selten nach und die Farben leeeuchteeen so schön! *__*

    Hast du da irgendeinen guten Tipp, damit man die Polys besser mischen kann? Schraffurtechnik...z.B.?
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  18. #18
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Kreuzschraffur. ^^d Und NIE verwischen, immer sauber schraffieren, das sieht in 99,99% der Fälle schöner aus! Genauere Technikgeheimnisse zum Buntstift wird es in einem How-To Video geben.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Coole Sache. =D

    Bei den Billo-Faberstiften ging das Verschmieren eigentlich noch ganz gut, während die Polys sich strikt dagegen wehren! XD Aber Schraffieren sollte generell immer die erste Wahl sein. Meine Zeichenlehrerin sagte immer "Wischen ist nicht zeichnen!" XDDD
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  20. #20
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Original von Sush
    Meine Zeichenlehrerin sagte immer "Wischen ist nicht zeichnen!" XDDD
    Recht hat sie! ^^d

  21. #21
    Mistress Marktplatz und Höllenfürstin Avatar von Luziferin
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Höllengrotte
    Beiträge
    3.116
    Nachrichten
    3
    Original von Sush
    Zeichenlehrerin sagte immer "Wischen ist nicht zeichnen!" XDDD
    Du auch?
    Nachdem ich einmal das Wischen gemacht habe, habe ich diese Technik dann nie wieder benutzt. Ich fand sie in der Tat nach mehreren Betrachten wirklich schrecklich und es hat mein Bild 'versaut'.
    Dagegen habe ich für mich diese Kreuzschraffur entdeckt. Einfach göttlich. :morelove:
    "Auch im goldenen Käfig schmeckt die Gefangenschaft bitter."



  22. #22
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Japp, genauso gehts mir seitdem auch. Ich werd jetzt immer aggressiv, wenn ich welche sehe, die wischen und denken dann deshalb sie können gut zeichnen. XD
    Das sieht so sch***ade aus, wie ein Drecksblatt.XD
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Original von Sush
    Polychromos sind wirklich toll...allerdings lassen die sich nicht so gut vermischen wie die normalen Faber-Castell Buntstifte. Ich müsste auch mal wieder nen scheenes Bunti-Bild machen.

    Asuki, dein Ava ist schick, von der Lilith Lynn, ne?
    Ohja da sind sie, hab mir gerade welche bestellt

    @Ava: Japp, allerdings Mein Cara

    Ich hatte mal son Tuto bei Mexx gesehen von ner echt klasse
    zeichnerin,meine ich, und die hatte das mit dem wischen
    wärmstens empfohlen. Puste kuchen, am ende war ich mich
    auch nur am ärgern D:

    @Menolly: kannst Du mir vll ne gute Leuchttisch marke empfehlen? ;D

  24. #24
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0

    NEU!

    Probleme beim Erstellen eurer Bewerbung? Tipps dazu bekommt ihr hier:

    Wie man sich beim Verlag bewirbt

    Viel Glück! :wave:

  25. #25
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Oi, feine Tipps.
    Ich hatte ja auch mal vor, mich bei einem Verlag zu bewerben, aber solange meine Anatomie noch so katastrophal ist, muss das wohl weiter verschoben werden. XDDDD


    Ich sehe Menolly, du bist jetzt Cil Team Moderator bei Tokyopop?
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.